Home / Forum / Mein Baby / Wieder mal HESBA

Wieder mal HESBA

4. Dezember 2016 um 8:50

Hi ihr Lieben!!

Ich möchte nochmals einen Hesba Thread starten!!

Irgendwann vor 5 Jahren habe ich mal so einen Kinderwagen gesehen, und schon damals war für mich klar: Wenn ich mal ein Kind haben werden, muss es so ein Wagen sein!!!! 

Ja, nun ist es soweit- wenn alles gut geht... Und dieser KW ist mir bis heute noch nie aus dem Kopf gegangen!
Klar, andere Kinderwägen sind meines Erachtens viel geschickter,leichter usw. Aber gefallen tut mir wirklich keiner, außer so ein Retro-Wagen... Der Teutonia ist auch nicht schlecht, aber nicht so toll wie der Hesba Corrado! Natürlich liest man sehr viel schlechtes, aber irgendwie auch wieder viel gutes! Ich weiß auch nicht...

Jedenfalls sind unsere Bedingungen auch nicht die Besten: Wir haben vor dem Haus nur einen Unterstand- also im Winter könnte man ihn sowieso nie draußen lassen wegen der Feuchtigkeit! Im Treppenhaus ist absolut kein Platz- da würde niemand mehr vorbei kommen. D.h. ich müsste den KW evt. jeden Abend zusammenbauen und hochtragen! Er soll ja recht schwer sein?
Heute Nacht dachte ich mir, man könnte evt. in die Treppen so eine ebene kleine Nische einbauen, um ihn zu lagern- dann ist die Treppe an dieser Stelle halt nur halb so breit  

Bin froh um jegliche Ratschläge!!!! 
Mimmi!!! 

Mehr lesen

4. Dezember 2016 um 9:54
In Antwort auf mimmmi206

Hi ihr Lieben!!

Ich möchte nochmals einen Hesba Thread starten!!

Irgendwann vor 5 Jahren habe ich mal so einen Kinderwagen gesehen, und schon damals war für mich klar: Wenn ich mal ein Kind haben werden, muss es so ein Wagen sein!!!! 

Ja, nun ist es soweit- wenn alles gut geht... Und dieser KW ist mir bis heute noch nie aus dem Kopf gegangen!
Klar, andere Kinderwägen sind meines Erachtens viel geschickter,leichter usw. Aber gefallen tut mir wirklich keiner, außer so ein Retro-Wagen... Der Teutonia ist auch nicht schlecht, aber nicht so toll wie der Hesba Corrado! Natürlich liest man sehr viel schlechtes, aber irgendwie auch wieder viel gutes! Ich weiß auch nicht...

Jedenfalls sind unsere Bedingungen auch nicht die Besten: Wir haben vor dem Haus nur einen Unterstand- also im Winter könnte man ihn sowieso nie draußen lassen wegen der Feuchtigkeit! Im Treppenhaus ist absolut kein Platz- da würde niemand mehr vorbei kommen. D.h. ich müsste den KW evt. jeden Abend zusammenbauen und hochtragen! Er soll ja recht schwer sein?
Heute Nacht dachte ich mir, man könnte evt. in die Treppen so eine ebene kleine Nische einbauen, um ihn zu lagern- dann ist die Treppe an dieser Stelle halt nur halb so breit  

Bin froh um jegliche Ratschläge!!!! 
Mimmi!!! 

Ihr könntest den wagen zusammengefaltet im Auto lagern, oder eine KiWaBo errichten lassen, wenn der Vermieter mitspielt. Das ist quasi eine Minigarage für Kinderwagen oder Rollator.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2016 um 12:29

Ich hatte so einen Wagen, aber ehrlich, wenn man den nicht ebenerdig irgendwie abstellen kann, ist das megaunpraktisch. Grade die Hesbas sind auch anfällig und müssen sorgfältig gepflegt werden. Sowieso sind solche Retrowagen meiner Meinung nach nur was für die ersten paar Monate und nur zum spazieren - beim Einkaufen bspw. oder wenn die Kinder sitzen wollen, wird es unpraktisch.
Wenn, dann würde ich den Kinderwagen nur noch als Zweitwagen für Spaziergänge hernehmen und einen anderen, moderneren für den Alltag.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2016 um 18:59

Viiiiielen lieben Dank euch allen für die Ratschläge!!!!! 

Also von so einer Box habe ich noch nie was gehört?? Das wär doch was!! Allerdings gibt es die bei uns bestimmt nicht zu mieten- wohne eher ländlich... Schützen sie auch vor Feuchtigkeit? Und vielleicht könnte man sowas auch selber machen lassen? Wäre auf jeden Fall eine Möglichkeit. 

@waldmeisterin
Ja im Auto habe ich mir auch mal gedacht... Allerdings im Winter- mit der Feuchtigkeit? Hab für das Auto nämlich auch keine Garage :/

@kleinesrotespuenktchen
Ja Emmaljunga hat auch tolle Wägen!! Aber die anderen sind nicht schlecht! Auch der Viking sieht gut aus in dunkel blau- und vielleicht etwas geschickter und vorteilhafter, wenn die Kinder dann älter sind. Zumindest sieht er so aus... 

@Mockingjay
Ist dein Wagen gerostet? Das bemängeln ja auch so viele.... Und wie lange hast du ihn benutzt, bis er wegen der Sitzfunktion so unpraktisch war? Hm, das ist dann schon blöd.. Denn da muss ein Buggy her. Bei diesem Preis ist ein Zweitwagen dann schon mega-Luxus... 


Googelt mal den "Inglesina classica vernice". Letztens war ich Kaffee trinken, und neben mir stand so einer - also ich dachte, ich sitze neben einer Kutsche :larmeer wäre mir dann doch etwas zu viel.... 


Welche Kinderwägen könnt ihr denn so empfehlen?
TFK hatte meine Schwägerin- war sehr geschickt, vor allem dann als Sitzwagen.. Mit der Wanne fand ich ihn nicht so schön... Auch die Hartanwägen kann ich nicht mehr sehen
Bei uns haben jetzt sehr viele den Baby-Jogger-Elite, geschickt ist er bestimmt!! 
Sind die Emmaljunga praktischer in der Sitzposition?


Vielen Dank euch!!!! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Kinderwagen CITY ELITE von BABYJOGGER
Von: mimmmi206
neu
1. Januar 2018 um 21:29
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen