Home / Forum / Mein Baby / Adoption, Pflegeeltern / Wie würdet ihr das machen...

Wie würdet ihr das machen...

4. Mai 2007 um 13:04 Letzte Antwort: 4. Mai 2007 um 19:18

Ich habe seit einiger Zeit 2 Pflegekinder. Nun frage ich mich was ich alles so machen darf und was nicht. Also was ich gesetzlich machen darf weiß ich, aber so menschlich gesehen. Also die Kinder haben z.B. lange Haare. bis über den Po und nicht besonders ansehnliche. Darf ich die abschneiden lassen und wie viel? Auch bis auf die Schultern. Hab ich eigentlich vor. Aber würdet ihr das machen????

Mehr lesen

4. Mai 2007 um 16:32

Pflegekinder
Hallo,

ich bin auch Pflegemutter von drei Kindern und habe noch zwei leibliche.
Bei mir gilt (und das wurde mir vom Amt bestätigt), dass Pflegeeltern ganz alleine die alltäglichen Dinge entscheiden: Frisur, Zahnarzttermine, (nach Absprache mit den leiblichen Eltern) Impftermine.
Du bist Erziehungsberechtigt.
Ich sage, was bei uns erlaubt bzw. die Regel ist (Fernsehen, Bücher, Reinlichkeit etc.). Die Kinder wissen und akzeptieren dies.

Kannst du mir bitte noch sagen, wie ich mich für die Foren einschreiben muss, damit auch ich eine Frage veröffentlichen kann?
Es klappt irgendwie mit der Anmeldung nicht, zumindest was das Forum angeht - bei allem anderen bin ich angemeldet und mein Username erscheint auch oben links.

Lieben Gruß
koenigstochter
Lilian

Gefällt mir
4. Mai 2007 um 19:18

Eingriff in die Persönlichkeit
Hallo Patja,

ich habe selbst eine Pflegetochter, die mit längerem afrikanischem Haar zu uns kam und ich habe sehr lange versucht, die Haare in den Griff zu bekommen. Letztendlich habe ich sie ihr nach über eineinhalb (!!!) Jahren geschnitten, weil ich den Haaren nicht wirklich gerecht geworden bin. Das ist für mich schon ein Grund.
Ich würde sie aber nicht schneiden, "nur" weil ich das persönlich nicht "schön" finde.
Irgendwie hätte ich immer das Gefühl, ich würde das Kind in dem Moment "für mich passend" machen und das kann nicht der Sinn sein.....
Übrigens gelten Eingriffe wie z.B. Ohrlochstechen bei Pflegekindern als Körperverletzung! Finde ich nebenbei ganz wichtig zu erwähnen.
LG
Claudia

Gefällt mir