Home / Forum / Mein Baby / wieder halbe Nacht nicht geschlafen!!! HILFE

wieder halbe Nacht nicht geschlafen!!! HILFE

17. Oktober 2009 um 17:27

Hallo Mädels, (Vorsicht lang!!!)

ich weiß nicht mehr weiter...

und zwar meine Tochter (7 Monate) schläft echt wenig...auch hier in einem thread..im Vergleich zu euren Kindern..

Hier der Ablauf der letzten Nacht und heutigem Tag:

20:00 Uhr ins Bett

20:30 - 22:30

22:30 - 22:45 stillen

22:45- 23:15 einfach wachgelegen im Bettchen

23:15 - 01:00

01:00 - 01:15 stillen

01:15 - 03:15 einfach wachgelegen im Bettchen

03:15 - 07:00

07:00 - 07:15 kurz wach ohne stillen und weinen

- 9:00 wach/aufstehen

11:00-13:00 schlafen

16:00-16:30 schlafen

sie schläft nur aufm arm ein, kann nicht selber einschlafen, hab das schon mit dem schreien lassen versucht, aber nach paar minuten wird es soooo heftig, dass sie keine luft bekommt und ich kann das auch nicht so, sie einfach schreiben lassen...gehe dann immer wieder rein versuche sie zu beruhigen, geht nicht, bis ich sie aufm arm nehme..und dann dauert es auch meistens ne halbe stunde bis sie einschläft...

die Wachphasen in der Nacht hat sie jetzt seit paar Monaten...diese wechseln sich immer in der zeit..und sie weint auch nicht..ich lasse sie einfach im bettchen liegen..und ich höre sie immer wieder irgendwelche geräusche machen...oder irgendwas klappern und und und...irgendwann wird ihr das zu langweilig, dann fängt sie an zu weinen..ich geh kurz rein..und sie grinst mich an..und irgendwann schläft sie so von alleine ein..(nur Nachts, am Tag und Abend nicht!!!)

Sie hat noch nie durchgeschlafen..und ich bin auch so ein Mensch der schlecht einschlafen kann und bei jedem kleinem geräusch gleich wach wird...in der Schwangerschaft habe ich auch ganz wenig geschlafen...also sozusagen habe ich jetzt shon echt lange nicht wirklich gut geschlafen...

bin jetzt auch nicht am ende oder so und auch nicht kaputt...hab mich schon irgendwie daran gewöhnt... möchte aber an der Situation trotzdem was ändern...

Bitte Hilfe ..Tipps..Ratschläge..

Mehr lesen

17. Oktober 2009 um 17:46

Hallo tati!
Nimmt deine Kleine einen Schnuller?

Meine will zum Einschlafen immer einen und wenn sie dann eingeschlafen ist, spuckt sie ihn von selber wieder aus. Ist bei ihr einfach der Saugreflex und sie ist beschäftigt.

Kannst es ja mal probieren!

Viele Liebe Grüße, Nyota!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2009 um 18:34


sie nimmt auch den Schnuller und spuckt den nach dem sie eingeschlafen ist auch aus...

weiß nicht ob sie zu wenig isst???? keine ahnung sie trinkt ...ca 15 - 20 min max. sie bekommt ab und zu abends grießbrei...trotzdem ist sie paar std später wach und will an die brust...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2009 um 21:11

Oje, du Arme !!!
Meine Tochter war auch sehr anstrengend, aber so schlimm...
Ich würde mal Buch führen über den Schlafrythmus und das von Spezialiesten bewerten lassen.
Oestopathie kann eventuell auch helfen.
Ich kann dir nur raten, sobald deine Tochter besser schläft, auch deine Schlafstörung behandeln zu lassen. Akupunktur kann hier ganz gut helfen. Ich habe zu lagen gewartet und leide nun seit über 10 Monaten an schweren chronischen Schlafstörungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2009 um 21:33

Hallo Tati
vielleicht verarbeitet deine tochter zu viel nachts.
wenn du sagst das sie tagsüber auch nicht viel schläft scheint mir das der fall zu sein.
kinder nehmen so viel auf tagsüber, sie brauchen ihren schlaf genauso wie Du auch.
hast du es schon mit einem schönem warmen bad abends vor dem bett gehen versucht?

anfangs hab ich meinen sohn immer mit mir in meinem bett einschlafen lassen und dann rübergetragen, die nähe braucht dein kind vielleicht auch noch (jedes kind ja anders) sie sucht geborgenheit gib ihr sie solange sie es möchte, da ist nichts schlimmes dabei.

viel glück weiterhin und hoffe ihr findet bald euren schlaf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2011 um 14:18

Die ganze nacht wach**
leider ist die frage schon etwas älter, und ich habe diese erst jetzt gelesen...

die o.g. situation hört sich sehr nach impfschaden- spätfolgen an

ein sehr interessanter und für alle eltern wichtiger beitrag

auf youtube suchen nach :

azk impschäden anita petek

oder googeln.....ohne worte und schockierend...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2011 um 14:23

@rossimuller
woher willst du das wissen wenn ich fragen darf?

nur weil das kind nachts nicht schlafen kann heisst es nicht das es einen impfschaden hat ?! sorry aber solche vermutungen oder behauptungen zu machen finde ich nicht in ordnung

ps ich weiss das der beitrag länger ist aber musste das grad kommentieren.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram