Home / Forum / Mein Baby / Wieviel für ein taufgeschenk ausgeben?

Wieviel für ein taufgeschenk ausgeben?

11. Juli 2014 um 16:01 Letzte Antwort: 12. Juli 2014 um 7:54

Der kleine meiner besten Freundin und Patentante von meinem Sohn wird in 2 wochen getauft. Davon mal abgesehen dss ich keine idee hab was wir schenken sollen, wieviel gibt man denn da so aus?
Und habt ihr ideen für ein Geschenk? Bin über jede Idee sehr Dankbar

Mehr lesen

11. Juli 2014 um 16:09

...
50-100 euro
Da sie als Patentante ja nicht eine 0815 bekannte ist

Je nachdem wie alt die kleine ist, müsste man gucken

Schutzengelarmband
Bernsteinkette
Kinderbibel
Oder etwas das sinnvoll genutzt wird
Gutschein für ein babymarkt oder drogeriemarkt zwecks windeln
Zoojahreskarte
Babyschwimmkurs
Babyfotoshooting

Gefällt mir
11. Juli 2014 um 18:28

Schieb
Hat sonst noch jemand ne meinung wieviel ausgeben?
Also 100 find ich viel zu viel

Gefällt mir
11. Juli 2014 um 20:22

Kann ich nicht einschätzeb
Sie hat meinem aohn ein silbernes armkettchen mit gravur geschenkt und eine ganz tolle taufkerze gemacht

Gefällt mir
11. Juli 2014 um 21:29

Wir
Haben für den Sohn unserer besten Freunde ein Halstuch mit passender Mütze in wende Optik nähen und besticken lassen, hat mich zwanzig Euro gekostet bei der lieben Nachbarin, dann hab ich ne schöne Karte gekauft, was nettes geschrieben und 50 Euro sein getan, das ganze kam zusammen mit nem vierer pack seines LieblingsNachtisches von alete in eine schöne Kiste

Sie haben sich ganz Doll gefreut und gemeint wir wären irre so viel Geld zu geben, aber wir fanden das dem Anlass angemessen

Gefällt mir
11. Juli 2014 um 22:05

Du
bist nicht die Patentante für den Täufling, oder? Bist du denn zur Taufe eingeladen oder willst du nur so was schenken? (Sorry, falls die Fragen blöd ist, bei uns ist die Taufe etwas ganz familiäres, da werden keine Freunde eingeladen...)

Ich würde, wenn du nicht die Patin bist, nicht mehr als 30 Euro schenken. Und die typischen Geschenke wie Kettchen, Schutzengel, Kreuz ect. würde ich der engen Verwandtschaft überlassen. Vielleicht eine Kleinigkeit zum spielen und der Rest in bar. Dann steht es den Eltern frei ob sie davon die Tauffeier zahlen, das Geld für eine größere Investitionen für den Kleinen verwenden oder in seine Spardose stecken.

1 LikesGefällt mir
11. Juli 2014 um 22:30

Ne bin nicht die patin
Aber wir sind als beste freunde der familie eingeladen.
Wir haben uns überlegt ein bobby car zu schenken
Wie findet ihr das? Naja habeb ja noch 2 wocheb zeit

Gefällt mir
11. Juli 2014 um 22:30

50-100
Ich finde 50-100 Euro schon angemessen! Je nachdem ob man noch eine Kleinigkeit besorgt oder nur Geld schenken möchte.
so eine Taufe ist mit einem Geburtstag nicht zu vergleichen, deswegen sollte man schon mit etwas mehr rechnen!

Gefällt mir
12. Juli 2014 um 4:30
In Antwort auf lumpini

Ne bin nicht die patin
Aber wir sind als beste freunde der familie eingeladen.
Wir haben uns überlegt ein bobby car zu schenken
Wie findet ihr das? Naja habeb ja noch 2 wocheb zeit

Hmm
Bobby Car ist eher das typische geschenk zum ersten Geburtstag, meist von den eltern selbst

Taufe ist ja eher etwas langfristiges, was die kinder dann auch später als schöne erinnerung oder erbstück haben

Und als patentante ist sie ja nicht irgendwer belangloses, es sei denn man hat aus nichtigen gründen getauft und sie als beistands und sorgenperson ausgewählt

Gefällt mir
12. Juli 2014 um 7:54

.
Ich würde mindestens soviel schenken wie sie aufwendungen hat eher noch etwas mehr. Also dass das essen und so ausgleicht , das find ich minimum.

Lg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers