Home / Forum / Mein Baby / Winterkleidung für die Krippe

Winterkleidung für die Krippe

14. November 2014 um 19:28

Mein Kleiner kommt im Februar in die Krippe, jetzt weiß ich auch nicht so recht was ich kaufen soll. Laufen wird er bis dahin wahrscheinlich noch nicht können. Was mach ich wenn sie rausgehen, lieber einen Overall oder eine gefütterte Thermohose? Schneehose? lohnt sich das überhaupt noch im Februar?

Mehr lesen

14. November 2014 um 19:30

Frag
doch die Erzieher, was sich anbietet. Ich vermute mal, etwas zum schnell drüberziehen kommt denen eher entgegen als eine aufwändige Komplett-Umziehaktion.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2014 um 19:36
In Antwort auf waldmeisterin1

Frag
doch die Erzieher, was sich anbietet. Ich vermute mal, etwas zum schnell drüberziehen kommt denen eher entgegen als eine aufwändige Komplett-Umziehaktion.

Das Vorgespräch haben wir erst noch
und ich brauche ja auch für jetzt was. Eigentlich dachte ich, ich komme mit dem Schneeanzug vom Großen noch übern Winter, aber das wird wohl nix. Und extra für die Krippe neu kaufen ist auch doof, dann lieber gleich das Richtige.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2014 um 20:14

Also
wir haben zweierlei. Matschsachen und Schneesachen.

Bis vor kurzem hatten wir eine Regenjacke mit Matschhose (alles gefüttert). Das ist für die Erzieher schon etwas umständlich zum anziehen. Da wir eh ein zweites Set gebraucht haben, hab ich für die Krippe nun einen Matschanzug gekauft. Der ist perfekt.
Die Krabbelkinder bei uns haben noch so Überzieher für die Füße. Die sind aus dem selben Material wie die Matschsachen.

Und wenn es richtig kalt wird, dann bekommt meine Tochter natürlich einen Schneenazug mit. Eine Jacke plus Schneehose finde ich in dem Alter unpraktisch. Einerseits wegen der Kälte und dem Schnee und andererseits eben wieder für die Erzieher.

Generell sollte man lieber Sachen nehmen, die praktisch und leicht zum anziehen gehen. Solange die Erzieher das nämlich machen müssen, muss es schnell gehen, damit die ersten Kinder nicht schon wieder schwitzen. Und zusätzlich geht das ganz schnell, bis die Zwerge sich selber anziehen wollen.

Achja, eine Schneehose wirst du schon noch eine Zeit über den Februar hinaus brauchen. Auch wenn kein Schnee liegt, so ist es für die Kinder ja doch recht kalt, wenn sie länger draußen sind. Speziell für die Krabbelkinder muss es dann was richtig warmes sein.

VG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
BITTE HILFE!! Blöde neue gofem startseite...grrrr
Von: luned_12111910
neu
14. November 2014 um 19:25
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper