Home / Forum / Mein Baby / Wieso leiden einige mütter an realitätsverlust?

Wieso leiden einige mütter an realitätsverlust?

2. Juli 2012 um 15:44

klar, dass wir alle unsere kinder toll finden ABER wieso läuft man immer mal wieder mütter mit "super-babys" über den weg?!

wieso gibt es immer wieder mütter deren kinder angeblich schon mit 4 monaten das erste wort gesagt haben und deren kinder mit 6 monaten schon laufen können etc. ???

also, das die kinder alle etwas unterschiedlich ticken und einige dinge evtl. früher können als andere leuchtet mir ja ein aber ich bin schon so oft müttern begegnet, deren kinder ALLES angeblich viel früher konnten als andere

glauben die sich das eigentlich selber oder wieso erzählt man sowas?!

ich find es irgednwo einfach nur lächerlich, dass einige mütter es nötig haben sich durch sowas bzw. mit hilfe ihres kindes aufzuwerten

kennt ihr auch solche art von müttern?

lg dini

Mehr lesen

2. Juli 2012 um 15:47

Ja
in meinem Rückbildungskurs sind auch so Exemplare!

Mit 2 Monaten schon Brei gegeben, weils ja so Hunger hat!. Sitzen können die auch schon, müssen schon in Buggy, können sich Bauch auf Rücken und zurück drehen und robben schon usw.

Bin froh, dass mein Baby noch ein Baby ist...Groß werden sie schnell genug! Ok, sie hat jetzt mit 4 Monaten schon die zwei unteren Schneidezähne draußen, aber trotzdem ist sie mein Baby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2012 um 15:49

Ach ist doch harmlos...
... mein Opa verbreitet immer noch die Geschichte, er ist mit Milchzähnen zur Welt gekommen

Das kann wohl keiner überbieten oder???

(Wir dachten er verarscht uns, gibts aber wirklich!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2012 um 15:52
In Antwort auf alis_12537800

Ach ist doch harmlos...
... mein Opa verbreitet immer noch die Geschichte, er ist mit Milchzähnen zur Welt gekommen

Das kann wohl keiner überbieten oder???

(Wir dachten er verarscht uns, gibts aber wirklich!)

Ja das gibts
nennt sich hexenzahn oder so,. sind zumeist nur 1 oder 2, die dann aber wieder ausfallen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2012 um 18:34

Thema
TROCKEN sein!!!

Definiere TROCKEN...

Ist trocken dann, wenn man einfach keine Windel mehr ummacht und das Kind alle 10 Minuten auf den Pott setzt oder es sich dreimal täglich einpinkelt???

Für viele scheint das so zu sein... Keine Windel mehr am Po = trocken.... Da kann ich dann prima angeben, wie früh mein Kind "trocken" war.....





trocken ist für MICH, wenn ohne Windel kaum noch was daneben geht, das Kind selbst zur Toilette geht (also selber merkt, dass es muss)!!

Dann sind die Kinder nämlich nicht mit 2 oder früher trocken.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2012 um 20:25

Ich habe
doch oben geschrieben, dass ich schon glaube, wenn ein baby in MANCHEN dingen früher dran sind als "normal" ABER wie gesagt, es gibt nunmal mütter die scheinbar wahre wunder kinder haben

sie können alles besser und früher und einfach toller!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2012 um 20:28


genau!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
An die mamas deren kinder eine allergie haben ! FRAGE
Von: vaiana_12080848
neu
29. Juni 2012 um 8:58
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen