Home / Forum / Mein Baby / Wieviel kinder habt ihr & wieso...

Wieviel kinder habt ihr & wieso...

10. März 2014 um 22:00

Habt ihr euch so entschieden??
Wieviel jahre unterschied haben eure kids & wie alt seit ihr??
Bereut ihr es??

Hat mich mal intressiert

Mehr lesen

10. März 2014 um 22:16

2Kinder
und wir wünschen uns in so in 2Jahren ein 3., aber nach dem 3. wird definitiv schluss sein.

Unsere Kids sind genau 3Jahre,6Monate und 2Tage auseinander, geplant waren eigtl 2Jahre Altersunterschied, aber leider klappte es nicht so wie wir wollten.
Aber so wie es jetzt ist, ist es perfekt, keine einzige Eifersuchtsattacke und der Grosse kommt auch nicht zu kurz wir bereuen gar nichts, es ist alles toll wie es ist

Unsere Söhne sind fast 4Jahre und fast 4Monate, mein Mann wird im Dez 30 und ich im Okt 28.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2014 um 22:19

Wir
haben drei Kinder, weil wir drei wollten. Also das wir mehr als eins wollen, stand eigentlich von Anfang an fest. Der Rest hat sich dann nach und nach entschieden. Einfach weil diese kleinen Mensch die Größten sind Wir können/konnten einfach nicht aufhören. Die Kleinen haben einmal 16 und einmal 18 Monate Abstand und ich würde alles immer wieder genauso machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2014 um 22:22

2 kinder
Wir haben beide Geschwister und war irgendwie nie Thema. Wir wollten immer mehr als eines.
22 Monate unterschied haben meine Jungs, war so geplant ABER im nächsten Leben würde ich einen grösseren Abstand wählen es war sehr sehr anstrengend die erste Zeit! Die Eifersucht und meega trotzphase meines Grossen war ganz schwierig mit einem Neugeborenen. Also für uns als Eltern würden wir länger warten, aber für meine jungs ist es jetzt einfach unglaublich toll dass sie sich haben!
Ein drittes ist nicht ausgeschlossen aber frühestens in 3 Jahren und da bin ich schon alt und weiss nicht ob ich dann noch will... Mal schauen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2014 um 22:25

Also
Haben ein Kind & im Mai kommen die Zwillingsmädchen. Ich werde dann 29 sein, mein Freund 35 & der `Große` 16 Monate.

Wir wollten 2 & diese mit einem Abstand von ungefähr 2 Jahren... tja, es kommt immer anders als man denkt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2014 um 22:35

Ich
Hab 1 Sohn und das 2. Ist auf dem weg. will eigentlich noch paar haben :-P träume von einer Großfamilie die ich nie hatte.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2014 um 22:51


ein kind. soll auch bei einem bleiben. bin 34.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2014 um 0:29


Ich habe 2 kinder, mädchen 4,5jahre und junge 1jahr, bin selber 26. beide waren geplant bin super zufrieden mit dem altersunterschied. Und ein drittes wollen wir definitiv nicht mehr zumindest ich nicht, meine mann naja vielleicht.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2014 um 7:13

...
Wir haben einen Sohn im Alter von 30Monaten.
Und eibs reicht uns auch.
Wir wollen ihm soviel bieten wie wir können. Im Vergelich zu meiner Schwester die 5 hat bin ich froh nur eins zu haben. Man kann alles machen, ausflüge, urlaub etc und das nicht nur einmal im Jahr. Ich finde in der heutigen zeit kann man sich kaum noch mehr als 2 kinder leisten es sei denn beide eltern arbeiten und verdienen wirklich genug geld. Leisten könnten wir uns locker ein zweites aber das wollen wir nicht. Mein mann ist ebenfalls einzelkind.
Ich werde im sommer 27

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2014 um 7:49

Wir haben 2 Kinder.
Wieso wir uns so entschieden haben? Wir wollten immer mehrere Kinder, weil wir denken, dass sie eine Bereicherung füreinander sind.

Ich bin 27, mein Mann ist 26. Unsere Kinder sind 27 Monate auseinander. Die Große ist zweieinhalb und der Kleine ist 15 Wochen alt.

Bereuen? Ich bin manchmal genervt, stinksauer, fertig mit den Nerven, komplett am A..., aber ich bereue GAR NICHTS!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2014 um 7:51
In Antwort auf bastelbiene

Wir haben 2 Kinder.
Wieso wir uns so entschieden haben? Wir wollten immer mehrere Kinder, weil wir denken, dass sie eine Bereicherung füreinander sind.

Ich bin 27, mein Mann ist 26. Unsere Kinder sind 27 Monate auseinander. Die Große ist zweieinhalb und der Kleine ist 15 Wochen alt.

Bereuen? Ich bin manchmal genervt, stinksauer, fertig mit den Nerven, komplett am A..., aber ich bereue GAR NICHTS!

Ach so
wir möchten in ein paar Jahren noch gern ein Drittes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2014 um 7:55

2 Kinder
Und das mit einem Abstand von 10 Jahren (die Grosse ist 10 Jahre und der Kleine 9 Monate). So einen grossen Abstand wollte ich eigentlich nicht, mit dem 2. hats aber leider nicht eher geklappt. Eigentlich wollte ich 3, aber aufgrund meines Alters ( bin 42) wird das wohl nix mehr.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2014 um 8:05

Wir haben eine wunderbare tochter
die 10 Monate alt ist ( sie war ein absolutes Wunschkind ) in einem Jahr planen wir ein zweites Kind

Danach sind wir fertig ! Wollten immer zwei Kinder haben

Wir genissen jeden Tag mit unserer Tochter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2014 um 8:23

3 kinder
Das erste ist einfach passiert, der zweite war geplant und der dritte zwerg hat sich eingeschlichen...
Die große ist 7, der mittlere 2,5 und der kleine 7 monate.
Wenn es finanziell und gesundheitlich möglich wäre hätte ich gern mehr kinder, ich liebe kinder.

Da ich aber meinen kindern weiterhin urlaube, ausflüge etc bieten möchte, belassen wir es bei den dreien.
Die drei sind mein leben und ich bin genauso wie es ist megaglücklich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2014 um 8:23
In Antwort auf sela_12534721

3 kinder
Das erste ist einfach passiert, der zweite war geplant und der dritte zwerg hat sich eingeschlichen...
Die große ist 7, der mittlere 2,5 und der kleine 7 monate.
Wenn es finanziell und gesundheitlich möglich wäre hätte ich gern mehr kinder, ich liebe kinder.

Da ich aber meinen kindern weiterhin urlaube, ausflüge etc bieten möchte, belassen wir es bei den dreien.
Die drei sind mein leben und ich bin genauso wie es ist megaglücklich...

Achso,
Ich bin 32

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2014 um 8:51

Hahahaha
ich erzähle meinem Mann jeden zweiten Tag von deinem Bauchbaby

Geht ja immer noch um die Autosuche...er fragt ständig nochmal nach, was denn nun die Gofem-Fraktion für Autos empfiehlt...und wenns um den Zafira geht, fragt er immer, wieviele Kinder du hast. Dann sag ich immer "Das Dritte ist unterwegs"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2014 um 8:59

2 kinder
Der Große ist jetzt 3,5 Jahre alt und die Kleine ist 5,5 Monate alt.

Wie wollten zwar einen geringeren Abstand aber es hat leider nicht geklappt.
Im Nachhinein gesehen ist es jetzt gut so wie es ist. Die ersten paar Wochen waren verdammt anstrengend aber inzwischen ist alles super eingespielt

Ich bin 31 und mein Mann ist 35

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2014 um 9:10

Bisher erst eines
, aber das bleibt hoffentlich nicht so. Sie ist jetzt 21 Monate. Ein bisschen wird es noch dauern bis ein zweites in unsere Rahmenbedingungen passt. Dann aber lieber gestern als heute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2014 um 9:16

3
weil ich es so wollte. Das Erste mit gerade noch 30 und das Letzte mit ziemlich genau 36.

Und nein ich bereue nix, hätte aber gerne so 3-4 Jahre früher angefangen, aber mein Partner wollte nicht. Aber was solls. Alles ist gut, so wie es nun ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2014 um 9:17

1 Tochter
und die war absoluter "Zufall" - also mal so wirklich... aber ich bin soooo froh drum ein zweites wird es vorerst nicht geben. aber wer weiß, was das leben noch so bringt, nicht? jedenfalls werden dann meine kinder sicher mindestens 5jahre plus auseinander sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2014 um 9:18
In Antwort auf mrsgofem

1 Tochter
und die war absoluter "Zufall" - also mal so wirklich... aber ich bin soooo froh drum ein zweites wird es vorerst nicht geben. aber wer weiß, was das leben noch so bringt, nicht? jedenfalls werden dann meine kinder sicher mindestens 5jahre plus auseinander sein

Achso
bin 27!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2014 um 9:19

Ich habe 2 süße Töchter
im abstand von 20 Monaten.
die Grosse ist 2,5 Jahre und das baby wird morgen 9 Monate alt. ich bin 36.
ich wollte 2 Kinder haben und in meinen Augen war das nie was selbstverständliches auch welche zu bekommen. ich meine das jetzt nicht in dem sinne, dass es gesundheitlich nicht geklappt hätte, sondern, dass ich mir nicht vorstellen konnte, gesegnet zu sein mit dem Wunder ein Kind zu bekommen.
es ist passiert und ich bin überwältigt und sehr dankbar dafür. ich sehe es immer noch als ein großes Wunder an und bin Gott sehr, sehr dankbar.

an ein drittes Kind wage ich mittlerweile auch zu denken, was für mich vor ein paar Jahren weit entfernt gewesen wäre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2014 um 9:21
In Antwort auf mrsgofem

Achso
bin 27!

Äh bereuen
ich hätte sie gern zu einem späteren zeitpunkt (war grad in der endrunde zum studium) bekommen, damit ich ein paar jahre hätte voll arbeiten gehen können...sattelfest zu sein...und einen anderen vater hätte ich mir und ihr auch gewünscht...ich bereue IHN, aber meine tochter nicht reue kann ich im zusammenhang mit ihr echt nicht sagen. aber mit der situation schon. doppelschneidiges schwert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2014 um 12:24

Na DAS
sind doch mal Argumente

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2014 um 12:25

2 (und vielleicht bald mehr)
weil es schön ist, ganz simpel und einfach schön

Unterschied der Kinder knapp 3 Jahre, ich bin 30, mein Partner 36.

WIR bereuen keine Sekunde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2014 um 14:43

4, bald 5
Alle vier haben jeweile einen Altersunterschied von 1 Jahr, jetzt sind sie 16,15,14 und 13.
Ich weiß klingt stressig, aber es war so gewollt.
Warum?
Ich wollte schon immer jung Mutter werden und wollte schon immer 4 Kinder mit einem geringen Abstand, so ist es zwar stressig aber für mich war meine Familie dann schneller komplett.
Und trotz des Stresses ist es schön.
Jetzt hat sich noch ein Nachzügler eingeschlichen
Bereuen tue ich meine Entscheidung nicht, ich wollte es ja so und hab ja mit viel Arbeit und mit Allem was Kinder verbunden sind gerechnet.
Aber sie geben einem so viel schönes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2014 um 16:42

Wir haben
zwei Kinder, ein Mädchen(bald 4) und einen Jungen (im Sep 3), sie sind 14 Monate auseinander.

Eigentlich wollen wir noch ein drittes, wissen es aber noch nicht genau,weil unser Kurzer eine Behinderung hat.
Mal schauen wie er sich noch entwickelt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club