Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Wieso sagt jeder mein kind wäre hyperaktiv?!

8. August 2008 um 11:02 Letzte Antwort: 8. August 2008 um 14:40

ich kanns langsam nicht mehr hören. Jedesmal wenn ich irgendwo bin heißt es gleich ich soll doch mal zum arzt gehen da er hyperaktiv ist...ok Tyler ist sehr aktiv und hasst es ruhig sitzen zu bleiben-aber alle stellen es so dar als ob er schwer krank wäre..Mnachmal hat er auch seine 5 minuten wo er kreischend (er wäre bestimmt ein gutes groupie wenn er ein mädchen geworden wäre ) durchs wohnzimmer krabbelt.Könnt mich jedesmal so drüber aufregen...

sorry das musste mal raus..

lg vicky und Tyler *11.12.2007

Mehr lesen

8. August 2008 um 11:07

Das ist das erste was den Leuten da immer einfällt
und dann mit diesem ADS wird nach meiner Meinung auch zu schnell beschlossen. Da es jetzt zurzeit halt Mode muss es plötzlich jedes K8ind haben das etwas aktiver ist als andere.

Ich finde das übertrieben und ich würde nciht auf die anderen hören denn deiner will halt auf seine Art nur seine Welt erkunden.

LG
Steffi und Lean morgen 11 Wochen

Gefällt mir
8. August 2008 um 11:29

Hi Vicky!
Mach dir nix draus. Ich muss mir solche Sachen auch oft anhören, da Luca Finn auch ein sehr aktives und entdeckungsfreudiges Kind ist.

Manchmal wäre man selbst auch froh, nur mal 10 Min ausruhen zu können, aber die Kids machen da nicht mit

Lass ihn machen, wenn du das nächste Mal bei der U-Untersuchung bist, kannst deinen Arzt ja mal drauf ansprechen. Aber ich glaube nicht, dass er hyperaktiv ist. Luca ist es auch nicht. Vielleicht ist es ja nur der Neid.

Lg Sunnymummy + Luca Finn *05.10.07

Gefällt mir
8. August 2008 um 12:20

Ist doch schön...
...wenn die Kleinen so aktiv sind, meiner kann auch keine Sekunde irgendwo still sitzen , ist nur unterwegs und aktiv. Ist denke ich auch normal, so viele Monate wie die Kleinen nur dumm rum liegen konnten.
Hab aber auch schon oft die Erfahrung gemacht, dass die Leute immer denken, ein Kind müsste still und leise irgendwo sitzen und bloss kein Krach machen.

Mein Mann war als Kind auch total aktiv und am sabbeln und kreischen und jetzt ist er die Ruhe in Person.

Aber dies hyperaktive und ADS scheint ja die neueste Ausrede und Mode zu sein, wenn ein Kind mal ein bischen aktiver ist. Ich freu mich , dass mein Sohn so aktiv ist (auch wenns manchmal anstrengend ist) .
Aber er wird später wohl keins der Kinder sein, die nur vorm Fernseher oder Playstation sitzen.

LG,Nina

Gefällt mir
8. August 2008 um 14:13

Meine Tochter ist auch son ein Qirl
immer auf Achse, immer toben, alles entdecken und mir den ganzen Tag das Ohr abkauen.

Klar, manchmal stressig aber ich genieße das und bin wirklich stolz, dass sie schon so viel kann und vor allen Dingen, ich verstehe sie und sie mich. Das machts auch wieder einfacher.

Lass dir nix einreden. Kinder, die einen ausgeprägten Erkundungsdrang haben, sind gesund und lernen viel!

ADHS ist ja teilweise ne Modediagnose für aktive Kinder geworden. Selbst für einen KIA ist es nicht einfach diese Diagn. zweifelsfrei zu stellen und erstrecht keine Leihen, die das dann gern mal behaupten.

Also, laß die Leute reden.... lalalalalal.....denn sie haben ja nichts Besseres zu tun

Lg Sannie mit Duracell-Häschen Tabea-Johanna (23 Monate)

Gefällt mir
8. August 2008 um 14:19

Ach Quatsch!
Das ist ja wohl der größte Blödsinn, denn ich heute hier lese
Meine Güte, dein Kleiner ist noch nichtmals ein Jahr, und da wollen die schon Hyperaktivität feststellen? Wo bittschön muss sich denn ein so kleines Kind ruhig verhalten und konzentrieren können?
Nein, dein Sohn ist völlig normal und hat halt einen gesunden Bewegungsdran! Stell dir mal vor, der würde nur träge irgendwo rumsitzen, DAS ist meines Erachtens unnormal!
Schalt die Ohren auf Durchzug und du weisst, dass DEIN Kind gesund, agil und neugierig ist!

LG
Klonie mit Luca (2,5 Jahre und kann auch nicht wirklich stillsitzen, wenn er mal soll )

Gefällt mir
8. August 2008 um 14:40

Ich habe einen hyperaktiven freund
und ich kann dir sagen, wenn dein kind hyperaktiv wäre, könntest du keine 5 min mit ihm in einem raum verbringen.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers