Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Wieso denn ich

Wieso denn ich

21. Oktober 2012 um 11:06 Letzte Antwort: 21. Oktober 2012 um 22:00

ich habe zur cousine meines Mannes ein freundschaftliches Verhältnis.
aber hierbei hat sie eine macke.

sie hat zwei Söhne und eine Tochter. 18, 16 und 11 Jahre alt. sie hat keinen Führerschein.
ihr 16jähriger hat mich um Nachhilfe Gebeten. ich sagte zu. sie sagte sofort dass ich ja dann mit den Kindern kommen könne. hab ich in der Vergangenheit öfters getan da ich wegen der Arbeit ohnehin unterwegs bin.
nun sehe ich es aber nicht ein am Wochenende mit zwei Kleinkindern quer durch die Stadt zu gurken.
sie reagierte plötzlich kühl und sagte dass vielleicht ihr Mann den jungen fahren müsse oder er mit der Bahn fahren müsse.
hörte sich etwas widerwillig und mitleidig dabei an.
wir wohnen 100m von der ubahn und die haben auch einen guten Anschluss.
ich mein er will doch etwas von mir.
ich glaube sie ist nun etwas eingeschnappt.

sie arbeitet 20 Stunden die Woche, hat keinen Führerschein, bezeichnet sich selbst als powerfrau die alles anpackt.
hmmh ...

wie seht ihr das?

Mehr lesen

21. Oktober 2012 um 11:18

Eben
zwei Kinder fertig machen Windeln einpacken usw und die wohnen in der dritten Etage. das kotzt mich eh immer an.

die Leute halten echt immer gerne Hof. die schwiegereltern und die schwagerin sind auch so.
mein Mann fuhr immer bis zu denen raus um dem Neffen Nachhilfe zu geben während ich allein mit den Babys zuhause geblieben bin.

die Leute sind echt such einfach faul und dreist.

den Teufel werde ich tun und hinfahren.
ich bin mal gespannt ob er dennoch kommt.

Gefällt mir
21. Oktober 2012 um 11:28

Die kinder haben alle ...
viel Nachhilfe und Musik Unterricht. alles findet bei denen in der Wohnung statt. fällt mir gerade so auf.

schon komisch.

Gefällt mir
21. Oktober 2012 um 11:37

Ich denke ...
dass es ihr lieber ist dass ich komme weil er ohnehin nicht willig ist diese Aufgabe zu erledigen. wenn ich komme erspart sie sich die bockerei vom jungen.
bin mal gespannt ob er kommt.

Gefällt mir
21. Oktober 2012 um 11:38
In Antwort auf an0N_1296141099z

Ich denke ...
dass es ihr lieber ist dass ich komme weil er ohnehin nicht willig ist diese Aufgabe zu erledigen. wenn ich komme erspart sie sich die bockerei vom jungen.
bin mal gespannt ob er kommt.

Alle haben ...
...übrigens ein monatsticket.

Gefällt mir
21. Oktober 2012 um 12:13


Nein, würd auch nicht dahinfahren... mich nervt die ganze einpackerei für EIN Baby schon... da kann ein 16jähriger seinen Hintern wohl leichter hochbringen.

Ausserdem bin ich persönlich der Meinung, dass Nachhilfe "außer Haus" mehr bringt als in den eigenen 4 Wänden. Ich kenn das noch dunkel aus meiner Schulzeit.
Da ist man dann weniger abgelenkt und dass ganze bekommt dann so einen offiziellen "Lerncharakter"...

Gefällt mir
21. Oktober 2012 um 22:00

Danke
er kam um 15 Uhr.
ich konnte ihm viel helfen und er war sehr dankbar. das gute ist dass sie echt tolle Kinder hat.
aber sie ist auch noch krank. das brauche ich nun gar nicht dass sich meine Kinder bei ihr anstecken. auch deshalb war es gut dass er kam.
als er gehen wollte hat er seinen Vater mit dem Auto
herbei gerufen. vielleicht wurde er auch hergefahren. weiß ich nicht. schon komisch.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers