Home / Forum / Mein Baby / Wieviele Kinder wollt ihr?

Wieviele Kinder wollt ihr?

15. März 2006 um 18:46




Einfach mal aus Interesse. Die heutige Berufslage hindert ja viele daran, soviele Kinder zu bekommen wie sie möchten. Ich könnte mir auch vorstellen 4 Kinder zu haben, bekomme aber aus beruflichen Gründen es nur hin 2-3 zu bekommen (und das ist schon strengstens durchgeplant ) Andere haben ja aus finanzieller Sicht Probleme und dann jammert der Stáat es würden zu wenige Kinder geboren werden (witzig bei der momentanen Arbeitsmarktlage )
Wie ist das bei Euch? Wieviele Kinder habt ihr? Wieviele sind geplant und wieviele würdet ihr bekommen wenn euch nicht die Umstände daran hindern würden?
LG






Mehr lesen

15. März 2006 um 19:06

Maximal 2
Eines haben wir schon, ein weiteres könnte ich mir noch vorstellen.
Finanziell dürfte das auch kein so großes Problem sein, wenn wirklich das Elterngeld eingeführt wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2006 um 19:38

Ich habe schon zwei...
und ich möchte auf jeden Fall noch eins!
Drei finde ich noch wirklich "überschaubar". Und vielleicht noch einen Nachzügler. Also 4 sind durchaus drin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2006 um 19:56
In Antwort auf akosua_12147899

Ich habe schon zwei...
und ich möchte auf jeden Fall noch eins!
Drei finde ich noch wirklich "überschaubar". Und vielleicht noch einen Nachzügler. Also 4 sind durchaus drin.

Statistisch gesehen...
...bringt hierzulande jede Frau nur noch 1,36 Kinder zur Welt!

Damit hat die Geburtenrate den Tiefstand des letzten Kriegsjahres 1945 erreicht. Das sagte der Vorstandsvorsitzende der gemeinnützigen Stiftung Berlin-Institut am Mittwoch bei der Vorstellung der Untersuchung "Die demographische Lage der Nation". Die negative Entwicklung nehme an Geschwindigkeit noch zu. Bis 2050 werde die Zahl der in Deutschland geborenen Kinder schätzungsweise nur noch halb so groß sein wie heute.

Stand heute bei web.de !

Tja...Änschi müsste sich mal was überlegen!

Was meint ihr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2006 um 22:25

3 Kinder..
Hallo..
Also ich habe jetzt eins (4 1/2) Monate will noch 2 haben,vieleicht auch 4?
Aber auf jedenfall 2 noch,denn ich liebe es eine grosse Familie zu haben.Wir waren nur zu zweit,was nicht so schön war.

LG

Kuzucuk+Bedide-Iclal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2006 um 22:59

Ich habe zwei...
... und sehr wahrscheinlich werden es auch nicht mehr. Leider. Aber wir haben in unserer ETW nur 2 Kinderzimmer und nochmal bauen werden wir uns nicht leisten können. Und ich möchte meinen Kindern halt schon den Standart bieten, den wir hatten.
Aber irgendwie finde ich es total schade dass wir schon n Strich gezogen haben. Irgendwie erwische ich mich langsam beim Gedanken dass ich es nicht schlimm fände wenn ich so in 5 Jarhen oder so zu denen gehöre bei denen die Pille versagt
Ich wollte immer min 3 haben (soviele waren wir auch zu Hause). Jetzt denke ich mir, dass ich rein von dem Gewinn den man an Kindern hat und wieviel positives man von den Kids lernt, dass ich am liebsten n ganzen Stall voll hätte (so 5 oder so).
Aber wir haben jetzt erstmal n Schlussstrich gezogen. Was in 5 Jahren is weiss ich nicht. Aber ich bin glücklich zwei gesunde Jungs zu haben.

LG
Mausi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2006 um 13:21

Hallo!
Der erste ist jetzt 13 Monate und im Oktober kommt das Zweite. Dann möchte ich schon eine kleine Pause und dann in 3 Jahre schon noch eins. Hätte schon gerne ganz viele, 4 oder 5 aber das mußten wir uns schon überlegen, mann bräuchte größeres Auto, größeres Haus etc. Außerdem bin ich viel unterwegs da meine Familie nicht in Deutschland wohnt und mit soviele fleigen ist auch nicht ganz einfach. Außerdem sind wir "nur" normalverdiener und ich möchte schon die möglichkeit haben meine Kinder einiges zu ermöglichen. Aber ist stimmt schon daß diese ganze Politik ziemlich paradox ist. Grüße Chiara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2006 um 21:47

Ich wollte immer 4...
Leider sieht die Realität etwas anders aus und nun habe ich mit meinem Mann den Kompromiss geschlossen drei Kinder zu bekommen.

Wir haben schon zwei Mädel und das dritte ist in Arbeit. Aus verschiedenen Gründen werden es nicht mehr. Das eine ist natürlich die finanzielle Geschichte (obwohl danach müsste eigentlich bei uns jetzt schon schluss sein) und das andere ist das Alter meines Partners, der nun schon 48 Jahre alt.

Ich finde zwischen zwei und vier Kinder ist optimal!

LG, Christa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram