Home / Forum / Mein Baby / Wieviel trinken eure Mäuse? (3-4 Monate)

Wieviel trinken eure Mäuse? (3-4 Monate)

19. Januar 2009 um 14:33

Hallo ihr lieben,

also mein Kurzer trinkt teilweise schon fast 900 ml und ist MIttwoch erst 13 Wochen alt.
Er bekommt die PRE Nahrung von Aptamil.

Jetzt frage ich mich, ist das normal? Oder reicht ihm die Milch alleine nicht mehr?

Oder, aber wann erkenne ich denn, wenn ihm die Milch nicht mehr reicht?

Ich wollte eigentlich so lange wie Möglich mit der Beikost warten, will aber auch nicht umsteigen auf die 1er Nahrung.

LG
Melli

Mehr lesen

19. Januar 2009 um 14:44

Hallo Melli
Also meine Janina ist am Samstag 14 Wochen alt. Sie bekommt seit dem 2. Monat die 1er Nahrung und trinkt 5 Flaschen mit je 180-200 ml. Die letzten 2 Tage trinkt wie komischerweise mehr. Keine Ahnung warum. Sonst hat sie so 20-60 ml in der Flasche gelassen. Und sie schläft zur Zeit auch mehr. Die letzte bekommt sie so gegen halb neun und da mach ich nen Löffel mehr Pulver rein und so 210 ml trinkt sie dann immer. Dafür schläft sie dann meistens durch. Mit Beikost wollte ich auch nach dem vierten Monat anfangen. Hab aber gelesen das soll nicht so gut sein. Weil der Darm der kleinen koch nicht richtig arbeite. Man soll so bis Anfang 6. Monat warten und dann langsam anfangen.

Lg Nicole und Janina 13+3 Wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2009 um 16:00

Hi
meine tochter ist auch 13 wochen und bekommt 4 mal am tag von aptamil1 210 ml.... verzsuch doch mal auf die 1 umzusteigen bei mir hat das super geklappt.... und wenn dein kind trinken will lass sie ruig. mit zufüttern würd ich noch bis zum 4. monat warten. was du auch machen kannst. mach etwas mörenbrei ins fläschen 1 löffel oder so dann ist die milch dicker. aber nie mehr pulver in die flasche machen als angegeben reinmachen dann kriegt baby schmerzen
hoff ich konnt dir weiterhelfen
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2009 um 21:05

Hallo
Vielen dank erstmal für eure Antworten.

Also eigentlich wurde mir schon oft davon abgeraten die 1ser Nahrung zu nehmen, weil man sich dann ganz genau an die Zeiten halten muss und wenn das Kind zuviel davon Trinkt, kann es halt sehr schnell zu Dick werden, weil da halt mehr Kohlenhydrate drin sind.

Deshalb wollte ich bis zur Beifütterung bei der PRE Nahrung bleiben.

Er ist ja jetzt im 4ten MOnat (12+4), zwar ganz am Anfang, aber naja. Ich warte aber auch noch, bis es echt nicht mehr anders geht. Und wenn das der Fall ist, sobald er so 1000 ml trinkt, dann habe ich ja noch etwas Zeit.

Ich befürchte nur, länger als einen Monat dauert es nicht mehr.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook