Home / Forum / Mein Baby / Wieviel MuMi bei 3 ersetzten Mahlzeiten?

Wieviel MuMi bei 3 ersetzten Mahlzeiten?

20. November 2007 um 12:17

Hallo Ihr Lieben,
ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen:
Unseren Sohn habe ich 6 Monate voll gestillt und dann langsam mit Beikost angefangen.
Mittlerweile ist er gute 8 Monate alt und wir haben seit ein paar Tagen nun auch die dritte Mahlzeit am Tag ersetzt.
Unser Tagesablauf sieht also folgendermaßen ungefähr aus:
*************************************
5:00h Stillen (1 Seite)

9:30h (oder im Laufe des Vormittags) Stillen (beide Seiten)

13:00h Mittagsbrei

(15:30h Stillen (1/2 Seite, wenn überhaupt))

16:00h Bio-Getreidebrei mit Obst

19:30h Abendbrei

20:30h Stillen zum Einschlafen (Menge variiert sehr stark.

Wasser biete ich ihm den ganzen Tag über an, trinkt er aber kaum...
****************************************

Nun meine Frage: Ist das so in Ordnung? Oder ging das mit dem Nachmittagsbrei nun doch zu schnell?
Er ist absolut fit und proper...

Bin für Eure Antworten sehr dankbar
LG Ria


Mehr lesen

20. November 2007 um 18:14

Diese Frage
habe ich vor kurzem im Stillforum gestellt .

Bei uns ist es ähnlich, dass mein Sohn (8 Monate) neben den Mahlzeiten noch gestillt wird, allerdings ist es nur noch das Einschlafstillen. Hierbei weiß man dann erst recht nicht mehr, wieviel sie überhaupt bekommen. Ich mache es jetzt einfach so weiter, er ist fröhlich und munter und die Windeln passen auch.

Wir sollten uns das ganze vielleicht anders überlegen: Was soll man denn machen?

lg
Stefanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2007 um 19:50

Hi
also ich stille fabi morgens um 6uhr, dann muss ich zur arbeit.
um 9uhr kriegt er grießbrei, um 12:30 gemüsebrei, um 15-16uhr bin ich wieder da und stille ihn, manchmal bekommt er dann aber auch getreide-obst-brei. um 19:30 bekommt er abendbrei-milchbrei mit banane und danach noch die brust.......dachte eigentlich immer das reicht, aber fabi will dann nachts um 1uhr und um 4uhr wieder an die brust.

hört sich vielleicht viel an, was fabi isst, aber er is sehr schlank, daher denke ich, dass es nicht zuviel ist. bei 71cm wiegt er jetz ca. 7200gramm.

liebe grüße
nic+fabi 7mt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club