Home / Forum / Mein Baby / Windeln halten nicht bis zum Morgen

Windeln halten nicht bis zum Morgen

15. Juli 2014 um 10:48

Hallo

Ich habe seit ca 3 Wochen das Problem, das die Windeln meines Sohnes keine Nacht dicht halten und er morgens immer klatsch nass ist. Vor dem Schlafen kommt natürlich eine frische Windel ran, extra die Pampers Activ fit in Größe 5, weil die anderen vorher schon ausgelaufen sind. Zum Schlafen trinkt er noch 250 ml Milch, was er noch braucht und ich ihm ungern streichen möchte.

Habt ihr irgendwelche Tipps oder Erfahrungen zu dem Problem?

Mehr lesen

15. Juli 2014 um 11:01

Wenn dein Kind vor dem schlafen gehen
noch so viel trinkt, würde ich ihm nicht die active fit anziehen, sondern die normalen grünen Pampers für die Nacht. Die haben bei uns immer dicht gehalten, als die Kinder älter waren und nicht mehr so viel getrunken haben vor dem zu Bett gehen, gab es die active fit um den Po.

Gefällt mir

15. Juli 2014 um 12:14

Wir haben auch die
Pampers baby dry und mein sohn war jeden morgen klatsch nass... Schlafanzug und schlafsack musste jeden tag gewaschen werden. Unabhängig von dem problem haben wir sein zimmer in einen anderem ruhigerem raum verlegt und auf einmal war er nicht mehr nass morgens ich vermute daa er vorher sehr unruhig geschlafen hat und sich sehr viel bewegt hat. Er hat aber immer mal wieder phasen in der er unruhig schläft und es dann auch wieder zum auslaufen kommt ...

Gefällt mir

15. Juli 2014 um 12:14

Hallo
Ich hatte auch ne Zeitlang dieses Problem nimm die Baby dry und ne Nummer grösser als Tagsüber

Gefällt mir

15. Juli 2014 um 12:49
In Antwort auf momentaufnahme2013

Wenn dein Kind vor dem schlafen gehen
noch so viel trinkt, würde ich ihm nicht die active fit anziehen, sondern die normalen grünen Pampers für die Nacht. Die haben bei uns immer dicht gehalten, als die Kinder älter waren und nicht mehr so viel getrunken haben vor dem zu Bett gehen, gab es die active fit um den Po.

Danke für eure Antworten
Ich werde es mit den Pampers Baby dry probieren in 5+
Er bewegt sich wirklich sehr viel. Dabei ist es aber egal, ob er in seinem Zimmer, bei uns oder bei den Großeltern schläft.

Gefällt mir

15. Juli 2014 um 12:57

Pamper.s baby dry 5plus
Selten laufen sie seitlich aus.

Probier die mal, die mit dem plus haben ja die extra schlaflage.

Gefällt mir

15. Juli 2014 um 13:30

Ich
kann nur Windeleinlagen empfehlen. Hatten und haben noch das gleiche Problem mit meiner Maus. Die Dinger sind super, gibts bei Rewe und sehen aus wie diese Riesenbinden aus dem
Kh .
Bei uns hat nichts anderes geholfen

Gefällt mir

15. Juli 2014 um 14:21

Haben das Problem auch....
unser Sohn ist jetzt in 3 Wochen 1 Jahr!
Wenn er beim Einschlafen noch viel Saftschorle trinkt,laufen auch die Pampers aus!
Er turnt aber nachts auch viel im Bett herum im Schlaf!

Bin froh über den Tip mit den Einlagen!
Werde das mal probieren!

Lg Sandra

Gefällt mir

15. Juli 2014 um 18:26

Ne...
nr größer kaufen für nachts

Gefällt mir

15. Juli 2014 um 22:59

Hallo
Bei uns genau das selbe problem! Wir haben wirklich alke windeln ausprobiert. Jetzt benutze ich auch diese einlagen. Kauf sie beim marktkauf. Heißen petzy und sehen wie unten schon jemand schrieb aus wie die riesen binden aus dem kh. Die kommen in die windel und jetzt läuft nichts mehr aus! Probier das mal. Sind auch nicht so teuer glaube 2,95 für 30 stück!

Lg

Gefällt mir

15. Juli 2014 um 23:39

@pechmarie
Du gibst deinem kind saftschorle? Ist nun keine kritik, dachte aber man soll nur tee und wasser? Wie handhabt der rest das?

Gefällt mir

16. Juli 2014 um 8:48

...
Nichts gegen Saftschorle bekommt mein Sohn auch zum trinken. Aber bedenkt das Saftschorle enorm treibt. Gibt es für Abends keine Alternativen?
Mein Sohn trinkt Abends auch gerne noch seinen Schokodrink ( von Alete) und die Pampers hält dicht. Er trägt die 5+ von Active Fit

Gefällt mir

16. Juli 2014 um 9:16

...
Wie wäre es mit zwischendurch windeln?ehrlich gesagt finde ich es schon etwas eklig, wenn die kleinen vielleicht 10-12 srunden in ihrem eigenen vollgemachten liegen müssen

Gefällt mir

16. Juli 2014 um 10:00

Bei uns auch
Deswegen wechsel ich die windel immer nochmal bevor ich schlafen gehe. Manchmal kriegt sie das gar nicht mit. Nehme mittlerweile aber auch die 5+. Ne andere Lösung hab ich nicht gefunden.

Gefällt mir

16. Juli 2014 um 12:24
In Antwort auf momentaufnahme2013

Wenn dein Kind vor dem schlafen gehen
noch so viel trinkt, würde ich ihm nicht die active fit anziehen, sondern die normalen grünen Pampers für die Nacht. Die haben bei uns immer dicht gehalten, als die Kinder älter waren und nicht mehr so viel getrunken haben vor dem zu Bett gehen, gab es die active fit um den Po.

Um auf Fragen zu antworten
Mein Sohn ist 1 1/2 Jahre und das Windelproblem hatten wir seit er 1 Jahr ist nicht mehr.
Ich halte überhaupt nichts von Saft, daher gibts das bei uns nur, wenn wir unterwegs sind (Essen gehen) und beide Saftschorle trinken (mal einen Schluck). Er trinkt ungesüßten Frucht- und Kräutertee, Wasser (inzwischen mit etwas Kohlensäure).
Natürlich müssen die 250 ml Milch wieder raus aber ohne oder mit weniger schläft er nicht.

Gefällt mir

16. Juli 2014 um 12:39

Also
ich glaube nicht dass es generell an den Windelmarken liegt. Bei meiner großen sind die teuren Pampers gebauso nachts ausgelaufen wie die babylove. Und pampers sind sogar tagsüber manchmal ausgelaufen. Denke die passen bei jedem unterschiedlich. Und wir haben damals alles probiert und dann haben wie gesagt nur die Einlagen geholfen

Gefällt mir

16. Juli 2014 um 12:52

..
Das schlechteste was man machen kann, unter anderem auch zum karies befürworten
Ist seinem kind schorlen, fruchtsaft, kakao ect abends zu geben(hat schon einen grund warum man vor dem bett zähne putzt)

Entweder die normale milchnahrung oder wasser, das höchste der gefühle ist verdünnter fencheltee

Gefällt mir

16. Juli 2014 um 15:04

Geht ja eigentlich hier um Thema Windeln....
und nicht um Thema Getränke!

Von Fencheltee wird er nachts mit Nachtschreck dauernd wach-seither keinen Tee mehr am Nachmittag!
Wasser trinkt er auch mal abends...aber wenn er den ganzen Tag in der Kita schon Wasser trinkt wird er von Saftschorle- 1/3Saft 2/3 Wasser nicht sterben!

Manche übertreiben es meiner Meinung nach etwas zu sehr mit der Fürsorge!

Er ist sogar in einer zuckerfreien Kita-zur Beruhigung aller!

Es ging nur um die Windeln....werde die Einlagen ausprobieren!
Danke für diesen Tip!

Wünsche allen einen schönen Tag und laßt mal 5 Grade sein!

Gefällt mir

16. Juli 2014 um 15:09
In Antwort auf wuermle1

@pechmarie
Du gibst deinem kind saftschorle? Ist nun keine kritik, dachte aber man soll nur tee und wasser? Wie handhabt der rest das?

Wieso keine Schorle???
Natürlich sollte man keinen Saft zu trinken geben-viel zu süss!
Aber mal Wasser mit Geschmack- vollkommen okay!
Oder möchtet Ihr immer nur Wasser trinken?

Vieles ist oft unnötige Panikmache....macht doch einfach das was Ihr meint was für Euch/Euer Kind das richtige ist!
Bin mit Bauchgefühl bisher immer richtig gelegen!

Gefällt mir

16. Juli 2014 um 15:10
In Antwort auf diekleine09

...
Nichts gegen Saftschorle bekommt mein Sohn auch zum trinken. Aber bedenkt das Saftschorle enorm treibt. Gibt es für Abends keine Alternativen?
Mein Sohn trinkt Abends auch gerne noch seinen Schokodrink ( von Alete) und die Pampers hält dicht. Er trägt die 5+ von Active Fit

Okay..Schokodrink haben wir....
noch nicht getestet!
Evt.auch mal ne Alternative!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen