Home / Forum / Mein Baby / Wintermamis unter dem Sonnenschirm

Wintermamis unter dem Sonnenschirm

11. Juli 2006 um 14:26

Und das sind die Wintermamis:

Wibbel:
Christoph *05.01.06 (3550g,54cm,35KU)BRÜHL

Julia : (ET 11.01.06)
Morries Franz *22.01.06 (53cm,3830g,36KU)

Melle:
Phillip Leon *29.01.06;
sonst noch:Phoebè Lea *14.10.02

Muni/Nicole: (ET 20.01.06)
Melek *01.02.06 (50 cm,3560g,34KU);
sonst noch: Sarah *06.06.99, Alina *12.06.01, Tarik *22.11.04

Eskulia/Christiane: (ET 25.01.06)
Johanna Cara *27.01.06 (57cm,4320g,35KU)
sonst noch: Antonia *04.04.00) Alexandra *02.09.01)GÜTERSLOH

Tina: (ET 30.01.06)
Emma Madita *30.01.06 0:29 (51cm,3660g;35,5KU)

Tina: (ET 02.02.06)
Bjarne *01.02.06 (53cm,3950g,36KU)

Jenny: (ET 02.02.06)
Jason *31.01.06 11:53 (51cm,3440g)

Jessica: (ET 04.02.06)
Leonie *05.02.06 (51cm,3710g)

Engelchen: (ET 05.02.06)
Luca *31.01.06 07:57 (50cm,3090g)

Mima: (ET 06.02.06)
Sinan *07.02.06 01:30 (50cm,3070g)DUISBURG

Tinchen: (ET 07.02.06)
Lara *06.02.06 16:29 (50cm,3110g,35KU)

Lucy: (ET 08.02.06)
Letizia *12.02.06 04:20 (51cm,3460g,34 KU)MÜNCHEN

Nina:
Jonathan Rouven *08.02.06 (51cm,3480g,36KU)

Karin: (ET 10.02.06)
Anne-Marie *08.02.06 (47cm,2880g)

Anna: (ET 13.02.06) Leonard *10.02.06 (51cm,3350g,34KU)

Bora: (ET 13.02.06)
Valentina Carla *11.02.06 08:28 (51cm,3620g,37KU)BRÜSSEL

Quen: (ET 13.02.06)
Silas *09.02.06 (50cm,3330g), FISCHEN
sonst noch: Pia-Lee

Nicole: (ET 13.02.06)
Jason-Stewart *29.01.06 8:26(51cm,3250g)LIPPSTADT

Jinks: (ET 15.02.06)
Philip *11.02.2006 10:41 (4020g)

Kerstin: (ET 16.02.06)
Leon *30.01.06 10:53 (51cm,3445g);
sonst noch: Jasmine

Emma/Nicole: (ET 17.02.06)
Mayla *18.02.06 12:27 (54cm,4020g, 36 cm KU);
sonst noch: Selina *15.2.04 RADEVORMWALD-NRW

Carolin: (ET 17.02.06)
Lukas *03.03.06 23.45 (53cm,3710g,37KU)FLENSBURG

Martina: (ET 19.02.06)
Jeshua *21.02.06 01:40 (54cm,3120g,35KU)STUTTGART

Linda: (ET 19.02.06)
Lilly *26.01.06 (47cm,2200g,32KU)SIEGEN

Julischa: (ET 21.02.06)
Laura-Sophie *24.02.06 11:47 (50cm,2860g)MÜNCHEN

Karina: (ET 21.02.06)
Hannah *26.02.06 1:46 (56cm,3835g)

Mandy: (ET 21.02.06)
Marie-Jolie *24.02.06 9:45 (3570g,53cm)ULM/AUGSBURG

Bianca: (ET 22.02.06)
Johannes Maximilian *12.02.06 10:22 (49cm,2945g,33KU)REGENSBURG

Hexlein: (ET 22.02.06)
Lilly *23.02.06 10:46 (51cm,3200g)SACHSEN

Franca: (ET 22.02.06)
Luca Maurizio *18.02.2006 23.20 (4100g,54cm)ROTTWEIL

Shaimaa: (ET: 22.02.06)
Maria am 22.02 (49 cm, 3650 gr, KU 34 cm)
Sonst noch: Dunja (06.11.04)

Anja: (ET 25.02.06)
Helena *12.02.06 (50cm,2780g;34,5KU)BERLIN

Iris: (ET 28.02.06)
Marie-Sophie *15.02.06 (51cm,2960g;33,5KU) SCHMALLENBERG - HOCHSAUERLAND

Jutta:
Nele Sophie *21.03.06 (3150g ,50cm)

Sonja:
Milan + Jona *20.02.06
sonst noch: Philine *15.05.04 DÜSSELDORF

Maria: (ET 17.03.06)
Lea *04.02.06 SALZGITTER

Silke: (ET 18.03.06)
Jonathan *21.02.06 (52cm, 3860g)

Maria:
Lea *02.02.06
(2115g, 45cm, 29,5KU)

Kerstin:
Catherina *28.01.06
(47cm, 2700g)

Natalie:
Ryan *20.02.06 8:34
(51cm, 3010g)

Beatle18: (ET 27.02.06)
Josy-Marie *17.02.06
(3060g, 51cm, 34,5KU)

Tessa: (ET 08.01.06)
Lena *01.01.06 12:40
(50cm, 3470g, 35KU)



Weitere Mamis sind herzlich willkommen!!!

Mehr lesen

11. Juli 2006 um 15:10

Frischer Wind
also?

Da mach ich mit, auch wenn nur so kurz.
Schönen Tag,

Bora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2006 um 15:34

Hallo
toll, brauch man nicht so weit scrollen

Hoffe Euch allen geht`s gut. Catherina hat seit 2 Tagen Durchfall, weiß echt nicht woher... Was macht man da? Wann sollte ich mit ihr zum Arzt? Sie trinkt nichts zusätzlich, obwohl ich es ihr immer wieder anbiete, hab alles durch, von A-Z aber ansonsten ist sie quicklebendig und wie immer, abgesehen davon, dass der nächste Entwicklungsschub sich ankündigt, also kein hinlegen, kein wickeln, kaum essen und nur Aufmerksamkeit...mal schauen, wieviele Wochen sich das hinzieht...

LG Kerstin und Catherina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2006 um 21:33

Sag auch nur mal kurz Hallo......
.....nicht, das ich hier herumzicke , vor lauter Hormonumstellung und Müdigkeit!!!!!

Lena ist in den letzten 2 Tagen ganz schön knatschig, aber dann eher abends....
Wahrscheinlich ist der armen Maus einfach nur zu warm......

LG Tessa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2006 um 22:20

Huhu
tessa!! dann wünsche ich dir gute nerven

habe den gleichen altersabstand bei meinen beiden letzten und finde es wenn mein mann nicht da is mehr wie anstrengend..mal ehrlich sagen muss.

aber dennoch ne tolle SS

ach..jezze schreit melek,melde mich morgen nochmal..

nacht muni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2006 um 11:09

Sie hat sich gedreht!
Guten Morgen!

Tessa, herzlichen Glückwunsch!! Wir nehmen auch die 2.Schwangerschaft in Angriff, mal schauen wie lange wir brauchen. Ich finde es auch für die beiden schöner, wenn sie nicht soweit entfernt voneinander sind. So können sie miteinander spielen.

Lea hat sich heute morgen zum ersten mal vom Rücken in die Bauchlage gedreht. Nur zurück gehts nicht mehr. Man darf sie momentan nicht mehr alleine lassen. Hatte sie gestern für 10min auf ihre Krabbeldecke gelegt und sie hat sich in Rückenlage bis unter dem Tisch gerobbt, das waren bestimmt 2m! Das war erstmal ein Schock für mich.

Sie ist wieder mal so quengelig, vielleicht noch Nachwirkungen von der Impfung. Heute machen wir mal einen Tag Pause mit Brei, da sie mit der Vrdauung zu kämpfen hat.

Das wars mal wieder von uns.

LG Maria und Lea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2006 um 13:40

Hallo!
Erstmal herzlichen Glückwunsch an Tessa zur Schwangerschaft! Ich freu mich auch schon auf meine nächste Schwangerschaft, allerdings möchten wir erst ein zweites Kind, wenn Jonathan so 3 Jahre alt ist. Dann kommt er in den Kindergarten und ich kann mit dem 2. auch Babymassage etc. machen. Das geht ja sonst alles nicht, das würde ich dem 2. gegenüber irgendwie unfair finden.

Wann habt Ihr denn Taufe, bzw. hattet Ihr schon? Jonathan wird nächsten So getauft, bin mal gespannt, wie das wird. Es sind insgesamt 6 (!!!) Täuflinge. Ich habe ihm eine feine hellblau-weiß-gestreifte Latzhose und ein weißes Leinenhemd gekauft, da mir persönlich diese üblichen langen Taufkleider nicht gefallen!

Heute hat er das erste mal ein ganzes Gläschen Zucchini mit Kartoffeln gegessen. Habe allerdings getrixt, habe etwas von seiner Milch drunter gerührt, damit das ganze etwas flüssiger wird. Und siehe da, er hat es gegessen! *stolzbin*

Er dreht sich auch ständig auf den Bauch und kommt nimmer zurück. Nachts macht er das zum Glück nicht, aber er schläft jetzt immer in Seitenlage. Hab schon ein bisschen Bammel, dass er sich auf den Bauch drehen könnte, aber ich glaube, das würde ihm nicht gefallen...heute war die erste Nacht seit 3 Wochen, in der er wieder etwas ruhiger geschlafen hat. Dafür ist er heute gar nicht gut gelaunt. Waren am Mo beim Impfen, vielleicht kommt das noch daher!

Muss jetzt wieder, er ist grad von seinem Mittagsschlaf erwacht!

Lg Nina

Oh, vorhin hat er das erste Mal seine Ärmchen nach mir ausgestreckt, damit ich ihn hochnehme *dahinschmelz* ...so süß!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2006 um 18:25

Schlafen und drehen
Valentina dreht sich auch viel und auch nachts. Deswegen hab ich das Bettchen jetzt enger gemacht und ein Kissen reingelegt, so entlang: Deswegen schläft sie dann auf der Seite, hihihi. Es sieht zum Schiessen aus

Getauft wird sie nicht ...

LG
Bora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2006 um 22:02

Hihihi...
So, da bin ich wieder und sogar ausgeglichen!!!

@ Alle: Danke für eure Glückwünsche!!!!
Eigentlich hätten wir auch lieber noch ein halbes Jahr gewartet, aber so wie es ist, ist es gut.
Ich habe zwar auch ein bißchen Schiß davor, wie es mit zwei Kindern unter zwei so werden wird, aber man wächst ja rein und die schlimmsten Zeiten sind auch irgendwann mal vorbei.....
Das wird schon werden ...

@ Nina: Lena mag Zucchini mit Kartoffeln überhaupt nicht gerne!!!Jetzt gebe ich ihr weiter Karotten und Kartoffeln.Pastinaken mag sie nämlich auch nicht....
Ich überlege schon , ob ich ihr Spinat geben soll, aber da ist Milch mit drin und ich bin ganz schön allergisch.....
Da muß ich noch ein bißchen überlegen...

Zur Taufe: Lena wird nicht getauft, sie soll später selber entscheiden, ob sie katholisch oder evangelisch getauft werden will.Zum Religionsunterricht soll sie aber auf jeden Fall gehen.
Meiner Schwiegermutter paßt unsere Entscheidung zwar überhaupt nicht in den Kram, aber gut, wir sind die Eltern.

so, das war es erstmal von uns!!!

LG Tessa

P.S. Schade, das Klinsi nicht weitermacht!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2006 um 9:36

Morgen
Lea hat heute bis 08:30 geschlafen. Was für ein Traum! Bis jetzt ist sie auch ganz lieb.

Sie wird auch nicht getauft, sind wir beide nicht. Wenn sie es später mal möchte, dann soll sie sich selbst entscheiden ob katholisch oder evangelisch.

Caro- ja, ich darf Lea jetzt auch imemr hinterher rennen. Aber nachts dreht sie sich gott sei dank noch nicht. Ich hoffe, dass der Schlafsack das etwas verhindert. Vielleicht sollte ich wie Bora etwas ins Bettchen legen, sodass sie zur Not auf der Seite schläft. Das mit der neuen Schwangerschaft haben wir auch lange überlegt. Es war klar, dass wir noch ein Kind haben wollen und jetzt haben wir halt gesagt wir lassen es drauf ankommen, für die beiden ist es eh viel schöner und ich kann umso eher wieder ins Berufsleben einsteigen. Ich muss heute zu meiner FÄ, Krebsvorsorge nachdem Abstillen und außerdem habe ich so ein Juckreiz immer mal wieder und wir wollen ja nicht, dass was passiert.

Werde später nochmal reinschauen.

LG Maria und Lea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2006 um 11:27

Hiiiiiiiilfe...
Hallo Mädls,

so jetzt komme ich endlich mal dazu euch alles zu schreiben was so passiert ist. Ich hab wahrscheinlich ne halbe Stunde Zeit. Meine Knatsch-Prinzessin schläft gerade.....

Wir sind also umgezogen, am Freitag den 23.06.06 war es so weit. Morgens um halb acht stand der Umzugswagen bereit. Es war alles meeeega stressig, umziehen mit nem Baby! Nachmittags waren wir dann in GArmisch, alles wieder aufbauen, Laura stillen, Einlegeböden schleppen....*stöhn*....
Jetzt sitze ich hier immer noch zwischen lauter Umzugskartons weil ich zur Zeit mit Laura einfach zu nix komme. Sie ist wirklich ein süßes Baby, aber seit ein paar TAgen ist sie nur noch am meckern. Egal was ich mache, sie rumtragen, auf den Arm nehmen, mit ihr spielen, sie ist nur noch am schimpfen.....*HILFE*...was kann das sein? Wißt ihr was da los ist?
Jetzt haben wir morgen auch noch die zweite Impfung Oh mann oh mann, das kann ja was werden......
Letzte Nacht hat sie einfach von 00 Uhr bis halb drei geschrien und wollte aufstehen.......hab mich dann zum ersten Mal durchgesetzt und sie nach zwei Stunden wieder ins Kinderbett gelegt und schreien lassen..., das war ganz schön hart für mich....aber nach zwanzig Mintuen ist sie dann wieder eingeschlafen!
Mein Schatzi ist seit Sonntag Morgen letzter Woche weg auf Geschäftsreise und kommt morgen Nacht wieder!!!! *freuganzdoll*
Manchmal, ich finde das echt beschämend, aber manchmal habe ich das Gefühl ein wenig überfordert zu sein. WEnn Laura nur schreit und ich ihr nichts recht machen kann zweifle ich manchmal an mir selbst!
Vielleicht kommen jetzt endlich die Zähnchen??? Ich weiß es nicht.
Laura ißt jetzt folgendermaßen: Morgens so gegen neun, Stillmahlzeit. Mittags um zwölf gibts ein Gläschen. Am liebsten mag sie Schinkennudeln mit Tomaten und Karotten......total süß! Nachmittags wird sie dann nochmal gestillt, wenn sie das mag. Ab und zu mag sie auch nur noch Tee. Sie trinkt echt gut! Gestern hat sie fast 400ml Tee getrunken. War aber auch sehr heiß! Abends so um halb sieben bekommt sie dann ihren heiß geliebten Griesbrei von MILUPA, da mische ich noch ein halbes Gläschen Pfirsich drunter und Laura ist glücklich! Um sieben geht sie dann meistens ins Bett. Normalerweise schläft sie dann bis morgens um fünf oder so. Nur neuerdings probt sie Nachts einen Aufstand! Woran mag das nur liegen????
Laura dreht sich auch schon vom Rücken auf den BAuch und guckt dann ein paar Mintuen. DAnn hat sie keinen Bock mehr und fängt an zu meckern. DREH MICH WIEDER UM MAMA!!!
sonst ist sie ein sehr aufmerksames Baby, sie will alles anfassen und alles in den Mund nehmen! Und wenn wir sie kitzeln, dann lacht sie aus vollem Herzen. DAS ist soooooooo süß!!!

Mensch, mensch, hat sich das Leben verändert seit meine Prinzessin da ist!

Aber zur Zeit ist sie echt anstrengend...*schäm*
Wißt ihr vielleicht RAt?

Achso, nochmal zur Wohnung! Ich fühl mich echt pudelwohl hier! Die Kleine ist fast den ganzen Tag im Garten, spielt auf ihrer Krabbeldecke oder hält, wie jetzt gerade, ein Nickerchen im Kinderwagen!
ES ist so toll Mädels, wenn wir im Garten sitzen können wir die Zugspitze sehen!!! Toll, oder?
Ich bin so glücklich das wir umgezogen sind! Und an alle die mich schon länger kennen:
Meinem Freund geht es psychisch wieder total super! Nach über einem Jahr Auszeit hat sich alles wieder eingerenkt und wir sind eine richtig kleine glückliche FAmilie!

So, jetzt hoffe ich das es euch allen gut geht, und
@TESSA
Mensch, herzlichen Glückwunsch zur SS!!!
Wahnsinn!

Liebe (gestresste) Grüße aus dem schönen
Garmisch-Partenkirchen von
Julia mit Töchterchen Laura (vier einhalb Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2006 um 13:58

@Julischa
hi julischa!schön wieder von dir zu hören!
ich kann dir sagen, was deine kleine hat - es ist wieder mal ein wachstumsschub, wir haben den nun auch schon seit über 2 wochen, aber ich glaube es wird besser...
bei ihm erkenne ich das auch immer daran, das er einen wunden po hat.
jetzt ist er auch wieder wach, irgendwie schläft er gerade tagsüber wenig und abends ist es auch ein theater bis er endlich mal einschläft.
heute nachmittag gehen wir das 1. mal ins freibad, weiss sonst nicht was ich mit ihm machen soll, denn balkon oder terasse haben wir leider nicht.

liebe grüße, martina (jeshua 20. wochen alt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2006 um 21:28

Wir hatten heute die U5 und die 3.Impfung....
... und alles ist in bester Ordnung!!!!
Der Arzt dagt, das Lena sicher bald alleine sitzen kann.Sie hat heute schon ganz toll ihr Gleichgewicht gehalten. Und bald fängt sie auch an zu krabbeln.....
...sie schmeißt schon immer den Popo in die Luft....
Wir müssen zwar nochmal zum Hautarzt , weil sie einen Blutschwamm hat, aber das ist halb so schlimm.
Hier die Daten:
68cm ; 8650g; KU 43,5cm

Hattet ihr schon die U5???

Die Impfung hat sie -glaube ich - auch gut verpackt. Zumindest hat sie kein Fieber, aber vielleicht schläft sie morgen wieder viel.....

So, das war es mal von uns!!!

VLG Tessa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2006 um 22:57

Da war man mal ein paar Tage nicht im Netz...
...und dann sowas!

@Tehresa, herzlichen Glückwunsch. Mann das sind ja Neuigkeiten! Auch alles Liebe an andere schwangere Mamis! Wir wollen auch noch ein zweites-ich hoffe ein kleiner Anton Aber erst später-dazwischen steht momentan die Spirale. Aber soviel Zeit will ich mir auch nicht lassen, finde es sehr schön wenn die Kinder recht gleich alt sind. Klar ist das bestimmt stressig, aber ich glaube fest daran das wir das auch schnell wieder vergessen-wie die Geburt oder die Zeit als es uns in der Schwangerschaft schlecht ging. Wegen der Milchallergie: Meine Ärztin im Krankenhaus hat selber zwei Kinder und war dato mit dem 3. Schwanger. Zu diesem Thema hat sie mal gemeint, dass man es Essenstechnisch probieren muss. Ihr Kind hat auf Sachen nicht allergisch reagiert auf denen sie selber Reaktionen zeigt. Finde ich prinzipiell auch, aber schön und gut-wenn unsere Kleinen dann wirklich allergisch darauf sind beissen wir uns deswegen bestimmt in den H...Weiß bis jetzt auch nicht wie ich mit dieser Information umgehen soll. Die U 5 haben wir erst Ende diesen Monat.Bin mal gespannt.

Ich selber bin auch nur auf meinen Wunsch hin mit 10 getauft worden. Meine Mutter ist z.B. Buddistin, mein Vater zwar katholisch aber kein Kirchengänger. Andreas, mein Freund,ist nicht gläubisch. Ich kann nicht umgehen, dass ich meine Tochter auf gewisse Art und Weise katholisch "erziehe", aber ich lasse auch sie erst Taufen wenn sie es selber will.

@Kerstin: Evtl. bekommt Dein Mäuschen ja Zähne und ist deswegen unruhig.

@Julia: Ich glaube kaum dass Du dir Vorwürfe als Rabenmutter machen musst. Mir geht es manchmal genauso. Ich kann machen was ich will-nix, aber gar nichts hilft. UNDANKBAR die Kleinen Aber das ist bestimmt nur eine Phase wenn sie so richtig quengelig sind. Bald ist sie nur noch ein wenig am meckern.Aber ich glaube auch das es sehr viel mit dem Wetter zusammen hängt. Herzlichen Glückwunsch zur Wohnung,das hört sich echt toll an. Einen Garten hätten wir auch gerne. Momentan leben wir zwar "grosszügig" auf 85 m in vier Zimmern aber leider im 3. Stock.Puhhh-glaubt mir. Ich trinke lieber Wasser aus der Leitung weil ich keine Lust habe im Keller Nachschub zu holen. Irgendwie habe ich das gar nicht so mitbekommen, dass ihr eine "Trennungszeit" hattet. Aber ich glaube auch das das in manchen Situationen hilft. Mein Freund hat sich gestern für ca. 2 Monate von uns verabschiedet. Er ist jetzt beruflich in China. Evtl. rede ich mir das schön, aber ich glaube das es auch positiv sein kann, weil wir uns wieder aufeinander freuen und mehr aufeinander eingehen. In letzter Zeit waren wir doch nur Papa und Mama. Und die Mama oft am Ende des Tages genervt vom Kinderbetreuen-da haben wir nicht mehr wirklich miteinander gesprochen was das persönliche betrifft.

@Martina: Mit dem Konsulat habe ich auch schon überlegt. Ich muss das mal probieren-man kann mich doch nicht einfach so hängen lassen. Die letzten 10 Jahre haben sie meine Steuern ja auch gerne genommen In Dänemark heiraten wäre auch eine romantische Idee.Nur bin ich zwar katholisch, habe mich aber aus Ärger über die Kirche vor ca. 3 Jahren abgemeldet. D. h. ich habe nur die Gelegenheit beim Standesamt ein Brautkleid zu tragen *Grins*-und das würde ich schon sehr gerne mit Freunden und Verwandten erleben. Ich glaube dies im "Ausland" zu realisieren wird schwierig....Ich sag euch in 10 Jahren Bescheid wenn ich endlich mal heiraten durft

Lillifee geht es gut. Seit die Sonne da ist, hat sich ihr Hautbild auch schlagartig zum guten gebessert. Essen ist noch so eine Sache. Mal mag sie was und am anderen Tag spuckt sie es wieder aus. Könnt ihr euch vorstellen wieviele Gläschen ich deswegen mit Inhalt wieder entsorgen konnte? Das stelle ich ihr in Rechnung wenn sie ihr eigenes Geld verdient

Wegen Pekip-Kurs. Man ist keine Rabenmutter wenn man diesen Kurs nicht belegt. Lilli und ich besuchen diesen Kurs. Aber Du hast recht, man fängt schonmal unbewusst an zu vergleichen, auch wenn man das nicht will. Aber eine gute Kursleiterin wird dir immer wieder sagen, dass man dies nicht soll und sich jedes Kind auf seine Weise entwickelt. Andere können sich schon drehen, Lilli nicht. Dafür kann sie sich schon eins A aufrichten und stehen-also daher....Bis jetzt finde ich diesen Kurs ganz gut, weil Du auch hier persönlichen Austausch mit anderen Eltern hast, Alltagsprobleme besprochen werden. Dazu kommt, dass dir Anregungen zum spielen und Motorik gezeigt werden. Die Kinder selber finden das immer ganz interessant wenn sie so nackt nebeneinader liegen und sich gegenseitig mit grossen Augen bestaunen.Finde ich jedesmal immer sehr niedlich. Aber auch ohne diesen Kurs wird Dein Mäuschen sich ganz normal entwickeln. Wegen dem Alter: Lilli ist in einem Kurs, in der Februar bis Märzkinder angemeldet werden durften.

Viele liebe Grüsse
Linda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2006 um 9:59

Impftag....
Morgen Mädls!

Mensch bin ich ausgeschlafen !!! Laura hat es gut mit mir gemeint und von sieben Uhr gestern Abend bis heute morgen um sieben geschlafen!! Nur um fünf hat sie einmal den Schnulli verloren! Ein hoch auf den Griesbrei!!!

@Martina:
Bestimmt hast du Recht und meine Kleine steckt in nem Wachstumsschub! Aber das kann echt anstrengend sein...

@Jinsky:
Lieb von dir das du dich mit mir freust wegen dem Umzug! Wir sind auch total glücklich! In München haben wir in einer zwei Zimmer Wohnung mit 55qm gelebt, ohne Balkon und ohne Terasse, im zweiten Stock! Also das mit dem Schleppen kenne ich ...
Jetzt haben wir uns erstmal langsam vergrößert auf drei ZImmer und 77 qm ! Aber wir fühlen uns schon wie im Palast...hihihi..
Und die Waschmaschine hab ich endlich im Badezimmer!!! Yea! Das ist eine riesen Erleichterung! Ich drücke euch die Daumen das ihr auch bald einen Garten habt! Wann habt ihr denn vor umzuziehen? Und wohin in Bayern???

@Linda:
Danke, gut das es nicht nur mir so geht! Manchmal können unsere Süßen echt anstrengend sein! Aber wir lieben sie ja!
Du hast Recht, wenn man eine zeitlang von einander getrennt ist, dann freut man sich wieder viel mehr auf den Partner! Wir verstehen uns aber suuuper gut und mein Schatz ist total vernarrt in seine Tochter!


So Mädls,
heute haben wir die zweite Impfung, wir hatten damit ja später angefangen als normal! Bin mal gespannt wie Laura das diesmal verkraftet! Letztes Mal war sie total fertig und wollte nix essen........Drückt mir die Daumen das das heute nicht so ist!

So, bis später! Schau heut nachmittag nochmal rein!
LG
Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2006 um 14:00

Hi mädels!
mein kleiner pennt gerade, wir waren im babyschwimmen und das macht ihn dann ganz fertig. heute haben wir das erste mal getaucht. alle anderen babies haben nur bedeppert geschaut und meiner brüllt natürlich wieder - er ist sowas von hypersensibel...
beim ersten tauchgang hat er sich verschluckt, beim 2. dann nicht, da hat er dann vor zorn gebrüllt. na ja, er hat sich dann auch wieder beruhigt...
gestern wollten wir ins freibad, aber dann war es bewölkt und hat gedonnert - aber kein regen ... schade....hoffe das es heute mal ein bisschen regnet und abkühlt, ist schon sehr heiss und es ist alles so aufgeheizt...

mein jeshua dreht sich auch noch nicht und hochziehen tut er sich auch nicht, er ist immer ein bissel langsamer...aber bei einer bekannten war es auch so und ihr sohn ist dann als erster gelaufen...kann man echt nix drauf geben, aber man vergleicht halt, das ist denke ich normal...

@linda: ich werde auf dem standesamt auch ein brautkleid anziehen, da ich auch nicht mehr in der kirche bin und mein freund auch nicht werden wir auch nicht kirchlich heiraten.

ich wünsche euch einen tollen tag und ein schönes wochenende!

liebe grüße, martina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2006 um 14:01

Gemischt
Julischa,
hoffe, mit der Impfung klappt alles gut. Wir haben schon alle drei, da freu ich mich darüber
Hab auch den Eindruck, dass Valentina nach Brei besser schläft. Aber so ganz durch noch nicht. Mit 4:30 bin ich schon zufrieden
Wenn ich sie allerdings um 19 oder 19:30 ins Bett bringe, dann wach sie nachher noch auf. Also ist es erst gegen 21 möglich zu Nacht schlafen zu bringen.
Na ja..

Kerstin, wie schläft Deine Kleine jetzt?

Caro, ich kenne keinen, der so eine Schaukel hat. Hat mir aber ganz gut gefallen, muss ich sagen. Ich frag mich nur, ob es nicht schon fast zu spät ist für unsere Kids...

Schönen Tag allen,
Bora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2006 um 14:29

Martina
wie lief das Vorstellungsgespräch - war doch bei EUch, oder?
Bora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2006 um 15:17

Hallo Mamis
melde mich auch mal wieder kurz.

@ Linda: von den Zähnen ist noch nichts zu sehen oder zu spüren. Aber entweder knatscht sie auf dem Beißring rum, oder reibt die Kiefer aufeinander, dass es knackt...ist ihre neuste Masche. Naja, ich hatte meinen ersten Zahn mit 10 Monaten bekommen...gehe also davon aus, dass es noch Dauert...

Ach ja...der Durchfall ist wieder weg, auch ohne Arztbesuch. Kann mir nur vorstellen, dass er daher kam, weil Catherina zur Zeit einfach ALLES in den Mund nimmt, was sie zwischen die Finger kriegt...wirklich alles naja, aber da gewöhnt sich der Darm und der Magen wenigstens an Bakterien. Ausgekocht hab ich ja alles nur die ersten 4 Wochen...und wir waren noch nicht krank bisher...toi toi toi.

@ Bora: Catherina ist zur Zeit ein Engel, schläft nicht zu viel und nicht zu wenig. Abends schläft sie zwischen 19.00 und 20.00 ein, und kommt dann gegen 5.00 oder 6.00, manchmal auch erst 7.00...was dann unseren ganzen essensplan durcheinanderwirft, da sie dann den mittagsbrei manchmal erst gegen 2.00 oder 3.00 isst.
Tagsüber schläft sie ungefähr so:
9.00-10.30
Mittags 1 bis 2 Stunden
nachmittags nochmal ne halbe Stunde, manl mehr, mal weniger.

Den Laufstall mag sie gar nicht mehr. Am liebsten liegt sie auf einer Isomatte auf dem Boden, und kugelt sich hin und her...ohne Windel. Wenn sie auf dem Bauch liegt, will sie krabbeln, die Beine machens auch richtig, nur hat sie noch nicht gemerkt, dass die Arme auch mitmüssen .Aber auf dem Rücken kommt man auch gut durch die Gegend
Ist also echt lustig zur Zeit. Wir haben nur das Problem, dass sie so gut wie nichts trinkt zusätzlich...hoffentlich ist das genug, was sie als Nahrung zu sich nimmt...

So, das war`s kurz. Sonntag geht`s mal nach Nürnberg, Montag weiter nach Plzen...hoffentlich wird ihr das nicht zu viel...

LG Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2006 um 21:29

hali endlich ein neuer thread!
Julia, du fütterst auch schön fleissig. Leti wird auch mal so ungemütlich, wir wissen nicht was los ist.. Zur beruhigung tut ein schnelles "Bad" in der Waschbecken ohne Windel fast immer. Dann SChnulli.. auf dem Ball rollen.. hüpfen.. sowas.

Die Hitze macht uns auch fertig!

Jinks, hast du ein Photo von Füsschengrabschen? Das finde ich soooo süss!

Mammamaria, ein stolzes gefühl, wo sie sich drehen können.

BABYSChWIMMEN: ich würde auch so gern! Im moment ist sie aber erkältet. Dann wage ich es irgendwann..

Leti hatte sich vor ein paar Tagen an den Tisch festgehalten - und saß! nicht lange, aber ich bin stolz! Krabbeln versucht sie auch immer wieder, wird aber schnell enttäuscht, dass sie nicht kann.

Was süss ist: langsam findet sie Birnchen mit Banane nicht mehr so prickelnd. (Sie kriegt mittags auch mal Karotten+Fleisch aber Birne bleibt wg. der Stuhlgang)
Na, und dann füttern wir so: Oma singt um sie aufzumuntern (jaja, klingt nicht besser als Karaoke) ich füttere sie. Zum schiessen!

OUTFIT - Check: wenn wir draussen sind(sie auf dem Arm), folgt sie die Leute mit dem Augen. Dann kam die Nachbarin mit ihrem Mann. Sie hatte sie von unten nach oben abgecheckt, dann ihm. Er war ziemlich gross, sie musste ihr Köpfchen nach hinten kippen.
Ich weiss nicht, ob sie dabei auch punkte für die Outfits vergibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2006 um 21:48

Räkelt Ihr Euch alle noch draussen rum?
Brrr...ich komme gerade vom Grillen. Man das wurde aber schon recht kalt, dafür das es Tags so heiss war.

Lilli hat mir doch tatsächlich vorhin auf die Hose gepipiet. Ich, bzw. Lilli, trägt zum ersten Mal die Pampers von DM 7-X Kilo. Grundsätzlich bin ich damit zufrieden, aber das fand ich jetzt doch etwas heftig. ALLES NASS! Nebst Max-Cosi! Was gebt ihr euren Mäusen eigentlich zusätzlich zu trinken? Wenn der Tee oder das Wasser unterwegs mal alle geht, kaufe ich schonmal die Säfte, die mit Tee gemischt sind. Z.B. Fencheltee mit Apfelsaft oder Apfelsaftschorle für Babys. Sie ist ganz verrückt danach-klar, schmeckt mal anders und etwas süsslicher. Aber ist das nicht schädlich für die Zähne? Nach all den Horrorstories die ich diesbezüglich gelesen habe, kommen mir da schon immer bedenken. Tja, aber trinken tut sie dann doch ganz gut.

Da ich momentan "alleinerzieherin" bin, die immer noch nicht die überflüssigen Kilos weg hat-und das sind noch eine ganze Menge Fettmonster- habe ich mich in einem Fitnessclub angemeldet die Kinderbetreuung durch gepr. Erzieherinnen anbietet. Das klappt super, Lilli fühlt sich da sehr wohl. Meist bekomme ich die Kleine schlafend zurück. Glaubt mir, für diese Zeit steige ich dann auch gern auf den Stepper

Meine Freundin hatte heute ihren letzten Praktikumstag in einem Altenheim. Sie hat mich gebeten Lilli doch mal mitzubringen. Die alten Menschen haben sich sehr über sie gefreut. Die kleine war auch ganz lieb und fand das gar nicht schlimm mal hier und da auf den Schoss zu sitzen-klar, würde ich auch nicht wenn man mir mal soviel Aufmerksamkeit widmen würde Nein, aber ansonsten fremdelt sie hier und da auch schon mal. Auch beim Opa, den sie ja eigentlich schon kennen müsste. Aber das legt sich meist. Irgendwie habe ich auch das Gefühl, dass ihr dunkelhaarige Männer etwas unheimlich sind.

PS: Wenn mein Ex-Freund MEINEN NAMEN für sein Kind nehmen würde, wäre ich auch sehr wütend. Aber er wurde jetzt von seiner Neuen verlassen.

Viele sonnige Grüsse

Linda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2006 um 9:41

Tina
das ist doch toll, dass alles so gut geklappt hat. Und dass es Dir so gut gefiel Hast Du nicht geschrieben, dass Du immer spätestens nach 1 Woche nach Hause willst? (als ich von 3 WOchen Urlaub erzählte hihihi)
Wie hat das Zwischenmenschliche geklappt - hat es auch etwas geholfen? Das hoffe ich.

Einen schönen Tag,
Bora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2006 um 14:10

@ ladyanni
Ein schönes Wochenende an alle estmal.

Ladyanni: Du hast recht, das Spiel macht wirklich süchtig und ist auch nicht ganz ohne...wollt schon oft die Seite verbannen, kam dann aber doch irgendwie weiter...bis jetzt. Seit gestern sitzen wir vor dem 12. Level...Katze! Wir haben echt schon alles probiert, auch die Tipps aus dem Forum durchgelesen, aber wir kommen nicht drauf, auch verändert sich das Bild nicht arg, wenn wir es bearbeiten...(liegt es am LCD-Bildschirm ).
Hast Du das Level schon gelöst? Wenn ja, hilf uns doch bitte weiter.

So geht es uns wie immer bestens. Mittags isst Catherina nun ca. 100g Brei, mag dann aber auch nicht mehr, ob ich das schon als volle Mahlzeit zählen kann?

LG Kerstin mit Catherina (heute 24 Wochen jung)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2006 um 14:31


gaaanz ehrlich, weder über paint noch über Bildbearbeitungsprogramm sieht man bei uns unten rechts was....sieht genauso aus wie oben links oder oben rechts ...ist zum haareraufen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2006 um 14:44


steht bei uns echt nicht da...wer weiss, woran`s liegt.
Danke:

LG Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2006 um 18:35

Hallo ihr Mamis
meine Schwester war am Wochenende mit ihrem Freund zu Besuch, da hatte ich leider keine Zeit um mal ins Forum zu schauen. Unsere Verwandtschaft wohnt 450Km entfernt, da vergeht die Zeit auch so schnell.

Ich war am Donnerstag bei meiner FÄ und habe die Keuchhusten-Impfung bekommen, die jeder, der im Umfeld von den kleinen ist benötigt. Habt ihr die auch bekommen? Unsere kleinen sind ja schließlich auch geimpft? Ich werde morgen mal den KiA anrufen und nachfragen. Hat ja wenigstens nichts gekostet.

Also ich bin auch in keiner Pekip Gruppe. Wollte jetzt auch wieder auf 400,- Basis das Jobben anfangen. Lea entwickelt sich aber auch so prächtig. Man sieht ihr gar nicht mehr an, dass sie ein Frühchen ist.

Wir haben für das Babyschwimmen erst für Ende Oktober einen Termin bekommen, obwohl ich schon Mitte März sie angemeldet habe. Ich glaube, dass wird ihr gefallen, denn in die Badewanne geht sie sehr gerne und hat auch schon das Planschen entdeckt!!

Wegen dem Schlafen im fremden Bett im Urlaub: Meine Hebi hat mal gesagt man soll vorher schon die kleinen in ihrem Reisebett schlafen lassen, damit sie sich dran gewöhnen und das Kissen den Schlafsack nicht vorher waschen, damit der Geruch der gleiche wie zu Hause ist.

Ich bekomme die Smilies nicht hin, ich weiß was ich eingeben muss, aber es bleiben nur die Punkte und Kommas und etc stehen. Wie macht ihr das?

LG Maria und Lea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2006 um 19:15

Was?!
ist Babyschwimmen echt so begehrt? Ich meine, dass du so schwer einen Platz bekommen hast.

ICh hab nicht mal danach gefragt! Was soll ich denn tun, wenn ich keinen Platz bekomme? Letizita hüpft jetzt immer nach vorne in ihre Badewanne, und "schwimmt" auf der Brust! (Ich halte sie, natürlich) Macht halt so Froschartige Bewegungen. Ihr würde es bestimmt gefallen, aber ohne Unterstützung, Anleitung etc. würde ich es nicht waagen.

Ansonsten macht sie mich verrückt, weil sie weder essen noch Milch trinken will. Mindestens wasser hatte sie getrunken.
LG,
Lucy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2006 um 1:06

Keuchhusten?
@Maria. Mich hat daraufhin noch nie jemand angsprochen. Bzw. das ich mich impfen lassen soll. Aber eine Impfung kann nicht schaden.
Lilli ist in Sache Baden und schwimmen eher teilnamslos. Aber villeicht kommt das ja noch irgendwann.

@Luci. Ich denke mal das mit dem Ess- und Trinkverhalten liegt am Wetter. Lilli ist da auch sehr unkontrollierbar geworden. Aber sollte das weiter bestehen bleiben würde ich vielleicht doch mal den Arzt fragen. Wobei es ja schon super ist, wenn sie Wasser trinkt. Das heisst, dass sie auf den Flüssigkeitsverlust normal reagiert.

Ich habe mich heute über meine Mutter aufgeregt sag ich euch. Mein Freund hat das nächste berufliche Projekt extra zum Ende des Jahres hin auf Österreich legen lassen,damit wir mal zusammen eine Zeit verbringen können (ca. 2 Monate muss er da sein). In dieser Zeit werde ich auch 30 Jahre alt. So, da besuche ich heute meine Mutter weil sie Freundinnen zu Besuch hatte die Lilli gern mal sehen wollten, da sagt sie doch prompt das ich meinen 30. auf jeden Fall ja zu Hause feiern muss da es ja so ein Ereigniss ist. Dann meinte sie noch, dass ich nächstes Jahr auch nicht mit Lilli zu meinem Freund nach Shanghai reisen muss. Aber es geht ihr ja gar nicht um mich/uns sondern um Lilli! Klar ist das alles vielleicht anstrengend und wir müssen das erst ausprobieren ob das besser ist als das ich mit Lilli zu Hause alleine bin. Aber ich wäre lieber bei meinem Freund und Vater des Kindes. Ich sollte noch erwähnen, dass die anderen Grosseltern ca. 450 km von uns entfernt leben und Lilli nicht so oft sehen wie sie,aber ich gewiss bin das sie uns trotz allem bei unseren Plänen zustimmen würden. Meine Mutter ist so egoistisch-oder bin ich das?

Liebe Grüsse
die wütende Linda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2006 um 10:09

Ich mal
Jinksy - also Valentina schläft nicht viel besser.
Aber es war so von Anfang an. Und tagsüber auch ncith wahnsinnig viel.
Na ja, wenigstens isst sie im Moment recht gut. Mit der Hitze scheint sie keine Probleme zu haben.

Tina - wie hast Du Dein Apfelmus gemacht, nur den Apfel zerkocht? Oder was besonderes?

Schwimmen - also Baden tut Valentinka auch sehr gerne. Wir baden sie jetzt auch täglich, was sich alls an so einem kleiem Hals ansammelt

Keuchhusten - hab mich nicht impfen lasen und wusste auch nicht, dass ich es evtl sollte. Scheint eher seltenerer Vorgang zu sein ....

Lucy - Füsse grabschen
Bei mir ist auch ein (finde ich) schönes Foto bei. Ich glaube Nr 37.
Ab 30 sind die Junifotos aus dem Urlaub - falls Du Lust hast.

SO, ich arbeite wieder mal (kurz)

LG
Bora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2006 um 16:18

@alle: tolles buch (ein versuch ist es wert)
@Jinksy: hallo, also mein kleiner hat vor 5 tagen auch noch nicht so richtig schlafen wollen. 2 - 5 mal aufstehen, stillen kuscheln usw. aber dann hab ich dieses buch endeckt. es heißt: jedes kind kann schlafen lernen.
ich find es einfach nur klasse. vorher mußten wir immer so lange bei ihm bleiben, bis er einschlief, oder er schlief beim stillen ein und dann konnte ich ihn erst in sein bettchen legen (wenn ich glück hatte, schlief er dann auch weiter)

jetzt schaut es so aus: ich lege ihn nach dem täglichen abendrittual wacher in sein bettchen. dann muß ich höchstens 1 mal noch zu ihm ins zimmer gehen und dann schläft er aber ohne jammern und weinen ein. dann kommt er 1 mal zw. 3 und 4 uhr.wird gestillt und schläft dann bis 7:30 durch.
ab und zu sind schon mal abweichungen dabei, aber öffter als 2 mal wacht er nicht mehr auf. ich glaub aber, wenn ich den plan auch in der nacht einhalten würd, würde er sicher auch gleich mal durchschlafen, ohne gestillt zu werden. will damit aber noch warten bis er 6 monate alt ist. bis dahin bekommt er in der nacht halt noch die brust. und ich glaube auch, daß es sich bis dahin sowieso einpendelt.
vielleicht probierst du es einfach mal.
am anfang brauchst halt gute nerven. aber es lohnt sich. ich schlaf jetzt besser und moritz auch!!


tiraki + moritz (geb.21.02.06)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2006 um 16:23

Tiraki: (ET 21.02.06)
Moritz Niclas *21.02.06 16:53
(52cm, 3340g, 35KU)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2006 um 17:17

Hallo
@caro.
hallo. also moritz bekommt ca. alle 3-4 stunden zu essen. da geh ich nicht so nach der tageszeit. meistens stehen wir zwischen 7 und 9 uhr auf. und dann bekommt er halt was.

mir passt es so und moritz ist auch zufrieden.
auf 1 stunde auf oder ab kommts auch nicht mehr drauf an. wird sich schon noch alles einpendeln.

lg tiraki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2006 um 20:30

Hallo zusammen,
Renate: (ET 13.2.2006)
Lucie Caroline *15.2.2006
(4420g, 52cm)

Ich hätte eine kleine Frage... ich stille noch 100%-ig, bis vor kurzem mit Stillhütchen. Da brauchten wir je 20 Minuten pro Brust, also 40 insgesammt. Seit kurzem packte Lucie mir plötzlich die Brust von selbst... und das jetzt jedes Mal, sie zieht dann wie verrückt, und nach etwa 3 Minuten schreit sie wie wild! Dann wechsle ich Brust, nochmal 3 Minuten und wieder schreien... Aber scheinbar isst sie genug! Was ist da los? Kennt das jemand??

Liebe Grüsse an alle
Renate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2006 um 21:52

Hier meldet sich die schwangere Elster......
Hallo Mädels!!!!!!!!!!!!!!!

Sagt mal, schreien und knatschen eure Mäuse auch so im Moment????
Lena erkenne ich im Moment kaum wieder, sie ist soooo unausgeglichen.Zähnchen sind noch nicht zu fühlen.Sie ißt auch nicht so gut......
Meint ihr, das liegt am Wetter???

@ Caro:
Wie war denn die Taufe ???
Lena bekommt eigentlich fast immer zur gleichen Zeit ihr Essen (+/- 1h).

@ Linda: Habe es endlci geschafft, dir eine E-Mail zu schicken......
Und nein, du bist überhaupt nicht egoistisch!!!
Ihr seid jetzt eine eigene kleine Familie und ihr müßt wissen, was ihr mit eurer Zeit und euren Geburtstagen machen wollt!!!

@ alle Neuen Mama`s: Herzlich willkommen!!!!

Jetzt nochmal kurz zu mir: Der Dottersack war heute endlich zu sehen!!!!!

LG Tessa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2006 um 23:09

@Caro-Asche auf mein Haupt!
...sag mal hattest Du nicht letzten Dienstag Geburtstag? Wenn Ja, herzlichen Glückwunsch nachträglich. Solltes es nicht so sein: Dies ist eine elektronisch erfasste Nachricht und bedarf keine Beachtung.

@ Tessa, jetzt bin ich auch im Netz. Herzlichen Glückwunsch zum Dottersack Oh man, muss das schön sein*schmelzdahin* Vergessen aller Qualen und Ängste die man durchgemacht hat. Ich glaube jetzt geniesst man eine Schwangerschaft auch anders. Man weiss ja jetzt so ungefähr was auf einem zukommt

@Renate. Hallo! Habe heute noch an Dich gedacht; war so still um Dir. Leider hatte ich keine Probleme beim stillen, und *schäm* habe nach vier Monaten aufgehört. Hut ab,das Du das durchstehst. Aber zurück zu Deinem Problem. Hattest Du eine Hebamme? Wenn ja, ruf sie an. Ich glaube kaum das sie Dich zurückweist nur weil sie das jetzt nicht mehr "absetzen" kann. Meine Hebamme hatte mir auch gesagt ich soll sie wegen Abstillen anrufen. Ansonsten rufe einfach in der Klinik an in der Du entbunden hast. Das habe ich auch mal als Lilli so Koliken hatte. Die waren auch sehr nett und haben mich da beraten. Sollten sie Dir da nicht weiterhelfen können, werden sie dir zumindest einen anderen Weg bzw. Ansprechpartner angeben. Viel Glück und Nerven!

@oeland
Ja, meine Mutter ist so besitzergreifend. Glaube mir,aufgrund meiner momentanen Situation sieht sie Lilli mehr als 1X die Woche. Und mir gegenüber war sie in meiner Kindheit nicht so aufopfernd. Aber dies zu beschreiben würde den Rahmen eines Forums sprengen....Ich versuche solche Aussagen einfach gelassen mit meinen Erklärungen zu Ignorieren und mich durchzusetzen. Meine Familie und Wünsche sind mir wichtiger.

@ Alle neuen Mamis, und die erneuten Mamis
Schön das ihr da seit!

Liebe Grüsse
Linda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2006 um 10:29

Hallo
Danke, Tina, werd den Apfel auch so machen, find es eine gute Idee. Ich hab zwar BAnane und Birne bereits probiert, (nach Lucys Empfehlung), Valentina war aber nur mässig begeistert. Unterwegs hatten wir ein Pfirsich-Gläschen gegessen und da hat man echt die Begeisterung gesehen. MAl gucen, was sie zu dem Apfel sagt, ich freu mcih schon auf den "Test".

Caro, vielleicht wirst Du Dich mit 36 dann wie 26 fühlen
Was feste Esszeiten angeht, so denke ich, kann man von +/-1 Std von festen Esszeiten reden. Ich mach mir da gar keinen Kopf darüber und es haut so ungefähr auch hin. Eine ganz feste Mahlzeit gibt es - und zwar Abends.

So, wünsch Euch allen was
LG
Bora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2006 um 11:13

Essen etc.
Hi Bora, ich hab deine Urlaubsbilder angeschaut! Du hast sie tatsächlich erwischt, wo sie die Füsschen im Mund landeten!

Schade, wenn sie die Birne nicht mag(hast du Williams genommen?). Leti mag die auch nicht immer, sie liebt komischerweise salziges - Fleischsuppen vor allem. ALso sie kriegt vormittag und nachmittag Birne, Mittag Karottchen mit Fleisch, oder mal gekochtes Fisch.. sowas. Michtrinken eher abends

Wg. Ohrringe: ich hätte es auch gern machen lassen. Na ja, egal.

muss weiter..
ciao,
lucy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2006 um 14:27

Nur Geschrei!!
Hi, sie schläft endlich mal. Gestern Abend hat sie 3h wie am Spieß geschrieen und dies hat sie nachdem Aufstehen fortgesetzt. Ich sehe einen kleinen weißen Punkt, meine den aber schon mal vor ein paar Wochen gesehen zu haben, dann war er auf einmal wieder weg und nun ist er wieder da. Vielleicht kommt der Zahn ja jetzt richtig durch.

Also Lea isst auch zu unterschiedlichen Zeiten, da sie unterschiedlich aufsteht, mal nur 4, manchmal auch 6 Mahlzeiten.

Momentan isst sie auch sehr wenig, erst 1Mahlzeit heute morgen nachdem Aufstehen und einbißchen Tee, liegt wahrscheinlich am Wetter oder am Zähnchen. Gestern mochte sie sogar den Brei nicht.

Es hat heute 35 und morgen soll es 37 geben. Viel zu warm!!

LG Maria und Lea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2006 um 15:49

Essen
Also Valentina isst nicht so schlecht, auch wennschlechter als sonst. Lucy, ich werd es noch ausprobieren, mit der Birne. So schlimm war es ja nicht, hab's nur verschoben, wo das Pfirsich-Gläschen so angeschlagen hat. Ich hab jetzt mittags Pastinake versucht, hat auch super geklappt. Aber ich muss sagen, von Pastinaken hab ich vorher nie gehört.

Apfel hab ich auch schon zerkocht, war ihr vielleicht sauer - konnte man an den Grimassen sehen, at aber auch gut gegessen - vielleicht sogar angenehm erfrischend bei solchem Wetter.

Ich stille sie aber noch ziemlich viel, auch tagsüber - also 6 Mahleiten sind meistens drin. Obst zwischendurch ersetz keine Mahlzeit....

Zähnchen - Maria, oder wer war es, kannst Du nicht mit dem Fnger fühlen?

So, jetzt muss ich weg,
Ciao
B

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2006 um 16:39

Wieder daheim...
Hallo an alle

muss kurz mal meinen Reisebericht loswerden, da ich sooo stolz auf Catherina bin. Seit So waren wir unterwegs, gestern von Nürnberg nach Plzen und zurück....heut von Nürnberg wieder nach Hause. Im prinzip 3 Tage Ruhelosigkeit, rein ins auto, raus aus dem Auto, fremde Umgebung, fremde Leute....und die Maus hat alles mit viel Lachen und erzählen durchgehalten. Ihr normales Schlafpensum hat sie lange nicht erreicht und war trotzdem die ganze Zeit fröhlich...bin so stolz auf die Maus...
Allerdings hatte sie so`ne Verstopfung (hatte die Fertigmilch gewechselt- ob`s daran lag?), ich dachte wirklich, ihr zerreisst es den Po und die Äderchen im Kopf....hab dan immer mit Wattestäbchen ein bisschen mitgepuhlt...weiss nict, ob man dass darf, aber wusste mir keinen anderen ausweg mehr.
Jetzt sind wir wieder zu Hause und sie verarbeitet die ganzen Eindrücke schon seit 3 Stunden schlafend.
Essen tut sie wie immer, planmässig...nur mit zusätzlicher Flüssigkeit brauch ich ihr nach wie vor nicht kommen ...

Hoffe, bei Euch ist auch alles ok. Bis dann mal wieder.

LG Kerstin mit Catherina

Ach ja, sie hat sich richtig in ihre Tante verliebt...am liebsten hätte sie sie mit nach Hause genommen ...und meine Schwester hätte sie am liebsten behalten....Zitat: die ist ja soooo pflegeleicht...
ach ja.... (mit vor stolz geschwellter Brust...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2006 um 17:52

Lachen?
Maria, mindestens weisst du warum sie weint. Leti hat gestern und heute auch "nur so" geweint. Sie hat einen Lieblingshund aus Plüsch, ich belle, sie lacht wieder.

Hey, macht ihr auch so geräusche für eure Babies? Sie lacht schallend wenn ich ein handtuch vor mir halte, und dann plötzlich mein gesicht wieder enthülle und dabei chacha sage.
oder sie sitzt auf mein bauch (ich liege) komme hoch und sage pumm! oder bumm!

kerstin , das klang so schön! fremdelt sie nicht? ich fürchte jetzt schon,wenn meine eltern aus ungarn uns besuchen..

heute gab es romantisches musik. leti mag es!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2006 um 20:13

Ich nochmal...
@ lycone: doch, sie ist voll in der Fremdelphase. Ich habe meine Schwester vorgewarnt...sie hielt Abstand und beachtete Catherina nicht weitr...nach einer halben Stunde fing Catherina selber an, Interesse an ihrer Tante zu zeigen und alles war super. Bei der Oma sah es vor kurzem anders aus. Oma will natürlich sofort hin, Maus zieht `ne Schnute....Geschrei. Kaum war sie ruhig, geht die Oma wieder auf sie zu....das selbe Lied...da haben wir `nen halben Tag gebraucht, bis sie "Freunde" wurden. Bereite deine Eltern vor, sie können von weitem schauen...aber sollten warten, bis die Kleine Interesse zeigt, auch wenn es noch so schwer fällt. Ich fahre Freitag wieder zu meinen Eltern, aber die kapieren dieses Gesetz nicht...die Kleinen sagen, wann sie soweit sind, dass "Fremde" sich nähern dürfen. Wird schon schief gehen bei Dir. Schlimmsten Falls vergeht ein Tag...dann gewöhnen sie sich in der Regel dran

LG Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2006 um 21:53

So richtig fremdeln
tut Valentina noch nicht. Es ist aber bestimmt nicht mehr lange hin... Kerstin, ist Deine Schwester in Tschechien?
Wir haben das GLück Valentinas Tante für den Sommer bei uns zu haben. Sonst könnte ich ja noch gar nicht arbeiten gehen. Die zwei kommen auch super klar, das muss ich sagen. Und obwohl meine Schwester so jung ist (in einer Woche 19 ), kann ich mich echt an sie verlassen. Und Valentina ist nicht DAS pflegeleichte Kind. Aber was soll's

Lucy, ja für die Ohringe ist wahrscheinlich schon zu spät... In D ist es etwas anders. In Belgien auch.

Ich wünschen allen einen schönen Abend und
Mima, melde Dich doch mal wieder. Hoffe Du hast nicht zu viel Stress.
LG
Bora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2006 um 22:00

Nabend!
Hallo alle miteinander!

Ich hoffe ihr habt diesen wiedermal super warmen Tag ganz gut überstanden.
Übers quengeln vom aufstehen bis ins zubettgehen brauch ich ja wohl nix schreiben macht ja wohl gerade jeder mit - bin machnmal ziemlich ge- und entnervt - und ertappe mich auch noch dabei - böse Sache

Sonst ist Lilly ne ganz liebe !!!
Bei uns liegen die Essenzeiten +/- ne halbe bis ne Stunde am Tag immer gleich - dh 7-10-13-16-19 oder 6-9-12-15-19
Ist ganz praktisch da kann man auch mal nen Termin planen.

Essentechnisch ist sie eine kleine Raupe Nimmersatt
Wir haben nach unseren ersten selbst gekochten Brei - Karotte-Kartoffel beschlossen alles nur noch selbst zu kochen - sieht ersten leckerer aus und geht super schnell (immer Vorrat auf eine Woche) und naja ist nicht ganz so teuer und: Lilly mag es!
So und da haben wir uns an Kartoffel-Möhre-Huhn und Kartoffel-Kohlrabi-Huhn und Brokkoli-Kartoffel-Rindfleisch rangetraut - und Lilly verputz alles - 190gr!
Und das gebe ich jeden Tag abwechslend.

Nur zum Nachmittagsbrei greife ich auf die gekauften Obstbreie zurück - ich bilde mir ein da sind doch noch ein paar Vitamine drin ...
Also ich nehme die Alete Obstbreie in den "Jogi-Bechern" zu 100gr und mische entweder 10gr Reisflocken angemischt dazu oder einen in Apfelsaft aufgeweichten (randlosen) Zwieback rein.
Das ist dann auch raz faz weg.

Abends und früh die zwei Mahlzeiten sind wir noch bei Milch - ich hab seit circa 3 Wochen umgestellt auf die Nestle Beba HA 2 und davon trinkt sie zwischen 200 und 150ml.

Zwischen durch mit viel Geduld Wasser oder Wasser mit nem Schuss Baby-Apfelsaft - da komm ich am Tag auf gute 200ml extra.

FRAGE: Auf die Flasche am Abend will ich erstmal nicht verzichten, denn der Hunger ist dann 19uhr ziemlich gross und das gezappel und gezeter auch ... und dann noch Brei geben, ich weiss nicht.

Aber die Flasche um 10uhr würd ich gerne ersetzen wollen - hat jemand ne Idee mit was ???

Morgen gehts wieder zum Babyschwimmen.
Lilly siehts gelassen und eher teilnahmslos - kein lachen, kein grinsen, kein weinen.
Am Ende ist sie groggy und verpennt sogar ihre Milch
Ich bin allerdings auch fertig Das Schwimmen geht ne halbe Stunde im 34grad warmen Wasser und die Umgebung ist tropisch - dann das ganze immer Rückwärts ... puhhh!

Sonst gibts eigentlich nichts neues (nur das ich abends nur noch zum nachlesen komme ... da abends Hausarbeit ansteht - damit die Wohnung nicht ganz im Chaos untergeht ... ach ich vermisste manchmal schon meine *blink* *perfekte* Wohnung !

Lilly greift Sachen seit zwei Wochen alleine auf - freut sich mit ihrem Spiegelbild, lacht laut auch wenn es nichts zu lachen gibt - lacht auch laut mit wenn wir laut lachen - freut sich über alles und jeden (zur zeit sogar über das Wort "igitigit" - dreht sich auf die Seite und bleibt dort auch liegen - erzählt mit den Spielsachen - sabbert alles und jeden an - liebt es nackig zu sein und hasst es wenn die Windel wieder ran muss - machmal nörgelt sie solange bis ich die Windel wieder abmache und dann is ruhe ... - fremdelt (am liebsten bei der Schwimu *hihihi* !
leider ist an drehen und krabbeln und lange auf dem Bauch liegen nicht zu denken *seufz*

So das wars erstmal auf die Schnelle

Liebe Grüsse und Glückwünsche auch an die Schwangeren - ich beneide Euch um Eure Bäuche (vermisse meinen immernoch!) aber ich kanns mir zur Zeit mit zwei Kindern nicht vorstellen - also HUT AB!
Geniesst die Zeit, denkt dran sie ist schneller um als man denken kann !!!

liebe Grüsse an Euch
Anke + Lilly übermorgen 20Wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2006 um 8:53

Wieder da!
Hallo!
Ich bin auch wieder da! War eine Woche bei meiner Oma und es hat gut geklappt mit der Kleinen!
Oh mann war das eine Nacht! Diese Sch.... wärme macht doch die Kleinen total fertig! Bin ich froh wenn es wieder etwas kühler ist! 25 Grad reichen mir! Aber ist mal noch keinen aussicht auf kühlere Tage! Schrecklich!! Gut das wir jetzt nicht Hochschwanger sind!
Die Kleinen wollte mal wieder gestern Abend nicht schlafen! Wie ich bei meiner Oma war ist Marie-Sophie immer abends im Wohnzimmer auf der Krabbbeldecke eingeschlafen! Und jetzt will sie nicht mehr in ihrem Bettchen einschlafen! wir hatten ja immer ein Theater die Maus abends in Bett zubekommen, ging aber ne Zeit lang gut, aber jetzt geht es wieder nicht! Gestern war ich beim Kin-arzt und die sagte wir sollten sie immer um die selbe Zeit ins Bett tun und ein Abendritual machen! Singen oder Geschichte vorlesen oder Spieluhr, Mobile! Nur wenn wir das Mobile anmachen wir Mariechen immer wacher und auch von Geschichten erzählen!

Habt ihr keinen Rat! Ich habe das Buch "Mein Kind lernt schlafen" aber da habe ich mal was von ausprobiert und dann hat es ne Zeitlang geklappt und dann nicht mehr!

Ich schieb jetzt alles aufs Wetter! Es sind bei uns in der Wohnung (Dachwohnung) 26-29 Grad! Ätzend! Heute Nacht hat sie auch nicht durchgeschlafen sie fing immer von jetzt auf gleicht total laut an zuweinen! Das macht sie sonst nie! Dann habe ich ihr was zu essen gegeben und heute Morgen will sie auch nicht so viel trinken! Dann haben ich das Gefühl das sie total den Hunger hat! dann zieht sie ein paarmal und dann weint sie! Ich hab schon gedacht vielleicht kommt sie ja Zähnchen! Sabbern tut sie ja genug! Und vielleicht tut ihr das trinken weh! Aber sie nimmt ja ihren Schnuller!!!!!

Keine Ahnung was los ist! Also essen tut sie schlecht! Gerster Mittag hat sie nur 5-6 Löffel Möhren gegesen und sonst ist sie so 60-80 gr. Aber sie ist ja eh keine gute Esserin!

Ich gratuliere auch allen Schwangeren ! Find es schön! Hut ab ich hätte da im Momend keine Nerven für! Aber ein zweites wäre auch später schön! Mal abwarten!

Bis dann....

Gruß Iris

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2006 um 13:05

Einen stressfreien Tag für alle...
...soweit es die Hitze zulässt .
Naja, Catherina trägt das alles irgendwie total gelassen...Gott sei Dank.

@ Anna: Ich weiß nicht, ob man das so beim Fremdeln machen soll, ich hab es so für uns entschieden. Catherina ist der Boss, hat den meisten "Stress" bei all dem Neuen, muss viel verarbeiten, kennenlernen etc., also soll sie uns auch sagen, wann sie bereit ist, mit "neuen" Gesichtern in Kontakt zu treten. Da sie meine Eltern nur einmal im Monat sieht, ist es zur Zeit immer das selbe Spiel. Wie schon geschrieben, Oma will sofort, und jemehr sie drängt, desto länger dauert die Eingewöhnungsphase. Meine Schwester hat sie noch nie bewusst gesehen, und nach `ner Stunde waren sie die besten Freunde, da Meine Schwester sie in Ruhe ließ. Ist vielleicht bei jedem Kind anders, aber ich versetze mich immer in Catherina, wie ich als Baby reagieren würde...also ich glaube schon, dass das der richtige Weg ist...auch ohne ein schlaues Buch oder Ratgeber .

@ Bora: Nein, mein Schwesterherz wohnt in Nürnberg (200km von mir), da sie aber oft in die neuen Bundesländer fährt (unsere Herkunft), konnten wir bisher noch kein Treffen vereinbaren. Also sind wir Sonntag vormittag zu ihr, Übernachtung, Montag früh nach Plzen...3h Führerscheinstelle, 3h Einkaufsbummel (inklusive Verstopfung - heul), dann zurück nach Nürnberg, wieder eine Übernachtung und am Dienstag morgen zurück...nochmal 200km. Also ich war ko, mein Partner war ko...und die Kleine?! lachte und fand alles supertoll . Aber zu Hause hat sie gestern dann doch nur noch geschlafen...waren ja zig Tausend Eindrücke.

@ Tina: hast ja sicher meine Mitteilung an Bora gelesen. Also Urlaub war das weniger . Und jetzt am Wochenende geht`s weiter...Oma wieder besuchen...aber da bleiben wir 4-5 Tage, da kommt sie während der Reise auch mal zur Ruhe. Aber ich habe schon von Anfang an gesagt, mein Mäuschen ist sowas von pflegeleicht....ein Traum. Wenn sie mal schreit, hat sie wirklich was...bleibt oft nur die Frage, was.... Sie kann sich echt stundenlang alleine beschäftigen, hauptsache, man schaut ab und zu mal vorbei. Manchmal denke ich, sie braucht mich gar nicht, oder mag mich nicht, aber das ist wohl quatsch... Meine Mutter sagt, ich soll froh sein, dass sie sich so gut beschäftigen kann.

@ alle: habe ein paar neue Bilder drinne...wenn ihr Lust habt, schaut einfach rein.

Habe mir auch von den Urlaubern die neuen Bilder angeschaut...hach ja...wie schnell sich unsere Kleinen doch entwickeln!!! und so goldig . Neulich bei DM war eine mit nem Neugeborenen...mir kamen fast die Tränen! So klein, so süüüüß!!! Will man am liebsten gleich wieder. Ich find das immer so "widersprüchlich": einerseits kann man kaum den nächsten Entwicklungsschritt erwarten, andererseits erinnert man sich mit ein bisschen Wehmut zurück, wo sie noch sooo klein und zerbrechlich waren. Geht mir zumindest so.

Hoffe, habe Euch nicht zu sehr genervt.

LG Kerstin mit Catherina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2006 um 13:30

Ab oxen leer sindwann...
...habt ihr angefangen Beikost zu geben?
Ab wann ist das wichtig?

Meine Kleine ist jetzt 17 Wochen alt, aber sie reagiert noch nicht auf Löffel. Manchmal halte ich ihr einen hin zum Testen. Normalerweise macht sie bei allem den Mund auf, wenn man ihr etwas vor die Nase hält, aber nicht auf Löffel mit Essen.

Ich stille gerade ab und sie bekommt noch die Anfangsmilch. Es sättigt sie noch und sie nimmt zu. Werde solange diese auch verabreichen, bis die Boxen leer sind. Danach auf Folgemilch umsteigen.

Liebe Grüße aus dem sonnig-heißen Süden. Gehen jetzt ins Freibad *freu*.

Juddl mit Nele Sophie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2006 um 14:49

Wir waren bei der U5
Hallo Ihr Lieben!!

So wir haben heute die U5 mit der letzten 6-fach Impfung gehabt! Der Kleine ist jetzt 64 cm groß und wiegt 6210 gr! Also sehr leicht aber noch im Bereich des guten!! Er ist jetzt genau 23 Wochen alt!
Seit 2 Tagen bekommt er nun auch Möhrchen! Und er liebt sie! Zu trinken gebe ich ihm Wasser, mal mit etwas Karottensaft drinn oder ähnliches! Er kann allerdings nicht aus diesen Flaschen trinken, da beisst er nur auf dem Nuckel rum! Er trinkt schon wie ein ganz großer aus dem Becher/Glas!
Werde morgen mal wieder ein paar neue Bilder reinstellen!!

Drück Euch

Tina und Bjarne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2006 um 16:19

Bin wieder auferstanden....
Hallo Mädels!!!!

Ich wollte nur mal kurz "Hallo" sagen.
Das Wetter macht uns einfach tooootal fertig!!!
Ich habe es mit dem Kreislauf und mittlerweile auch mit der Übelkeit und Lena leidet so unter der Hitze.Sie schreit viel......(kein wunder, würde ich auch gerne.....)

Wann gibt es ein Gewitter????
Nur mal so, das unsere Wohnung mal ausküht.....

Was zieht ihr euren Mäusen nachts an???
Welche Öl kann ich noch nehmen??
Lena mag kein Olivenöl, sie ißt dann nicht viel und weint dabei.Wenn wir das Öl weglassen, ißt sie ganz normal......

Ich glaube, bald kann Lena krabbeln....
Sie kniet schon ganz oft und geht mit dem Po immer nach vorne und nach hinten....
Ach, ich habe so eine süße , kleine Zaubermaus!!!!

LG Tessa

P.S. werdet niiiiiiiiemals im Hochsommer schwanger!!!!Das ist wirklich eine Tortur.So schlimm hatte ich es nicht in Erinnerung.

Hat noch jemand Tips, wie ich meinen Kreislauf in Schwung bringen könnte????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2006 um 22:41

ALSO ...
... ich weiss ja nicht - vielleicht schreib ich Euch ja zuviel mit einmal ...

Hier nochmal meine Frage, die ich in den Raum gestellt hatte:

FRAGE: Auf die Flasche am Abend will ich erstmal nicht verzichten, denn der Hunger ist dann 19uhr ziemlich gross und das gezappel und gezeter auch ... und dann noch Brei geben, ich weiss nicht.

Aber die Flasche um 10uhr würd ich gerne ersetzen wollen - hat jemand ne Idee mit was ???

Einen schönen Abend Euch allen

lieben Gruss
Anke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen