Home / Forum / Mein Baby / wielange im schlafsack?

wielange im schlafsack?

5. September 2018 um 23:30

titel sagt es schon:wielange habe  eure kinder im schlafsack geschlafen? mein kleiner ist nun zwei jahre alt geworden und ich frage mich ab wann man am besten wechseln sollte?

Mehr lesen

6. September 2018 um 4:16

Kind 1 bis knapp 2 1/2 Jahren. 
Kind 2 zog sie sich ab 11 Monaten selbst aus - sie schaffte alle Modelle
Kind 3 zog ich nur noch sporadisch mal einen an, im Grunde schlief er quasi von Anfang an ohne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2018 um 9:27
In Antwort auf loomy24

titel sagt es schon:wielange habe  eure kinder im schlafsack geschlafen? mein kleiner ist nun zwei jahre alt geworden und ich frage mich ab wann man am besten wechseln sollte?

Das Alter weiss ich nicht mehr genau, aber wenn sie morgens anfangen selber aufzustehen, macht ein Schlafsack keinen Sinn mehr, da er da nur hinderlich ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2018 um 9:38
In Antwort auf loomy24

titel sagt es schon:wielange habe  eure kinder im schlafsack geschlafen? mein kleiner ist nun zwei jahre alt geworden und ich frage mich ab wann man am besten wechseln sollte?

Meine Tochter hat bis ca 2,5 Jahre einen gehabt. Der Kleine bis fast 4 Jahre. Das lag aber daran, dass er nachts eine Schiene an den Füßen tragen musste. Und ohne Schlafsack hätte er alles kurz und klein gemacht mit dem Metall. Aufstehen konnte er durch die Schiene sowieso nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2018 um 13:41

Meine Tochter hatte eeeewig einen, und heute mit 6 Jahren würd ich ihr immernoch gern einen anziehen, sie packt nachts die Decke weg und wird dann ziemlich kühl. Und sie konnte damals mit Schlafsack aus dem Bett krabbeln und laufen. Der Kleine ist 1 Jahr und kommt mit Schlafsack aus dem Bett und krabbelt los. Solange die Kinder ihn akzeptieren und klar kommen würd ich nen Schlafsack nehmen, gerade jetzt wo es wieder kühler wird.

 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2018 um 6:55

Mein Sohn würde heute noch drin schlafen wenn es welche in der Größe 176 gäbe die nicht den Preis eines Kleinwagens haben...Töchterchen war im zweiten Winter schon total angenervt davon. Da war sie 1,5 Jahre alt. Wir haben dann auf Decke gewechselt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2018 um 22:43

Mein Großer hatte seinen bis er fast drei war und dann hat er selbst geäußert, das er das nicht mehr möchte.
Mein Kleiner, jetzt 15 Monate, schläft so unruihg, das ich angst hätte, das er sich mit der Decke erstickt, oder so oder Nachts total friert, weil er sich aufgedeckt hat. Also wird er ihn auf jeden Fall noch lange anhaben. Er mag aber auch freie Füße und deshalb kauften wir Säcke, die man von oben schließt und so kann ich sie unten offen lassen und er fühlt sich freier. Wr kann damit aufstehen und laufen. Ich finde, dass ist ein guter Kompromiss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen