Home / Forum / Mein Baby / Windeldermatitis - Geplagte Kinder und Mütter hier?

Windeldermatitis - Geplagte Kinder und Mütter hier?

27. November 2011 um 7:49 Letzte Antwort: 28. November 2011 um 13:30

Mein Spatz hat seit Geburt ne schwierige Haut. Seit er etwa ein halbes Jahr alt ist, hat er Windeldermatitis. Was habt ihr für Salben bei euren Kindern? Wir haben nun Dermatop bekommen vom Hautarzt, leicht mit Cortison versetzt nachdem es bei allem immer noch schlimmer wurde. Jetzt ist es nicht mehr rot, aber er kratzt noch imme an der Stelle
Bin mal gespannt was ihr so zur Linderung unternehmt, vllt habt ihr ja noch Hausmittelchen und Tipps für mich.

Mehr lesen

27. November 2011 um 16:30

Ach
was hab ich schon geschmiert, zink, fettcremes, eucerin für neurodermitis haut, eine angemischte creme, eine noch speziell gegen juckreiz... aber es wurde immer noch schlimmer, das ekzem hat sich vom penis bis zum nabel hochgezogen und er es sich bei jedem wickeln in sekunden blutig gekratzt. jetzt ist es etwas besser mit dem cortison. er tat mir ja soooo schrecklich leid, hat geweint wie blöde.

Gefällt mir
27. November 2011 um 20:44

Mein Kind isst kein Obst
Ich wäre so froh wenn er es mal täte. Banane ja, was anderes nicht. Trauben rollen durch den Raum, Apfelschnitz steckt er mir in die Schuhe und wenn er Mandarinen sieht, schüttelt es ihn schon ohne dass er von probiert.

Gefällt mir
28. November 2011 um 13:30

Hm,
ich habe auch noch etwas eine lebensmittelallergie im hinterkopf, da hast du schon recht. aber nein, saft kriegt er keinen und tomate isst er nur in gerichten als soße, rohkost lehnt er auch ab. was hab ich nur für ein kind *g*. aber ich schließe das noch immer nicht aus mit der ernährung, vllt reagiert er ja auf was anderes, was sich dann eben in der form zeigt.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers