Home / Forum / Mein Baby / Wieviel mahlzeiten ersetzen mit 8 monaten

Wieviel mahlzeiten ersetzen mit 8 monaten

10. Juli 2013 um 14:23

Hallo.Mein Kleiner wird bald 8 Monate er bekommt Mittags ein glässchen,wenn ich glück habe schafft er das ganze glaß.Und das war es auch.Ich habe einiges versucht was mir meine Hebamme geraten hat aber er will nicht so.
Wie viele Mahlzeiten habt ihr schon ersetzten können?

Mehr lesen

10. Juli 2013 um 14:44

Damals
Mit 8 monaten hatten wir noch gar keine mahlzeit ersetzt. Sie wollte nur milch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2013 um 16:21


Mit 8 Monaten hat sie angefangen mittags gut zu essen. Nachmittags gab es dann einen Obst Getreidebrei. Jetzt mit 10 Monaten morgens noch Milchbrei. Abends und nachts gibt es jeweils eine Flasche. Mach dir keinen Stress. Du kannst ja jetzt nachmittags mal ein bisschen Obst geben oder so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2013 um 17:03

Mein Kleiner
hat mit 8 Monaten gerade mal angefangen ein paar Löffel Brei udn etwas Fingerfood zu essen. Vorher mochte er gar nichts anderes als MuMi.
Es heißt Beikost und nicht Ersetzkost. Im 1. LJ muss gar keine Mqahlzeit ersetzt sein, wenn das Kind nicht will. Babys wissen sehr gut was sie brauchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2013 um 19:04

Unsere Kleine
bekommt

morgens: 200 ml 1er Milch
Zwischenmahlzeit: pürierte Banane mit Schmelzflocken
Mittag: Gemüsebrei ( mit oder ohne Fleisch)
nachmittag: Grießbrei
abends: 200 ml 1er Milch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2013 um 16:24

Danke
für die zahlreichen Antworten.Also mir wurde gesagt,Muttermilch allein reicht ihm nicht aus und das er fleisch und getreide braucht.Aber Brei will er nicht und ich zwinge ihn manchmal
Er würgt so lange bis alles wieder rauskommt.
Aber was ich hier lese beruhigt mich etwas.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen