Home / Forum / Mein Baby / Wieviel essen und trinken Eure 5 Monate alten Babys?

Wieviel essen und trinken Eure 5 Monate alten Babys?

31. Januar 2010 um 11:35 Letzte Antwort: 31. Januar 2010 um 14:31

Hallo Ihr Lieben,

Frage steht ja schon oben.
Ich bin im Moment aber total verwirrt. Meine Maus ist 24 Wochen und ich hatte den Mittagsbrei schon voll ersetzt, also sie hat ihr 190 g Gläschen gegessen.
Sie bekommt morgens halb sieben Aptamil AR ca. 200 bis 240 ml. Dann gegen 11 Uhr ihr Gläschen mit Birnen-Schorle, 15 Uhr wieder 200 bis 240 ml Milch und dann um sieben ihre letzte Flasche, wieder 200 bis 240 ml. Über den Tag verteilt trinkt sie dann ca. 150 ml Birnen-Schorle, da sie keinen Tee und Wasser mag, hab alles probiert.
Ich denke, dass sie gerade im Schub ist, so dass sie mittags gerade mal ein halbes Gläschen ist, aber das auch nur mit Mühe. Reicht ihr das im Moment? Klar, wenn sie hunger hat, dann zeigt sie das schon.
Wieviel essen und trinken Eure Mäuse?
Danke schon einmal für die Antworten.

LG Jacqueline & Josy Melinda (24 Wochen)

Mehr lesen

31. Januar 2010 um 12:15


Hat keiner ne Antwort für mich?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2010 um 12:37

Hallo..
meine kleine ist auch 5 mon.alt...

sie trinkt gegen 9 uhr so 160ml milch, gegen 12 uhr bekommt sie ihr gläschen, aber sie schafft nur ein halbes, mehr will sie nicht und auch keine milch danach... dann trinkt sie zw. 13 und 14 uhr ca. 160ml milch, dann gegen 17 uhr zw. 200 und 240ml milch und ihr letztes fäschchen bekommt sie gegen 21 uhr, auch zw. 200 und 240ml...
tee trinkt sie auch so immer wieder zwischen durch... so eine 125ml flasche über den tag verteilt... manchmal mehr...
naja sie wird aber auch nachts 1-2x wach und trinkt in der nacht so ca. 150-200ml aus...

aber ich würde mir da keine gedanken machen an deiner stelle, die kleinen holen sich schon das was sie brauchen...

LG
akinom mit laura 5 monate alt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2010 um 12:44

Huhu
Meine Selina ißt seit 3 Wochen Beikost. Erst waren es so 40-60g... jetzt ißt sie mittags zwischen 11. - 14.00 Uhr so 80-110g. Aber ca. 2 h später möchte sie noch Milch und da trinkt sie jetzt auch meistens nochmal 150ml dazu. Sonst bekommt sie ihre Milch und trinkt da auf zweimal verteilt so 180/190 ml. Morgens, nachmittags, gegen Abend und zur Nacht. Wenn sie aber mittags langsam mehr schäfft, bekommt sie abends dann Milchbrei.

Mit Obst warte ich noch gut 3-4 Wochen. Selina ist jetzt gerade mal 21,5Wochen alt.

LG ela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2010 um 13:13

Danke für Eure Antworten,
klar, die Mäuse holen sich schon was sie brauchen, aber Eure Kleinen trinken ja fast ne ganze Flasche mehr Milch am Tag. Sie hat ja sonst 4 x am Tag ihre Flasche bekommen, also 4 x ca. 200 bis 240 ml, das fand ich schon immer recht gut. Aber jetzt mit dem halben Gläschen Brei, finde ich das wiederum zu wenig.
Milch möchte ich ihr zum Brei nicht mehr geben, weil dieser ja das Eisen im Fleisch auflöst.
Sollte ich ihr doch noch Milch geben? Oh man. Naja, zunehmen tut sie glaube ich schon ganz gut. Sie wiegt über 8 Kilo, das finde ich schon ordentlich für 5 1/2 Monate, bei einem Anfangsgewicht von 3220 g.
LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2010 um 14:31

Hallo
Emma ist 5 Monate und bekommt Mittags ihr Gläschen Brei.Mal schafft Sie die 190gr mal nicht.Ansonsten kriegt Emma noch ihre 4 Flaschen über den Tag.Frühs zw.6 und 7.30 die erste und 22.00 uhr die letzte.Sie trinkt so 180-210ml.Tee trinkt sie auch nicht.Dafür Wasser.
Sie hatte jetzt erst ein Magen-Darm Infekt.Da hat sie von Humana diese Heilnahrung bekommen.Die kann man auch als Brei anrühren.
Sie ist auch eine von der zarten Sorte.Vor den Infekt hat sie 6500gr gewogen.Dann hat sie fast 500gr dadurch abgenommen.Nun ist es wieder gut

lg Nici

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest