Home / Forum / Mein Baby / Wieviel spielt Ihr mit Euren Babys?

Wieviel spielt Ihr mit Euren Babys?

20. Oktober 2006 um 17:30

Hallo Ihr!

Mich würde mal interessieren, wieviel Zeit pro Tag Ihr als reine Spielzeit mit Euren Babys verbringt? Also die Zeit, in der Ihr Euch voll und ganz auf die Kleinen konzentriert und mit Ihnen irgendwas spielt.
Wie oft pro Tag und wie lange ist das?

Liebe Grüße von Annette

Mehr lesen

20. Oktober 2006 um 22:06

Also.....
..wenn ich so überlege eine reine Spielzeit haben wir eigentlich gar nicht.
Das leuft eher so neben her. Beim wickeln, schmusen nach dem Fläschen vor und nach dem schlafen..usw.... Denn da sind ja auch noch der Haushalt waschen aufräumen Fläschchen säubern......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2006 um 22:32

Gute Frage
Finde es auch wichtig sich die Zeit für sowas zu nehmen!Lohnt sich auf jeden Fall.Na
klar dass es nicht immer klappt,aber generell spiele ich mit meinem Sohn ca.40min
meistens abends nach dem Obstgläschen.Zwieschendurch natürlich auch,aber das ist nicht desselbe.Also würde ich nur empfehlenIch weiss allerdings nicht ob ich Zeit und Kraft mit 2 Kindern dafür hätte,aber dann wären die Kinder ja auch mit einander mehr beschäftigt.Es gibt immer eine Lösung
LG
Sofie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2006 um 22:52
In Antwort auf duha_12327071

Also.....
..wenn ich so überlege eine reine Spielzeit haben wir eigentlich gar nicht.
Das leuft eher so neben her. Beim wickeln, schmusen nach dem Fläschen vor und nach dem schlafen..usw.... Denn da sind ja auch noch der Haushalt waschen aufräumen Fläschchen säubern......

Ganz ehrlich,
ich denk auch manchmal, wenn ich nur mein kind bespiele, will es dann doch immer so ein programm?!
mhmm, schwer zu sagen, ich versuch einfach auch mal bei ihm zu liegen, ( wenn er auf dem boden liegt und robbt) ihn zu kitzeln, erzähl ihm was, zeig ihm spielzeug, tobe mit ihm, flieg usw. meistens auch eher auf dem wickeltisch. aber nicht speziell ne stunde am tag, oder so. ich geh viel raus, zeig ihm tiere und wir fassen viel an (gras, holz usw.) er ist 5,5 monate alt. manchmal denk ich auch, es könnte mehr sein, aber er verlangt es auch nicht.
wichtig ist die gute nacht geschichte und vorher das toben.

lg mari

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club