Home / Forum / Mein Baby / Wieso wird mein Kind nachts nicht trocken?

Wieso wird mein Kind nachts nicht trocken?

25. September 2012 um 20:47

Hi
mein Stinkerchen wird bald 4 ist tagsüber soweit trocken.
Es paasieren ab und zu mal ein paar Unfälle soweit so gut.
Nur nachts will es nicht klappen.
Lasse sie ohne Pamper schlafen hole sie ein paar mal in der Nacht auf die Toilette. Sie hat einen so tiefen Schlaf das sie nicht merkt wenn sie zur Toilette muss, ist meistens naß. Lasse ich sie die ganze Nacht schlafen in der Hoffnung das sie Harndrang hat ist sie trotzdem naß.
Morgens weiß sie nicht mehr das sie Nachts naß war.
Bitte gebt mir ein paar Tipps. Will sie aber nicht unter Druck setzen.
Lg nuss

Mehr lesen

25. September 2012 um 21:14

...
Hi du,

ich hab nur einen Tip für dich:
Einfach abwarten. Bis 5 (oder sogar 6?) Jahren ist das durchaus okay.
Nächtliches Trockenwerden ist ein Reifungsvorgang - der Körper muss die Signale, die die Blase sendet "weiterleiten" ans Gehirn und diese müssen soweit durchdringen, dass dein Kind davon aufwacht. Das kann man nicht antrainieren!
Nächtliches Wecken kann zwar dafür sorgen, dass das Bett nicht nass wird, wirkliches trocken-werden ist das aber nicht. Es verhindert halt das die Blase sich im Schlaf "unbeabsichtigt" entleert, weil sie zu voll ist. Sonst nix.
Hab Geduld, das kommt schon!!

Lg,

Tiri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2012 um 13:13

Meine Tochter ist 6
und noch weit vom Trockensein nachts entfernt.! (tagsüber mit etwas über 2,5 j. sauber) Wir haben sie auch 3 Monate lang immer nachts auf toilette gesetzt ( sie bieselt 1 mal - danach ist sie trocen ) . es hat alles nichts gebracht. Der kinderarzt meinte das 30 prozent der 6 jährigen nachts noch nicht trocken sind. Wir sollen ihr die Zeit lassen und sie nachts nicht mehr aufs Klo schleifen.
Auch ist ein grosses problem das sie soo tief schläft das sie selbst wenn das bett nass ist , nicht aufwacht. Sie hört keinen Wecker (auch nicht die alten schrillen wecker ) , gar nichts.
Ich werde, wenn das Problem noch im Winter besteht mal wieder beim Kinderarzt vorsprechen .
Ansonsten bin ich sehr relaxed , leider meine Tochter nicht. Sie leidet sehr drunter ! alle Freundinnen übernachten gegenseitig, sie traut sich aber wegen der Pampers nicht. Sie hat schon gesagt wenn sie jetzt schreiben kann schreibt sie dem christkind ein brief das sie nur einen wunsch hat : trocken sein.
Auch ihr Bruder ärgert sie mit, er war im Gegenteil sehr flott mit 2,5 nachts und tags trocken. (er ist jetzt fast 4)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2012 um 22:28


Vielen Dank für eure Antworten.
Werde die Sache jetzt mit ruhiger angehen, es einfach etwa in einen halben Jahr wieder mit ihr versuchen.
Lg nuss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club