Home / Forum / Mein Baby / Wielange PRE Nahrung???

Wielange PRE Nahrung???

3. August 2009 um 20:42

Hallo!

Frage steht ja im Prinzip schon oben.
Meine Kleine hat im gesammten ersten jahr nur PRE bekommen,
hatte mal kurz die 1er probiert, aber sie war davon nur am
spucken irgendwie.
Also wieder zurück zur PRE.
Klappt weiterhin super...
denn sie bekommt halt noch ihre obligatorische Morgenflasche,
später dann Brot mit Streichwurst oder so und mal nen Fruchtzwerg.
Mittag wird normal gekocht.
Nachmittag dann Obst (meistens Banane) oder wenn wir
mal unterwegs sind und nix zur Hand haben dann eben
ein Obstgläschen.
Und abends eben wieder Brot mit was drauf oder auch mal
Milchbrei, Grießbrei o.ä.
Sie ist mit der Milch früh auch immer noch bestens zufrieden.
Viele meinen ich solle sie endgültig gegen H-Milch oder Folgemilch ersetzen.
Aber ich frage mich wozu wenn sie das 3-4 Stunden satt macht
und es sich doch eh nur noch um die erste Mahlzeit am Tag handelt?
Das wäre ja wie wenn man einer Langzeitstillenden sagen würde, still endlich ab
und gib dem Kind richtige Milch.
Wollte euch dennoch mal fragen was ihr dazu meint und ob es hier vll
Mamas gibt die immer noch PRE geben?

LG Coshi + Yuna-Alexa (1 Jahr und 20 Tage)

Mehr lesen

3. August 2009 um 21:01

Schön
ich bin also nich alleine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2009 um 22:51

Hallo..
Also Henrik ist jetzt auch ein Jahr geworden und bekommt ebenfalls noch morgends noch seine Pre Milch.
Hatte auch mal kurzfristig auf 1- er umgestellt (ich glaub knapp 2 Tage) , bin dann aber wieder zur Pre zurück(ebenfalls wegen Spucken).
Fakt ist: Henrik wir weiterhin seine Flasche Pre bekommen. Wüsste auch nicht warum ich wechseln sollte

Lg Alessa mit Henrik 1Jahr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2009 um 7:13

Meine KiÄ
hat mir ebenfalls empfohlen beid er Pre zu bleiben bis er gar keine milch mehr braucht oder er nicht mehr satt wird.alles andere bekommt er über die beikost!

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2009 um 10:06

Vielen dank
für die vielen Antworten.
Habt mir Mut gemacht weiter dabei zu bleiben.
Der Papa hat ihr zwar auch schonmal H-Milch angeboten,
aber ich finde die sollte sie nicht täglich als Frühmahlzeit-Flasche
bekommen und bleibe nun auch weiterhin bei PRE.
Die richtiger Milch hat sie zwar getrunken, aber mit Müh und Not
100ml und begeistert sah sie dabei auch nich aus.^^
Hatte irgendwie einen viel erleichtereten Gesichtsausdruck, als
ich ihr wieder eine PRE Flasche vor die Nase hielt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper