Home / Forum / Mein Baby / Wieviel schlaf ist noch "normal"?

Wieviel schlaf ist noch "normal"?

7. März 2007 um 12:32

mein kleiner ist jetzt 4monate alt(in 1w)und schläft soooooooo viel.er bekommt die flasche.nachts schläft er ca.11-12h durch und tagsüber ist er immer so ca 1 1/2h wach und schläft dann wieder ne gute stunde.eigentlich sollte ich mich ja darüber freuen,ich macht auch absolut keine probleme beim ins bett bringen.aber irgendwie finde ich es doch schon komisch dass ein baby in dem alter so viel schläft(vorallem nachts). sonst verhält er sich "normal",spielt,lacht usw.

ich mach mir halt langsam sorgen,weil ich anfangs dachte dass sei nur ne phase,aber das zieht sich jetzt schon seit längerem so hin.ich denk mir dann immer "das kann doch nicht sein,dass er jetzt schon wieder solang schläft".

gehts jemand noch so?
soll ich mich einfach über die schlafgewohnheiten meines sohnes freuen oder eventuell doch mal zum arzt gehen? ich wüßte allerdings nicht was der dann feststellen sollte,da er ja sonst quietsch fidel ist....



danke schon mal für eure antworten.

lg silke

Mehr lesen

7. März 2007 um 12:42

Hallo Silke
also den Kinderarzt fragen kostet ja nix, würde ich auch machen.

Ansonsten würde ich mich tierisch darüber freuen, wenn ich soooo eine Schlafmütze hätte, das ändert sich nämlich meistens ganz schnell, meistens wenn die Kleinen einen Wachstumsschub durchmachen.

Und so hast du auch etwas Ruhe und kannst Dich auch mal hinlegen.

Geniess es noch ein paar Wochen,

Grüssle von flammendesherz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 13:19
In Antwort auf lorene_11948501

Hallo Silke
also den Kinderarzt fragen kostet ja nix, würde ich auch machen.

Ansonsten würde ich mich tierisch darüber freuen, wenn ich soooo eine Schlafmütze hätte, das ändert sich nämlich meistens ganz schnell, meistens wenn die Kleinen einen Wachstumsschub durchmachen.

Und so hast du auch etwas Ruhe und kannst Dich auch mal hinlegen.

Geniess es noch ein paar Wochen,

Grüssle von flammendesherz

Danke
schon mal für die rasche antwort!

ich weiß ich müßte einfach beim kinderarzt anrufen,aber ich hab grad die ersten wochen wegen jedem "scheiß"nachgefragt und langsam wirds peinlich...

es macht mir ja nicht den anschein als wäre irgendwas...aber wundern tuts mich halt trotzdem.deswegen dacht ich,ich frag hier mal nach,vielleicht kennt das ja jemand...

in 1 1/2w hat er eh wieder termin zum impfen,wenn sich bis dahin nichts geändert hat frag ich mal nach.vielleicht ists ja wirklich nur ne längere phase...

vielen dank&liebe grüße

silke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 13:55
In Antwort auf logan_12824591

Danke
schon mal für die rasche antwort!

ich weiß ich müßte einfach beim kinderarzt anrufen,aber ich hab grad die ersten wochen wegen jedem "scheiß"nachgefragt und langsam wirds peinlich...

es macht mir ja nicht den anschein als wäre irgendwas...aber wundern tuts mich halt trotzdem.deswegen dacht ich,ich frag hier mal nach,vielleicht kennt das ja jemand...

in 1 1/2w hat er eh wieder termin zum impfen,wenn sich bis dahin nichts geändert hat frag ich mal nach.vielleicht ists ja wirklich nur ne längere phase...

vielen dank&liebe grüße

silke

Also
peinlich sollte Dir beim Kinderarzt nichts sein. Dafür sind Ärzte da damit Sie Dir bzw. Deinem Kind helfen. Ist es Dein 1. Kind ???

Bei meinem 1. Kind bin ich auch wegen jedem "Fürzle" zum Kinderarzt gewetzt, beim 2. ist das schon nicht mehr so, da kennst du Dich dann schon besser aus.

Alles Gute für Euch zwei &

Grüssle von flammendesherz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 20:24

"Klingt
traumhaft *g*

Meine kleine ist jetzt 6 Monate alt und eigentlich sehr pflegeleicht. Nur das Schlafen will ihr einfach nicht gefallen. Nachts schläft sie seit 2 Wochen zwar relativ gut, aber zwischen 9 - 22 Uhr schläft sie 3 mal max. ne halbe Std...!

Das schlimmste was man machen kann ist sich sorgen, denn das bekommen die Kleinen sofort mit. Wie schon oft erwähnt hat jedes Kind seinen eigenen Rhythmus und als Mutter kann man wohl am besten sehen ob es dem Kind damit gut geht oder nicht.

Vllt nochmal kurz zum Arzt, ich kenne das Gefühl zu gut, dass man gar nicht mehr anrufen mag, aber denk daran "lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig!"

Liebe Grüße und noch ein paar erholsame Tage oder Wochen,
Miriel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 21:45
In Antwort auf lorene_11948501

Also
peinlich sollte Dir beim Kinderarzt nichts sein. Dafür sind Ärzte da damit Sie Dir bzw. Deinem Kind helfen. Ist es Dein 1. Kind ???

Bei meinem 1. Kind bin ich auch wegen jedem "Fürzle" zum Kinderarzt gewetzt, beim 2. ist das schon nicht mehr so, da kennst du Dich dann schon besser aus.

Alles Gute für Euch zwei &

Grüssle von flammendesherz

Ja,ist mein
1.kind ich glaub das ist normal,dass man sich am anfang wegen allem gleich sorgen macht und zum arzt rennt...

heut beim babyschwimmen hab ich allerdings die hebamme gefragt und die meinte dass das durchschlafen nachts in dem alter kein problem sein,aber dass ich vielleicht doch mal den arzt fragen sollte,weil er auch tagsüber so viel schläft...jetzt mach ich mir natürlich wieder totale sorgen sie meinte,sie glaubt nicht dass irgendwas ist,aber wenn es mir auffällig vorkommt..aber das ich auch noch die 2w bis zum nächsten termin abwarten könnte,es wäre bestimmt nichts akutes.tolle antwort!

naja,ich werde morgen früh gleich anrufen und dann werd ich ja hören,ob ich mich einfach freuen soll oder doch mal lieber vorbei kommen muß...

ich hoffe dass bei ihm alles ok ist,aber eigentlich glaub ich nicht dass wirklich was ist.kann es sein,dass ihm einfach nur langweilig ist?
ihr müßt wissen,ich bin alleinerziehend und momentan körperlich echt kaputt...und mir gehen langsam die ideen aus,wie ich ihn beschäftigen kann...vielleicht brauch er einfach mehr abwechslung.ich geh schon jeden tag viel spazieren,1mal/woche zum schwimmen und 1mal/woche ins stillcafé in die klinik,wo viele andere mütter mit ihren babies sind. aber ich glaub er braucht einfach mehr action.

wie unterhaltet ihr eure kleinen so?hab ihr spielideen für ein 4monate altes baby?bin echt für anregungen dankbar

lg silke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Ideen für Kindergeburtstag gesucht!
Von: logan_12824591
neu
4. Oktober 2009 um 19:21
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper