Home / Forum / Mein Baby / Wieviel schlafen Eure 10-11 Monate alten Mäuse????

Wieviel schlafen Eure 10-11 Monate alten Mäuse????

28. Januar 2009 um 13:21

Frag steht ja schon oben......

würde mich brennend interessieren, da ich gerade am tüfteln bin mit den Zeiten!!!!

Jaden ist abends überhaupt nicht müde:

Hier mal seine Zeiten bisher:

-Er wacht morgens zwischen 7-8 Uhr auf und bekommt dann seine Flasche
-danach schläft er weiter bis 9- halb 10
-dann gibt es Frühstück (nur kleine Schnitte oder Obst, mehr mag er da nicht
-So halb 12 Mitagessen
-und um 12 schlafen bis 13 uhr ca
-dann ist er wach und wird meistens erst gegen 5-halb 6 wieder müde

das find ich aber zu spät, da ich ihn dann nicht wie sonst um 20uhr ins Bett bekomme...


Habe ihn heute um 15 vor 9 geweckt und jetzt um 1 Uhr war er müde und ich habe ihn schlafen gelegt!!!!

Wenn er jetzt bis 2-halb 3 schläft reicht das dann nicht??? Muss er dann Nachmittags nochmal schlafen???

Wie macht Ihr das?

Reicht in dem Alter eine Schlafenszeit am Tag????????

LG patti

Mehr lesen

28. Januar 2009 um 13:28

Das ist schon
so das alter, wo sie auf 1 X schlafen umstellen. Als tipp, probier doch mal um 7 oder 8 schon zu frühstücken und dann auflassen, dass er um 11 schon ne Stunde schläft und um 15 UHr nochmal. ODER tatsächlich nur einmal und wenn er um halb sechs müde wird noch bis 18.30 oder 19 UHr zu ziehen.

Es braucht beides ein paar Tage bis er sich daran gewöhnt hat.

Unsere Große hat ab 11 Mon. nur noch einmal geschlafen, wenn sie vorm. und nachmitt. geschlafen hat war sie bis 22 Uhr auf also haben wir sie umgestellt.....

LG summervine mit Malena 20 Monate und Fiona 4 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 13:30

Also
ob eine Schlafenszeit reicht, ist doch bei jedem Kind verschieden.

meiner ist nun1 jahr und 12 Tage und schläft noch 3 mal am Tag.

Was aber daran liegt, dass er spätestens, wirklich aaaaaaallerspätestens um sechs Uhr wach ist

Dann schläft er 8 Uhr nochmal, dann Mittag gegen halb eins meistens ne Stunde, wenn ich Glück hab, manchmal auch nur ne halbe Stunde
und dafür ist er natürlich halb fünf wieder müde.

Anders hinlegen kann ich ihn nicht, dann nimmt er mir das Bett auseinander

Achso abends gehts es um halb acht ins Bett.
Und dann schläft er auch immer, auch wenn er gegen halb fünf nochmal geschlafen hat.

Die Kleinen holen sich den Schlaf den sie brauchen.
Sei doch froh, dann hast du noch mehr zeit für dich

Lg mausezahn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 13:33
In Antwort auf kylie_12563002

Das ist schon
so das alter, wo sie auf 1 X schlafen umstellen. Als tipp, probier doch mal um 7 oder 8 schon zu frühstücken und dann auflassen, dass er um 11 schon ne Stunde schläft und um 15 UHr nochmal. ODER tatsächlich nur einmal und wenn er um halb sechs müde wird noch bis 18.30 oder 19 UHr zu ziehen.

Es braucht beides ein paar Tage bis er sich daran gewöhnt hat.

Unsere Große hat ab 11 Mon. nur noch einmal geschlafen, wenn sie vorm. und nachmitt. geschlafen hat war sie bis 22 Uhr auf also haben wir sie umgestellt.....

LG summervine mit Malena 20 Monate und Fiona 4 Monate

Jaaaaaaa...
das ist so ein Problem mit dem frühen Aufstehen bei uns.......

Da macht der kleine Mann nämlich Randale und ist den ganzen Tag schlecht drauf wen ich ihn früh wecke!!!!!!!!!!!

Habe ich schon probiert!!!!
Aber danke für Deine Antwort, werde es die nächsten Tage mal versuchen ob er mit 1 Mal Schlaf klarkommt!!!

Vielleicht schläft er ja dann Mittags mal länger als ne Stunde und ich schaffe meinen Haushalt mal wieder richtig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 13:33

...
und wie alt ist Melissa????

Jaden wird am 12 Februar 11 Monate!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 13:39
In Antwort auf henda_12890534

Jaaaaaaa...
das ist so ein Problem mit dem frühen Aufstehen bei uns.......

Da macht der kleine Mann nämlich Randale und ist den ganzen Tag schlecht drauf wen ich ihn früh wecke!!!!!!!!!!!

Habe ich schon probiert!!!!
Aber danke für Deine Antwort, werde es die nächsten Tage mal versuchen ob er mit 1 Mal Schlaf klarkommt!!!

Vielleicht schläft er ja dann Mittags mal länger als ne Stunde und ich schaffe meinen Haushalt mal wieder richtig

Gut möglich
und ich meinte nicht wecken, sondern da aufstehen, wenn er sowieso die Flasche will.

Drück dir Daumen, vielleicht schläft er dann auch morgens länger, wenn am Tag nur noch einmal geschlafen wird.

LG summervine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 13:43


zum neidisch werden

ich schreibs mal von uns auf (Nele ist jetzt ein jahr alt)

gegen 19:30 schlafen (wenn ich Glück hab ohne ständige Unterbrechungen) bis knapp 7

dann Mittagschlaf entweder von 11-12:30 oder ne knappe Stunde ab 13:30

das wars, mehr schläft sie nicht

lg Carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 13:45
In Antwort auf nerina_12708936


zum neidisch werden

ich schreibs mal von uns auf (Nele ist jetzt ein jahr alt)

gegen 19:30 schlafen (wenn ich Glück hab ohne ständige Unterbrechungen) bis knapp 7

dann Mittagschlaf entweder von 11-12:30 oder ne knappe Stunde ab 13:30

das wars, mehr schläft sie nicht

lg Carina

Geht übrigens schon
seit ner Weile so, mit 10-11 Monaten hat sie noch weniger geschlafen als jetzt, da war die nacht gegen 5:30 spätestens zu Ende und gegen 17 Uhr wurde sie müde, dafür hat sie dann maximal ne halbe Stunde Mittagsschlaf gemacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 13:46
In Antwort auf kylie_12563002

Gut möglich
und ich meinte nicht wecken, sondern da aufstehen, wenn er sowieso die Flasche will.

Drück dir Daumen, vielleicht schläft er dann auch morgens länger, wenn am Tag nur noch einmal geschlafen wird.

LG summervine

.......
Schaun wir mal

Haupsächlich geht es darum, dass wenn ich abends um 20 Uhr schlafen lege, er sofort pennt aber nach ca 1,5-2 Stunden wieder TOP FIT ist!!!!!!!!!

es ist also nur ein kleines Nickerchen für ihn und dann kann es weitergehen

auch schonmal bis 0 Uhr!

Das macht er jetzt schon 2 Wochen, und eigentlich möchte ich den Abend dann auch mal mit meinem Mann verbringen oder mit dem TV oder Laptop...
Einfach Kinder- oder Babyfreiezone!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 13:51
In Antwort auf nerina_12708936


zum neidisch werden

ich schreibs mal von uns auf (Nele ist jetzt ein jahr alt)

gegen 19:30 schlafen (wenn ich Glück hab ohne ständige Unterbrechungen) bis knapp 7

dann Mittagschlaf entweder von 11-12:30 oder ne knappe Stunde ab 13:30

das wars, mehr schläft sie nicht

lg Carina

@ Carina
Na die kleinen Unterbrechungen haben wir auch noch und auch schon immer gehabt!!!! Mal sind die Nächte super dann wieder nicht so toll....Heisst so 3-4 Mal ist er immer mal wieder wach, oder so wie jetzt halt die letzten 2 Wochen (siehe unten)

Er hat von der 12 Woche bis zum 6 Monat durchgeschlafen danach NIE WIEDER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!

Jaden schläft abends immer schon schlecht so die Zeit von 20-23 Uhr wird er öfter wach, danach pennt er wie ein Toter dann bis morgens durch!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 14:04
In Antwort auf henda_12890534

.......
Schaun wir mal

Haupsächlich geht es darum, dass wenn ich abends um 20 Uhr schlafen lege, er sofort pennt aber nach ca 1,5-2 Stunden wieder TOP FIT ist!!!!!!!!!

es ist also nur ein kleines Nickerchen für ihn und dann kann es weitergehen

auch schonmal bis 0 Uhr!

Das macht er jetzt schon 2 Wochen, und eigentlich möchte ich den Abend dann auch mal mit meinem Mann verbringen oder mit dem TV oder Laptop...
Einfach Kinder- oder Babyfreiezone!!!!

So wie
du das beschreibst kann gut sein, dass das späte nachmittagsnickerchen zuviel ist und er drum so früh wieder fit ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club