Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Wie würdet ihr reagieren??

Wie würdet ihr reagieren??

15. August 2015 um 21:38 Letzte Antwort: 16. August 2015 um 21:26

Meine Tochter wird immer abgeknutscht (3,5mon) ich finde es eklig wenn meine mutter oder schwiemu uns so sie abknutschen heute war der Renner wir waren auf einer Hochzeit von der Verwandschaft von meinem Mann und die Braut knutscht einfach mein Baby ab .... Auf die Backen sorry aber ich finde das echt zum so schlimm das ich vorhin erstmal mit ihr baden war ich persönlich finde es unverschämt und würde niemals ein Baby auch von Verwandten so abknutschen nicht mal mit Erlaubnis ...

Mehr lesen

15. August 2015 um 21:44

Du
hast sie gebadet, weil du es ekelhaft findest, dass deine Verwandtschaft dein Kind küsst???
Warum das denn?!

Gefällt mir
15. August 2015 um 21:45

Ja aber...
Wie kommen die denn so nah an dein kind? Da kannst du doch vorher schon intervenieren.

Gefällt mir
15. August 2015 um 21:46

Das sind doch
keine Fremde Personen. Sorry, verstehe ich nicht ganz.

Gefällt mir
15. August 2015 um 21:47
In Antwort auf kamala_11901399

Du
hast sie gebadet, weil du es ekelhaft findest, dass deine Verwandtschaft dein Kind küsst???
Warum das denn?!

Ach so, unsere
Tochter wird ständig geküsst und geknuddelt von allen Omas und Opas, Uromas, Tanten und Onkels und Freunden. Daran ist nicht das geringste ekelhaft!!

Gefällt mir
15. August 2015 um 21:48
In Antwort auf emmasmamma

Ja aber...
Wie kommen die denn so nah an dein kind? Da kannst du doch vorher schon intervenieren.

Intervenieren?
Sorry, was verpass ich hier gerade?

Gefällt mir
15. August 2015 um 21:50

Meine Mutter ist
Starke raucherin und ich mag es halt nicht sie zu küssen wenn meine schwimu die abknutscht und die verwandschaft von meinem mann kenn ich auch nicht wirklich sind noch nicht lange verheiratet und habe sie vielleicht erst max. 4 mal gesehn ... Ich finde es ok so ein bussi auf den kopf aber im Gesicht das dürfen meiner Meinung nach nur Mama und Papa.

Gefällt mir
15. August 2015 um 21:52

Dann seh ich das wohl zu eng
Naja ich bin da halt eigen ich dachte das es vielleicht jemanden gibt der das genauso sieht...

Gefällt mir
15. August 2015 um 21:54
In Antwort auf kamala_11901399

Intervenieren?
Sorry, was verpass ich hier gerade?

Vielleicht blöd ausgedrückt
Einfach vom jetzigen wissensstand aus verhindern,dass bestimmte personen von vornherein nicht in die kindliche knutschreichweite kommen.

Gefällt mir
15. August 2015 um 21:55

Ich
Finds jetzt auch nicht so schlimm. Unser Sohn ist fünf Monate und von Anfang an durfte ihn an Familie und Freunden jeder auf den Arm nehmen und auch ein Bussi geben. So lang er nicht weint und neugierig ist ist es ok. Aber wenn Du Dich so extrem unwohl fühlst damit solltest Du sagen dass Du das nicht möchtest. Ist doch auch doof jedes Mal hinterher Baby zu baden

Gefällt mir
15. August 2015 um 21:55
In Antwort auf godiva_12743891

Meine Mutter ist
Starke raucherin und ich mag es halt nicht sie zu küssen wenn meine schwimu die abknutscht und die verwandschaft von meinem mann kenn ich auch nicht wirklich sind noch nicht lange verheiratet und habe sie vielleicht erst max. 4 mal gesehn ... Ich finde es ok so ein bussi auf den kopf aber im Gesicht das dürfen meiner Meinung nach nur Mama und Papa.

Das mit
dem rauchen versteh ich! In dem Alter wäre kein Raucher ohne Hände waschen und Zähne putzen an mein Kind gekommen!
Aber der Rest ist wirklich total unverständlich für mich. Freu dich doch, dass sich eure Familie über eure Tochter freut und das auch zeigen möchte!
Die türkische Uroma meiner Tochter zb kannte ich überhaupt nicht, und ich habe mich darüber gefreut, als wir uns kennen lernten, dass sowohl ich, als auch meine Tochter sofort geknuddelt und geknutscht wurden. Ich empfinde dieses Körperliche als sehr herzlich und familiär. Woran genau störst du dich denn da?

Gefällt mir
15. August 2015 um 21:56

Hallo
Ich kann dich verstehen! Ich wollte auch nicht, dass mein neugeborener Sohn von allen geküsst wird. Das hatte einen einfachen Grund... Vieren, Keime... Muss doch nich sein bei einem Baby.

Schon vor der Geburt haben wir alle drum gebeten ihn nicht auf den Mund/ins Gesicht zu küssen so lange er so klein ist. Es haben sich eigentlich alle dran gehalten.

Nun ist er bald zwei und verteilt selbst Küsse an seine Omas/Opas/Tanten etc. Diese lassen sich dann auch gerne auf die Wange schmatzen

LG

Gefällt mir
15. August 2015 um 21:57


Je nach dem wer sie abgeknutscht hat, habe ich sie auch immer gebadet
Mal n küsschen ist kein peoblem,aber immer dieses geknutsche und geschlabber....

Gefällt mir
15. August 2015 um 21:58
In Antwort auf sanne1178

Ich
Finds jetzt auch nicht so schlimm. Unser Sohn ist fünf Monate und von Anfang an durfte ihn an Familie und Freunden jeder auf den Arm nehmen und auch ein Bussi geben. So lang er nicht weint und neugierig ist ist es ok. Aber wenn Du Dich so extrem unwohl fühlst damit solltest Du sagen dass Du das nicht möchtest. Ist doch auch doof jedes Mal hinterher Baby zu baden

Meine mutter und schwiemu wissen es
Und aktzeptieren es voll und ganz aber bevor ich was sagen konnte hat sie meine tochter schon mega abgeknutscht mit volle karaco mit lippenstift wollte ja nichts sagen da sie schließlich die Braut war...

Gefällt mir
15. August 2015 um 22:00
In Antwort auf xxmaybexx1

Hallo
Ich kann dich verstehen! Ich wollte auch nicht, dass mein neugeborener Sohn von allen geküsst wird. Das hatte einen einfachen Grund... Vieren, Keime... Muss doch nich sein bei einem Baby.

Schon vor der Geburt haben wir alle drum gebeten ihn nicht auf den Mund/ins Gesicht zu küssen so lange er so klein ist. Es haben sich eigentlich alle dran gehalten.

Nun ist er bald zwei und verteilt selbst Küsse an seine Omas/Opas/Tanten etc. Diese lassen sich dann auch gerne auf die Wange schmatzen

LG

Danke
So seh ich das auch wenn sie älter ist hab ich auch kein problem damit nur jetzt kleine babys haben ja auch ein viel schwächeres immunsystem.

Gefällt mir
15. August 2015 um 22:02
In Antwort auf emmasmamma

Vielleicht blöd ausgedrückt
Einfach vom jetzigen wissensstand aus verhindern,dass bestimmte personen von vornherein nicht in die kindliche knutschreichweite kommen.

Aber es geht
doch hier um die Großeltern und Verwandtschaft. Sollen die 500m auf Sicherheitsabstand?

Gefällt mir
15. August 2015 um 22:03
In Antwort auf godiva_12743891

Danke
So seh ich das auch wenn sie älter ist hab ich auch kein problem damit nur jetzt kleine babys haben ja auch ein viel schwächeres immunsystem.

Babys verleiten natürlich zum küssen
Und je nach Mentalität wird ja auch mehr oder weniger gerne geküsst und geherzt...

Vielleicht hilft euch ein Shirt mit nem Spruch "Nur kucken nicht küssen" oder "Vorsicht Bissig, küssen verboten!"

Ne ich würde einfach sagen dass ihr es nicht mögt solange die Kurze so jung ist.

LG

Gefällt mir
15. August 2015 um 22:04
In Antwort auf emmasmamma

Vielleicht blöd ausgedrückt
Einfach vom jetzigen wissensstand aus verhindern,dass bestimmte personen von vornherein nicht in die kindliche knutschreichweite kommen.

Ich hatte
Sie im arm und habe mich verabschiedet war wohl nicht ganz zu verhindern ... Naja ein ausgiebiges bad mit Mama ist immer schön für sie, sie liebt baden

Gefällt mir
15. August 2015 um 22:06
In Antwort auf xxmaybexx1

Babys verleiten natürlich zum küssen
Und je nach Mentalität wird ja auch mehr oder weniger gerne geküsst und geherzt...

Vielleicht hilft euch ein Shirt mit nem Spruch "Nur kucken nicht küssen" oder "Vorsicht Bissig, küssen verboten!"

Ne ich würde einfach sagen dass ihr es nicht mögt solange die Kurze so jung ist.

LG

Ja genau so mach ich das
Aber sie wusste es ja nicht beim nächsten mal sag ich was

Gefällt mir
15. August 2015 um 22:07
In Antwort auf godiva_12743891

Meine mutter und schwiemu wissen es
Und aktzeptieren es voll und ganz aber bevor ich was sagen konnte hat sie meine tochter schon mega abgeknutscht mit volle karaco mit lippenstift wollte ja nichts sagen da sie schließlich die Braut war...

Super
dass die Omas das so akzeptieren, Omas sind da ja oft etwas eigen und der Braut würde ich mal zu gute halten dass sie bestimmt heut völlig durch den Wind war und alles und jeden hätte knutschen mögen vor lauter Glück und iM Überschwang nicht nachgedacht hat ob das bei Euer Tochter angebracht ist oder nicht

Gefällt mir
15. August 2015 um 22:11
In Antwort auf kamala_11901399

Das mit
dem rauchen versteh ich! In dem Alter wäre kein Raucher ohne Hände waschen und Zähne putzen an mein Kind gekommen!
Aber der Rest ist wirklich total unverständlich für mich. Freu dich doch, dass sich eure Familie über eure Tochter freut und das auch zeigen möchte!
Die türkische Uroma meiner Tochter zb kannte ich überhaupt nicht, und ich habe mich darüber gefreut, als wir uns kennen lernten, dass sowohl ich, als auch meine Tochter sofort geknuddelt und geknutscht wurden. Ich empfinde dieses Körperliche als sehr herzlich und familiär. Woran genau störst du dich denn da?

Solang sie so klein
Ist wegen den ganzen keimen und die sabbern sie da so voll in der nähe von inrem mund oder sie steckt sich ja immer ihre hände in den mund wenn sie jemand auf die hand küsst ist es auch nicht so dolle... Mama und Papa keime hat sie ja immer um sich rum oder wenn jemand eine verschleppte grippe hatte oder sonst was... Ist ja schon vorgekommen das babys krank wurden von dem ganzen geknutsche.
Und in meiner hinsixht ich habe keine lust mein baby zu küssen wenn cerwande von meinem mann die ich wohl bemerkt kaum kenne sie knutschen und ich sie im nachhin sauber machen muss von dem gesabber und sie selbst küsse iih...

Gefällt mir
15. August 2015 um 22:13
In Antwort auf chichi210812

Aber es geht
doch hier um die Großeltern und Verwandtschaft. Sollen die 500m auf Sicherheitsabstand?

Natürlich nicht...
Aber zum beispiel im tuch ect. Das schützt und wart normalerweise ja schon den wohlfühlbereich.
Da wird kaum einer sein gesicht in den brustbereich der mutter drücken um das baby zu knutschen. Oder doch?...

Gefällt mir
15. August 2015 um 22:44
In Antwort auf emmasmamma

Natürlich nicht...
Aber zum beispiel im tuch ect. Das schützt und wart normalerweise ja schon den wohlfühlbereich.
Da wird kaum einer sein gesicht in den brustbereich der mutter drücken um das baby zu knutschen. Oder doch?...

Ja auf ner Hochzeit
Die ganze Zeit im tragetuch rumlaufen geht natürlich nicht ja und sind es eben die Omas? Meine mutter raucht halt extrem viel ist doch ih mit dem raucheratem abgeknutscht zu werden

Gefällt mir
15. August 2015 um 22:51

Muss sagen,
dass mir das auch zuwider war. Mag das einfach nicht und ist in meiner Verwandtschaft auch nicht üblich.
ABER mein Kind könnte ich ununterbrochen abknutschen und er verteilt immer Luftküsschen.
Allerdings muss ich gestehen, dass ich letztens auf einer Hochzeit ein mir wildfremdes Baby gehalten habe. Plötzlich ertappte ich mich dabei, wie ich ihn auf den Kopf geküsst habe so wie ich es mit meinem Sohn immer gemacht habe. Hab mich dann dafür entschuldigt, der Mutter wars egal. Allerdings ist mir das in der halben Stunde Baby bespaßen bestimmt noch dreimal passiert. Habs dann auf die Schwangerschaft geschoben, aber naja.

Gefällt mir
15. August 2015 um 23:12
In Antwort auf lagina_12473954

Muss sagen,
dass mir das auch zuwider war. Mag das einfach nicht und ist in meiner Verwandtschaft auch nicht üblich.
ABER mein Kind könnte ich ununterbrochen abknutschen und er verteilt immer Luftküsschen.
Allerdings muss ich gestehen, dass ich letztens auf einer Hochzeit ein mir wildfremdes Baby gehalten habe. Plötzlich ertappte ich mich dabei, wie ich ihn auf den Kopf geküsst habe so wie ich es mit meinem Sohn immer gemacht habe. Hab mich dann dafür entschuldigt, der Mutter wars egal. Allerdings ist mir das in der halben Stunde Baby bespaßen bestimmt noch dreimal passiert. Habs dann auf die Schwangerschaft geschoben, aber naja.

Ja meine cousine die ist jetzt 8
Monate jung als ich schwanger war hab ich ihr auch mal ein bussi auf den kopf gegeben aber das finde ich auch ok wenn man das meiner kleinen macht nur nicht so übertrieben abknutschen

Gefällt mir
16. August 2015 um 1:44

Ach je
was für ein drama, wegen einem kuss.
dein kind ist doch nicht schwerkrank, das es von keimen geschützt werden muss. ein gesundes mass an keimen stärkt das immunsystem... ich hab das nie eng gesehen und vielleicht grad deswegen, hat sich meine tochter nie was an krankheiten eingefangen bzw kann ich an einer hand abzählen, wie oft sie in fast 9 jahren krank war.

Gefällt mir
16. August 2015 um 21:20

Ob die , die es nicht so dramatisch sehen
wenn das Kind grösser ist? Wohl kaum....ich kann dich verstehen, ich würde das auch nicht wollen, schon gar nicht von fremden. meine Mutter durfte das, und mein Mann. Allen anderen haben ich ganz freundlich gesagt das ich das nicht gerne habe .....

Gefällt mir
16. August 2015 um 21:26
In Antwort auf mimimalwieder11

Ob die , die es nicht so dramatisch sehen
wenn das Kind grösser ist? Wohl kaum....ich kann dich verstehen, ich würde das auch nicht wollen, schon gar nicht von fremden. meine Mutter durfte das, und mein Mann. Allen anderen haben ich ganz freundlich gesagt das ich das nicht gerne habe .....

Ich verstehe
deine Frage nicht! Wenn mein Kind größer ist, ist es daran gewöhnt, dass Familie und Freunde ihre Liebe dadurch ausdrücken, dass sie knuddeln und küssen. Wenn sie das bei irgendwem nicht möchte, oder generell nicht geküsst werden möchte, wird sie das zum Ausdruck bringen und das werden auch alle dann respektieren. Wir reden hier über Familie, nicht über wildfremde Menschen!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers