Home / Forum / Mein Baby / Winterkinder bekamen Zuwachs

Winterkinder bekamen Zuwachs

7. März 2007 um 22:13 Letzte Antwort: 16. März 2007 um 13:01

- Tessa *19.11.77 mit LENA *01.01.06 und Ben Samuel *6.3.07 Oberhausen
- Findus/Anne *19.07.77 mit JONAH PAUL *08.01.06 Göttingen
- Linda 26.11.76 mit Lilly *26.01.06 Siegen
- Eskulia/Christiane *12.02.70 mit JOHANNA CARA *27.01.06 und Antonia *04.04.00, Alexandra *02.09.01 Gütersloh
- Kerstin *26.10.1973 mit CATHERINA *28.01.06 Erlenbach/Main
- Oeland/Tina 27.07.77 mit EMMA MADITA *30.01.06
- Kerstin *27.01.69 mit LEON *30.01.06 Zittau (Sachsen)
- Tina *18.10.80 mit BJARNE *01.02.06 Hamburg
- Maria *21.04.82 mit LEA *04.02.06 und Tim *22.2.07 Salzgitter
- Mima *23.09.71 mit SINAN *07.02.06 Duisburg
- Nina *20.05.80 mit JONATHAN ROUVEN *08.02.06
- Quen *27.03.80 mit SILAS *09.02.06 und Pia-Lee * 22.09.2000 Fischen
- Evy *15.06.83 mit LENNART *10.02.06
- Bora *17.12.75 mit VALENTINA CARLA *11.02.06 Brüssel
- Jinks mit PHILIP *11.02.2006
- Lucy *30.11.1974 mit LETIZIA CARLA *12.02.06 MÜNCHEN
- Anja * 09.09.80 mit HELENA *12.02.06 Berlin
- Iris *18.01.80 mit MARIE-SOPHIE *15.02.06 Schmallenberg Hochsauerland
- Nicole *01.10.73 mit MAYLA *18.02.06 und Selina *15.2.04 Radevormwald-NRW
- Sonja *19.01.77 mit MILAN + JONA *20.02.06, Philine *15.05.04 und Alexis *14.11.06 Saltsjöbaden/Schweden
- Julia * 7.12.1981 mit LAURA-SOPHIE *24.02.06 Garmisch
- Karina *28.07.1978 mit Hannah *26.02.2006 Mehring bei Trier
- Manja *18.01.1982 mit ELLEN *01.03.06 Freising bei München
- Carolin *10.07.80 mit LUKAS *03.03.06 Flensburg

Mehr lesen

7. März 2007 um 22:15

Tessa
Danke Linda, nochmals!

hier die wichtigsten Daten

Name: Ben Samuel
Geb.-Dat.: 06.03.07
Gewicht: 3670 Gramm
Grösse: 51 cm


Gefällt mir
7. März 2007 um 22:24

Schöööne neue Liste!
Und wir werden den Thread nun auch wieder prima wiederfinden *freu*

Vielen lieben Dank auch von mir noch an Linda für's Informieren - sowie an Maria natürlich auch, die uns mit der Krankenhaus-Nachricht schon so hyperneugierig gemacht hat.

Ich freu mich hier wie noch immer wie irre und bin auch schon riesig gespannt auf die ersten Bilder!

Gefällt mir
7. März 2007 um 22:40

TESSA !!
Herzlichen Glückwunsch Ich freu mich total für euch !!

Meld mich morgen nochmal !!
Danke für den neuen Thread
Wünsche allen eine gute Nacht !!
LG Evy

Gefällt mir
8. März 2007 um 9:39

Hochschieb


muss leider schufften

LG
Bora

Gefällt mir
8. März 2007 um 10:37

Moin, moin!
Hallo zusammen!

Nachdem hier keiner den Anfang machen will, werde ich mal wieder ein paar Zeilen schreiben. Allerdings bin ich momentan etwas ideenlos. Jonah habe ich gerade ins Bett gesteckt und ich hoffe, dass er noch bis wenigstens 11.00 Uhr schläft. Später werden wir ins Institut fahren, um Sven ein Besuch abzustatten. Außerdem möchte ich nun endlich meine Arbeit verlinken, damit ich sie elektronisch über die SUB in Göttingen veröffentlich kann. Allerdings benötige ich dafür etwas Hilfe und die bekomme ich dann hoffentlich dort.

Ansonsten ist hier nicht besonders viel los. Der Tag ist grau und ziemlich öde. Naja, ich habe ja noch die Hoffnung, dass sich das ändern könnte.

@Nicole: Das wäre ja lustig, wenn wir eine Zusammenführung von zwei Wintermamis in Düsseldorf erleben würden. Dass Sven diese Stelle bekommt, ist allerdings eher unwahrscheinlich. Sie 'passt' nicht ganz in sein Forschungsgebiet, aber wir wollten nichts unversucht lassen und deswegen hat er sich trotzdem beworben. Vielleicht haben wir ja Glück!

Das gestrige Babyschwimmen war übrigens mal wieder sehr schön. Jonah und ich waren fast eine 3/4-Stunde im Wasser. Danach wuchsen ihm schon Schwimmhäute zwischen den Zehen!

Auf dem Rückweg sind wir noch über die Stadt gelaufen und haben ein paar Besorgungen gemacht. Dabei wäre er mir vor lauter Müdigkeit fast im Kinderwagen eingeschlafen!

So... das war's erstmal von mir! Vielleicht melde ich mich später nochmal.

Bis dann!
---
Findus

Gefällt mir
8. März 2007 um 12:27

Hi!
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH TESSA

Ging wohl wirklich schnell, die Geburt! Toll! Und der Name ist sehr schön! Hab ganz feuchte Augen gekriegt, als ich es gelesen hab *schnief*

@oeland: Wie, was ist das denn für ne Frage IIIIICH wohn doch in BW!!! Nähe Stuttgart! Musst nur was sagen, für ein Treffen bin ich immer zu haben

@Kerstin: wo wir grad dabei sind, Porsche liegt doch an der A8 oder? In Zuffenhausen. Zumindest kenn ich nur dieses Werk. Ich wohn nicht direkt in Stuttgart, eher richtung schwäbische Alb.

Mensch, hab auch grad schlucken müssen, als ich von Skyburrys Problem gelesen hab. Das ist wirklich schlimm Aber auch wenn es hart klingt, es ist wahrscheinlich die richtige Entscheidung gewesen, auch für Bjarne. Wenn man Eltern hat, die nur streiten ist es echt schlimm. Ich spreche da leider aus Erfahrung Ich hoffe wirklich, dass Tina eine gute Lösung für sich und Bjarne findet und dass sie Freunde und Familie hat, die zu ihr stehen!!!

Oh, Jonathan ist schon wieder wach... es tut mir sooo leid, dass er krank ist! Aber davon könne hier ja einige ein Liedchen singen!
Ich werd mal zu ihm gehen, meld mich wieder

lg Nina

Gefällt mir
8. März 2007 um 12:45

Theresa
Das sind ja Neuigkeiten!!! Wünsche dir nochmals Herzlichen Glückwunsch!! Das ging aber dann ziemlich schnell, oder? Wie bei mir! Freue mich ganz dolle für euch!

Eskulia und alle-es stört mich keinesweges, wenn du andere Beiträge von mir liest. Ja, es war verdammt knapp. Die Ärzte kämpften am 23.3. ab 0:10 bis 8:30Uhr. Es war eine Horror-Nacht für mich! Daran darf ich aber jetzt nicht mehr denken. Es geht aufwärts und wird immer besser. Gestern wurde Schlaf- und Schmerzmittel reduziert und dies hat Tim ganz gut vertragen. Er ist bei 28% geblieben. Die Infusionen für die Blutdruckstabilisierung wurde auch gesenkt, aber das hat man sofort anhand des Blutdruckes gemerkt. Er ist aber noch im "grünen Bereich". Mal schauen, was sich im Laufe des Tages so getan hat. (wir fahren erst abends zu ihm) Am Wochenende oder Anfang nächster Woche soll er extubiert werden - dann können wir ihn endlich mal auf den Arm nehmen!

Ich war gestern mit Lea mal wieder in der Krabbelgruppe. Es wurden jetzt 2 Gruppen (Krabbel- und Minigruppe) zusammengelegt und somit war Lea die kleinste. Die anderen Kinder waren mindestens 2 Jahre alt. Lea ist von einem 3jährigen ständig geküsst wurden! Dann hat sich dieser Junge in einem Schrank versteckt und Lea ist zu ihm reingekrabbelt. Ne, ne, ne, die fängt aber schon früh an!!!

Freihändig laufen kann Lea ja noch nicht, jetzt läuft, oder bewegt sie sich auf den Knien vorwärts, das schaut lustig aus! Ihr Lieblingswort ist mam-mam. Das sagt sie den ganzen Tag. Sie kann einen schon ganz gut aufmuntern! Das brauche ich aber auch momentan. Ich habe kurz vor Tims Geburt bei ebay 336 1er Windeln gekauft, hoffentlich passen sie ihm noch in 4 Wochen. Am Wochenende wurde er gewogen und hatte ein Gewicht von 3640g. Ok, davon ist bestimmt ein halbes Kilo nur wasser.

Werde jetzt mal probieren Lea schlafen zu legen. Sie will ja auch nie schlafen!!

Maria

Gefällt mir
8. März 2007 um 12:54

Mahlzeit
Tessa
Meine aller herzlichsten Glückwünsche zum neuen Erdenbürger Ben Samuel, der Name ist übrigens echt schön
Wünsche euch eine wunder wunderschöne Kennenlernzeit
Ganz ganz liebe Grüße an euch vier!!!
--------------------------------

Und ein neuer Thread, Klasse!!
Wollte gestern abend noch geschrieben haben aber die Müdigkeit hatte doch gesiegt und ich war mal früh im Bett.

Sinan gehts schon viel besser, nun hat er aber noch einen Ausschlag (allergische Reaktion) im Gesicht bekommen, er sieht aus wie ein Streuselkuchen und hat leuchtend rote Bäckchen. Es kommen immer wieder neue Sachen hinzu, sein Eckzahn den der KiA schon am 22.01. kommen sah, ist immer noch nicht durch, das Zahnfleisch ist seit zig Wochen rot angeschwollen!!! Der KiA meinte am Mo. ich soll ihn doch rausziehen hahaha, sollte wohl ein Scherz sein

@Quen: Hi Süße, noch steht kein Termin für Bodensee fest aber wir wollten es noch in diesem Frühjar machen denn im September planen wir schon unseren Strandurlaub am Meer *schwärm*, bin schon fleißig im Internet am suchen Sobald mein Mann aber grünes Licht gibt sage ich sofort bescheid, ich würde mich riesig freuen euch endlich zu sehen !!!!

@Kerstin (sunshine): Wirklich??? Der Entwicklungsschritt zurück ist die Ruhe vor dem Sturm Das hört sich ja gut an, bin ja gespannt was Sinan die nächsten Tage präsentiert. Er robbt ein bis zweimal am Tag, heute habe ich ihn beobachtet, das er gerobbt ist weil er in der einen Hand seine Keksdose hatte und mit einer Dose in der Hand ist natürlich schwer zu krabbeln Sieht aber schon komisch aus, wenn man das Krabbeln gewohnt ist. Aber so lange es nix bedeutet und harmlose Phase ist bin ich ja beruhigt. An die anderen: Vielen Dank für die Zusprüche, das tut echt gut!!!

@Nina: Mensch Gute Besserung an Jonathan Ich finde du hast richtig gehandelt indem du sofort zum Arzt gegangen bist, ich hätte genauso gehandelt. Außerdem sollte man eine Virus Infektion nicht auf die leichte Schulter nehmen, so fing es bei Sinan an. Und es wurde immer schlimmer!! Drücke euch die Daumen das Jonathan es schnell hinter sich hat A81 Das wäre ja super, wenn wir uns auf dem Weg ans Bodensee uns noch sehen könnten Falls ein Termin bzgl. Bodensee feststehen sollte, sage ich dir auf jedefall bescheid. Das wäre ja echt super

@Maria: Mensch Süße, ob bis Ostern oder nicht, die Hauptsache ist doch das Tim wohl und munter endlich zu euch nach Hause kommt !!! Drücke euch ganz fest die Daumen!!!

@Anne: Habt ihr vor nach Düsseldorf zu ziehen? Oder hab ich das falsch verstanden? Düsseldorf ist nämlich nur ein Katzensprung von uns entfernt, das wäre ja super!!!

Ach Mensch, Tinas Situation hat mich gerade auch ziemlich traurig gemacht. Die ärmste!!! Wünsche ihr und Bjarne viel Kraft und Geduld mit der neuen Situation zurecht zukommen Neun Jahre ist schon eine lange Zeit, die man nicht so ohne weiteres verdrängen kann, man man man ...

Sinan wird wach und schreit sich gerade die Seele aus dem Leib ...

Bis bald
LG
MIma

Gefällt mir
8. März 2007 um 13:14

Hallo !!
Lenny macht Mittagsschlaf und ich hab jetzt mal Zeit, hab die Beiträge aber nur überflogen, schäm !!
Ich freu mich voll dolle für Tessa
Aber bin auch traurig das sich Tina nun doch von ihrem Freund getrennt hat
Sicherlich eine seeehr schwere Entscheidung aber wenn es nicht mehr geht bringts ja nichts, zumal ja auch noch ein Kind da ist !!
Tina, ich drück dich ganz dolle !!

Wer war das jetzt mit der Fahrradhelm Frage
Ich hab den im Radladen gekauft für 25 . Der soll bis zum 2 Lebensjahr passen und hat innen Klettverschluß wo man Schaumgummi reinkleben kann zum verkleinern
Die Marke ist glaube Busch oder so, aber das war mir egal hauptsache Lennys Kopf ist geschützt.
Den werd ich ihm bald auch zu Hause aufsetzten, er ist heut schon wieder gefallen !!

Ich weiß jetzt auch warum er so schlecht gegessen hat, ein Zahn ist wieder durchgekommen, unten rechts !! Nun sind es 7 Stück

Sonst wars das erstmal !!
Allen Kranken gute Besserung, werd heut Abend bestimmt nochmal reinschauen !!
Bis dahin werde ich auch alle Beiträge gelesen haben

LG Evy

Gefällt mir
8. März 2007 um 20:02

Nach oben schieb
Leute, was ist denn los mit Euch??? nix da zum lesen

gut, bei uns gibt es auch nicht viel neues. Catherinas Po wird immer besser, ich glaub, der 2.Zahn oben ist auch am sichdurchschieben, sie isst wie ein Scheunendrescher und läuft immer öfter mal ein paar Schritte selbständig....meist, wenn keiner da ist zum auffangen, was mich wieder beunruhigt, da überall Fliesen und sie sehr unsicher tapst . Bisher hat sie sich aber immer abgefangen mit den Händen.

Maria, was gibt`s neues bei Euch??

Tessa, wie geht es Ben Samuel und Dir???

Man, das ist fast aufregender, als bei Catherinas Geburt naja, aber nur fast

LG Kerstin

Gefällt mir
8. März 2007 um 20:06

Nur mal kurz!!
Tessa, auch von uns alles Liebe! Schön das es Euch gut geht und der Kleine Mann endlich da ist!!

Und kurz zur Info, Niels und ich haben uns nicht im Streit getrennt! Wir haben noch viel zu besprechen! Aber wir werden fürs erste auch noch soviel wie möglich zusammen sein, alleine wegen Bjarne! Aber es ist im Moment so einfach besser für uns alle! Lange hätte ist es so nicht mehr ausgehalten!

Sorry, kann da nicht so lange drüber schreiben, hab schon wieder feucht Augen!!

Drück Euch alle!!

Tina

Gefällt mir
8. März 2007 um 20:10

Tina
ist klar, dass Du jetzt erstmal viel Ruhe brauchst und Abstand. Aber wenn es wirklich so ist, wie Du uns hier geschildert hast, ist es sicher das beste für Euch. Und wer weiss...manchmal bewirkt eine Trennung Wunder, auch wenn man das nicht als Strohhalm nutzen sollte.

Du kriegst das hin, und Du weisst, hier bei den Wintermamis haben wir immer ein offenes Ohr für Dich, wenn Du einfach mal was loswerden willst. Ich drück Dich.

LG Kerstin

Gefällt mir
8. März 2007 um 20:16

Danke!!
Ich weiß! Und es ist so schön! Toll, das es hier immer jemanden gibt der zuhört und für einen da ist!

Danke, danke!

Tina

Gefällt mir
8. März 2007 um 22:04

Ich nochmal...
Hab ja geschrieben das ich mich nochmal melde !!
Vorhin hab ich auch vergessen zu schreiben, ich war gestern zum Einstellungstest in Berlin.
Voll verhauen Bruchrechnung und Allgemeinwissen von damals
Werd ja sehen was draus wird !?

Tina, ist ja gut das ihr nicht im Streit auseinander gegangen seid. Aber du packst das auch alleine, es gibt ja so viele alleinerziehende Mütter. Vielleicht braucht ihr auch einfach mal ne Weile Abstand und den Rest macht die Zeit dann !? Wer weiß !? Wohnst du jetzt bei deinen Eltern

Öli, hast Emma die ganze Zeit alleine im Auto gelassen, oder bist du immer nur rausgehuscht und das hat nicht lange gedauert

Maria, wie geht es euch und besonders Tim

Nicole, warum wurde der Kiwa abgeholt, hast du den verkauft

Sunny, dann kommen die Zähne ja jetzt alle auf einmal Ist ja supi das es dem Po wieder besser geht !!
Lenny hat heut zum Abendbrot seine Stulle alleine gehalten, bis er mitbekommen hat wie man die Wurst runter nimmt und so ißt
Das wars dann erstmal wieder, habt eine gute Nacht und allen Kranken gute Besserung !!

LG Evy

Gefällt mir
8. März 2007 um 22:12

@ Evy
*mich totlach* Wurst runterpuhlen hatte Catherina gleich raus jetzt kriegt sie halt Teewurst drauf, schmiert zwar extrem, aber das Brot wird auch gegessen))), naja, solang es ihr schmeckt....kann mich über ihr Essverhalten zur Zeit nicht beschweren, sie isst besser wie vor dem Zahnen

Aber Lenny scheint ja auch zu wissen, was gut ist und was man net unbedingt braucht )))

LG Kerstin

Gefällt mir
9. März 2007 um 11:31

Nur Blödsinn im Kopf der kleine!!
Habe mich gestern Abend schon gewundert warum Tim auf dem Bauch liegt mit geschlossener Windel. (er hatte ja seit der Geburt einen Blasenkatheder) Naja, der Kerl meinte jetzt auch noch sich den Blasenkatheder ziehen zu müssen, da der zentrale Venenkatheder anscheinend nicht schon ausreichend war. Nachdem er danach gepinkelt hat, haben die Ärzte ihn auch draußen gelassen. Schlaf-und Schmerzmittel wurden nochmals reduziert, ebenfalls Glucose. Heute soll er bereits extubiert werden. Dann müssten die Ärzte eigentlich ein Blutbild gemacht haben, um sehen zu können das die Infektion und Lungenentzündung überstanden sind. Das wäre ja zu schön. Er soll gleich alleine atmen, wenn er das nicht packt, bekommt er eine Atemhilfe, bin also schon auf heute Abend gespannt. Wir haben auch kurzfristig einen babysitter gefunden.
Ich habe vor 1 Woche ein Album für Tim erstellt, aber kann es nicht sehen, das gibt es doch gar nicht, habe schon alles mögliche ausprobiert. Gofem spinnt mal wieder.

Tina- eine Trennung ist echt nicht schön. Gut, dass ihr aber noch soviel Zeit wie möglich miteinander verbringen könnt ohne das ihr euch streitet. Wie du schon sagtest - es ist das beste für Bjarne.

Auf das Wintermamitreffen hätte ich verdammt viel Lust, aber glaube dass es wohl eher nicht klappt, hängt von dem kleinen ab.

Maria

Gefällt mir
9. März 2007 um 11:50

@ Nina und Öli
IIIIch hab auch Lust, war doch alles schon mal im Gespräch, oder??? Bis Stuttgart fahr ich ca. 1,5h wenn die Strassen frei sind. Lasst es uns doch wirklich mal ernsthaft angehen

So, muss den Lappi schon wieder räumen, bis später.

LG Kerstin

Gefällt mir
9. März 2007 um 18:24

Hallöle
ist ja immer noch so wenig los da weiss man ja gar nicht, was man schreiben soll .

Aber eine Frage hätte ich: hat von Euch jemand nen Liegebuggy von Hauck? Wie sind die Erfahrungen damit? Wenn nicht, habt ihr überhaupt einen und wenn ja, welchen? Ich find Peg Perego und Quinny einfach zu teuer. Würd mich freuen, wenn ich heute noch ein paar Antworten zusammenkriegen würde .

Danke schon mal im Voraus.

LG Kerstin

Gefällt mir
9. März 2007 um 19:56

Maria
wow, Tim der kleine Schlawiner, der wird den Ärzten schon zeigen, daß er früher nach Hause kann. Ich drücke ganz fest die Daumen, daß es weiterhin so gut läuft und Du mit positiven Nachrichten nach Hause kommst. Ich bin soooo froh, daß Du Dich mit dem Krankenhaus noch durchsetzen konntest.

Tina, Mensch Du Arme, vielleicht ist die Trennung ja doch nur vorübergehender Natur und Dein Freund merkt noch, was ihm ohne Dich alles fehlt. Und sonst wünsch ich Euch eine Trennung im Guten ohne allzu böse Worte, aber bisher scheint es ja einigermaßen zu gehen. Kein Wunder, daß Du zur Zeit noch nicht in der Lage bist, darüber allzu ausführlich zu schreiben.

Hier war gestern ein Horrorabend, ich durfte immer wieder an Jonnas Bett rennen (ich kam gar nicht zum Tippen). Sie kam einfach nicht zur Ruhe - ich sehe den heutigen schon wieder ähnlich übel enden, sie jammert schon wieder im Schlaf, wahrscheinlich dauert's nicht mehr lang, bis sie das erste Mal wieder aufwacht.

Wozu braucht der Mensch bloß diese blöden Zähne? Es gibt doch nur Ärger mit ihnen, aber Tonia ist nun ganz stolz die ersten zwei bleibenden zu bekommen.

Liebe Grüße an alle von Eskulia

Gefällt mir
9. März 2007 um 19:59
In Antwort auf ally_12110301

Maria
wow, Tim der kleine Schlawiner, der wird den Ärzten schon zeigen, daß er früher nach Hause kann. Ich drücke ganz fest die Daumen, daß es weiterhin so gut läuft und Du mit positiven Nachrichten nach Hause kommst. Ich bin soooo froh, daß Du Dich mit dem Krankenhaus noch durchsetzen konntest.

Tina, Mensch Du Arme, vielleicht ist die Trennung ja doch nur vorübergehender Natur und Dein Freund merkt noch, was ihm ohne Dich alles fehlt. Und sonst wünsch ich Euch eine Trennung im Guten ohne allzu böse Worte, aber bisher scheint es ja einigermaßen zu gehen. Kein Wunder, daß Du zur Zeit noch nicht in der Lage bist, darüber allzu ausführlich zu schreiben.

Hier war gestern ein Horrorabend, ich durfte immer wieder an Jonnas Bett rennen (ich kam gar nicht zum Tippen). Sie kam einfach nicht zur Ruhe - ich sehe den heutigen schon wieder ähnlich übel enden, sie jammert schon wieder im Schlaf, wahrscheinlich dauert's nicht mehr lang, bis sie das erste Mal wieder aufwacht.

Wozu braucht der Mensch bloß diese blöden Zähne? Es gibt doch nur Ärger mit ihnen, aber Tonia ist nun ganz stolz die ersten zwei bleibenden zu bekommen.

Liebe Grüße an alle von Eskulia

Kerstin
wir haben nur unseren alten Klapperbuggy von den Großen übrig, leider bisher keinen neuen und ich fürchte, es wird wohl auch so bleiben.

Daher kann ich keinerlei Empfehlungen aussprechen, ich hab nicht einmal eine Ahnung, von welcher Firma der alte eigentlich ist. In neu war er weder besonders toll, noch besonders schlecht! Jetzt hasse ich ihn inzwischen.

Gefällt mir
9. März 2007 um 21:08

Hallo Ihr Lieben
bei uns war es ähnlich stressig, zum Großteil wegen der Zähne, aber zum Teil auch wegen Büro, wir hatten eine recht anstrengende Woche. Na ja, die Woche ist vorbei, die nächste wird auch nicht unstressig und danach dürfen wir ausatmen
Die Nächte sind was den Husten angeht meistens viel besser, aber zwischendurch haben wir eine nur durchgehustete Nacht. Wo war es zB gestern - dazwischen kommen dann die Zähne

Der Husten ist an sich viel besser - man hört kaum Schleim (sie hustete und atmente auch manchmal wie eine 100-jährige Frau) und Schnupfen hat sie auch eigentlich keinen. Na ja, aber sie hustet so, als hätte sie sich verschluckt. Komisch ist nur, dass es dann so häufig ist.
Könnte das Keuchhusten? Ich hab keine Ahnung, was es ist, aber im Zusammenhang mit Husten fällt mir dies ein...

Kinderwagen - also ich hab sowohl den Quinny Speedy als auch den Zap und eigentlich bin ich mit keinem überglücklich. Teuer fand ich sie nicht, man bekommt sie auch relativ günstig, aber ich bin wohl eine Schwerzufriedenzustellende

Ich werd jetzt essen, dann komm ich wieder, OK?
Bis gleich,
Bora


Gefällt mir
9. März 2007 um 21:31

Zähne
Ich hab bei den Dezembermamis gelesen - Chrissi meinte - der kleine Carli hat schon ein volles Gebiss. Ich hab auch irgendwo gelesen, so etwa mit 2,5 hat man vollen (Milch-)Biss.
Meine zwei Freundinen mit 2 und 3 Jähringen Kindern bestätigen - das ist dann bei Tonia wohl recht spät, oder?

Gefällt mir
9. März 2007 um 21:49

Ich werd
jetzt meine Beiträge wohl zerhacken
es kommt immer irgendwas dazwischen, eben meine Ma und vorhin die Pizza

Maria, ich halte es von Tim auch sehr schelmisch, was er da so veranstaltet Kann alles nur ein gutes Zeichen sein!

Kerstin, gut dass Du hier die Stellung gehalten hast Was macht Catherinas Popo? Und die nächsten Zähnchen?

Tina, wir denken an Dich! Und stehen Dir bei. *Umarmung*

Tini, gute Besserung. Toll, dass Emma nicht losschreit, wenn sie wach ist. Bei Valentina ist da kein Verlass

Evy, ich halte auch die Daumen!

So ich schick es mal ab und guck vielleicht später noch rein.
Eskulia, bei Euch ist es hoffentlich heute nicht so wild, Armes Jonnalein!

Bora

Gefällt mir
9. März 2007 um 21:51

Aaaach so
Ihr wisst, ich bin etwas blond. ich hab mich auch ordentlich gewundert und noch mehr darüber, als Du sagtest, Selinchen wäre FRÜH dran. Na gut, bin jetzt aufgeklärt
DANKE

Gefällt mir
9. März 2007 um 23:03

Ich nur kurz
Tessa, Glückwunsch!

@Anja: Leti hatte sogar zuhause in Schuhen gelaufen, trotzdem wollte sie zuerst draussen nicht. Dann kamen Ablenkungen wie Wau-waus und andere Kinder, und es ging auf einmal.
Sind die Schuhe aber bequem? Ich habe Leti im Geschäft lange anprobieren lassen, und die, mit denen sie nicht mal stehen wollte, links liegen gelassen.

@Tina: Trennung, was für ein Schock! Ich wünsche dir viel Kraft, so was ist immer traurig, das Ende von einer Partnerschaft. Aber wenn ihr vor Bjärne nie spannunggeladen spricht, ist es ok. Kinder sind sehr empfindlich in dieser Hinsicht.

Leti sieht zur Zeit nur noch Autos überall. Tattto, Attt.. Und Überraschung: ich sagte zu mein Mann " ich glaube das Sandwich ist noch zu heiss" und Leti schüttelte ihre Hände, um zu sagen "heiss". Was sie alles schon versteht!

LG,
Lucy

Gefällt mir
9. März 2007 um 23:18

@Kerstin
wg. Popo: wo Leti Steinchen gelutscht hatte, habe ich ihr die Salbe mit Schüssler Salz Nr 3 draufgeschmiert, da nix anderes geholfen hatte.

Jetzt hat Leti schon den 4. Tag Durchfall (wahrscheinlich ist es die Schleimlöser) und jetzt habe ich Salbe mit Sch. NR 9, und auch Salz Nr 9 gegeben. Es puffert die Säuren ab. Und natürlich kein Zitrusfrüchte in der Zeit geben.

Hoffentlich muss ich ihr nicht schon wieder 3-4x in der Nacht die Popi waschen.

Gefällt mir
10. März 2007 um 8:38

Guten Morgen ihr Lieben
Bora, ich hoffe, die Pizza hat geschmeckt??? Hm, meine MUtter erwischt mich immer auf dem WC, ich sie aber auch .

Lucy, ich glaub, Catherina kriegt von Steinen oder so keinen Flotten mehr, soviel Katzenhaare und anderes, wie sie schon intus hat...aber Kinder sollen ja auch 7 Pfund Dreck essen, dann bleiben sie gesund *lach*.

So, ich habe jetzt den Shopper von Hauck bestellt, ist bei mytoys um 42% reduziert. Hoffe, der hält ne Weile, soll ja auch nur für unterwegs sein, zu Hause nehm ich ja den Kiwa weiter.

Ist bei Euch auch so schönes Wetter? Motte ist seit 7.00 wach, werd sie dann langsam ins Auto verfrachten und mal einkaufen fahren.

Lucy, der Po ist besser, aber Spuren sieht man noch. Du behandelst also mit Schüssler-Salzen? Hab schon davon gehört, kenn mich aber überhaupt nicht mit aus, ausser dass ich damit Nasenspülungen bei mir mache.

So, bin heut bestimmt nochmal hier.

Ein schönes WE.

LG Kerstin

Gefällt mir
10. März 2007 um 13:37

Hallo,
melde mich ganz kurz!

War gestern mit Joni wieder beim KiArzt. Es ging ihm gestern morgen wieder besser, er hat wieder gegessen und war fast fieberfrei. Nachmittags war meine Mama da und ich bin mit meinem Schatz einkaufen gegangen. Als wir wieder kamen meinte meine Mutter nur, wir sollten lieber zum Arzt gehen... er war richtig neben der Kappe, schlief dauernd beim spielen ein und erbrach Schleim DAzu hat er wieder über 39 Fieber gehabt...och menno!!!

Beim Arzt wurde Blut abgenommen, aber zum Glück hat er keine Bakterien dazu bekommen. Der derzeitig rumgehende Virus sei wohl so vom Verlauf her... Also abwarten und Tee trinken!

@Kerstin: Jaaaaaaaaaaa! Sollen wir es an einem WE machen? Oder Freitags? Also, da ich am nächsten von allen an Stuttgart dran wohne, richte ich mich nach Euch! Wir können auch eine andere Stadt nehmen, mir egal! Aber Stugi ist schon schön! *freu*

Ich werd mich jetzt gleich ein bisschen aufs Ohr hauen, bin hundemüde, deshalb nehmt es mir nicht übel, dass ich schon wieder gehe!

lg und schönes WE

Nina

PS: @Maria: ich hoffe die Extubation hat geklappt!!!

Gefällt mir
10. März 2007 um 13:54

Achso, ganz vergessen:
@Anja: ich würde glaub schon gehen, wenn sie weiterhin erbricht! Die kleinen trocknen enorm schnell aus.
Was auch ganz gut ist ist Glucose-Elektrolyt-Lösung aus der Apotheke! Und Tee mit Traubenzucker.

Gute Besserung!

Lg Nina *gääähn*, jetzt hau ich mich aber echt hin...!

Gefällt mir
10. März 2007 um 15:30

@Anja
Lass sie lieber checken, nicht dass sie Schleim hochhusten will.. Es sind mehrere Viren um zur Zeit. Eine Freundin's Tochter (10Mon) hatte zäher Schleim auf der Lunge, dazu erbrechen, Atemnot.

Also nur um sicher zu gehen, würde ich zum Arzt!

Du weisst, Tagsüber ist meist alles besser, dann ist aber die Nacht desto schlimmer.

ICh hoffe natürlich, dass es nichts ist.
LG,
Lucy

Gefällt mir
10. März 2007 um 16:05

Hej!!
Hallo Ihr Lieben!

Danke für die lieben Worte! Niels zieht heute aus! Ich bin nur noch fertig! Hab in 2 Tagen 3 Kilo abgenommen! (Naja, das ist wohl das einzig gute daran!) Heute ist Bjarne bei ihm! Ich war kurz arbeiten und in der Stadt! Heute abend bringt er ihn wieder rum!
Es ist eine komische Trennung! Es ist noch kein böses Wort gefallen! Einer tröstet den anderen! Aber ich werde langsam immer härter! Stosse ihn weg! Ist das normal? Aber ich will lieber klarheit!
Ich glaube schon das ihm langsam bewusst wird, was das hier alles bedeutet! Er hat mich sogar schon gefragt, ob wie nicht alles vergessen wollen! Aber ich will einen Mann, der mich und Bjarne liebt! Und das muss er erst wieder wissen!

Ich meld mich heute abend noch mal!

Kuss Tina

Gefällt mir
10. März 2007 um 18:16


wo seid ihr alle?

@ Brenina: ich bin für Samstag oder Sonntag. Ich könnte in Stuttgart unterkommen, bei meinem Schwager. Ich fänd es absolut toll, wenn man das alles mit einem Zoo-Besuch verbinden könnte, da Catherina voll auf Tiere abfährt. Naja, ich kenne Stuttgart üüüberhaupt nicht, war noch nie dort, Dir wird schon was einfallen .
Mensch, da hat es euren Süssen aber ganz schön erwischt... Ich hoffe, es geht ihm jezt besser.

Ich weiss nicht wer jetzt so schlimm mit brechen dran war, aber ich wär sofort beim Arzt gewesen, wie schon gesagt wurde, tagsüber scheint es immer weniger dramatisch, und das Austrocknen geht soooo schnell ich glaub, als Laie kann man das gar net einschätzen.
Meine Mutter hatte auch Erbrechen und ging zum Arzt, da sie Schüler nicht anstecken wollte, da durfte sie gleich in der Praxis bleiben und kam an den Tropf, Austrocknungsgefahr!!! Und sie ist erwachsen....soviel dazu.
wie schon sooft gesagt: lieber einmal mehr gehen

Bora, hoffe Valentina geht es auch mal wieder besser? Was stellt sie denn so neues an, Du schreibst gross nichts mehr über sie .

Eskulia, Manja, und all die anderen: meldet Euch doch auch mal wieder.

LG Kerstin


@ Öli: was sagst Du zu einem Treffen in Stuttgart??? Machst Dich ja auch ziemlich rar hier

Gefällt mir
10. März 2007 um 19:16

Anja
das mit Helena klingt ja übel - mit Übelkeit soll ja nun wirklich nicht zu spaßen sein. Jonna hatte das aber auch schon, daß das Erbrechen nur an der starken Erkältung lag - das war aber dann auch nicht sooo heftig! Ich drück Euch ganz feste die Daumen, daß es Helena ganz bald wieder besser geht.

Ebenso liebe Gute-Besserungswünsche an den armen Jonathan und alle anderen, die es brauchen können.

Nicole, von so einem Arzt habe ich mal im Eltern-Heft gelesen, der das jahrelang seinen Patientiennen propagiert hat, weil seine Kinder keine Zahnungsbeschwerden hatten. Tja, und dann kam sein Nesthäkchen und sein Umdenken - das wünsche ich Deinem auch mal, oder ist er dafür inzwischen schon zu alt???

Erinnert mich an die Sportlehrerinnen, die kein Erbarmen mit Regelschmerzen hatten, weil sie selbst keine hatten.

Kerstin, was genau kostete denn der Buggy, wenn er so sehr reduziert war? Ich hätte auch sooo gern einen neuen, der muß ja noch eine Weile halten, aber eigentlich haben wir dafür so gar kein Geld über. Unser alter ist auch von Hauck (hab heute mal drauf geachtet), wie gesagt neu war er schon soweit okay.

Jau, hier war auch schöönes Wetter, aber wir haben es mal wieder geschafft, erst rauszufinden, als es sich wieder etwas bedeckte - echt typisch!

Tina, ich finde das klingt nach einem großen Funken Hoffnung für Eure Beziehung, aber eine Auszeit ist wohl echt mal nötig.

Maria, wie steht's denn nun mit Tim? Ich hoffe, es geht ihm prächtig, aber ich mache mir doch ein wenig Sorgen, weil Du noch nichts geschrieben hast.

Lucy, Leti ist ja echt schon richtig fleißig, was die ersten Worte angeht, gratuliere! Bei Jonnalein ist jeder Ansatz dazu leider eingefroren. Nur noch "daaaa daaa" - ich mag's echt nicht mehr hören.

Mach mich erstmal wieder davon (dabei hab ich bestimmt wieder die Hälfte vergessen), vielleicht meld ich mich später noch einmal!

Gefällt mir
10. März 2007 um 19:25

@ Eskulia
da gibts 3 verschiedene von Hauck. Einen Buggy und einen Shopper für je 69,99 (Originalpreis: 119,99) und einnen Jogger für 74,99 (OP: 129,99). Es gibt aber auch noch billigere reduzierte. schau einfach mal im Internet bei mytoys.de unter Kinderwagen, Buggy usw. oder unter Schnäppchen.

LG Kerstin

Gefällt mir
10. März 2007 um 19:35

Hallo
Hallo , Ihr Lieben !!!

Ich bin wieder da , seit gestern und hundemüde......

Danke erst mal für eure lieben Glückwünsche !!!!!

Ich hatte leider überhaupt keine Zeit alles nachzulesen und erzähle euch einfach mal, wie die Geburt war:

Dienstag morgen war mir total schlecht und da dachte ich schon, das das ja evtl ein Zeichen sein könnte.Wirklich gedacht habe ich mir nichts dabei, weil es ja immer wieder Fehlalarme gab.Um 13 Uhr wurde Lena von meinen Eltern abgeholt und ich habe mich auf die Couch gelegt.In der Ruhepause wurde mein Bauch auch hart und dann dachte ich wieder: Hmmmmm, könnte ja langsam losgehen.Ich saß ja dann noch am Pc , bin durch die Wohnung gelaufen, habe Lenas Flaschen gespült....
Um 16:30Uhr rief meine Schwester an und da mußte ich schon atmen, obwohl die Wehen anders waren als bei Lena- nicht so schmerzhaft , der Bauch wurde nur eben sehr hart und da hat das atmen gut geholfen.Eine Stunde später kam Oliver - ich habe ihm gesagt, das wir bestimmt irgendwann in der Nacht ins KH gehen müßten.Deshalb haben wir Lena auch wieder meinen Eltern "mitgegeben".Um ca 18:15 Uhr hat man dann endlich eine Regelmäßigkeit gesehen: die Wehen kamen alle 15 Min und waren immer noch nicht sehr schmerzhaft.
Oliver und ich haben dann noch gelesen,Pommes gegessen und haben uns dann nochmal hingelegt.Um 20:15 Uhr lagen wir also im Bett und ich habe die Wehen munter veratmet und dann noch Blödsinn erzählt....
Eigentlich wollte ich dann noch "Dr. House " gucken, aber innerhalb kürzester Zeit kamen die Wehen alle 5 min.Um 21:30Uhr waren wir dann ca. im KH.Es wurde ein CTG geschrieben und währenddessen ging auch schon Fruchtwasser ab.Dann wurde ich untersucht, der MM war 5 cm auf -das war so gegen 22:15 -22:30 Uhr.Anschließend wurde noch eine Sonografie durchgeführt und mir wurde ein Zugang gelegt.
Als das alles vorbei war, hat die Hebamme mir vorgeschlagen in die Wanne zu gehen. Ich fand die Idee toll und so zogen wir in den Kreißsaal.Sie ließ Wasser ein und meinte noch zu mir : Heute wird das nix mehr, aber im Laufe der Nacht kommt der Kleine auf jeden Fall......Das war um kurz vor Elf.Das Wasser war eingelaufen und da fingen dann die ersten Preßwehen an....Ich stand nackig im Kreißsaal und wollte nicht mehr in die Wanne, weil die Wehen mich "überrollt" haben.Die Hebamme wollte mich noch untersuchen, guckte aber nur kurz und meinte: Ja, sie können schon mitdrücken ...Und so war Ben Samuel nach 20min Preßwehen auf der Welt. Ich durfte die Nabelschnur durchschneiden und dann war natürlich kuscheln angesagt!!!
Gottseidank habe ich keine großen Geburtsverletzungen.
Ein Einzelzimmer hatte ich nicht und meine Zimmernachbarin hatte einen Riesenknall-umso glücklicher bin ich ,wieder zuhause zu sein!!!

Für den Namen Ben Samuel haben wir uns tatsächlich erst im Kreißsaal entschieden.Oliver war der Meinung , das sich Ben Samuel hamonischer anhört und er hat ja auch seine Lena.Die Hebamme war auch von Ben Samuel total begeistert und der Name paßt einfach zu unserem Herrn Krümel.

Name:Ben Samuel
Geb: 06.03.07 23:16 Uhr
Größe: 51 cm
Gewicht : 3670g
KU: 36cm

VLG Theresa und Co

Gefällt mir
10. März 2007 um 19:41

Foto
Habe unter "Ben Samuel" auch schon mal ein Foto eingestellt.


VLG Theresa und Co

Gefällt mir
10. März 2007 um 19:58

Tessa
man, dass ging ja dann doch ratzfatz . Schön, dass ihr wieder daheim seid. tja...so schnell geht`s dann manchmal doch. Wenn ich an meine 17 h denke...naja, kann ja dann beim 2. auch nur schneller gehen *lach*.
Also, dann wünsch ich Euch ersteinmal viel Spass mit eurem Sprössling. Und wie nimmt Lena ihn auf? Ich hoffe, sie ist noch nicht eifersüchtig?
So, jetzt schau ich mir erstmal euren Ben Samel an... Babygucken

LG Kerstin

Gefällt mir
10. März 2007 um 20:47

Abend
Theresa-schön das ihr wieder zu Hause seid!! Dein Handy war bestimmt voll mit meinen SMS, sorry! Wir waren halt alle neugierig! Der Name Ben Samuel ist sehr schön!!!

Wir haben einen Liegebuggy von Esprit. Den finde ich sehr gut. Eine bekannte hat einen Hauck. Sie ist super zufrieden mit ihm.

Gestern ist Tim tatsächlich extubiert wurden. Er hat dann eine Atemhilfe bekommen. Das hat er alles super gut mitgemacht. Für heute war dann das erste "Heraus nehmen und kuscheln" geplant. Wir haben in letzter Sekunde auch noch einen Babysitter gefunden und waren total happy. Als wir im KH angekommen sind, hieß es nein, da Tim zu heftig gerade atmen würde. Also waren wir traurig. Die Atmung hat sich echt nicht gut angehört, aber später wussten wir auch woran es lag, denn er hat sich die Atemhilfe vor unsren Augen rausgezogen- naja, jetzt hat er eigentlich alle Schläuche sich gezogen, die man ziehen kann. Danach wurde er auch ganz ruhig, hat schön geatmet und die Sauerstoffsättigung hat er ganz gut gehalten. Dies nutzten wir natürlich, um sein zuckersüßes Gesicht mal ohne Schläuche zu fotographieren. Vor 10 min hat Björn nochmal im KH angerufen und sich nach Tim erkundigt, die Schwestern haben ihm jetzt die Atemhilfe wieder gegeben, damit er sich nicht überanstrengt. Die wissen was am besten ist!Wer weiß wie lange er dieses mal drin bleibt? Auf jedenfall haben wir Tim heute zum ersten mal, abgesehen von der Geburt- schreien hören. Die Stimmer klingt noch heißer, aber ist ja auch klar. Was die Entlassung angeht, kommen die 4 Wochen bis OStern ganz gut hin, denn der Entzündungswert ist in einer Woche nur von 3 auf 2,55 gesunken und dieser muss 0 sein. Somit läuft die Antibiose weiterhin. Ich hoffe, dass wir morgen mal die Ärztin antreffen um mit ihr mal darüber zu sprechen. Tims Blutdruck wird nicht mehr gemessen, also denke ich, das dieser ok ist. Heute wurde ihm auch die Glucose-Infusion geklaut. Morphin und das Schlafmittel sind sehr reduziert wurden. Tim war heute die ganze Stunde wach als wir da waren, ich fand das so schön. Heute Abend hat Tim einen Nachbar/Nachbarin bekommen, es wurde in unserer Anwesenheit ein Inkubator, Beatmungsmaschiene ...vorbereitet. Eine Mama (31+2) lag im Kreißsaal. Bin ja mal auf das Würmchen gespannt. Die "Terrorschwestern"(eineiige Zwillinge) sind nämlich umgezogen und somit war er einen Tag alleine. Die beiden konnten schreien!! Die hatten einen Puls von 210! manchmal. Mal schauen, vielleicht dürfen wir ja morgen Tim auf den Arm nehmen.

Caro-wenn ich mir ein beliebiges Album ansehe, dann sehe ich jedes mal dein Album rechts oben. Vielleicht lösche ich Tims Album einfach und erstelle nochmal ein neues. Haben ja heute ganz viele Bilder gemacht.

Wünsche euch allen einen schönen Abend!
Theresa, die eine stressfreie Nacht!!

Maria

Gefällt mir
10. März 2007 um 22:40

Hallo nochmal ganz kurz
Tessa, lieb, daß Du Dich gleich so ausführlich zurückmeldest. Das ging ja wirklich ruckzuck! Ich gratulier Dir hier noch einmal von ganzem Herzen, falls Du den alten Thread nicht wieder rauskramen magst.

Und Maria, das klingt doch alles in allem schon recht positiv - der Rest kommt hoffentlich dann auch noch schneller als gedacht.

Hab das eine Foto von Ben sowie ein Album von Tim gefunden, allerdings keine ohne-Schläuche-Bilder. Wie auch immer, die Beiden sind zuckersüß!

Bin nun "verabredet" und bin auch schon wieder weg.

Gute Nacht!

Gefällt mir
11. März 2007 um 14:28

Doch nochmal aus Deutschland...
Hallo ihr Lieben!

Zuallerst einmal wünsche ich dir, liebe Tessa, alles Gute zur Geburt von Ben Samuel!!! Außerdem natürlich viel Spaß mit dem Kleinen.

Ich wollte einfach nochmal aus Deutschland schreiben und mich damit "offiziell" von diesem Land verabschieden. Natürlich nicht von euch, denn auch in Schweden gibt es ja Internet Wer von euch Google Earth hat und an unserem neuen Zuhause interessiert ist, hier ist die genaue Datenangabe von unserer Straße: 5916'13.44" 1817'48.01" Leider kann man nämlich weder die Straße, noch den Ort finden, wenn man ihn direkt eingibt. Ich wünsche euch allen eine schöne und ruhige Woche und melde mich sobald wie möglich um euch zu berichten, wie es uns dort ergeht. Liebe Grüße, Eure Sonja

Gefällt mir
11. März 2007 um 14:32

Und ein allerletztes Mal aus Deutschland...
Nachtrag zur Google Earth Adresse: irgendwie klappt das mit den Leerzeichen nicht, ich schreibe sie trotzdem nochmal hin, mal sehen, wie es ankommt. 59 16'13.44" 18 17'48.01" Falls die ersten vier Zahlen direkt nebeneinander stehen, ist es falsch, zwischen die 59 und die 16 muss ein Leerzeichen und genauso zwischen die 18 und die 17. alo entweder steht sie da dieses Mal richtig, oder ihr müsst die Leerzeichen so einfügen. Keine Ahnung, warum der Computer die Leerzeichen wegmacht, macht er bei Buchstaben ja schließlich auch nicht. Liebe Grüße, Eure Sonja

Gefällt mir
11. März 2007 um 15:38

Das Wort zum Sonntag
Hi, ihr geniesst wohl alle das tolle Wetter? Hier ist straaaahlendblauer Himmel, einfach nur schön.

@ Sonja: fein, dass Du Dich nochmal blicken lässt bist sicher schon ganz aufgeregt, oder? Und da Du nichts negatives schreibst, gehe ich davon aus, dass es Euch allen prächtig geht. Also nochmal alles alles Gute und viel Glück in Schweden. Wenn es dort net so kalt wär, könnte ich glatt neidisch werden .

@ Tessa: ich muss den anderen Recht geben, Ben Samuel ist echt süüüss!!! Hält er Euch schon auf Trab?

@ Öli: ich glaub, Stuttgart ist die Mitte, sogut wie, ich komm vom nördlichsten Unterfranken (zwischen Aschaffenburg und Würzburg) und Du scheinst inetwa die gleiche Strecke nur südlich von Stuttgart zu wohnen. Nina, ich glaub, Du hast echt Glück
Emma läuft meist? wow, ich find das immer so niedlich, wenn sie so rumtapsen.

So, muss grad mal Chauffeur spielen. Meld mich dann nochmal.

LG Kerstin

Gefällt mir
11. März 2007 um 15:59

Huhu...
Karsten ist gerade zum Handball und der Herr schläft noch, also versuch ich mal ein bißchen aufzuarbeiten
Lennart hat gestern zum ersten Mal seinen Toast alleine gehalten und sogar aufgegessen.
Zum Frühstück gab es wieder Käse, er ist wohl kein "Süßfrühstücker"
Heut vormittag waren wir wieder ne Stunde mit dem Rad unterwegs, herlich !!

@Maria, das ist ja ein kleiner Racker eurer Tim, ist ja schön das er so ne Fortschritte macht. Und die 4 Wochen vergehen schneller als man denkt !!

@Nicole, ich hab mich als Arzthelferin beworben, hab bis jetzt aber nur Absagen bekommen, hoffe es klappt irgendwann mal !!
Die Mamabilder sind übriegens voll süüß.

@Sunny, ich hab den Buggy von Babywelt, bin eigendlich ganz zufrieden damit. Er quitscht nur recht oft und muß demzufolge auch oft geölt werden.Bezahlt ist er aber
Bei uns fahre ich aber auch noch mit dem Kiwa rum, macht sich besser auf dem Kopfsteinpflaster

@Anja, man das hört sich aber nicht gut an, wie geht es Helena denn jetzt, warst noch beim KA gewesen

@Nina, wie geht es Jona denn, besser Deine Mamabilder sind ja auch voll niedlich !!

@Tessa, mensch das ging aber fix, wie macht sich der kleine Mann zu Hause ?! Hab mir das Bild von ihm angesehen, süüüüüß

@Öli, wie war die Radtour, hat Emma mitgemacht !?

@Sonja, ich wünsch euch alles Gute für euer neues Leben Schweden !! Bin ja voll neidisch, ich würd auch gern da hin

@Alle die krank sind gute Besserung !!

Ich wünsch euch noch einen schönen sonnigen Nachmittag
LG Evy mit dem immernoch schlafendem Lennart

P.S. Der macht jetzt bestimmt Schönheitsschlaf

Gefällt mir
11. März 2007 um 16:37

Fortsetzung
@ Evy: ich find das immer schlimm mit der Riesenauswahl an KiWa und Buggys und so. Mein Favorit wäre ja der Peg Perego, aber für mich leider unbezahlbar selbst bei ebay gehen die guten für über 100 Mäuse weg. Naja, jetzt warte ich halt auf den Shopper von Hauck, Erfahrungsbericht folgt dann später *lach*.
Cath hält ja auch ihre Schnitten und isst sie (wenn ich sie lasse), aber dann braucht alles eine Desinfizierung hinterher)).

@ Caro: das mit der inneren Uhr kenn ich zu gut. Normalerweise will Cath. ihre Flasche gegen 4.30 Uhr. Und wenn sie dann mal länger schläft lieg ich mit offenen Augen da und warte auf ihr Kommando echt ätzend...nichts mit ausschlafen, selbst wenn ich könnte.
Das Wetter ist bei uns super, wie im herlichsten Frühling...so kann es bleiben .

@ Maria: ich kann mich den anderen wieder nur anschliessen, euer Tim ist DER Kämpfer, ich glaube, ihr habt ihn allerspätestens zu Ostern daheim. Und ich drück Dir die Daumen, dass Du ihn endlich mal in den Arm nehmen kannst, er sehnt sich bestimmt auch schon nach seiner Mama .

@ Anja: was gibt`s bei Euch neues? Wart ihr noch beim Arzt? Ich hoffe, Helena geht es mittlerweile um Meilen besser. Ich könnt auch immer nur mitheulen, wenn es den kleinen schlecht geht, aber da funktionieren wir wohl wie Maschinen, da die kleinen ja unsere Angst nicht spüren sollen.

@ Tina: ich will eigentlich nicht reinreden, aber ich hoffe, Du gönnst Euch erstmal eine Auszeit, sonst geht das Theater bestimmt bald wieder von vorne los...auch wenn es schwerfällt.

@ Nicole: Keks, hast Dich ja heut noch gar nicht blicken lassen Holt ihr nun Enten UND Gänse???

So, werd auch noch ein bischen buddeln. Bis später.

LG Kerstin

Gefällt mir
11. März 2007 um 16:37

Ich auch kurz
Sonja - danke für die Angaben - wie Du ja weisst, hat es mit dem zweiten Posting geklappt Also auch von uns nochmals Alles Gute zum Umzug und wir warten schon auf die neusten News from Sweden!!!

Tessa, Euer Süßling ist wirklich süß! Wenn man das so sieht, dann weiß man, wo das Jahr hin ist, das ist jetzt so unglaublich anders mit den Kindern Aber spannend bleibt es wohl immer

Fortsetzung folgt...

Gefällt mir
11. März 2007 um 19:54

N'Abend, Ihr Lieben
Kerstin, danke für die Buggy-Tipps! Wir werden aber doch morgen erst noch einmal unseren Kinderwagen beim Fahrradhändler abgeben, bzw. das ständig kaputte Rad - vielleicht hat er ja noch eine bessere Idee, woran das ständige Plattwerden liegen könnte *hoff*. Und wenn ich dann den alten Buggy nur anderswo brauchen sollte (bzw im Urlaub), dann reicht auch noch das Klappergestell.

Sonja, schön noch einmal von Dir zu lesen. Ich hoffe, es geht Euch allen gut, und wünsche Euch eine wunderbare Eingewöhnungszeit im schönen Schweden. Was Google Earth betrifft, muß ich mal Ralf fragen, wenn er nach Hause kommt.

Evy, ich drück Dir auch fest die Daumen, daß es diesmal klappt.

Anja, guuute Besserung nochmal an die arme kleine Helena! Sie tut mir sooo leid.

Tina, nee, ich war nicht auf Tour (war noch nie so mein Fall), sondern hatte noch ein "Date" mit meinem Mann.

Wir hatten heute einen phantastischen Tag bei meinen Eltern, meine Schwester war mit Klein-Erik auch dort. Das Wetter war so grandios, daß wir die ganze Zeit im Garten zugebracht haben *schwärm*.

Ich wünsch Euch einen schönen Abend!

Gefällt mir
11. März 2007 um 21:42

Weiter geht es
Tut mir leid, die Unterbrechung - wie es schon mal so kommt Mein Kind wollte nicht, dass ich hier tippe
So hatte ich keine Gelegenheit nach Helenas Zustand zu fregen, aber das weiß ich nun, dass es ihr besser geht. Ganz so aufregend ist es bei uns nicht, aber auf der Rückfahrt aus Aachen, hatten wir auch ein kleines Gekotzte (entshculdigt) im Auto, und den Husten haben wir auch - allerdings quasi dauerhaft. und damit es nicht zu unähnlich aussieht, hat sie heut nachmittag auch noch schnell an Fieber zugelegt - 38.8. Na ja, das kam auch erst nach einem fantastischen Spaziergang....
Ich glaub schon, dass sie noch Fieber hat, sie war ziemlich heiss, schläft aber im Moment und das Übergeben war wohl gestern einmalig - kam auch nach eine "hefitgen" Aufregung im Auto und nach dem sie sich 3! Flaschen Saft mit Wasser eingezogen hat. Wahrschienlich war sie überglücklich mal was anderes als Wasser zu bekommen.
Ich bin etwas unschlüssich,woran das ganze liegt, Zähne hab ich stark im Verdacht, der Husten war die letzten 2 Tage schlimmer als davor, aber auch nicht sooo schlimm. Und alles zusammen - entsprich wohl dem Bild oben
Mein Mann hat eigentlich die letzte Woche in Luxemburg und Freitag fängt er an hier und ich werde Dientsag und Mittwoch ein Treffen habe, was 1 Mal im Jahr statfindet und zu 50% von mir vorbereitet ist - also "wichtig"
So passt es alles
Na ja, ich weiss, so was ist nicht wichtig; wichtig, ist, dass sie gesund ist, und auch, dass es nie passt, wenn die Kiddies krank sind - aber ... OK, abwarten, wie es morgen aussieht.

Ansonsten läuft sie seit Donnerstag, aber für mich zählt es noch nciht so richitg, es ist 2 Schritte mehr als vorher, aber noch nicht durch das ganze Haus. Die in der Krippe waren aber darüber sehr aufgeregt

Eskulia, schön, dass Ihr das Wetter geniessen konntet. Und das mit Buggy - wenn das eine es ja noch tut ... Aber schon komisch, dass Ihr häufig einen Platten habt. Allerdings - Buggy und platt - die haben doch selten "aufblasbare Räder" - oder hab ich es weider mal falsch verstanden *ichblondie*

Maria, hoffe dass es mit dem Knuddeln bald so weit ist! *hoff* Ich kann die Sehensucht wirklich gut verstehen.

Caro - ich glaube, wenn mich mal jemanf schlafen lassen würde, würde ich erstmal 2 Tage nicht aufwachen - aber das vermute ich nur, so was ist an sich auch unvorstellbar.


Nicole, Dekoheini? Wieso bringt er die Gardienen an - oder was muss den so gemacht werden, dass er sie anbringen muss - oder ... verstehe ich nicht un neugirig bin
Valentina ist auch mit ihren Bobbycars super befreundet Das eine ist ja ein Bobby Lion, hihihi;

So, ich schick es jetzt mal ab und vielleicht bis später
Liebe Grüße,
Bora

Gefällt mir
11. März 2007 um 22:24

Danke
ja, ich erinnere mich, dass Du vor "kurzem" (ich glaube sogar als Überraschung für Carsten) von den Gardinen geschrieben hast.
Ich hab ja auch gedacht, dass es mit dem Brand zusammenhängt - und wenn ja alles so "massgemacht" ist, dann ist ja kein Wunder, dass man da nochmals durch musst. Das zahlt die Versicherung dann hoffenltich auch?

Ja, das mit Mala ist schon ärgerlich, bis auf den Husten allerdings, waren es alles nur kurzgeschichten - 1-2 Tage. Und der Husten scheint nicht "beunruhigend" für unsere Ärztin zu sein - Bin wohl überempfindlich ... glaub nicht.
Na ja, hab ich erzählt, dass sie offenbar doch gegen Windpocken immun ist? So war es wenigstens für etwas gtu

Schönen Abend und viel Erfolg beim Schuheumtauschen - super ärgerlich!!!

Bis morgen,Bora

Gefällt mir
12. März 2007 um 11:59

Hi, Ihr Schlafmützen !!!!
wo seid ihr denn alle ???

Berichte nochmal kurz das allerneueste:

Nochmal danke für eure Glückwünsche und Komplimente !!!
Ben ist wirklich supersüß, ich kann mich an ihm nicht sattsehen !!!!

einige von euhc hatten gefragt, wie Lena mit der Situation klarkommt:
Sie streichelt Ben und paßt ganz genau auf, was ich mit ihm mache.Wenn er weint, wird sie auch unruhig; ich weiß nicht, ob sie sich dann sorgt oder ihr das weinen Angst macht.
Ansonsten ist meine kleine Maus total durcheinander und weint viel.Sie hatte ja überhaupt keinen festen Rythmus in der letzten Woche und das merkt man.Endlich hat sie die letzte Nacht mal wieder durchgeschlafen und ich hoffe, das wir so schnell wie möglcih wieder ein bißchen Struktur hier hineinbekommen-dann geht es Lena auch wieder gut.

Ben ist ein bißchen gelb, aber es besteht kein Grund zur Sorge.Er trinkt richtig gut ( 80ml !!!!- ich habe beschlossen nicht zu stillen und bin seeeeeeeeeeehr glücklich mit dieser Entscheidung )und hat uns in der letzten Nacht 6 Stunden am Stück schlafen lassen!!!

@ Maria: Ich hoffe, du konntest jetzt knuddeln!!!Ich hatte mein Handy gar nicht mit ins KH genommen und habe aber auch seltsamerweise nur eine SMS von dir im Speicher gehabt !!!???

@ Nicole: Die Geburt war gar nicht schlimm für mich.Als die Preßwehen eingesetzt haben , habe ich zwar noch gedacht: "Scheiße, was hast du dir hier wieder angetan???!!!!!!", aber da sie nicht lange gedauert haben und jetzt auch wieder ein paar Tage vergangen sind, fand ich die Geburt "spaziergang-mäßig".Ich habe auch viel mehr mitbekommen , als damals während und nach Lenas Geburt-vll. lag es ja wirklich daran, das ich diesmal mehr geschlafen und gegessen habe und keine SChmerzmittel brauchte

So, wollte mich nochmal kurz melden -vll. schaffe ich es heute abend nochmal und dann kann ich bestimmt auch bald wieder auf euch eingehen!!!!

VLG Theresa und CO

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers