Home / Forum / Mein Baby / Wieder Windeln an...?!

Wieder Windeln an...?!

16. Mai 2013 um 18:33


Hallo Mädels,
könnt ihr mir nen Tip geben?!

Mein Fröschle geht nun seit gut 1 Monat regelmäßig auf's Klo und Töpfchen (Sie ist im April 2 Jahre alt geworden)
Angefangen hat es im Urlaub, da ist sie viel nackig rumgesprungen und ist öfters auf's Klo.Daheim haben wir es dann probiert und es hat bis auf wenige Ausnahmen ohne Windeln geklappt.
Das große Geschäft macht sie nach wie vor in die Hose , wenn wir Glück haben in die Windeln. Aber das ist auch nicht weiters schlimm...

Jetzt ist es seit ein paar Tagen so, dass ich pro Tag bestimmt 5-6 Unterhosen + Hosen habe weil sie einfach einpinkelt/einkotet.
Oftmals pinkelt sie auch kurz nach dem sie auf dem Klo war in die Hose...
Teilweise kann sie es anhalten, oftmals auch einfach nicht...
Am Anfang war das Klo noch super interessant, nun scheint mir dass ihr dass schon zu lästig geworden ist.
Hab nun einen Art Punkteplan. Sie bekommt einen Stempel für jedes Pipi in die Windel...

Dazu kommt auch noch, dass sie Tage hat an denen sie extrem viel trinkt! Soll ich die Trinkmenge irgendwie einschränken? So eine kleine Kinderblase hat ja auch nur ein geringes Volumen...

Jetzt ist meine Frage, ob ich ihr wieder eine Windel anziehen soll oder nicht?

Viele liebe Grüße
sektperle 87

Mehr lesen

16. Mai 2013 um 18:41

Ich hab ja noch
Etwas zeit.... Aber versuch es doch mit den höschenwindeln. Die kann sie runter ziehen wie ne unterhose und hält trotzdem wenn es nicht aufs klo reicht.
Hast ja mit waschen ganz schön zu tun....

Drück euch die daumen. Das wird schon

Gefällt mir

16. Mai 2013 um 18:44

Auf keinen Fall die Trinkmenge beschränken!
Sie ist doch erst zwei Jahre alt!

Ich glaube nicht, dass es sie verwirrt oder in ihrer Entwicklung bremst, wenn du ihr eine Windel anziehst. Im Gegenteil, so kann sie die ganze Sache entspannter angehen und weiß auch, dass Du ihr da keinen Druck machst.

Den Punkteplan empfinde ich nämlich als Druck deiner Tochter gegenüber und würde ihn schleunigst abschaffen.

Gefällt mir

17. Mai 2013 um 16:05

...
Kann es sein, dass deine Tochter momentan mit einem anderen Entwicklungsschritt beschäftigt ist oder gerade etwas ungewöhnliches bei euch passiert? Da machen die kleinen gerne nochmal einen Rückschritt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen