Home / Forum / Mein Baby / Wie ziehe ich mein Baby an??? Fragen über Fragen

Wie ziehe ich mein Baby an??? Fragen über Fragen

8. April 2017 um 14:53

Hallo liebes Forum,

Ich bin neu hier und habe direkt mal eine frage...
IIm Februar hat unser kleiner Schatz das Licht der Welt erblickt. Wir hatten ihn bis vor kurzem im maxi cosi wie im kinderwagen immer im mucki sack drin und drunter dann normal warm angezogen, also body, strampler, Pullover, socken und Mütze...

Jetzt frage ich mich, was ziehe ich ihm bei den momentanen Temperaturen von ca 16 Grad an? Wenn ich mit anderen Mutti unterwegs bin, hab ich immer das Gefühl er ist zu dünn angezogen...dDie anderen Kinder haben immer Strumpfhosen und noch ne dicke jacke an im kinderwagen und dann noch ne dicke decke drüber...
Er hat z.b.im kinderwagen wo noch das lammfell drin liegt an: langarm body, dünnes Shirt, strampler oder Hose und dicke socken...Dazu ne Baumwoll Mütze. Dann noch ne decke aus fleece drüber und gut ist...

Was sagt ihr? Ist das alles zu kühl????Ach ja er ist 7 Wochen alt

Vielen Dank schonmal für eure antworten

Mehr lesen

8. April 2017 um 16:23

Schwer zu sagen, spontan kommt es mir auch grenzwertig wenig vor. Hast du denn noch so einen winddichten Überzug über dem Kinderwagen? Dann ginge es wieder finde ich. 
Problematisch finde ich wenn man das Kind draußen rausnimmt zum füttern oder ähnliches, da würde mir dann mindestens eine dünne Jacke fehlen. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2017 um 17:54

Klingt für mich auch zu kühl. Eine warme Decke sollte da mindestens drin sein. Er ist erst sieben Wochen alt, da darf es gern kuschelig warm sein. Am besten fühlst du zwischen den Schulterblättern. Wenn es da kühl ist, friert er.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2017 um 18:51

Ja klar, er liegt auf dem lammfell, darüber ne dicke decke und dann von der kinderwagen Tasche das verdeckt drüber also diesen Überzug den man mit Reißverschluss zu macht....
Aber ich werde mal fühlen ä, wenn wir demnächst draußen sind.

Danke für eure hinweise

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2017 um 20:53

Ich finde das auch recht kühl, obwohl ich keine "dick-einpack-kinder" hab. Ich fand im Kinderwagenalter nen Fleeceanzug wunderbar im Frühjahr und Herbst. Damit kann man das Kind auch rausnehmen aus den Wagen ohne das irgendwas hoch rutscht oder es zieht. Das in Kombination mit dem Lammfell unten Und ner Decke und dem Wagencover fände ich momentan perfekt. Mütze war bei uns immer recht dünn da das Verdeck eigentlich gut isoliert. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2017 um 0:17
In Antwort auf februarschatz2017

Hallo liebes Forum,

Ich bin neu hier und habe direkt mal eine frage...
IIm Februar hat unser kleiner Schatz das Licht der Welt erblickt. Wir hatten ihn bis vor kurzem im maxi cosi wie im kinderwagen immer im mucki sack drin und drunter dann normal warm angezogen, also body, strampler, Pullover, socken und Mütze...

Jetzt frage ich mich, was ziehe ich ihm bei den momentanen Temperaturen von ca 16 Grad an? Wenn ich mit anderen Mutti unterwegs bin, hab ich immer das Gefühl er ist zu dünn angezogen...dDie anderen Kinder haben immer Strumpfhosen und noch ne dicke jacke an im kinderwagen und dann noch ne dicke decke drüber...
Er hat z.b.im kinderwagen wo noch das lammfell drin liegt an: langarm body, dünnes Shirt, strampler oder Hose und dicke socken...Dazu ne Baumwoll Mütze. Dann noch ne decke aus fleece drüber und gut ist...

Was sagt ihr? Ist das alles zu kühl????Ach ja er ist 7 Wochen alt

Vielen Dank schonmal für eure antworten

ich kann mich den anderen hier nicht unbedingt anschließen.. ich würde nicht pauschal sagen, dass du dein kind zu wenig anziehst.. da ist wirklich jedes baby anders..meine kurze habe ich auch immer wesentlich dünner angezogen als andere mütter ihre kinder, weil meine maus schnell zu warm wurde und dann fürchterlich theater gemacht hat.. das ist auch heute noch so..bei 16 grad (wenn die sonne scheint und es nicht allzu windig ist) rennt meine kurze im dünnen langarmshirt durch die gegend (sie ist jetzt 2 jahre alt), während andere mütter ihren kindern noch nen wintermantel mit dicker mütze antun..da schwitzt man schon beim zusehn  ..fühl immer mal an nacken und zwischen den schulterblättern..solang es dort warm ist, ist es okay..lass dich niht bekloppt machen von anderen müttern, die bei 20°C im schatten noch winterkleidung auspacken

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Brustschreiphase bei Flaschenkind? Aber nur bei der Mutter?
Von: amaraluni
neu
9. April 2017 um 17:10
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen