Home / Forum / Mein Baby / Wieviel Magnesium nehmt ihr bzw. ist ok

Wieviel Magnesium nehmt ihr bzw. ist ok

17. Februar 2007 um 14:30

Hallo,

bin jetzt in der 30. SSW und vor paar Wochen wurde bei mir verkürzter Mumu mit Trichter festgestellt. Außerdem habe ich immer mal wieder - vorwiegend abends ein starkes Ziehen im Unterleib und einen harten Bauch. Ich soll mich schonen und Magnesium einnehmen.

Nun meine Fragen:

Kennt ihr das?
Wieviel mg Magnesium darf man nehmen oder nehmt ihr?


Viele Grüße

Mehr lesen

25. Februar 2007 um 15:40

Hallo
ich muss morgens, mittags und abends je 2 tabletten magnesium einnehmen, was mir zu viel erscheint.
habe versucht es zu reduzieren, so werden aber die schmerzen ( rücken, wadenkrämpfe) stärker. nach dem rat meines arztes soll ich weiterhin die hohe menge nehmen.
jedoch muss man rechtzeitig in der 36 KW mit der einnahme aufhöre, den das magnesium ist wehenhemmend.
ich hoffe, die schmerzen nach der 36. kw aushalten zu können.
ich befürchte, dass das kind durch die einnahme von magnesium ziemlich kräftig und eine geburt auf normale wege nicht möglich sein wird.

genießt die letzten wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2007 um 17:19

Höchstens!
Ich nehme höchstens 3mal 300mg magnesium und auch habe ich partisan weil ab und zu habe ich zu oft wehen!(bisher habe ich nur zweimal genommen weil es gibt fürchtbar herz klopfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2007 um 19:45

Danke...
...für eure Antworten.

Ich habe fast von Anfang an der Schwangerschaft täglich eine Tablette (150 mg) Magnesium genommen - seit drei Wochen nehme ich nun täglich zwei (eine morgens u eine abends) - habe zwar nach wie vor ab und zu ein ziehen - aber es hält sich in Grenzen und der Mumu sieht auch besser aus.

Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2008 um 19:26

Zu viel magnesium?
Hallo,

bin in der 21.SSW, habe ständig einen harten bauch, der Gebärmutterhals ist verkürzt. Muss mich schonen. Ich muss 4 mal am Tag 2 Magnesiumtabletten einnehmen? Ist das nicht etwas viel?

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2009 um 14:03

Magnesium
Am besten mit deinem Arzt sprechen!
Es kommt drauf an wie stark deine Smerzen sind.
Magnesium ist eigentlich immer gut bei Schwangerschaft.
Magnesium lindert Schmerzen.
Wenn du zu viel Magnesium nimmst kann sein das du durchfall kriegst, und müde bist!
Mein Arzt hat mir auch zu erst gesagt ich soll 3 Mal am Tag Magnesium nemmen, aber ich hab gleich gemerkt das es zu viel war.
Ich nehme nur früh und abend 1 Tablette, Schmerzen hab ich noch aber nicht so starke, dafür bin ich nicht so schläfrig, und kann Daheim etwas machen.
Eigentlich Magnesium ist nicht nur für Schwangere gut ist!
Mein Mann hat Magnesium auch genommen. Wenn man Sport macht und Muskel Krämfe kriegt, Magnesium hilft sehr gut.
Für Sportler optimal.
Magnesium muss man auf lehre Magen nehmen, dann hilft er mehr. Aber mein Magen ist zu empfidlich, ich esse etwas ganz kleines, und dann Magnesium!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2010 um 19:38

Magnesium tipp
Hallo Franzi also mein FA hat mir Magno Sanol verschrieben da ich immer so starke Wadenkrämpfe besonders nachts hatte..... ich nehme 2 pro Tag die anderen aus dem Drogeriemarkt haben mir nicht geholfen die jetzt hingegen sind sehr gut. Ich bin fast 27 ssw...total happy.... viel Glück für deine weitere SS und schohn dich wenn der Bauch hart wird....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen