Home / Forum / Mein Baby / Wieso können Sie so einen provozieren?

Wieso können Sie so einen provozieren?

23. September 2016 um 13:55

Ich habe hier ein Kandidat der dies super beherrscht.
Er ist 10 Jahre alt.
Gerade hat er es mal wieder geschafft mich völlig auf die Palme zu bringen.
Und er weiß genau die kleine schläft da bin ich immer auf Ruhe bedacht.

Er sollte nur zum Mittagessen kommen hundertmal höre ich ja ich komme.bin dann echt sauer geworden aber er hat immer das letzte Wort auch wenn man in aufs Zimmer schickt. Und er ist sich nie seiner schuld bewusst er ist immer unschuldig.


Will mich eigentlich nie rausforden lassen aber es gelingt nicht immer.

Sorry völlig ot .

Wie macht ihr es in solchen Situationen?

Mehr lesen

23. September 2016 um 14:05

Konsiquenzen drauß ziehen
Du hast ihn mehrfach gerufen und er hatte mehrfach die Möglichkeit zu erscheinen. Wer nicht hört muss spüren. Bekommt er eben nichts zum Mittag und die nächste Mahlzeit ist dann das Abendessen.

Wahrscheinlich steh ich mit meiner Meinung aber alleine danubd bin altmodisch
Gleich kommen sicher die Obermuttis mit: "Man darf ein Kind das Essen nicht verweigern...."

Er ist 10 und kein Baby mehr

Überleg dir aber immer genau welche Diskussion die Energie wert ist. Spar Energie.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2016 um 14:43
In Antwort auf khaleesidaenerys

Konsiquenzen drauß ziehen
Du hast ihn mehrfach gerufen und er hatte mehrfach die Möglichkeit zu erscheinen. Wer nicht hört muss spüren. Bekommt er eben nichts zum Mittag und die nächste Mahlzeit ist dann das Abendessen.

Wahrscheinlich steh ich mit meiner Meinung aber alleine danubd bin altmodisch
Gleich kommen sicher die Obermuttis mit: "Man darf ein Kind das Essen nicht verweigern...."

Er ist 10 und kein Baby mehr

Überleg dir aber immer genau welche Diskussion die Energie wert ist. Spar Energie.

Er
Hatte auch nichts mußte ja aufs Zimmer. Ob saß wirkt bin ich gespannt er isst sowieso nicht viel ob das Viel Strafe ist mal sehen.

Bei meinem großen wäre dies schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2016 um 14:47
In Antwort auf arabia53

Er
Hatte auch nichts mußte ja aufs Zimmer. Ob saß wirkt bin ich gespannt er isst sowieso nicht viel ob das Viel Strafe ist mal sehen.

Bei meinem großen wäre dies schon

Wieso
kommt er denn nicht zum Zimmer? Was macht er?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2016 um 15:32

Meine tochter muss
Ich selten 2mal rufen,wenn es ums essen geht. Die sitzt oft schon vorher am tisch... mein mann und mein schwager,wenn er mal da ist,sind solche kanditaten. Regt mich auch auf,weil ich moechte ,das wir gemeinsam essen. Aber bei den beiden ist dann ein telefongespraech oder die nachrichten dann erst mal wichtiger. Ich raeum zwar das essen nicht nach dem 5. rufen ab,aber wenn sie pech haben sind nur noch reste ueber oder es ist halt kalt. Lass es einfach stehen,aendern kann man solche menschen nicht( meine 15 jaehrige erfahrung)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2016 um 15:55

.
Ich würde zwei mal rufen

Komm zum Essen
Komm, sonst packe ich es weg wenn wir fertig sind
Und dann ist Ende. Bis zur folgenden Hauptmahlzeit würde es nichts mehr geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2016 um 22:04

Warum so ein Stress?
Sowas haben wir zum Glück nie gehabt, Essen ist für meine das größte

Allerdings würde ich mich grade beim Thema Essen gar nicht provozieren lassen. Ich würde einmal Bescheid sagen, dass es Essen gibt und er bitte kommen möge. Wenn ich dann am Tisch sitze würde ich nochmal rufen. Kommt er nicht, dann esse ich allein und räume seinen Teller anschließend weg. Bis zum Abendbrot bekäme er dann nichts mehr, abends würde ich ihm seinen Teller vom Mittag nochmal erwärmen. Kommt er wieder nicht, dann gleicher Ablauf. Dann gibt es eben nichts zu Essen. Wer nicht will, der hat wohl schon. Wenn du das konsequent ein paar Tage machst und auch zwischendrin nichts anderes anbietest, dann wird er sich das überlegen, ob er wirklich den halben Tag nichts essen will. Manscht er beim Essen, ist es ebenso weg.

Da würde ich mich gar nicht verrückt machen. Grade beim Essen kann man die Kids so ganz gut auf Spur bringen. Und für mich ist das lausche Konsequenz: Wer nicht kommt, der will wohl nichts essen, also kommt es weg (Kühlschrank).

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2016 um 22:06
In Antwort auf arabia53

Er
Hatte auch nichts mußte ja aufs Zimmer. Ob saß wirkt bin ich gespannt er isst sowieso nicht viel ob das Viel Strafe ist mal sehen.

Bei meinem großen wäre dies schon

Keine Strafe
Es ist keine Strafe und soll auch keine sein. Es ist nur logisch: Wer nicht zum Essen erscheint, der bekommt auch nichts. Erst wieder zur nächsten offiziellen Mahlzeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Büsum
Von: arabia53
neu
24. August 2016 um 21:30
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram