Home / Forum / Mein Baby / Wieviel gebt ihr im Monat ca. für "Luxusgüter" aus?

Wieviel gebt ihr im Monat ca. für "Luxusgüter" aus?

23. Oktober 2012 um 13:35 Letzte Antwort: 24. Oktober 2012 um 15:40

Huhu Mädels!

Meine Frage steht ja schon oben.

Damit meine ich z.b. neue Klamotten, Schmuck, oder auch z.b. Gelnägel, Kosmetikerin oder Restaurantbesuche. Also im Prinzip alles, was Ihr nur euch selber kauft oder gönnt obwohl es nicht unbedingt notwendig wäre.

Bin gespannt auf eure Antworten.

Liebe Grüsse!
Cho

Mehr lesen

23. Oktober 2012 um 13:39

0
Euro vieleicht alle halbe jahr zum frisoer, da ich meine 2 kleinkinder und mein grossen alleine grossziehe und jeden cent aus job undco in die kinder haushalt usw investiere bleibt nichs uebrig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2012 um 13:47

Puhhh
für mich gehe ich nicht mehr oft shoppen... U wenn dann mach ich es nach und nach da ne jeans fûr mich meist 120-150 euro kostet... U wenn geburtstage od weihnachten ansteht,lass ich mir meist gutscheine schenken..

Für meine tochter wird jeden monat eingekauft bei h&m od im schuhladen von oma

Fingernägel auffüllen im Monat 40 euro
Wimpern auffüllen im Monat 30 Euro
Haare alle 3-4 Monate ca 200-250 euro viel zu viel aber möchte nicht darauf verzichten...solange es uns gut geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2012 um 14:33


ziemlich viel fürchte ich
allein essen gehen wir min. 1-2x die woche
dann shoppen und irgendwelche ausflüge und veranstaltungen und konzerte und so was
und natürlich kosmetik & co
ich schätze mal vorsichtig so mindestens 1500 eur pro monat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2012 um 14:42


Nägel ca 50Euro
Klamotten etc so 200-300Euro alle 2 Monate.
Restaurantbesuche 200Euro im Monat, manchmal auch mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2012 um 14:46

Oh krass...
Und ich dachte schon ich geb mit meinen 500-700 Euro viel aus. O_O Davon geht das meiste fürs essen gehen, Klamotten für mich und Amelie und Zeug für die Wohnung auch Wohnzeitschriften.

Ich möchte das aber gern reduzieren um dafür an anderen Stellen mehr zu investieren. (z.b. sparen fürs Eigenheim und vielleicht ein Umzug)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2012 um 14:46


Oh Gott...
wieso gebt ihr so viel aus krass...
Ich mein, mein Mann verdient auch sehr gut, wir könnten und auch viel mehr leisten, aber 1500Euro im Monat für Luxus??? ich könnt das nie und nimmer mit meinem Gewissen vereinbaren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2012 um 14:47


na grad deswegen, darf meiner sich keine Spiele kaufen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2012 um 14:50
In Antwort auf lilaweisskariert


Oh Gott...
wieso gebt ihr so viel aus krass...
Ich mein, mein Mann verdient auch sehr gut, wir könnten und auch viel mehr leisten, aber 1500Euro im Monat für Luxus??? ich könnt das nie und nimmer mit meinem Gewissen vereinbaren.

Naja
wir haben auch 3 Kinder die jede Woche bespasst werden möchten
denk mal daran was Freizeitparks kosten oder Konzerte oder Zoo usw.
und wir gehen auch zu 5. Essen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2012 um 14:53
In Antwort auf linda_12065513

Naja
wir haben auch 3 Kinder die jede Woche bespasst werden möchten
denk mal daran was Freizeitparks kosten oder Konzerte oder Zoo usw.
und wir gehen auch zu 5. Essen

Aber doch nicht jeden Monat
1500euro oder?
Wenn wir nicht grad am Sparen wären um das Haus zu kaufen, dann würde ich evtl 200Euro mehr aus dem Fenster schmeissen, aber keine 1000Euro das Geld wäre mir irgendwie zu schade.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2012 um 14:57
In Antwort auf lilaweisskariert

Aber doch nicht jeden Monat
1500euro oder?
Wenn wir nicht grad am Sparen wären um das Haus zu kaufen, dann würde ich evtl 200Euro mehr aus dem Fenster schmeissen, aber keine 1000Euro das Geld wäre mir irgendwie zu schade.

Doch
das kommt schon hin
wir haben letzte woche im urlaub in florida allein für parkeintritte (disney und co) über 1000 $ gezahlt
so was rechne ich da auch rein
schade um das geld ist's nicht, wir wollen doch auch leben und spaß haben neben der ganzen arbeit
was nützt es mir nur geld zu horten für schlechte zeiten, wenn die firma krachen geht ist alles weg, egal ob es nun das ist was eh schon da ist oder zusätzlich das was ich gespart habe weil ich dinge nicht gemacht habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2012 um 15:01
In Antwort auf linda_12065513

Doch
das kommt schon hin
wir haben letzte woche im urlaub in florida allein für parkeintritte (disney und co) über 1000 $ gezahlt
so was rechne ich da auch rein
schade um das geld ist's nicht, wir wollen doch auch leben und spaß haben neben der ganzen arbeit
was nützt es mir nur geld zu horten für schlechte zeiten, wenn die firma krachen geht ist alles weg, egal ob es nun das ist was eh schon da ist oder zusätzlich das was ich gespart habe weil ich dinge nicht gemacht habe

das werd ich heute meinem Mann unter
die Nase reiben

Wir verpassen ja auch nichts, verreisen viel etc, aber das rechne ich nicht mit ein, weils eben nicht monatlich ist...
oder doch, scheisse
aber da sinds auch "nur" 400Euro mehr...

also sagen wir ca. 700-1100Euro im Monat

ich sag schon nichts mehr zu deiner Auflistung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2012 um 15:14

Na dann sind wir nicht die einzigen
bei uns ist es zwar gemischt, kommt aber so auf 500 - 700 rum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2012 um 15:15

Ich dachte ja schon
wir wären über die Maßen verschwenderisch mit ca 500 Euro im Monat. Erschreckenderweise liegen wir wie es aussieht recht gut im Durchschnitt.

Fand die 500 schon echt zu viel, obwohl mein Mann nicht schlecht verdient. Wir werden ab sofort sparen. Vor allem sollten wir nicht mehr so häufig essen gehen und auch weniger Klamotten kaufen. Es muss jetzt klappen, da wir eventuell wieder umziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2012 um 15:41

Wahnsinn wieviel ihr ausgibt
Also ich hab gar keine Lust soviel auszugeben.
Mein Mann muss soviel arbeiten dann will ich es nicht unnötig raus schmeißen.wenn dann machen wir lieber alle was zusammen.
Ne, ich Kauf mir ab und zu ne Hose oder ein Oberteil.
Nägel lass ich keine machen, Friseur geh ich alle 6 Wochen wegen dem Ansatz, und Strähnchen .
Mein Mann kauft sich manchmal neue Elektro Geräte, vor kurzem den biemer.
Aber das ist ja nicht jeden Monat.
Aber wenn halt dann so größere Anschaffungen gemacht werden ist das kein Problem, und wir müssen dann nicht erst dafür sparen.
Ich überlege immer ob es wirklich nötig ist wenn ich was kaufen möchte.
Ich mache gern aus alten sachen etwas neues.
Zeitschriften Kauf ich keine, Schuhe Kauf ich viell. 3 paar im Jahr.deko Sachen für die Wohnung Kauf ich nichts, nervt nur beim putzen.
Ich gib mehr Geld aus für meine Kinder in Second Hand Läden, an Spielsachen und Kleidung.
Essen gehn wir nie, weil es einfach nicht geht.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2012 um 15:45
In Antwort auf amaya_11866071

Wahnsinn wieviel ihr ausgibt
Also ich hab gar keine Lust soviel auszugeben.
Mein Mann muss soviel arbeiten dann will ich es nicht unnötig raus schmeißen.wenn dann machen wir lieber alle was zusammen.
Ne, ich Kauf mir ab und zu ne Hose oder ein Oberteil.
Nägel lass ich keine machen, Friseur geh ich alle 6 Wochen wegen dem Ansatz, und Strähnchen .
Mein Mann kauft sich manchmal neue Elektro Geräte, vor kurzem den biemer.
Aber das ist ja nicht jeden Monat.
Aber wenn halt dann so größere Anschaffungen gemacht werden ist das kein Problem, und wir müssen dann nicht erst dafür sparen.
Ich überlege immer ob es wirklich nötig ist wenn ich was kaufen möchte.
Ich mache gern aus alten sachen etwas neues.
Zeitschriften Kauf ich keine, Schuhe Kauf ich viell. 3 paar im Jahr.deko Sachen für die Wohnung Kauf ich nichts, nervt nur beim putzen.
Ich gib mehr Geld aus für meine Kinder in Second Hand Läden, an Spielsachen und Kleidung.
Essen gehn wir nie, weil es einfach nicht geht.


Achse
Es sind viell. im Monat, da sind aber die Klamotten,Spielsachen von meinen Kindern und meine Sachen dabei.
Schwierig zu sagen wieviel das ist, ich glaub aber weniger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2012 um 15:46
In Antwort auf amaya_11866071

Achse
Es sind viell. im Monat, da sind aber die Klamotten,Spielsachen von meinen Kindern und meine Sachen dabei.
Schwierig zu sagen wieviel das ist, ich glaub aber weniger.


100

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2012 um 20:49

Bei
mir sieht es folgendermaßen aus:

-Nägel machen lassen - gibt es nicht, mag meine kurz und ohne Gel

-Frisuer: alle 3 Mon. 15,- fürs Schneiden

-Ausgehen/Essen gehen - nicht jeden Monat, ca alle 3 Mon. für 50,- (da wir einfach niemanden haben, der bereit ist uns die Kinder für ein paar Std. abzunehmen)

-Kosmetik - ich habe nur das Nötigste (also 1 Wimperntusche, 1 Lippenstift, ein paar Lidschatten, 2x Nagellack), und das langt mir locker 1 Jahr , ich schminke mich nur zu besonderen Anlassen

-Kleidung kaufe ich hin und wieder mal, nicht jeden Monat, gebe für Schuhe und Jacken aber ganz gerne etwas mehr Geld aus, da sie im besten Fall nicht nur 1 Saison halten sollen

Also alles in allem ist es echt nicht viel und übersteigt mit Sicherheit nicht 100,- im Monat, ich gebe mein Geld lieber für andere Sachen aus:

-sinnvolle Aktivitäten für die Kinder (Musikgarten, viele Bücher, Outdorspielplatz, Schwimmbad usw)
-bei Lebensmitteln wird nicht gespart - wir kaufen fast ausschießlich Bio Produkte

Jedem ist etwas anderes wichtig, ich könnte es mir auch gar nicht leisten - jeden Monat 500,- für Kleidung und Kosmetik nur für mich rauszuhauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2012 um 22:33

Ich alleine...
Zahle alle 6 Wochen 109 Friseur
Alle 4 Wochen 30 Nägel
Alle 6 Wochen 120 fürs Pole Dance
Klamotten pauschal 200 ..mal mehr mal weniger
Und das meiste geht fürs essen gehen und für Cafés drauf..2 mal die Woche gehen wir schon essen (ca. 40) einfach weil mein Mann auch viel unterwegs ist gönnt man sich das

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2012 um 22:55

Ich glaub,
ich bin zu geizig
Ne, bei mir ist es definitiv Erziehung und mein Mann, unser Finanzminister...der die Zügel in der Hand hält, aber sehr großzügig ist.

Jeden Monat gibts bei mir mind. eine Zeitschrift, manchmal auch zwei oder drei. Klamotten nur, wenns nötig ist und da achte ich auch drauf, dass der Preis die 30 nicht überschreitet, ausgenommen Jacken, Kleider oder so.

Schuhe kann ich an beiden Händen abzählen. Aber da und auch bei den Klamotten spare ich oft am falschen Ende, kaufe reduziertes oder günstiges und ärgere mich nachher über mich selbst, das ich es gekauft habe, weil es nicht soo gefällt oder nicht lange hält. Aber diesen Monat habe ich für 250 Euro Klamotten eingekauft, mein persönliches Highlight..soviel habe ich noch nie auf einmal für Klamotten ausgegeben, aber ich brauchte eine neue Garderobe, da mir alles alte nicht passt.... Ich schminke mich nicht, lange Nägel mag ich nicht, also fällt dieser Posten weg.

Momentan gebe ich es gerne für Deko und Einrichtung aus, ich schätze 50-100. Für den Garten habe ich über den Sommer auch einiges gekauft, monatlich 100-150 schätze ich.
Bücher oder Musik, vielleicht 50, aber nicht regelmäßig jeden Monat.

Essen gehen wir nur zu unserem Hochzeitstag und unseren Geburtstagen oder bei Familienfeiern. Fastfood, Kirmes und Imbiss gibts hin und wieder auchaber nicht jede Woche, nur wenn wir Lust drauf haben...verschlingt also nicht so viel Geld.
Frisör alle paar Monate, macht eine Bekannte für 10Euro.

Jetzt wo ich so drüber nachdenke, merke ich aber auch, dass ich nichts vermisse oder mir was fehlen würde. Klar, manchmal würde ich mir noch mehr Bücher kaufen wollen oder Deko oder Gartenpflanzen...aber so wie es jetzt ist, ist es auch ok,... immer ein bißchen, so hat man immer etwas, worauf man sich freut

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2012 um 23:23

Meine baustellen sind woanders
ich war noch nie im Massage oder kosmetiksalon.

alle drei Monate 70 Euro haarschnitt

alle 6 Monate 130 Euro Kontaktlinsen

ich habe es aktuell auf eine fendi Brille für 490 Euro abgesehen.

kinderwinterjacken für über 100 Euro

ich gehe auf keine kinderflohmarkte und unterliege sicher dem Trugschluss das teuer neu gekaufte gut verkaufen zu können

ich bin stammgast in Tankstellen und backerein. eine brezel hier. ein cappuccino da. jedes mal mind fünf Euro weg.

ich verfahre unnötig Benzin und muss dauernd tanken. ich fahre die Kinder auf wechselnde Spielplätze der Stadt samt Brezel Wasser und cafe von der Tankstelle. oder fahre sie zum seilbahnfahren eine Stunde raus.

kinderfrisoer 30 Euro pro Monat.

es musste ein Samsung Galaxie s 3 sein.

ich kaufe nie unter hundert Euro ein. fahre zum teuren Supermarkt am Ende der Stadt weil ich auf dem weg allein im Auto auf der Autobahn die Anlage voll aufdrehen kann. verpulvere 150 - 200 Euro.

bei der Arbeit bin ich bester Kunde morgens in der Kantine. cappuccino belegte Brötchen Apfel Getränke sparen ein Fremdwort

alle zwei Wochen Essen gehen und Kino mit Freundinnen.

Spiegel Abonnement

ich habe es außerdem auf eine Uhr für 400 Euro und eine Tasche für 250 Euro abgesehen

eine nahmaschine will ich immer noch

die letzten drei Sachen müssen aber noch warten

also vieles echt unnötig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2012 um 23:25
In Antwort auf an0N_1296141099z

Meine baustellen sind woanders
ich war noch nie im Massage oder kosmetiksalon.

alle drei Monate 70 Euro haarschnitt

alle 6 Monate 130 Euro Kontaktlinsen

ich habe es aktuell auf eine fendi Brille für 490 Euro abgesehen.

kinderwinterjacken für über 100 Euro

ich gehe auf keine kinderflohmarkte und unterliege sicher dem Trugschluss das teuer neu gekaufte gut verkaufen zu können

ich bin stammgast in Tankstellen und backerein. eine brezel hier. ein cappuccino da. jedes mal mind fünf Euro weg.

ich verfahre unnötig Benzin und muss dauernd tanken. ich fahre die Kinder auf wechselnde Spielplätze der Stadt samt Brezel Wasser und cafe von der Tankstelle. oder fahre sie zum seilbahnfahren eine Stunde raus.

kinderfrisoer 30 Euro pro Monat.

es musste ein Samsung Galaxie s 3 sein.

ich kaufe nie unter hundert Euro ein. fahre zum teuren Supermarkt am Ende der Stadt weil ich auf dem weg allein im Auto auf der Autobahn die Anlage voll aufdrehen kann. verpulvere 150 - 200 Euro.

bei der Arbeit bin ich bester Kunde morgens in der Kantine. cappuccino belegte Brötchen Apfel Getränke sparen ein Fremdwort

alle zwei Wochen Essen gehen und Kino mit Freundinnen.

Spiegel Abonnement

ich habe es außerdem auf eine Uhr für 400 Euro und eine Tasche für 250 Euro abgesehen

eine nahmaschine will ich immer noch

die letzten drei Sachen müssen aber noch warten

also vieles echt unnötig

Nochwas
Frühstück mit Kindern alle 2-3 Wochen am Wochenende auswärts. 10-30 Euro.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2012 um 0:54
In Antwort auf an0N_1296141099z

Meine baustellen sind woanders
ich war noch nie im Massage oder kosmetiksalon.

alle drei Monate 70 Euro haarschnitt

alle 6 Monate 130 Euro Kontaktlinsen

ich habe es aktuell auf eine fendi Brille für 490 Euro abgesehen.

kinderwinterjacken für über 100 Euro

ich gehe auf keine kinderflohmarkte und unterliege sicher dem Trugschluss das teuer neu gekaufte gut verkaufen zu können

ich bin stammgast in Tankstellen und backerein. eine brezel hier. ein cappuccino da. jedes mal mind fünf Euro weg.

ich verfahre unnötig Benzin und muss dauernd tanken. ich fahre die Kinder auf wechselnde Spielplätze der Stadt samt Brezel Wasser und cafe von der Tankstelle. oder fahre sie zum seilbahnfahren eine Stunde raus.

kinderfrisoer 30 Euro pro Monat.

es musste ein Samsung Galaxie s 3 sein.

ich kaufe nie unter hundert Euro ein. fahre zum teuren Supermarkt am Ende der Stadt weil ich auf dem weg allein im Auto auf der Autobahn die Anlage voll aufdrehen kann. verpulvere 150 - 200 Euro.

bei der Arbeit bin ich bester Kunde morgens in der Kantine. cappuccino belegte Brötchen Apfel Getränke sparen ein Fremdwort

alle zwei Wochen Essen gehen und Kino mit Freundinnen.

Spiegel Abonnement

ich habe es außerdem auf eine Uhr für 400 Euro und eine Tasche für 250 Euro abgesehen

eine nahmaschine will ich immer noch

die letzten drei Sachen müssen aber noch warten

also vieles echt unnötig

Nee nicht wirklich. ich sag ja
ich habe nur andere Baustellen
dafür fahren wir nicht in Urlaub. haben kein Eigentum. keinen Neuwagen. keine teure Kleidung.

das Geld geht für Tankstellen baeckereien und meine kurzsichtigkeit drauf. ohne Brille und linsen sehe ich nichts.
also irgendwie voll sinnlos alles.
und 400 Euro zahlen wir noch für die Kitas. dann ist das Geld weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2012 um 1:02

Ohje
obiges sollte unter deinen Beitrag.

also diesen mist habe ich mir angewöhnt seit ich arbeite. dieses hin und her das ganze eine Jahr. das alles mit den fehlenden ganztagsplatzen. ich bin nur noch durch die Stadt gerast und konnte gar nicht sparen oder auswählen.
als ich noch mit den kindern zuhause war war ich total sparsam.
ich hoffe wenn nun ab Ende des Jahres beide in der selben Einrichtung sind und das noch ganztags wird es sich etwas entspannen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2012 um 10:45


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2012 um 13:33

...
- Essen holen: ca. 30 eur im monat (kann aber auch mal mehr oder weniger sein)
- klamotten, schuhe, schmuck: unterschiedlich, im durchschnitt fuer mich alleine ca. 30-50 eur.
War bis vor einiger zeit aber bei mehr gelegen.
- freizeit: (scheimmbad mit sohn, oder aehnliches) ca. 10-20 eur


Lg catsy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2012 um 13:58

Vergessen:
Friseur: 2-3 mal im jahr / je 38 eur


Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2012 um 15:11

Momentan sooo wenig
und ich vermisse es.... seitdem mein elterngeld weggefallen ist, müssen wir sparen, sparen, sparen, bis ich wieder arbeite.
Und das wird noch bis nächsten Sommer dauern

Und ich merke von monat zu monat mehr, wie es mich lähmt, es mich hindert... ich mag es nicht.

Aber bei mir sind luxusgüter das, was vielleicht für andere ganz normal ist und nicht unter luxus verbucht wird, glaube ich...

Auf jeden fall vermisse ich es, mir meine geliebten bücher zu kaufen. Ich habe so gerne gelesen, habe so gerne in büchereien abgehangen und ich liebe es dort. Aber jetzt nur noch zum auf dem laufenden bleiben... und zum geburtstag habe ich 3 bücher geschenkt bekommen.

Kosmetik ist bei mir auch unter ferner liefen angesiedelt, das war auch mal anders. Ich glaube, ich gebe keine 10 euro im monat für kosmetik aus, selbst meine tagespflege kaufe ich mittlerweile bei netto (auch wenn es weder mir noch der umwelt gut tut )

Klamotten: ewig nicht mehr gekauft aber das schiebe ich auch darauf, dass ich erst gefühlte 10393 kg abnehmen möchte

Friseur: 2 - 3 Mal im Jahr, maximal... eher 2 Mal. Jeweils ca. 60 Euro.

Ahhh, mir fällt etwas ein, was ich mir jeden Monat gönne eine Fußpflege. Aber das ist auch medizinisch notwendig, weil meine Füße sonst enorm schmerzen. 20 Euro, ohne Lack 25 Euro, mit Lack

Urlaub: das letzte Mal 2008.

Joa, das ist mein Leben

ach, heute abend gehe ich mit einer Freundin in ein Flammkuchenrestaurant - das ist dann auch der Luxus des Monats Oktober für mich gewesen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2012 um 15:31

noch was vergessen:
es ging dabei nur um "Luxus" für mich.

An den Kindern wird nicht gespart. Wenn sie etwas brauchen oder ich meine, dass sie es brauchen , dann bekommen sie es auch. Auch außer der Reihe.
Unsere Tochter hat jetzt z.B. einfach so ein Laufrad bekommen, weil es für mich Quatsch ist, es ihr zu Weihnachten zu kaufen (wenn Schnee liegt) oder bis zum Sommer zu ihrem Geburtstag zu warten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2012 um 15:40

Hmmm
Essen gehen ca 2x im monat (war früher mind 2x die woche) ca 50 euro
Abends ins pub ca alle 3 monate (war früher auch 2x die woche) ca 30 euro
Kleidung kauf ich auch viiiiiel weniger für mich. Komme im monat im schnitt auf wahrscheinlich 50 euro
Ab und zu ein buch, ne cd oder ein konzert, nochmal ca 30 im monat
Aufgerundet wären dass dann ca 150 im monat nur für mich.
Seit mein sohn da ist kurbeln andere die wirtschaft an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook