Home / Forum / Mein Baby / Wieviel Geld gebt ihr im Monat aus?

Wieviel Geld gebt ihr im Monat aus?

30. Mai 2014 um 20:50 Letzte Antwort: 31. Mai 2014 um 13:30

Hallo,
Mein Freund und ich haben ein Gemeinschaftskonto auf das jeder am Anfang des Monats den selben Betrag einzahlt und dann gehen dort alle fixen Kosten ab und der Wocheneinkauf, Benzin etc...
Seit dem wir das so haben, funktioniert es bei uns besser, aber mein Freund ist der Meinung wir würden zu viel ausgeben. Ich sehe unsere Ausgaben nicht als ungewöhnlich an. Natürlich könnten wir z.b. bei den Lebensmitteln sparen, aber finde ich jetzt nicht so schlimm.
Es interessiert mich aber mal wieviel ihr für folgende Dinge im Monat ausgebt:
MIETE
STROM
GEZ
TELEFON/INTERNET (ohne eigenes Handy)
Gemeinsame Versicherung (wenn ja, welche?)
Sonstige Kosten
Einkauf/ Lebensmittel
Benzin
Kfz Versicherung
...
All das was für beide zusammen gezahlt wird.

Ich fang mal fairnesshalber an :

Miete 760 euro
Stellplatz 28,50 euro
Strom 55 euro
GEZ ca. 15- 17 euro im monat ( weiss es grad nicht genau)
Festnetz/ Internet 39,90 euro
Benzin 100 euro
Einkauf ca. 130-150 euro pro Woche
Hausratversicherung 5 euro
Private Haftpflichtversicherung 5 euro
Kfz Versicherung 45 euro
Kindergarten 80 euro
Essensgeld kind 90 euro

Alles in allem zwischen 1600-1700 euro plus unerwartetes und eigenes...

Mehr lesen

30. Mai 2014 um 21:25

Hm
Miete 500
Strom 70
Haftpflicht,Hausrat, und rechtschutz 40
Auto1 108
Auto2 90
Benzin 200
Internet/Telefon 40
Einkauf pro Woche ca. 100


1138 im Monat

Gefällt mir
30. Mai 2014 um 21:56

Wir leben in der schweiz und geben wenig geld aus
Miete: 1'900 chf
Strom/wasser: 500chf
Inet tv: 100.-
haushaltsgeld: 800.-
krankenkasse: 400.-
diverse ausgaben: 500.-
auto: 600.-
haftpflichtversicherung 400.- pro halbjahr

Gefällt mir
31. Mai 2014 um 2:35

.
Huhu.
Miete :600
Stellplatz ist mit drinnen.
Kita:40 euro
Benzin an die 200euro ( ich fahr durch zeri Dörfer und ner Großstadt zur arbeit.)
Oeffis : da mein mann ja auh zur arbeit muss ich aber weiter weg aebeute und das auto nehme ) 100euro durch 2zonen im tarif muss er

Versicherungen ne menge...grad wegen der arbeit von uns beiden....an die 450euro :/
Lebensmittel auf m monat 250/350je navhdem was fehlt...da ich viel auf vorrat kaude....

Ja hab bwarimmt waa vergessen^^

Gefällt mir
31. Mai 2014 um 8:03

Hallo
Also

Miete: garnicht haben ne eigentums wohnung müssen so ca. 120 hauskosten zahlen im monat, für die hausreinigung usw.

Warm wasser: so 70 oder soo


Stellplatz: 80

Strom: 45

Gez: glaube so 30 oder so bin mir da nicht sicher

Versicherung so ca, 10

Benzin: hab zwar keinen fürherschein aber bezahl trotzdem mit das benzin geld wenn ich schon eh immer mitfahre.
Sind so 120 im monat von jedem 60

Einkaufen so 100-140 in der woche ca.

Telefon/internet : soo 56

Sonstiges: alles was fürs baby ansteht teilen wir auch, also z.b. Neue anziehsachen, ist aber immer jeh nach bedarf.

Kfz: zahlt sie alleine da ihr auto.

Ab august dann noch : 130 im monat für die tagesmutter.

Soo das wars sind so insgesamt 801

Bei strom und wasser bin ich mir da nicht ganz sicher mit den kosten, da die finanzen meist über sie abgebucht werden und ich ihr im monat meinen abteil überweise. Einkaufsgeld sammeln wir in unserer haushaltskasse.

Lg

Gefällt mir
31. Mai 2014 um 9:00


Miete: 1010
Internet/Festnetz: 26
Wasser: 29
Strom: 66
Kita: 449
Essen Kita: 45
Zahnzusatz er: 10
Zahnzusatz ich: 16
Zusatzvers.: 17
Haftpflicht: 22
Rechtsschutz: 32
Berufsunfähigkeitsversicherung : 167
Lebensversicherung: 30
Monatskarte: 90
Handy er: 76
Handy ich: 19
Fitness: 49
Spenden: 15
GEZ: 17

Macht Fixkosten von 2185

Einkaufen, Geschenke, essen gehen, sonstigen Kram macht nochmal bestimmt 2000 extra

Gefällt mir
31. Mai 2014 um 9:05

...
Ohje wir haben schon hohe Fixkosten im Monat.

Miete: 580
Strom: 108
Stellplatz: -
Auto: 250
Autoversicherung: 37 Vollkasko
Tanken: 100-120
Versicherungen: Öhm joar es gibt Versicherungen die 1mal im Jahr abgehen, dann alle 3Monate oder auch welche die jeden Monat weg gehen...
Alles mal monatlich ausgerechnet sinds bestimmt
500-600 (Rechtsschutz, lebensversicherung, unfallverdicherung, hausrat/haftplicht, rister, dann für unseren Sohn)
Hundesteuern/jahr: 156
Hundefutter: 50
Sparen für den Kleinen: 50
Lebensmittel: je nachdem was benötigt wird ca 300-450


Gefällt mir
31. Mai 2014 um 9:08
In Antwort auf gal_12627579

...
Ohje wir haben schon hohe Fixkosten im Monat.

Miete: 580
Strom: 108
Stellplatz: -
Auto: 250
Autoversicherung: 37 Vollkasko
Tanken: 100-120
Versicherungen: Öhm joar es gibt Versicherungen die 1mal im Jahr abgehen, dann alle 3Monate oder auch welche die jeden Monat weg gehen...
Alles mal monatlich ausgerechnet sinds bestimmt
500-600 (Rechtsschutz, lebensversicherung, unfallverdicherung, hausrat/haftplicht, rister, dann für unseren Sohn)
Hundesteuern/jahr: 156
Hundefutter: 50
Sparen für den Kleinen: 50
Lebensmittel: je nachdem was benötigt wird ca 300-450


...
Gez sind monatlichbauch ca 18euro
Handy: 45
Telefon/internet/tv: 45
Sky: 39

Gefällt mir
31. Mai 2014 um 9:57

Ich wohne allein mit kind
miete 420
strom 27
essen kita 70
krankenvers. 75
telefon/internet 25
handy 45
sind also etwas über 650 euro

Gefällt mir
31. Mai 2014 um 10:05

Wir zahlen
Miete 820
Strom 80
Telefon/Internet/Sky/Handy 150
Kiga 200
Kreditraten 130
Gez, Versicherungen etc. werden pro Quartal bez.
Lebensmittel 500
Sparen 300
Benzin 200
Freizeit etc. 500

Gefällt mir
31. Mai 2014 um 10:08

Mmmh
Sowas wie Miete könnt ihr ja nciht so weinfach ändern, es sei denn ihr würdet umziehen.

An Strom kann man evtl. sparen, aber soviel find eich das bei euch jetzt nicht.

Lebensmittel finde ich viel, da könntet ihr auch sparen.

Versicherungen sidn ja wichtig, auch schwer zu sparen.

KiGa udn Essensgeld kann man auch nicht sparen.

Benzin müsst ihr schauen, ob da eine Reduktion möglich ist.

Gewisse Fixkosten hat man halt udn die hängen von der Lebenssituation ab, da kann man wenig ändern. Ändern kann man Verbrauchskosten. Ein Ansatz wäre mal bei den Lebensmitteln genau Buch zu führen und zu schauen, ob ihr da nciht was sparen könnt. Aber mehr wie 100 bis 200 Euro im Monat sicher auch nicht.

Verbrauchskosten sind bei uns:
Lebensmittel etc. ca. 350 bis 400 Euro
Sprit ca. 100 Euro im Monat, das war vor ein paar Wochen aber noch deutlich mehr, als ich noch täglcih 70 km wegen Arbeit gefahren bin. Jetzt gurke ich fast nur im Ort rum um dei Kinder wegzubringen und zu holen (bin ich froh, wenn ich weider laufen kann).
Strom weiß ich gerade gar nicht

Gefällt mir
31. Mai 2014 um 10:53

Also ich bin alleine mit kind und zahle
MIETE
270

STROM
20

GEZ
nix die betrüger bekommen nix von mir
TELEFON/INTERNET (ohne eigenes Handy)
20 Internet u festnetz ; 40 Handy

Gemeinsame Versicherung (wenn ja, welche?)
Hausrat/privat haftpflicht 11
Unfall 21
risiko leben 10
private krankenversicherung für mein kind 8

Sonstige Kosten
Einkauf/ Lebensmittel

70/ woche für lebensmittel, hygiene usw
Benzin
0 hab kein auto
Kfz Versicherung

^^


ich finde das ihr echt viel für lebensmittel ausgebt.
ich kaufe nur bei aldi ein und drogerie zeug bei dm

Gefällt mir
31. Mai 2014 um 11:05

Krass was manche zahlen
Ich hab kein Kind und bin alleine aber es hat mich trotzdem mal interessiert.
Versicherungen jeden Monat? Ich zahl im Jahr. 63 Unfall. 50(?) Hausrat.,
40(?) Haftpflicht.
alle 3 Monate 53,94 Gez.
Alle 3 Monate 93 Auto .
Sprit im Monat 70-80 .
MIete : 455
Strom:26 ( noch)
Lebensmittel: 20-30 Woche
Drogerie und Katze ( DM) 10-20 Die woche.
Festnetz: 29,95

Gefällt mir
31. Mai 2014 um 12:30

Eine
MONATskarte kostet 200? Krass, was is denn das für ne stadt?!

Gefällt mir
31. Mai 2014 um 13:29

Wir zahlen
Haus 950
Strom 189
Wassee 32
Telefon 32
Handy alle prepaid 153 handys
Gez das übliche, meine 17ungrad
auto benzin 200
Versicherungen inkl Lebens usw 140
Schulgeld Privatschule 80
Kiga 75
Lebensmittel freizeit usw Gute 600

Gefällt mir
31. Mai 2014 um 13:30

Bei
Handys sollte es 153 heissen, sprich 45

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers