Home / Forum / Mein Baby / Wieder mal ne still frage

Wieder mal ne still frage

25. Januar 2013 um 0:05

Hallo ihr Lieben

Ich bin etwas verzweifelt im moment

Mein kleiner Sohn ist jetzt 5 Wochen alt.. Biss jetzt hat das Stillen gut geklappt aber seit gestern komme ich echt ins Schwitzen

Wenn ich Ihn an der linken Brust ansetze, trinkt er ohne Problem, sobald ich ihn an die Rechte Brust ansetze fängt er an zu weinen, saugt 1-2 mal daran und weint weiter und steigert sich in etwas...

Ich habe ihn versucht anderst zu Positionieren während dem Stillen aber das klappt aucht nicht..

Warum weint er so die Brust an?
Was könnte ich noch versuchen?

Ich wäre echt froh von Euch Hilfe zubekommen.

Verzweifelte Grüsse

Lilyfee mit Prinzessin (3.5j) und Prinz (5 Wochen)

Mehr lesen

25. Januar 2013 um 0:52

Vielen dank
Werde es gleich nachher probieren, sobald er wach ist und hunger hat.

Gefällt mir

25. Januar 2013 um 6:26


weint er denn auch wenn du ihn da zuerst anlegst. also an der rechten seite?

hatte auch so eine komische linkstrinkerin. hatte das gefühl das sie mit meiner rechten brust überhaupt nicht klar kam.
hab auch die ersten wochen versucht sie auch immer rechts trinken zu lassen. ging irgendwie so gar nicht.
im endeffekt hat sie dann nur noch links getrunken.
probleme gab es dabei nicht. die milchmenge wurde halt auf der einen seite mehr und auf der anderen seite ist sie zurückgegangen. bzw war ja eigentlich weg.
brüste sahen auch nicht unterschiedlich aus oder so.
naja und so hab ich sie dann trotz allem 10/11 monate voll und noch sehr sehr lange teilgestillt.

Gefällt mir

25. Januar 2013 um 7:31

Vielleicht
Hast du auch deo oder parfum benutzt, was er an der seite verstärkt riecht. Babys mögen das garnicht....

Gefällt mir

25. Januar 2013 um 13:13
In Antwort auf tinaunddres

Vielleicht
Hast du auch deo oder parfum benutzt, was er an der seite verstärkt riecht. Babys mögen das garnicht....

Hallo tinaunddres
nen ich benütze zurzeit kein parfüm und deo eines ohne geruch..

Gefällt mir

25. Januar 2013 um 13:16
In Antwort auf emmasmamma


weint er denn auch wenn du ihn da zuerst anlegst. also an der rechten seite?

hatte auch so eine komische linkstrinkerin. hatte das gefühl das sie mit meiner rechten brust überhaupt nicht klar kam.
hab auch die ersten wochen versucht sie auch immer rechts trinken zu lassen. ging irgendwie so gar nicht.
im endeffekt hat sie dann nur noch links getrunken.
probleme gab es dabei nicht. die milchmenge wurde halt auf der einen seite mehr und auf der anderen seite ist sie zurückgegangen. bzw war ja eigentlich weg.
brüste sahen auch nicht unterschiedlich aus oder so.
naja und so hab ich sie dann trotz allem 10/11 monate voll und noch sehr sehr lange teilgestillt.


vielen dank für deine antwort.
in der nacht habe ich ihn zuerst rechts angelegt und er trank ca 5 min supper gut und dann hat es wieder angefangen

auf der linken seite klappt es ohne probleme.

also wen er nur mit einer brust genung hätte, dann würde ich uns beiden diesen stress ersparen und ihm nur noch die linke brust geben wenn es in ein paar tagen nicht besser wird.

Gefällt mir

25. Januar 2013 um 16:39
In Antwort auf zelpha_12913370

Hallo tinaunddres
nen ich benütze zurzeit kein parfüm und deo eines ohne geruch..

Achso,
hätte ja sein können, hatte ich nämlich ähnlich

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen