Home / Forum / Mein Baby / Wieviel sollte ein krankes Baby trinken??

Wieviel sollte ein krankes Baby trinken??

2. April 2011 um 18:51 Letzte Antwort: 2. April 2011 um 21:52

Hallo Mädels,

mein kleiner ist krank..
Der KiA ist/war diese Woche aber nicht da,
also waren wir bei der Vertrettung..
Ich habe immer noch ein komisches Gefühl von diesem Arzt.
Er hat Durchfall, Erbrechen (zum Glück nicht mehr), hohes Fieber (das man kaum senken kann) und ist sehr schlapp.
Der Arzt meinte dass er eine Magendarmgrippe hat und das einte Ohr sieht einbisschen endzündet aus, sowie der Hals, er gab Antibiotika wegen dem Magen.
Der kleine hat seit 5 Tagen sogut wie nichts gegessen aber gut getrunken, jedoch seit heute will er auch nicht mehr trinken.
Der Arzt meinte wenn Erbrechen wieder dazu kommt müssen wir ins KH..

Also wie viel sollte er ungefähr trinken?

Lg Yara mit dem kranken Leon (10Monate)

Mehr lesen

2. April 2011 um 19:13

Ja
jetzt hat er ne 150ml Teeflasche getrunken.
Und lacht auch schon einbisschen und kann spielen..
Aber wenn ich merke dass es ihm schlechter geht fahre ich natürlich sofort ins KH( es ist 5min entfernt ).
Ich hoffe dass es nicht notwendig sein wird, denn wir waren schon mal im KH und ich habe SEHR schlechte Erfahrungen dort gemacht, mit Ärzten die einfach keine Ahnung hatten..

Lg

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
2. April 2011 um 21:52

Hat
villeicht jemand einen guten Tipp wie man ein Baby dazu animieren kann mehr zu trinken?

Gefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest