Home / Forum / Mein Baby / Wieviel schläft euer Kind tagsüber? (11 Monate)

Wieviel schläft euer Kind tagsüber? (11 Monate)

15. Oktober 2010 um 15:36

Liebe Leserinnen,

nun stell ich hier mal eine Frage rein. Bin ein wenig ratlos, da ich mit meiner Tochter bis jetzt immer einen guten Tagesablauf hatte, der allerdings seit einigen Tagen etwas aus dem Ruder lief.

Bis jetzt schlief sie meist von 19.00 - 06.00 Uhr, danach Frühstück, und dann gabs nochmals ein Schläfchen von 08.30 - 09.30 UHr. Danach einkaufen, spazieren, Mittagessen, und dann der Mittagsschlaf von 12.00 - 14.00 Uhr. Nach dem Mittagsschlaf war sie durchgehend wach bis 19.00 UHr.

Soooo, und in den letzten Tagen schlief sie meist von 19.00 - 07.10 Uhr was ja super ist!

Aaaaber, nun meine Frage: bis 12.00 UHr haltet sie nicht durch. Daher schläft sie meist dann so gegen 09.30 Uhr ein, was zur Konsequenz hat, dass sie zu Mittag putzmunter ist, und erst so gegen halb zwei müde wird. Dann schläft sie nochmals ein - so für 1.5 - 2 h.

Aus reinem Interesse: wieviel und wann schlafen eure Kleinen? Bin gespannt, wie es bei euch so läuft...

Danke!

Mehr lesen

15. Oktober 2010 um 15:52

Hallo
Weiß nicht, ob Du meinen Thread schon gesehen hast!

Mein Kleiner, der heute das erste mal noch garnicht geschlafen hat und es jetzt ehrlich gesagt noch 2,5h aushalten sollte, ist jetzt 13,5 Monate alt!

Mit 11 Monaten hat er nachts von 20:30 - 7:30 geschlafen und tagsüber von 13-14:30h, das wars!

Für ein Kind, daß noch 2 Mal am Tag schläft finde ich den Rythmus total normal oder möchtest Du sie noch früher hinlegen? Ich meine Mittags?

Grüße Neo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2010 um 15:59
In Antwort auf yuna_12833976

Hallo
Weiß nicht, ob Du meinen Thread schon gesehen hast!

Mein Kleiner, der heute das erste mal noch garnicht geschlafen hat und es jetzt ehrlich gesagt noch 2,5h aushalten sollte, ist jetzt 13,5 Monate alt!

Mit 11 Monaten hat er nachts von 20:30 - 7:30 geschlafen und tagsüber von 13-14:30h, das wars!

Für ein Kind, daß noch 2 Mal am Tag schläft finde ich den Rythmus total normal oder möchtest Du sie noch früher hinlegen? Ich meine Mittags?

Grüße Neo

Hallo Neo
Ja, ich find auch, dass bei mir alles gut ist.
Ich bin nur verunsichert, weil in letzter Zeit einfach alles durcheinander ist - mal so, mal so. Planen kann ich gar nix mehr... Ich hab manchmal das Gefühl, dass wir bald von 2 Schläfchen tagsüber auf nur mehr eines kommen. Das blöde an der ganzen Sache ist einfach, dass wenn sie von 09.30 - 10.30 Uhr und von 14.00 - 16.00 Uhr schläft, wir ja nur mehr über Mittags mal schnell rauskönnen, und ich da aber kochen sollte (für meinen Mann, er kommt um 12.30 Uhr heim für eine Stunde).

Ach, ich weiss doch auch nicht. Wirklich gross ist mein Problemchen nicht, aber mich würds einfach interessieren, ob andere Kinder in diesem Alter ein- oder zweimal tagsüber schlafen...

Denn meine Kleine braucht echt viel Schlaf, und sie wird äusserst quengelig, wenn sie zu wenig bekommt...

Deiner ist wohl fleissig wach, was? hihi Ich hab das Gefühl, dass meine Kleine vor allem dann gut nachts schläft, wenn sie tagsüber auch genug Möglichkeiten hatte, sich auszuruhen... Kann dich aber voll verstehen - wenns dann nur mehr Mittagsschlaf gibt, hat man kaum mehr Zeit für irgendwas (Haushalt etc)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2010 um 16:34
In Antwort auf elodia_12065967

Hallo Neo
Ja, ich find auch, dass bei mir alles gut ist.
Ich bin nur verunsichert, weil in letzter Zeit einfach alles durcheinander ist - mal so, mal so. Planen kann ich gar nix mehr... Ich hab manchmal das Gefühl, dass wir bald von 2 Schläfchen tagsüber auf nur mehr eines kommen. Das blöde an der ganzen Sache ist einfach, dass wenn sie von 09.30 - 10.30 Uhr und von 14.00 - 16.00 Uhr schläft, wir ja nur mehr über Mittags mal schnell rauskönnen, und ich da aber kochen sollte (für meinen Mann, er kommt um 12.30 Uhr heim für eine Stunde).

Ach, ich weiss doch auch nicht. Wirklich gross ist mein Problemchen nicht, aber mich würds einfach interessieren, ob andere Kinder in diesem Alter ein- oder zweimal tagsüber schlafen...

Denn meine Kleine braucht echt viel Schlaf, und sie wird äusserst quengelig, wenn sie zu wenig bekommt...

Deiner ist wohl fleissig wach, was? hihi Ich hab das Gefühl, dass meine Kleine vor allem dann gut nachts schläft, wenn sie tagsüber auch genug Möglichkeiten hatte, sich auszuruhen... Kann dich aber voll verstehen - wenns dann nur mehr Mittagsschlaf gibt, hat man kaum mehr Zeit für irgendwas (Haushalt etc)

Gut, ...
... daß mit em Rausgehen kommt dann vor allem jetzt in der kalten Jahreszeit wohl wirklich nur über Mittag in Frage!

Oder würde sie Nachmittags auch ein bißchen im Wagen schlafen?

Wir haben eine Terasse, da hab ich Ihn dann immer gut eingepackt samt Kinderwagen davor gestellt, wenn er noch geschlafen hat!

Mitbekommen tut sie von Eurem Spaziergang natürlich nicht viel während sie schläft, aber frische Luft hat sie ja trotzdem!

Mein Kleiner ist heut jetzt schon durchgehend seit 7:30 wach und macht nicht wirklich den Anschein, daß er müde ist!

Wenn das jetzt täglich der Fall ist, daß er garnimmer schläft dann kann man mich glaub in ner Woche in die Klapse bringen

Mit 13 Monaten abslout keinen Mittagsschlaf mehr, daß wäre der reinste Horror für mich!

Wie ist es denn wenn deine Kleine mal im Auto schläft, zB. wenn DU vormittags Erledigungen machst, wacht sie dann auf sobald Du sie aus dem Autositz holst? So könntest Du Ihr Vormittagsschläfchen ja auch hin und wieder verkürzen

LG Neolea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen