Home / Forum / Mein Baby / Wieviele Fotoalben macht ihr?

Wieviele Fotoalben macht ihr?

14. Juli 2016 um 10:02

Mein Kind ist schon 4 und ich war richtig faul. Habe noch kein einziges Fotoalbum gestaltet. Jetzt hab ich viel Zeit und will mich ans Werk machen. Doch wohin mit all den Fotos? Ich dachte ich mach für jedes Jahr ein Fotoalbum mit den besten Fotos und der Rest bleibt halt auf den Festplatten bzw. hab ich noch ein zweites Album, wo ich bereits entwickelte Fotos einfach ohne große Gestaltung reinkleben werd. Wieviele Alben macht ihr pro Jahr und Kind? Wie oft setzt ihr euch hin um zu kleben? Diese Fotoflut heutzutage machts echt nicht grad einfacher

Mehr lesen

14. Juli 2016 um 10:09

Jedes Jahr eins
Ich sortiere die Bilder per Jahr und Monat, dann sortiere ich den Ausschuss aus und gestalte Fotobücher, die auch per Monat aufgeteilt sind...

Wenn man einmal alles sortiert hat, ist es gar nicht mehr so 'schlimm'

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2016 um 10:21

Haben bis jetzt
auch noch keines. Werde vielleicht demnächst mal ein Fotobuch machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2016 um 10:27

Ja
du sagst es. Mich nervt es auch manchmal. Ich denke, dass ich zwar wesentlich weniger habe als manch andere (schon allein weil ich die einzige bin, die fotografiert), aber es sind immer noch genug. Andererseits hab ich immer "Panik", dass ich was nicht ausreichend festgehalten hab...dabei weiß ich eigentlich, dass wenige Fotos viel kostbarer sind als die Masse. Außerdem: Wie oft sieht man sich so viele Fotos im Leben wirklich nochmal an?

Vielleicht mach ich fürs erste Jahr eines und dann nur noch die besten von 2-4...befürchte aber, dass es trotzdem noch mehr als genug sein wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2016 um 10:36

..
das war auch großes thema bei mir.. alle paar Monate lass ich welche entwickeln die kommen entweder in einem rahmen oder ins Buch.. der Rest bleibt auf einem USB stick.. ich mach jeden tag Fotos meiner kinder..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2016 um 10:38

Stimmt
Ich hatte auch nur eines u da sind eigentl nur die ersten paar jahre in ansätzen zu sehen..die anderen liegen noch in kuverts wo rum..kann auch nicht behaupten, dass mir da jetzt was fehlt, weils nicht von jedem pupsi ein foto von mir gibt habs mir eigentlich erst jetzt mal wieder angesehen um die ähnlichkeiten mit meiner tochter zu vergleichen..ansonsten schau ichs nie an...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2016 um 21:20

Hallo
Ein Album bis jetzt nur fürs Kind... kenn ich auch nur so. Die restl. Bilder fleigen in Kisten und Datenträgern herum und warten darauf, mal sortiert zu werden.

ich bin aber auch kein Fotomensch... in besondern Augenblicken schau ich viel lieber durch meine Augen als durch eine Linse und vergesse es daher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2016 um 22:55

Ich mache es so...
Fotobücher vom Jahr und von großen Urlauben. Die Großeltern bekommen jedes Jahr zu Ostern ein Heft übers vergangene Jahr. Da freuen sie sich sehr. Für die Kinder mache ich ein großes Album vom ersten Lebensjahr inkl. US-Bilder und dann noch ein Album wo ich pro Lebensjahr so 3-4 Seiten gestalte. Ich lege es dann immer zum Geburtstag hin. Dann können wir schön in Erinnerungen schwelgen und ich habe eine Deadline. Aktuell bekommt Baby Zähne und wir alle LEIDEN. Da schaue ich mit meinem Großen sein Album an und sage "Das warst du mit deinen ersten Zähnchen, da haben wir gerade das und das gemacht..." Das liebt er total. Ich finde, lieber weniger als mega aufwendig und dann nicht weiterführen. Bis zu welchem Lebensjahr ich das noch mache, ist allerdings fraglich. Bis 10 vielleicht und dann müssen sie selbst??? Wenn ich mal dabei bin, macht es mir Spaß. Aber etwas überwinden muss ich mich schon auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen