Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Wievie dürfen eure kinder naschen?

13. Dezember 2012 um 14:14 Letzte Antwort: 14. Dezember 2012 um 10:51

Hallo Leute!

Wollte mal kurz nachfragen, wieviel, wie oft und was eure Kinder naschen dürfen?

Wie alt sind sie? Meine Tochter ist 21 Monate und leider bekommt sie relativ viel zu naschen. Viel heisst: 2-3 M&Ms, Brezeln, 2-3 Mauams...
Manchmal sogar noch ein Stück Schokolade... Leider kann ich daran wenig ändern, da ihr auch viel heimlich zugesteckt wird. Von mir bekommt sie wenn überhaupt mal ein paar Brezeln.

Wie ist es denn bei euch?

Mehr lesen

13. Dezember 2012 um 14:16

Wie sie wollen
Kinder sind 12 Jahre/20 Monate alt.
Hier stehen immer Süßigkeiten, ist aber eher nicht so interessant.
Wir haben keine Einschränkung, achten immer auf Zahnpflege.

Ich bewerte das nicht über

Gefällt mir

13. Dezember 2012 um 14:23

Viel zu viel
Mein sohn bekommt meiner meinung nach zu viel süßes.

Es gibt zwar auch tage an denen er gar nichts suesses bekommt aber auch tage an denen er viel bekommt (meistens wenn er bei meiner schwiemu ist )

Im durchschnitt bekommt er denke ich folgendes:
- 1 joghurt (allerdings nur diese bio-joghurt ohne aromen, geschmacksverstaerker und nur mit roherohzucker)
- ca. 1-2 mal pro woche etwas suesses zum fruehstueck (marmelade, muesli oder selten nutella)
- 1 keks peo tag
- ca. 3 mal pro woche 1-2 stueckchen schokolade oder ein paar gummibaerchen.
- ca. 2 mal pro woche einen suessen nachtisch


Hab mich gewundert, dass du brezeln zum naschen zaehlst. Sind die so ungesund...?



Lg catsy mit Mausekind 21 mon und Babymaedchen 40. ssw

Gefällt mir

13. Dezember 2012 um 14:38
In Antwort auf

Wie sie wollen
Kinder sind 12 Jahre/20 Monate alt.
Hier stehen immer Süßigkeiten, ist aber eher nicht so interessant.
Wir haben keine Einschränkung, achten immer auf Zahnpflege.

Ich bewerte das nicht über

Hmm
Wie siehts mit Chips bei euch aus?

Gefällt mir

13. Dezember 2012 um 14:54
In Antwort auf

Hmm
Wie siehts mit Chips bei euch aus?

Chips
Nicht so, er mag lieber Flips Manchmal geht zu Dritt eine Tüte drauf

Gefällt mir

13. Dezember 2012 um 17:42
In Antwort auf

Wie sie wollen
Kinder sind 12 Jahre/20 Monate alt.
Hier stehen immer Süßigkeiten, ist aber eher nicht so interessant.
Wir haben keine Einschränkung, achten immer auf Zahnpflege.

Ich bewerte das nicht über


Meine kleine ist zwar erst 16 (fast 17 ) monate,aber eigentlich halte ich es genauso.

Gerade jetzt in der adventszeit gibt es auch mal ein stückchen schokolade mehr (sie isst eigentlich nur schokolade,marmelade oder mal nen keks)
Sie bekommt jeden tag nach dem mittagessen ihr stückchen schokolade aus dem kalender und manchmal nachmittags noch einen kinderriegel (der ist ja schliesslich gesund,ist ja kindermilch drin ) und wenn wir mal irgendwo zu besuch sind und es kuchen oder sowas gibt darf sie auch gern mit essen. Kommt ja nicht jeden tag vor.

Joghurt zähle ich nicht als süssigkeit,da sie nur ungesüssten naturjoghurt mit frischem obst bekommt.

Gefällt mir

14. Dezember 2012 um 1:22

Also wenn er seine 5 Portionen Obst/Gemüse
am Tag isst, bekommt er auch was Süsses...
aber da er meist bis Mittag schon diese 5Rationen intus hat, ist es kein Problem

ich sehe es nicht so eng, mein Kind darf naschen, täglich, aber eben ins Massen (mit scharfen S) und nicht in Massen (doppel-s)

er ist auch so einer, wenn er von jmd was Süsses bekommt, schaut er uns erstmal fragend an, sobald wir nicken bzw ihm die Erlaubnis geben, isst er es.

Gefällt mir

14. Dezember 2012 um 6:09

Unterschiedlich
Ich denke insgesamt darf Unserer auch viel Naschen....

Mir ist es nur wichtig dass die Hauptmalhzeiten vernünftig gegessen werden und auch Obst und Gemüse zwischendurch....wenn er dann zusätzlich noch was Süsses mag, kriegt er seine Portion....

"Terror" haben wir im Moment nur beim Adventskalender.....das kommt er mit "Einem Kläppchen" nicht zurecht.....was ich gar nicht verstehe, weil es sonst auch ok ist für ihn wenn er nur ein Stückchen Schokolade darf Naja Ausnahmen halt

Ich denke so ist es schon in Ordnung, wir hatten bisher ( toitoitoi) auch noch keine Probleme beim einkaufen, er freut sich wenn er seine Gummiebärchen holen darf aber er besteht nicht drauf....

Nur beim Bäcker watschelt er mittlerweile ganz selbstverständlich hin und "fordert" seinen Keks, die Verkäuferin lacht schon immer und Mama kauft dann ein Anstandsbrot

lg

Gefällt mir

14. Dezember 2012 um 10:08

Mh was
Heisst für dich naschen?
Meine kids dürfen nicht viel naschen!!
Sie dürfen nach mittagessen und abendessen sich ein nachtisch holen sprich stück schokolade etc ,mittags haben wir joghurt da,oder wie jetzt linzertorte ,brötle,selber gemachte waffeln,wo sich jeder bedienen darf und eigentlich wars das...
Chips und fanta und cola so gibts bei uns unter der woche gar nicht,sondern wenn dann am wochenende,abends bei einem schönen film jeder ne kleine schüssel
Mit 21monate haben meine kiddis kein maoam bekommem und auch recht wenig schokolade!
Guzel darf mein sohn 4 bis heute nicht essen(er verschluckt sie) kaugummi,zuckerfrei ab und an!
Meine kids müssen auch immer fragen,bevor sie den kühlschrank aufmachen, ob sie ein joghurt etc essen dürfen,sonst würde hier warscheinlich jeder essen wie wann und wo er will

Gefällt mir

14. Dezember 2012 um 10:17

Naja,
schon ganz schön viel inzwischen. Er ist gerade 2 geworden. Fast jeden Tag gibt es einen Fruchtjoghurt (Bio, ohne Aromazusätze) und 1-3 Vollkornbutterkekse. Schokolade und Gummibärchen gibts normalerweise nur ganz selten. Aber jetzt im Advent dann doch häufiger. In seinem Adventskalender ist etwa jeden 2. Tag eine kleine Süßigkeit drin. So weit so gut. Die große Unbekannte ist die Kita. Da gibts nämlich auch oft zwischendurch noch was Süßes und da habe ich leider nicht so den Überblick was er da so alles bekommt .

Gefällt mir

14. Dezember 2012 um 10:31

Hahaha
Das hat doch nix mit Geiz zu tun. Kauf deinem Kind lieber frisches Obst! So machst du doch seine Zähne kaputt.

Wie macht ihr das, wenn von der Family euren Kids Süßigkeiten zugesteckt werden?

Gefällt mir

14. Dezember 2012 um 10:34

Gummibärchen,
also natürlich nur die kleinen, bekommt er seit kurzem. Die flutschen doch sehr gut. Ich denke an einem Stückchen Apfel kann man sich wesentlich leichter verschlucken. Oder sehe ich das falsch?

Gefällt mir

14. Dezember 2012 um 10:37


völlig offensichtlicher Fake und dazu auch noch dermaßen unkreativ...

Gefällt mir

14. Dezember 2012 um 10:41


meiner ist 2,5 jahre alt und im moment ists mir eigentlich zuviel advendtskalender, dann dort noch ein kekschen und hier noch ein gummibärchen,..allerdings isst er auch sonst sehr gut, also auch obst und gemüse und solange sich das die waage hält,kann ich damit leben,...im winter,gerade zur weihnachtszeit wird halt ein bisschen mehr genascht,..

Gefällt mir

14. Dezember 2012 um 10:44


Er ist gerade 2 geworden. Mit 14 Monate hat meiner noch gar nix gegessen, wo größere Stückchen drin waren - auch keinen Apfel.

Gefällt mir

14. Dezember 2012 um 10:51


Meiner hatte mit 14 Monaten gerade erst 2 Zähnchen. Von daher war da noch nix mit kauen. Inzwischen hat er 11 Zähnchen . Naja, Spätzahner halt.

Gefällt mir