Home / Forum / Mein Baby / Wir kugeln zusammen für unser Juniwunder -geschlossen

Wir kugeln zusammen für unser Juniwunder -geschlossen

11. November 2013 um 21:24

Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa, und ganz viel Wunder

Da werden Hände sein, die dich tragen,
und Arme, in denen du sicher bist,
und Menschen, die dir ohne Fragen zeigen,
dass du willkommen bist.

Das sind wir, sortiert nach ET:

Jessy5887 (Jessica)
Alter: 26
Verheiratet seit 2008
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Kinder: 2 Kinder
Positiv getestet am 28.09.2013
Errechneter Termin: 01.06.2014

Kordl11 (Kordula)
Alter: 24
verheiratet
Wohnort: Hohenwart (Bayern)
Zweiter Kinderwunsch seit Juli 2013
Kinder: 1 Kind
Positiv getestet am 29.09.2013
Errechneter Termin: 02.06.2014

Hospelinchen (Debbi)
Alter: 28
verheiratet
Wohnort: Stuttgart
Kinderwunsch seit Juli 2013
Kinder: Noch keine Kinder
Positiv getestet am 23.09.2013
Errechneter Termin: 03.06.2014

Quittengelee
Alter: 30
In einer Beziehung seit 2003
Wohnort: Thüringen
Kinder: Noch keine Kinder
Positiv getestet am 22.10.2013
Errechneter Termin: 03.06.2014

Diamonds 86 (Yasmin)
Alter 27
Seit 7 Jahren vergeben
Wohnort: Berlin
Kinder : keine ( 1 sternchen O2/13)
Positiv getestet am 24.09.2013
Errechneter Termin: 03.06.2014

Pusteblume262 (Tatjana)
Alter: 26
Seit 2009 verheiratet
Wohnort: Ruhrgebiet (NRW)
Kinderwunsch seit November 2011
Kinder: Noch keine Kinder(1 Sternchen 03/13)
Positiv getestet am 24.09.2013
Errechneter Termin: 06.06.2014

20mira07 (Leoni)
Alter: 19
In einer Beziehung seit 1 Jahren
Wohnort: NRW
Kinder: Noch keine Kinder
Kinderwunsch seit August 2013
Positiv getestet am 02.10.2013
Errechneter Termin: 11.06.2014

Nisii90 (Denise)
Alter: 23
In einer Beziehung seit 3 Jahren
Wohnort: Berlin
Kinderwunsch seit März 2013
Positiv getestet am 03.10.2013
Errechneter Termin: 13.06.2014

Junimama1614 (Sarah)
Alter: 21
verheiratet: seit 30.08.2013
Wohnort: NRW nähe Düsseldorf
Kinder: 1 Sohn ,04.12.2011
Kinderwunsch: eigentlich seit der Geburt des Sohnes, aber offiziell seit Juni 2013
Positiv getestet am 09.10.2013
Errechneter Termin: 16.06.2014

Name: fu11ls12 (Honey-Sue)
Alter: 24
Familienstand: verheiratet
Kinder: Junge & Mädchen (Dezember 2012)
Errechneter Termin: 20.06.2014

Happysummermum
Alter: 23 Jahre
Verheiratet
Wohnort: Bayern
Kinder: Noch keine Kinder
Errechneter Termin: 23.6.2014

Spatzl77 (Andrea)
Alter: 24
In einer Beziehung seit 7 Jahren
Kinderwunsch schon ewig. Geübt wird seit Dezember 2012
Kinder: Noch keine Kinder
Positiv getestet am 15.10.2013
Errechneter Termin: 23.06.2014

Wir vermissen Pippi2012 und Wolfspfote2012


Wegen der Übersicht immer auf den Hauptthread antworten..!!!!!!

P.S. Ich fände es gut, wenn wir als Titel immer die aktuelle SSW nehmen


Mehr lesen

11. November 2013 um 21:30

9+0


Gefunden Danke liebe Pusteblume <3

ach Mädels muss mal mein herz auschütten. Mein Sohn treibt mich in den letzten Tagen in den Wahnsinn.Er ist so anstrengend, bei jedem bisschen direkt am motzen und total zickig.Dazu noch richtig frech... er haut ,schreit, und schlägt um sich wenn er seinen Willen nicht bekommt. dann ist er wieder super lieb und gaaanz kuschlig,gibt Küsschen und umarmt einen. Besten Beispiel eben : Wir waren den ganzen Tag unterwegs,er hat sich richtig ausgetobt und hätte total müde sein müssen .. na denkste! Ich bring ihn ins Bett,frage ihn welches Lied er hören will ( singe immer 3 Lieder,er hat die Wahlt ) er wollte "La-Le-Lu" hören.Ich fanga also an,nach 10 Sekunden. " NEEEEIN,MAMAAAA NICHT LA-LE-LU , "der die das " (ja er meint das Lieder von der Sesamstraße ). Ich also der die das gesungen. Und das selbe spiel von vorne... "slaf kindcha slaaaf mama" ... puuuuuuhhhhhh Ich sag : David,ich sing jetzt La-Le-Lu" da fängt er an zu schreien ... und schlägt um sich ... hab ihn dann auf dem Arm beruhigt,ihn wieder hingelegt und dann gings auch,aber der Weg dahin : NERVENAUFREIBEND! Blöde Trotzphase. Hoffe dass es sich wenigstens ein bisschen legt. Er wird im Dezember 2 Jahre alt und ist eigentlich ein super lieber Junge , total pflegeleicht aber momentan bin ich froh,wenn er schläft

So sorry,fürs auskotzen. Aber mein Mann ist im Fitnessstudio

die Übelkeit ist fast weg... manchmal hab ich noch einen leichten flauen Magen. Aber gestern hatte ich schlimme Kopfweh,es war wirklich schrecklich...mein Mann musste mir mit Kopf und Nackenmassage helfen,es ging dann erst als ich ins Bett ging... hoffe es war einmalig!

Eine gute Freundin hat am Freitag auch pos. getestet. Sie hat eine Tochter (oktober 2011) mit Down Syndrom und schon seeehr viele Fehlgeburten und sogar eine Totgeburt in der 23. SSw hintersich... jetzt hoffen wir das alles gut geht und sie bald ein gesundes Kind im Arm hält. Ihre Tochter ist zwar gesund,klar die behinderung durch das Down Syndrom ist da aber sie und ihr Mann versuchen Zoes Leben so normal wie möglich zu gestalten. Sie ist im jedenfall eine zuckersüße Maus Und david und sie sind tolle Spielkameraden.

Jetzt gehe ich erstmal duschen und dann mach ich mir die Nägel, JETZT hab ich ja mal Zeit

Liebe Grüße
Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2013 um 23:21

9+5
Supi jetzt hat man wieder einen Überblick.

Ich hoffe immer noch sehr das meine Übelkeit sich nicht mehr meldet. Flau im Magen darf es mir gerne sein, aber bitte ohne übergeben die 3-4 Wochen haben gerreicht.

Am Samstag schaue ich mir einen Stapel Umstandsmode an(privatverkauf), weil in den Läden alles relativ viel Geld kostet. Werde trotzdem mit einer besten Freundin morgen die Läden mal unsicher machen.

Am Freitag holen wir einen schönen Großen Kleiderschrank ab, nachdem wie seit Einzug in die Wohnung vor 6 Monaten immer noch keinen haben, fand ich in einer meiner Gruppen heute einen Schrank für 40 (4 türer)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 7:33

11+0
Guten Morgen,

toll hier. Wirklich wieder schön übersichtlich.

@junimama: mensch, das hört sich echt anstrengend an. Und Kopfweh ist auch wirklich was ekliges.Aber heute dröhnt mein Kopf auch irgendwie. Hoffe das geht weg.

@mira: Das ist doch cool. Ich hab auch schon überlegt, wo man günstig gebrauchte Umstandsmode her bekommt. Ich werd mich da auch mal in ebayumschauen, aber die Sachen werden bestimmt sehr begehrt sein. Wenn wir es nächste Woche "offiziell" machen werd ich auch mal ein paar Freundinnen, die schon Kinder haben anhauen ob die nicht noch was haben. Aber langsam zwickt die Hose schon... da sollte ich bald los was holen.

Fühlt ihr euch eigetnlich auch noch nicht so "richtig" schwanger? Ich mein, klar - ich hab auch wehwehchen, aber so richtig das Gefühl, dass da jetzt was in mir wächst hab ich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 8:03

11+1
Hi mädels!

der neue thread ist super pusteblume danke dafür!!!

Bin erst jetzt zum schreiben gekommen weil gestern doch unser Haus gekommen ist es war so aufregend und heute wird schon das Dach gemacht in 3 monaten können wir dann einziehen!

Meine übelkeit ist eeeendlich weg! Ich fühl mich jetzt super! Und ja ich fühl mich schon richtig schwanger da der bauch auch wächst!

Wünsch euch nen tollen tag!
Gruß Kordl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 8:27

Guten Morgen 9+1
Wegen der Umstandsklamotten schaut mal bei " Mami Kreisel " ( gibts auch als App ) Da gibts zum Teil tolle Sachen und natürlich günstig.Auch Kinderklamotten kann man da toll kaufen.
Ich hab gestern auch schon 2 Leggins und ein tolles Oberteil gekauft. Gehe am samstag mit Freunden raus,da will ich ja hübsch aussehen!
Bei ONLY hab ich ausserdem ein tollen Pulli gefunden,den kann ich auch mit Bauch tragen,also schön weit. Und 3 SchHemden,die gehen auch mit Bauch

Kordl : WIE TOLL ! EIN HAUS ! Mein Mann und ich möchten auch unbendingt bauen, wollen aber noch was warten.Bin ja noch jung...
ist das so ein Fertighaus? In 3 Monaten einziehen? Das klingt ja toll,dann könnt ihr es euch bis zur Geburt richtig gemütlich machen. Drück die Daumen das alles klappt und es so wird wie ihr es euch vorstellt

Wünsch euch nen tollen Tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 8:34

Haus
@junimama ja das ist ein Fertighaus! Kann das nur empfehlen!! Man hat wenig streß und kann schnell einziehen und heutzutage sind die auch von einem steinhaus nicht mehr wegzukennen. Auch die qualität ist vergleichbar (was dämmung angeht sogar besser) mit dem steinhaus!
Wir bauen mit WolfHaus! Kann ich nur empfehlen!! Super austattung im Haus standardmäßig dabei, z.b. Bayerwald fenster(3-fachverglasung) und türen. Villeroy & boch badaustattung. Marazzi fliesen , parador laminat.. Also alles vom feinsten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 10:16

9+6
@Hopselinchin also ich hab auf EBay Kleinanzeigen geschaut weil ersteigern will ich die Sachen nicht möchte das zeug vorher anschauen und anprobieren. Und die Anzeige ist seit dem 30.09 drin und es ist noch was da...weiß also nicht wie begehrt das ist oder die meisten haben ne andre größe wie ich wobei 40/42 relativ verbreitet ist (dachte ich immer).

@Übelkeit: Nun hast sie mich heute früh ganz kurz gefunden (Aber nur, weil mein Freund kurz nach dem Aufstehen ein größeres Geschäft verrichtet hatte) Nachdem ich mich übergeben habe ist sogar der morgenübliche flaue Magen weg.

@sich schwanger fühlen: tue ich ehrlich gesagt noch nicht so wirklich. Zwar passen mir alle meine Jeans nicht mehr...aber einen Bauchansatz sieht man auch noch nicht. Hoffe das bald ein Bäuchlein kommt. Wäre die Übelkeit, die Müdigkeit und das ab und zu kurze ziehen an der Seite nicht (meistens wenn ich niesen muss) dann würde ich mich wahrscheinlich noch nicht mal ein bisschen Schwanger fühlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 14:18

9+4
Hey ihr lieben!!

Schön geworden, Danke Pusteblume

Sarah: Das ist ja echt blöd mit der Trotzphase von deinem Sohn. Stell ich mir sehr anstrengend vor.. Ich hoffe es bessert sich bald! Aber da müssen wir irgendwann alle durch Mädels

Ich habe heute meinen Termin
Bin so aufgeregt!! Kann es garnicht abwarten meinen kleinen Schatz zu sehen.. Ich hoffe nur das alles ok ist..
Heute kommen meine Schwester und meine beste freundin mit. Die wollen das kleine auch mal live sehen. Hoffe nur das auch beide mit rein dürfen.. Habt ihr da Erfahrung? Kommen eure Partner eigendlich immer mit zu den Terminen? Beim letzten mal war mein Schatz mit..
Mir gehts zur Zeit so lala.. Übel ist mir eigendlich nicht. Was ich habe sind Würgeanfälle.. Und das hängt nicht mal mit einem Geruch zusammen. Ich fang einfach so an zu würgen. Ebend wollte ich Mittag machen aber das ging absolut nicht. Sobald ich aufgestanden bin hab ich so angefangen zu würgen.. Musste mich direkt wieder hinsetzen. Und wenn ich dann was getrunken habe geht es auch wieder.. Schon echt merkwürdig der Körper

Bauch ist noch nicht da.. Werd langsam ungeduldig, ich will auch einen

Schönen Tag euch!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 14:36

8+1
hier bin ich dann jetzt richtig, oder?!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 14:39

8+1
ach so...hier bin ich übrigens immer noch zu jung, pusteblume - aber du weißt ja: ich fühle mich geschmeichelt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 19:51

Nabend
hab gerade lecker flammkuchen gemacht,bis auf ein stückchen ist er aufgegessen geworden

entbindung: also ich möchte es auf jedenfall wieder spontan vesuchen. Hoffe das meine Fruchtblase diesesmal nicht in der Öffetnlich platzt/reisst , aber sonst kann die Geburt gerne so verlaufen wie die meines Sohnes. Werde auch wieder in die Wanne steigen und es vielleicht ohne PDA versuchen,weiß ja jetzt ungefähr was mein Körper aushält und was eben nicht, aber jede geburt ist anders,wer weiß was kommt.

jessy: magst du mir das Passwort geben, möchte die Bilder auch sehen

honey-sue: schön,dass es deinem Krümel gut geht,das ist echt das schönste oder? Zu wissen das da ein Menschlein in einem herran wächst... Fand die US Termine auch immer wunderbar. Wie er rumgehüpft ist... einmal hat er sogar den Stinkefinger gezeigt,da haben wir sogar ein Bild von


habt einen tollen Abend
bringe den Stinker jetzt mal ins Bett!

sarah 9+1


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 20:40

8+1
@ jessy: herz, stimmt...na das passt doch!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 20:49

Jessy
ohhh wie toll! Und das mit dem Herz stimmt !!!!
Tolle Bilder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 21:09

9+6
Guten Abend Mädels,

Bin vor einer Stunde vom Stadtrundgang mit meiner besten Freundin zurück. Haben rein zufällig im c&a eine Umstandshose gefunden die auf 9 reduziert war und mir passte. Die nicht reduzierten fangen bei 29 an und können teilweise bis auf 49 hochgehen. Bin nun Hundemüde und werde sicher gut schlafen.

@Entbindung also ich möchte gerne Spontan entbinden...nur jetzt weiß man ja noch nicht ob Krümmel dann auch richtig liegt.

@Schwanger fühlen hab ich ja heute schon gesagt tue ich mich eig. Noch nicht so wirklich. Meine Brüste sind aber schon ganz schön gewachsen.

Wünsche allen eine angenehme Nacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 21:10

11+1
@jessy super schöne bilder

Was ich euch allen erstlingen noch raten will.. Fangt jetzt schon an eure bäuche und brüste am besten auch oberschenkel/Po kräftig min. 2x am tag einzucremen oder ölen. Ich hab ja bereits ein kind und hab das relativ früh auch begonnen, bis zum schluss und ich hab keinen einzigen schwangerschaftsstreifen... Keine ahnung obs wegem eincremen war aba schaden tuts ned !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 21:41

Von 9+4 auf 9+1
ET: hat sich verschoben auf den 16.06.
Termin war super schön..
Meine Schwester war mit drin und für sie war es auch der Wahnsinn dieses kleine Wunder zu sehen..
Aus einem Krümel ist ein Baby geworden..
Wir sind soooo verliebt

Find ja auch cool das auf meinen Eintrag garnicht eingegangen wird..
Von daher nochmal die Frage: Sind eure Männer bei den Terminen immer dabei???????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 22:17

Nisi: 9+1
dann haben wir ja den selben ET Wie toll!

Zu den Terminen: Also beim ersten Mal war er nicht dabei. Bein nächsten mal kann er nicht,da er arbeiten muss.Doch danach werde ich versuchen die Termine so zulegen,dass er dabei sein kann. Bei unserem Sohn war er auch immer dabei und er hat es super gefunden. Beim 3D Ultraschall war er natürlich dabei,meine Mutter auch und 2x beim CTG. Ansonsten werde ich meine Schwester diesesmal auufjedenfall zu einem Ultraschall mitnehmen.

kordl: Das mit dem Cremen ist ein toler Tip. Hab ich in meiner Schwangerschaft auch gemacht,hat allerdings sooo viel nicht gebracht. Liegt am schwachen Bindegewebe (habs von meiner Mama) Bin an Bauch,Brüsten,Beine und Po gerissen. MIttlerweile sieht man es nicht mehr soooo viel..aber sie sind da. Mich hat es Anfangs sehr gestört , aber hey : Ich bin MAMA und eben kein Model. Da gibts nen tollen Spruch mit Tigermütter und Streifen .. krieg ihn gerade nicht zusammen Bin aber trotzdem irgendwie stolz drauf ...

Gute Nacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 22:45

8+1
@nisi: mein partner war bisher immer dabei, sowohl bei den untersuchungen damals zur eileiterschwangerschaft, bei den abgängen, als auch bei den beiden bisherigen schönen terminen dieser schwangerschaft. ist für mich immer wahnsinnig beruhigend, seine nähe. und wenn man dann gemeinsam auf das schlagende herzchen seines kindes schaut, ist das ein moment, den man mit worten kaum beschreiben kann. er will, nach möglichkeit, auch bei allen kommenden terminen dabei sein. für die männer ist so ein ultraschall ja auch wichtig, damit für sie die ss, die wir frauen ja körperlich wahrnehmen können auch greifbar wird, glaub ich. wir handhaben das jetzt so, dass wir einen us bei jeder untersuchung gekommen (mein fa nimmt dafür 30/quartal, also 60 dann insgesamt ab jan., weil wir bislang eh schon 2x us hatten und im dez. dann den kassen-bezahlten in woche 12).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2013 um 6:48

11 2
@nisi glaub mir das wird hier noch öfter passieren dass mal eine frage untergeht.. Es ist teilweise einfach zu viel zum lesen.

Also mein Mann geht halt zu jedem US mit.. Bei den anderen normalen untersuchungen passiert ja nix außer gewicht wiegen, eisenwert messen, herzschlag abhören, bissl bauch tasten und blutdruck messen.

@geburt ich will wieder ne spontane geburt. Einen wunschkaiserschnitt finde ich ehrlich gesagt unmöglich und ich kann solche frauen ned verstehen. Eine Geburt trägt eben schmerzen mit sich, damit muss man sich im vornherein doch klar sein.
Jede frau die ich kenne die einmal spontan und einmal KS hatte, würde auf jeden fall wieder zur spontanen geburt tendieren.
Es gibt kein besseres gefühl wenn man sein kind aus eigener kraft (solang das natürlich gesundheitlich und medizinisch möglich ist) zur welt bringt und dann in die Arme schließt


Liebe grüße
Kordl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2013 um 7:59

11+1
Guten Morgen zusammen,

@nisi: Mein Mann war beim ersten Termin nicht dabei. Da musste er arbeiten. Für die nächsten wird er versuchen mit zu kommen. Ich denke, das hängt aber auch davon ab, wie oft es dann einen US geben wird. Das muss ich morgen erstmal mit meiner FÄ besprechen wie sie das handhabt. Aber nur 3 ist mir glaub zu wenig grad am Anfang wenn ich Krümel noch nicht spüre.

@kordl: Cooles Haus. Sieht echt gut aus. Bei uns in der Gegend wäre so ein Grundstück unbezahlbar aber irgendwann wollen wir auch was "eigenes".
Cremen tu ich auch schon immer fleißig mit diesem BiOil. Ist aber ganz schön teuer und richt - find ich - furchtbar. Aber wenns hilft... Ich hab nämlich gaaaanz dünne Haut und ganz mieses Bindegewebe. Da werd ich um Streifen sicher nicht rum kommen, aber ich will wenigstens alles getan haben dafür.

@Geburt: Na klar WILL ich das natürlich versuchen. Mal schauen wies dann im Juni aussieht und ob Krümel da so mitspielt. Alles kann man sich halt leider auch nicht aussuchen. Wassergeburt find ich allerdings irgendwie...bäääh... Kann mir (heute) irgendwie nicht vorstellen da in dem "Schmodder" mein Kind zu entbinden

Ich hoff ich hab nichts vergessen...
Bin schon ganz aufgeregt weil wir es am Wochenende (wenn morgen beim Termin alles OK ist) jetzt den wichtigsten Leuten mal sagen wollen... Bin gespannt wie die so reagieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2013 um 8:14

10+4
guten Morgen ihr lieben,

mein Mann war bisher auch bei jedem Termin dabei. Er findet das ganze auch sehr spannend.

Kordl ich finde euer Haus auch sehr schön. Wir genießen es auch unsere eigenen 4 Wände zu haben.
Cremen tuh ich auch jeden Tag, wobei das halt eher Veranlagung ist.

Jessy tolle Bilder und schön, dass dein Zwerg so gut entwickelt ist.

Wünsch euch einen schönen Tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2013 um 9:49

9+2
Ich möchte auch versuchen natürlich zu entbinden. Damals habe ich immer gesagt Wunsch KS, aber seit ich mir bei youtube letztens ein Video von einem KS angeschaut habe ist mir das vergangen...
Wie die den Bauch aufreissen und das Baby am Kopf rausziehen OMG nein danke..
Klar falls es komplikationen gibt und einen Not KS muss ich da durch aber freiwillig nicht.
Ich habe gelesen das die Wehen in der Wanne erträglicher sein sollen und das man dort wohl auch nicht so häufig reisst. Deswegen möcht ich das auf jeden Fall probieren. Und man kann sich ja vorher einen Einlauf geben lassen, dann schwimmt kein geschnodder rum

Streifen hab ich auch so schon an Brust, Innenseite Oberschenkel und Hüfte. Aber ich creme mich trotzden immer nach dem duschen überall ein.. Wenn der Bauch grösser ist dann bestimmt öfter..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2013 um 10:04

8+2
@kordl: oh, schön! ich seh da aber auch noch arbeit auf euch zukommen

wir ziehen auch im moment um. wohnen gerade in nem reihenhaus und ziehen in eine von meinem freund geerbte doppelhaushälfte um. haben echt überlegt, ob wir unsere schöne "villa kunterbunt" hier verlassen möchten. das reihenhaus ist aus den frühen 70er jahren und es wurde immer nur so nach und nach was neu gemacht, sodass es ein bisschen wild durcheinandergemischt wirkt - villa kunterbunt, eben aber ich finde, dieses haus hier hat charakter/seele. klar, das neue haus ist topmodern, eigentlich echt schön, mit wintergarten am wohnzimmer und schicken bädern (das bad hier ist über 40jahre alt, aber weiß gefliest, sodass es nicht allzu fies aussieht ), aber irgendwie ist das neue nicht lebendig - wisst ihr, was ich meine? ausserdem hat die tante meines partners das neue haus für sich gebaut und ist leider wenige jahre später an krebs gestorben . es hängen da halt viele traurige erinnerungen dran und irgendwie bleibt das haus bis jetzt für mich auch immer inges (tante) haus, und das, obwohl wir schon ganz viel dran gemacht haben, neues parkett im erd- und dachgeschoss, eine wand ganz raus, alles gemalert, etc. naja, mal schauen. wir bzw. mein freund (risiko-ss sei dank ) fangen ja nächste woche an, nach und nach unsere einrichtung rüber zu bringen, vielleicht wirkts mit unseren sachen eingerichtet mehr wie "unseres".
und obwohl ich ja nicht allzuviel beim umzug mit anpacken kann, graut mir schon davor. meinen freund hat irgendwie der ehrgeiz gepackt, und er will den umzug alleine bzw. mit kumpels wuppen (klar, die sind dann am eigentlichen umzugstag da zum kistenschleppen etc.), aber die ganze ab- und aufbauerei vorher und nachher, überwiegend das kistenein- und auspacken (wobei ich da schon mitmachen möchte, wo's nicht zu schwer ist) wird ja grösstenteils an ihm alleine hängen. kordl nehmt ihr euch dafür ne firma? ich versuche ihn davon zu überzeugen, seit ich weiß, dass ich so ziemlich ausfallen werde, aber ihn hat da der ehrgeiz gepackt. habe angst, er übernimmt sich damit, zumal er im moment beruflich und weil sein dad schwer krank ist eh arg angespannt/belastet ist. was meint ihr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2013 um 10:20

@spatzl
Nein sowas würde mir nie einfallen ne firma für nen umzug zu beauftragen.. Wir haben eine große familie und viele freunde.. Solche kosten kann man sich echt sparen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2013 um 10:41

10+0
Also mein Freund war bis jetzt noch nicht dabei, da die Termine nie zusammen passen...aber er guckt jedesmal wenn ich Heim komme das neue Bild an. Anfangs behauptete er ich werd da eh nie was erkennen. Beim nächsten Termin kommt wieder meine Beste Freundin mit. Aber bin mir sicher das die Gelegenheit nich kommt das mein Großer Schatz unseren kleinen Schatz auf dem Ultraschall sieht.

Noch eine halbe Woche und dann gehts mal wieder zur Arbeit. Bin schon gespannt, wie meine Chefin reagiert wenn ich nach 5 Wochen mal wieder da bin.

Und in 2 1/2 Wochen hab ich endlich meinen Nächsten Termin und dann sind auch endlich die 12 Wochen rum.

Einen Schönen Tag noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2013 um 18:51

11+2
Kopfnuss an mich selber... Habe mich schon gewundert, warum ich keine mails mehr bekomme mit den links zu den neuen Threadeinträgen... Hab natürlich nicht gleich den neuen Thread zu meinen Favoriten verschoben...

@Mann beim Frauenarzt: Meiner wird das nächste Mal (Freitag) das erste Mal dabei sein . Aber sagt mal, wird bei Euch der US über die Vagina oder Bauch gemacht? Bei mir bisher immer vaginal, deswegen finde ich die Vorstellung ein bißchen witzig, wenn er dann am Freitag so ne richtige Gyn-untersuchung mitbekommt . Aber vielleicht macht sie es diesmal anders.

@Umzug: Auch wir werden umziehen, aber erst im neuen Jahr, wenn ich schon relativ schwanger bin und somit wird er auch den Mammutteil stemmen müssen. Wir werden uns auch Umzugshelfer holen, da wir leider keine große Familie haben und diese, als auch unsere Freunde derzeit weit verstreut wohnen...

@Geburt: Ja, ich gehe auch davon aus, natürlich zu gebären. Eine Freundin von mir war gerade beim Geburtsvorbereitungskurs und hat da auch nochmal ganz interessante Dinge erfahren, warum PDA auch Probleme bereiten kann, die natürliche Geburt vorzuziehen ist etc. Hat viel mit den Hormonen zu tun, die während der Geburt produziert werden und wohl den Kontakt zwischen Kind und Mutter darstellen. Teilweise muss man wohl "re-bonden" (re-bonding) nach einer Geburt, weil durch die PDA der Kommunikationsfluss (Hormone) zwischen Kind unter Mutter gestört ist. Aber die Hebamme meinte auch, das die PDA auch sehr sinnvoll sein kann wenn die Frau zu sehr leidet und krampft, dann werden nämlich auch nicht die richtigen Hormone ausgeschüttet und der Geburtsvorgang ohnehin behindert. Also alles ganz schön komplex. Man muss es halt nehmen wie es kommt und versuchen, entspannt zu bleiben. Sage ich mir jedenfalls. Sind ja nicht die ersten die da durch müssen

Habt einen schönen Abend! Ich berichte dann vom Freitag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2013 um 20:20

10+0
@Happysummermum

Ja meine Chefin weiß warum...nur bevor ich vom Frauenarzt nochmals zwei Wochen Krank geschrieben wurde meinte sie wenn ich wieder Ne AU bekomme habe ich die sofort nach Erhalt abzugeben. Da es mir aber in der früh an dem Tag nicht gut ging und mein Freund Nachmittags sowieso einen Termin in der Stadt hatte hab ich die AU um 16:30 in den Briefkasten geworfen. Ob man es glaubt oder nicht hatte natürlich zuhause schon ein Anruf auf dem Festnetz und dem Handy von der Arbeit (die hatten ca. Um 16:50 angerufen).

Wie gesagt da ich eh einen Termin hatte wo über meinen weiteren Einsatz geplant würde und wegen Probezeitende. Hab ich zur Chefin gesagt, eine wichtige Sache muss beachtet werden: Ich bin schwanger. Der Satz hat mir echt Überwindung gekostet keine Ahnung warum aber mir kamen fast ein paar Tränen.

Ich bin heilfroh das wir erst im Mai in eine 3-Zimmer-Wohnung gezogen sind (da wurde an jetzt schon Kind kriegen nicht gedacht) Das schleppen wird mein Schatz wohl alleine machen (wohnen im zweite Stock) Bekommen ja am Freitag endlich einen Kleiderschrank. Aber mitlerweile kenne wir dank meiner besten Freundin hier ein paar Leute die garantiert beim schleppen helfen (aber nicht beim Kleiderschrank, den müssen mein Schatz und ich tragen)

Schönen Abend noch werd mir nun mal paar Toasts toasten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2013 um 20:42

11+2
@quittengelee das mit dem vaginalen US is am anfang normal, da man übern bauch no ned so gut sieht.. Das wird erst ab dem 2. screening über bauch gemacht.
Dein Mann oder freund wird es noch öfter mit ansehen wenn an und in dir unten rumgefummelt wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2013 um 21:58

8+2
@quittengelee/vaginaler us: da muss er durch also, ich hab grade nochmal meinen freund gefragt, wie er sich dabei so fühlt (hat bisher immer nur den "tollen" vaginalen us mitangeschaut) - er meint, er findet es nicht schlimm. ihm ist es wichtig, dass es mir gutgeht, dass er mir dabei hilft (v.a. natürlich damals bei der elss oder bei den abgängen) und jetzt in der neuen, guten ss eben, dass er auch ja alles aufm bildschirm sieht. ich habe bisher aber auch immer dafür gesorgt, dass er zwar aufm bildschirm alles sieht, aber nicht unbedingt frontal zuschauen muss. naja, wenn er im juni dabei ist, st das doch schon mal ne gute, leichte einstiegsübung, oder?!

@umzug: ja, quittengelee, so gehts uns leider auch, meine familie ist zu weit weg, bzw. meine eltern leben beide nicht mehr, die wären natürlich zum helfen angereist...die eltern meines freundes sind zwar da, aber durch schwere krankheit haben die echt andere sorgen und wären gar nicht in der lage viel zu helfen. freunde haben wir hier zwar viele, aber da ist der großteil auch neu eltern, helfen werden die sicher, wie besagt am umzugstag kisten schleppen (wir haben ja auch schon bei den meisten der freunde geholfen), aber mir gehts hauptsächlich um die arbeiten vorher/nachher, sowas wie möbel ab-/aufbauen...naja, vielleicht krieg ich ihn ja noch überzeugt...und wenns viel kostet, geld ist weniger wert als nerven/seelenheil

@geburt: ich glaube auch, dass ich eine spontane geburt haben möchte, wenn es so weit ist und vorher alles normal/ok ist. hab zwar schon ein bisschen bammel, nicht vor den schmerzen, sondern angst vor komplikationen...aber wie schon jmd. geschrieben hat: es sind schon so viele kinder zur welt gekommen, da werden wir das schon auch schaffen und ich glaube, auch wie du quittengelee schreibst, ist das sicher von den hormonen her am besten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2013 um 7:55

10+6
Yasmin ich werde es auch heute sagen, bin soooo gespannt. Aber erstmal fahr ich zu meinem Termin nach Goch und dann )

Wer war das eigentlich der auch im Jugendamt arbeitet???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2013 um 9:51

11+2
Guten morgen,

ui, da sagen es jetzt aber schon einige auf Arbeit. Wie haben eure Chefs so reagiert? Mein Chef ist diese Woche noch in Urlaub, aber nächste Woche werde ich es ihm wohl sagen (wenn heute Mittag beim Termin alles gut ist). Es tut mir ja schon fast etwas leid, weil wir eigetnlich grade eh viel zu wenig Leute sind. Wie haben eure Chefs so reagiert. Und "wie" habt ihrs gesagt? Einfach grade raus?

@US: Also, ich hab mit meinem Mann ausgemacht, dass er schauen soll, sich beim US oberhalb der Gürtellinie ein Plätzchen zu suchen. Ich finde das für beide irgendwie angenehmer. Und das werden wir im Juni auch so handhaben Diamonds, woher weißt Du denn, dass das nächstes mal über den Bauch gemacht wird?

@Umzug: Also, ich würde dafür wohl auch nie eine Firma nehmen. Und wir haben die Möbel immer direkt am Tag vom Umzug ab- und auch wieder aufgebaut. Für die großen Sachen braucht man doch auch immer ein paar Leute, die da anpacken. So lange alle Kisten vorher gepackt sind und kein Kleinkram im Weg rumliegt müsste das auch alles machbar sein. Alles eine Frage der Organisation

@mira: Aber Du hattest ihr schon Bescheid gegeben, dass Du an dem Tag nicht zur Arbeit kommst? Wieso hat sie dann nochmal angerufen?

Achtet ihr eigetnlich mehr auf eure Ernährung? Ich ess eigetnlich wie vorher, aber hab irgendwie das Gefühl, dass ich dem Wurm irgendwie mehr Vitamine und Nährstoffe geben müsste (liest man ja überall).

@Kordl: Mit was hast Du denn gecremt wenns bei dir so gut geholfen hat letztes mal?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2013 um 14:47

8-3
@ernährung: gut, dass das mal wer anspricht. bei mir ists so dass mir - bis jetzt (toitoitoi) - nicht kotzübel ist, immer nur so ein bisschen, als ob ich grad viel zu viel gegessen hätte. dafür schreit mein bauch aber viel öfter als früher nach gesunden sachen wie obst/gemüse...ist sp gar nicht meine art, müsst ihr wissen naja, gut, ganz ungesund hab ich mich auch bisher nicht ernährt, gerade weil ich seit 2 jahren vegetarierin bin, da achtet man schon ein bisschen drauf. aber vor der ss hab ich als zwischensnack eher schoki vertilgt (und hatte dadrauf riesenlust), jetzt nasch ich schon auch ab und zu, krieg auch mal heißhunger auf süß, aber dann bin ich mit nem mini- snickers schon zufrieden - was früher ja geradezu lächerlich gewesen wäre, das wäre früher nur der erste haps gewesen, um danach gleich noch 3 von den dingern reinzudrehen....komisch, komisch. ich habe sogar lust (ja, echt und frewillig lust!) auf gemüsesaft/rote beetesaft, was ich eigentlich gar nicht mag...habe den eindruck, mein körper ist ein fieser streber! aber gut fürs kleine, dass es so ist! was auch komisch ist, bzw. in der ss wohl ja normal, dass man gewisse abneigungen gegen lebensmittel entwickelt ist, dass mir so bestimmte frischkäse-dips (pasteurisiert, von daher würde es also gut gehen) vom aldi-süd, die ich eigentlich liebe, weil sie bombengeil schmecken jetzt nimmer sehen kann...echt schade, zumal man als vegetarier ja eh nicht soooo die riesen auswahl an leckerem (!) brotaufstrich hat. naja, es gibt ja noch etliche sachen, die ich mag und auch in der ss essen darf, aber die auswahl wird ohne frischkäse echt weniger. habe mir auch vorgenommen, wenn heißhunger auf fleisch käme, zum bio metzger meines vetrauens zu gehen und mir was zu holen, weil das der körper ja dann baucht, wenn er's einem va heißhunger sagt, aber bin froh, dass das bisher nicht der fall war.

@durst: jetzt nochmal was anderes: habt ihr auch so viel durst? bei mir ging das schon in der 3. woche los, bevor ich wusste, dass es geklappt hat. da lag ich abends mit furtztrockenem mund im bett, und wollte mich im gedanken schon wieder selbst für zu wenig trinken schimpfen - bis ich mal im kopf zusammengezählt habe, was ich den tag über so getrunken habe und auf gute 4 liter an tee, stillem wasser und schorle kam...hatte schon angst, jetzt diabetes zu bekommen. das geht seitdem immer so weiter und ich trinke und trinke und trinke... also täglich mind. 3 liter, oft auch 4. zuckertest ist übrigens gemacht, der war super im soll, eher sogar an der unteren grenze, also alles gut. ist wohl ein - seltenes - begleitsymtom bei ss...hat das zufällig noch wer von euch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2013 um 16:32

11+3
@ Durst: Ja. ich bin auch immer durstig und kann trinken so viel ich will, meine trockenen Lippen gehen nicht weg. In der Hochphase, so Woche 8-9 bin ich nachts dreimal wach geworden um ein Glas Wasser zu trinken und dementsprechend oft auch auf Toilette...
Jetzt habe ich immer noch viel Durst, aber nachts meist nur noch einmal. Ganz schön anstrengend... Trotzdem habe ich abends auf der Couch eigentlich non-stop eine Tasse Tee in der Hand.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2013 um 18:27

10+1
@Durst: also eigentlich trinke ich viel zu wenig (vor der ss). Jetzt hab ich non-stop Ne Flasche trinken bei mir liegen. Die 1 Liter teekanne ist je nachdem wie meine teelust ist in ca. 20 Minuten leer. Nachts passiert es gut und gerne das ich 3-5 mal wach werde und Durst habe. Trockene und durch das kalte Wetter aufgerissene Lippen habe ich auch.

Was ich auch für ein Problem seit der Ss habe ist. Das meine Nase ständig fast dicht ist bekomme ich wenig Luft (vorallem vorm einschlafen bzw. Allgemein am Abend)

@Essensgelüsste: Also bei mir passiert es mal gut und gerne das ich von jetzt auf gleich bock auf Kuchen (meist eine Kirschtasche) bekomme und dann mich in die Stadt bewege. Oder irgendwelche anderen Sachen (Gewürzgurken, etc) die wir meist Grad nicht im Haus haben.

Morgen holen wir endlich unseren Kleiderschrank...hoffe nur das es zu dem Zeitpunkt nicht regnet...

Euch allen einen schönen Abend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2013 um 20:49

9+3
Abend meine Lieben

durst: hatte ich in der ersten Schwangerschaft schon extrem .. konnte den Durst aber damals nur mit Sprudelwasser stillen. Jetzt gehts mit Tee (leckeren Wintertee vom ALDI ) oder eben Saftschorle,heute ne leckere Maracujaschorle getrunken
Das mit dem Durst hat sich ürbigens die komplette Stillzeit hingezogen , und ich habe meinen Sohn fast 22 Monate gestillt und manchmal heut noch,wenn er kränklich ist oder so ( ich hab nie richtig abgestillt, merke aber wenn er länger nicht an die Brust kommt,wird die MIlch weniger,sobal er aber wieder dran will,hab ich wieder genug! ) Jedenfalls war es teils so schlimm,dass sobal der Kleine am trinken war, ich sofort ein Glas Sprudel trinken musste,dieses Gefühl von einem trockenen Mund und Kehle : EKELHAFT! hoffe diesesmal hält es sich in Grenzen,würde nämlich gerne wieder so lang stillen..aber ohne schlimmen durst und den dadurch vermehrt auftretenden Toilettengängen

Essensgelüste: Puuuh also bei mir ists komisch. Ich hab mal Lust auf Mandarinen,mal auf ein Stück Gouda,mal auf Pizza oder Gewürzgurken oder Eis. Wenn ich aber diese Lust verspüre MUSS ich es auch essen ... Eben hatte ich zum Beipiel Lust auf Salat.Also Salat gemacht und sofort verputzt,lecker mit ÖL/Essig... was ich gar nicht riechen kann ist momentan der Chai Latte meines Mannes oder der warme Kakao meines SOhnes zum Frühstück tut mir immer leid,aber wenn der auf dem Tisch steht,muss ich echt wegsehen,denn allein der Anblick bringt mich zum würgen

nochmal wegen dem US: Also mein Mann sitzt beim Frauenarzt auch an meinem Kopf,also schaut auf den riesen Bildschirm und nicht auf meine Mumu Bei der Geburt unseres Sohnes war es auch so,ausser am Ende,da hat er einmal geschaut und gesagt : SCHATZ , ER HAT SO WAHNSINNIG VIELE HAARE ! ! !"
Da ging das letzte pressen wie von selbst Aber er meinte auch,das es weder eklig war,noch schlimm noch sehr blutig,er hat den Kopf unsres Sohnes gesehen,da war alles andere in dem Moment egal

So Männe bringt Kind ins bett und ich schau Herr der RInge
Wünsch euch einen schönen Abend
LG Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2013 um 21:03

Trinken
@fu11ls12 also ich trinke auch kein stilles wasser aber wasser mit Geschmack geht. Probier das doch mal aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2013 um 21:09

11 3
@hopselinchen ich ham mit der MAMA (babylove) serie ausm DM eingecremt.

@durst/hunger also zum trinken muss ich mich wirklich teilweise zwingen, weil ich viel zu wenig trinke. Essen kann ich eigentlich immer und alles natürlich übertreib ich es trotzdem nicht.

Hab gott sei dank auch noch nix zugenommen. Aber mein bauchumfang stieg von anfangs 80cm auf jetzt 83,5 cm kleiner süßer bauch
Bei meiner ersten war mein bauchumfang zum schluß auf 103 cm.

Wünsch euch ne ruhige nacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2013 um 21:20

@junimama
Wie alt ist denn dein sohn jetzt?

Also ohne dich zu beleidigen oder so, aber ich finde länger als 1 jahr stillen ist echt an der grenze. Ich finde es keine schöne vorstellung wenn meine kleine zum trinken an meinen busen bereits angelaufen kommt. Also bei aller liebe aber ich find das ehrlich gesagt zu viel des guten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2013 um 21:46

8-3
@ durst: oh...das sind aber viele denen es auch so geht bin beruhigt, dass ich doch nicht so unnormal zu sein scheine

@junimama: der wintertee vom aldi ist grad auch mein absoluter lieblingstee! hab aber irgendwo gelesen, dass man nicht zuuuu viel von nur einer teesorte trinken sollte (habe ich bis gestern getan...), weil in kräuter- und früchtetees wohl ja auch pflanzliche wirkstoffe drin sind, die auch in pflanzlichen arzneimitteln enthalten sind und bei zu viel tee einer sorte kann das dann auch wirkung zeigen, oder so...ob das stimmt weiß ich nicht, habe mir aber sicherheitshalber heute mal noch 4 sorten leckeren früchtetee beim edeka dazu gekauft - um ein bisschen durchzumischen....

@fu: hast du mal probiert, in 1 liter/kanne stilles wasser einen kleinen schuss holunderblütensirup zu mischen....schmeckt echt gut... ps: hoffe, deine blutungen hören bald wieder auf und alles ist gut bei dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2013 um 21:57
In Antwort auf tori_12368690

@junimama
Wie alt ist denn dein sohn jetzt?

Also ohne dich zu beleidigen oder so, aber ich finde länger als 1 jahr stillen ist echt an der grenze. Ich finde es keine schöne vorstellung wenn meine kleine zum trinken an meinen busen bereits angelaufen kommt. Also bei aller liebe aber ich find das ehrlich gesagt zu viel des guten.

@kordl -> 4.12.2011
...wer lesen kann, ist klar im vorteil, kordl!
er wird also bald 2. ich habe eine freundin, die ihre tochter auch in dem alter noch gestillt hat (nur abends, glaub ich...), ich denke, jeder so, wie's für ihn selbst passt, oder? für mich kann ich mir das so auch nicht vorstellen, allein schon wegen der zähnchen (aua!!!), aber ich finde, wenn's für jemand anderen ok ist, dann ist das ok so...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2013 um 8:06

11+3
Halloihr lieben,

so, gestern war ich jetzt bei meiner FÄ. Mein Mann war auch mit. War schon irre, den kleinen Wurm da zu sehen. Hat geturnt wie ein Weltmeister und wollte gar nicht für ein schönes Foto stillhalten. Hat dann aber doch geklappt. Sah alles gut aus. Krümelchen ist jetzt 5,6 cm groß. Das find ich schon ganz schön viel. Und ich hab jetzt auch meinen Mutterpass bekommen.

@Durst. Das ist ja witzig. Ich trink grade auch die Wintertees vom Aldi. Allerdings "Nur" den mit Glühweingeschmack (naja... schmeckt nicht wirklich nach Glühwein) und den Apfel-Zimt-Mandel. Den Orange und den Kirsch-Marzipan (die gibts glaub noch, gell?) hab ich nicht geholt. Kann mir nicht vorstellen dass die lecker sind. Ansonsten trink ich immer die leckeren Tees vom Tee-Gschwendner. Da könnte ich mich reinlegen. Und ich trink auch jeden Tag mindestens 3 Liter Tee. Und dann, was halt so nebenher kommt (Wasser, Cola, Saft...). Richtig Durst hab ich nie. Ich trink eher aus Gewohnheit. Und immer schön abwechselnd die verschiedenen Sorten. Sonst wirds mir eh zu langweilig.

@Gelüste: Wirklich Lust auf was Bestimmtes hab ich eigetnlich auch nie. Ich ess auch eher querbeet. ich merk nur, dass ich super oft hunger bekomm. Aber dann reicht auch was kleines. Mich hätte eher interessiert, ob jemand bewusst mehr "gesunde" Sachen isst?

@fu: Ich dachte, Räucherlachs soll man nicht essen? Und wieso willst du nicht stillen?

@stillen: Ich hab schon vor zu stillen. Mal schauen wie lang. Aber für MICH wäre das auch nichts sooo lange zu stillen. Muss aber glaub auch wirklich jeder für sich wissen. Für mich wäre das absolut nichts.

@Arbeit: Wie haben denn die Chefs der anderen so reagiert? Ich wills eigetnlich am Dienstag meinem Chef sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2013 um 8:22

11+0
so erfahren es gleich meine Kollegen
Mein Chef hat voll gut reagiert gestern, er sagte er konnte es sich ja schon denken und er sei ja selbst schuld wenn er alles junge Frauen anstellt (Im Jugendamt sind wir fast alle zw. 25 und 35)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2013 um 8:42

9+4
Guten Morgen

kordl: Fühle mich nicht angegriffen ! Also erstens: Ich hätte damals auch nieeee , wirklich nie gedacht,dass ich so lange stillen werde. Mit 6 Monaten,wo dann die ersten Blicke kamen und die ersten Sätze wie : Wie ist es denn mit Beikost ... konnte ich mir aber nicht vorstellen ihn abzustillen. Mit einem jahr dann,kam er noch Abends und selten Nachts. Er hat normal mitgegessen vom Tisch. MOrgens ein Brot,Mittags dann was kleines und Abends zusammen mit dem Papa und mir warm. Dann hatte er Anfang des Jahres ne MagenDarmGrippe. Er hat nichts gegessen,nichts getrunken tagelang. Das einzige was er zusichgenommen hat war Muttermilch. Die Zeit war echt hart,auch für mich eben weil ich kurz vor dem abstillen war. Aber sein Körper hat es gebraucht,also konnte ich ihm das nicht verwehren. Nach der Magendarm sache war es kurz so,dass er auch tagsüber kam,aber nur dann wenn wir zu Hause waren. Das hab ich aber auch schnell wieder unterbunden,mit Erfolg. Jetzt ist es so,dass es auch wieder normal ist,er liebt Möhrengemüse,isst gerne Pfannkuchen und gerade ein Brot mit Rharbabar Marmelade Aber manchmal braucht er die Brust halt Abends noch... dann darf er sein Sandmännchen schauen,an die Brust ( und es tut nicht weh,er hat mich noch nie gebissen und ist sehr vorsichtig ! ) und danach gehts Zähneputzen. Nachts kommt er gar nicht mehr und auch tagsüber gehts ohne. Wenn er mal krank ist,und wenig ist dann vielleicht,aber auch eher selten. Schläft er bei meinen Eltern/Schwiegis ist es auch kein Problem. Und ich denke,dass es immer weniger wird.Er weiß auch ,dass ein baby in meinem bauch ist und das wenn es da ist,er keine Brust mehr bekommt,da er dann zu groß ist und das baby die Milch braucht. Das versteht er ein bisschen.
Ich kann verstehen,dass es für manche seltsam klingen mag,hat es damals für mich auch.Aber wir haben für uns so die perfekte Lösung gefunden und ich würde es jederzeit wieder so machen. Wenn er trinkt,dann liegt es immer ganz lieb in meinem Arm und turnt nicht rum oder so.Ausserdem weiß er,dass er unterwegs gar nicht fragen braucht (wenn meine Freundin zum Beispiel ihr Neugebrorenes beim Statdbummel stillt. )
Im Endeffekt muss es jede Mama selber wissen und auch das Umfeld muss stimmen,denn ein Mann der zum Abstillen drängt,ist der "tod" für jeder Stillbeziehung.Ich hab mir auch viel anhören müssen,keine Frage.Aber das war mir egal und meinem Mann auch.Wir wussten warum wir es so machen! Manchmal kam auch ein Lob,gerade vom Kinderarzt...
Ich rate jeder von euch wenigstens zu versuchen zu stillen.Ihr dürft euch aber nicht verückt machen (lassen) es wird schon klappen und wenn nicht,dann ist es auch nicht schlimm..nur nicht zu schnell aufgeben!
dann werdet ihr schon für euch herausfinden , wann der perfekte Zeitpunkt zum Abstillen ist

tee: oh! Das wusste ich nicht ! Dann werde ich auch mal mischen,hab noch leckeren Früchtetee hier und einen Kirsch-Banane tee

euch einen schönen Tag. ich kann es gar nicht mehr erwarten : noch 10 tage bis zum nächsten Termin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2013 um 9:30
In Antwort auf nolene_12888371

11+0
so erfahren es gleich meine Kollegen
Mein Chef hat voll gut reagiert gestern, er sagte er konnte es sich ja schon denken und er sei ja selbst schuld wenn er alles junge Frauen anstellt (Im Jugendamt sind wir fast alle zw. 25 und 35)

@pusteblume
die cupcakes sehen ja super aus!!!! gute idee!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2013 um 10:02

10+2
Guten Morgen,

@Pusteblume das sieht richig lecker aus und ist echt niedlich.

@Übelkeit ist bei mir zwar noch da aber übergeben muss ich mich nur noch sehr selten. Somit werde ich am Montag mal wieder zur Arbeit fahren.

@Stillen habe ich mir auch vorgenommen. Man spart dadurch auch einiges an Geld. Denn wenn man nicht stillt braucht man ja Fläschchen und Milchpulver und keine Ahnung was und das ist nicht gerade günstig.

@Gesünder Essen tue ich eig. Nicht aber es kommt mal vor das ich totale Lust auf Erbsen und Möhren aus der Dose bekomme...dann Futter ich die halt mal.

@Durst hat sich zum Glück über Nacht mal wieder gelegt. Ich konnte die letzten zwei Nächte durchschlafen.

So nun muss ich mich anziehen. In Nee Halben Stunde den Anhänger abholen damit der Schrank den weg in unser Schlafzimmer findet. Morgen Nachmittag dann günstig Schwangerschaftskleidung besorgen, damit ich auf der Arbeit auch Hosen besitze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2013 um 13:51

11 4
@junimama schön dass du es nicht falsch aufgenommen hast konnt mir darunter einfach nix vorstellen wie des ablaufen soll. Aber ihr habt schon recht so!
Bei mir war des stillen voll der (sorry) scheiß. Es hat überhaupt ned funktioniert, nur mit hütchen und des war so eine sauerei immer. Habs a nur 3 wochen durchgehalten weil jasmin jede stunde was wollte und dann a teilweise ca. 2 stunden lang durch trank, weil ich einfach so wenig milch hatte irgendwie.
Ich hoffe diesmal klappt das besser.

Hab heut das neue swing album vom robbie bekommen das ist so geil!! Ist zufällig noch jemand ein fan?
Jasmin swingt auch schon fleißig mit
Und das lied GO GENTLE passt perfekt zu unsere kleinen purzel müsst euch mal den songtext durchlesen.

So wir hören weiter bis dann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2013 um 18:02

@Übelkeit
So man soll den Tag ja nicht vor dem Abend loben...hab mich ja heute früh übelst gefreut das ich schon lange mich nicht mehr übergeben soll...

Ende davon war so gegen 10:45 Uhr musste ich mich übergeben und bin dabei umgekippt...war ca. 15 Minute bewusslos. Werde somit sofern das nicht nochmal passiert am Montag doch wieder zum Arzt gehen, weil die Angst ja groß ist das es sich wiederholt.
Sollte es nochmal passieren werd ich mit meinem Freund ins Krankenhaus fahren.

Anders Thema: Haben heute ja den Kleiderschrank abgeholt...das ging natürlich auch nicht ohne Probleme...mein Freund hat das Auto samt Hänger an eine Mauer gesetzt und dabei die Anhängerkupplung beschriftet. Ende vom Lied ist der Hänger steht immer noch da wo wir den Schrank geholt haben, weil wir niemanden finden der uns den zum Verleih zieht. Die Vom Hängerverleih wissen wohl bescheid nur die haben heute keinen der den Hänger abholen kann.

Schönen Abend noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2013 um 9:06

Guten Morgen 9+5
diamonds: schön,dass es alle so gut aufgefasst haben. kenn da schon ganz andere Geschichten...

Ich bin ja momentan in Elternzeit,habe also keinen Chef dem ich es sagen muss. Bei meinem ersten Sohn stand ich kurz vorm Abi. Die Lehrer damals haben es super aufgefasst und mich unterstützt wo sie nur konnten.Meine "Freunde" und die MItschüler hingegen haben nur noch blöd gelästert und ich hab dann irgendwann den Kontakt aufs nötige beschränkt und mein Abi durchgezogen! Es war zwar echt anstrengend,vor allem in der allerletzten Klausurphase. Aber bin stolz drauf ,dass ich es durchgezogen habe.

gesunde Ernährung: Also ich achte sowieso drauf was ich koche. Hole Fleisch nur beim Metzger und Gemüse versuch ich beim Bauern zu holen,der kommt immer Samstags.Wenn es mal nicht geht,dann hole ich es beim Edeka,da haben die finde ich ne tolle Obst und Gemüsetheke ! Ich koche wegen meinem Sohn schon gesünder wie vor meiner Mama Zeit (es gibt auch mal Pizza und Pommes ) Also gesünder essen wie vorher nicht,aber ich hab schon manchmal Lust auf nen Granatapfel,der soll ja auch gesund sein oder halt nen leckeren Salat

mira: Du bist ohnmächtig geworden?? Ohje... das würde ich aber auf jedenfall mal abklären,wenn auch nur telefonisch.Das ist schon krass und nicht normal! Hoffe,dass es nicht nochmal passiert und bei dir Übelkeit bald endlich mal verschwindet !!!

kordl: Oh,das mit dem Stillen klingt wirklich blöd.Sorry das es bei dir nicht fuktioniert hat. Hoffe es klappt jetzt besser und du bkommst die nötige Unterstützung! Ich hatte zum Beispiel super Hebammen und SChwestern im Krankenhaus! Die waren echt so klasse und haben sich richtig Zeit genommen für mich.Mitten in der Nacht ins Schwesternzimmer weil ich das Gefühl hatte David trinkt nicht richtig. Da haben sie mir dann 45 Minuten lang die verschiedensten Stillpositionen gezeigt und so hats super geklappt. Stillen ist nicht schwer,bedarf aber Geduld und wie gesagt tolle Unterstützung!

Meine Jungs haben Frühstück gemacht Heute Abend gehts mit den mamas aus unserer Krabbelgruppe (sind richtug gute Freundinnen geworden) erst essen und dann tanzen Freu mich richtig auf nen tollen Abend!

liebe Grüße und ein tolles Wochenende

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2013 um 10:27

Hab mich verschrieben sry (war zu der Zeit Hundemüde)
Sry....war keine 15 Minuten Ohnmächtig sondern Ca. 15 Sekunden...so genau kann man das nicht beurteilen aber zwischen dem Zeitpunkt wo ich gegen die Tür geknallt bin und ich meinen Freund informierte waren es Ca. 10 Sekunden...da ich aber ja vorher schon weg war denke ich waren es Ca. 15 Sekunden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hats hier auch eine Stoffwindel Gruppe??
Von: mimimalwieder11
neu
16. August 2014 um 10:24
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook