Anzeige

Forum / Mein Baby

Wir üben auf unser 2,3,4 Wunder

Letzte Nachricht: 15. Oktober 2018 um 22:03
A
annis_12168918
11.07.17 um 21:44

Hallo heute 9+5 lt meiner Rechnung . Mal sehen was die Ärztin am Donnerstag sagt. So ganz waren sie sich da nicht einig bisher. Eine stufte mich zurück, die andere wieder 4 Tage vor . Spannend  .

Schnucke wo geht es hin in den Urlaub? 

Sweet wow soooo weit bist du schon wieder ... meiomei geht des schnell...

nothing wie siehts bei dir aus? 

Anne was macht das Baby ?

Abzweigung was macht dein Großer??? Meiner ist zur Zeit so    oder meine Hormone lassen mich so werden dass ich  könnte.... 

Gefällt mir

Mehr lesen

V
vina_12573820
12.07.17 um 6:57

Guten morgen.
35+1 
@ schnucke, alles gute zum Geburstag für deinen kleinen. Ich hoffe ihr habt oder feiert noch schön.

Urlaib hätte ich auch gern, aber das muss leider bis nächstes Jahr warten.

@sweet. Hast du ein Glück. Ich hab mittlerweile Kompressionsstrümpfe bekommen. Aber eben zum Glück hat es etwas abgekühlt, das gehts auch mal ohne.

@mieze, auch schon wieder so weit. Du hast doch erst getestet 
Viel spaß bei deinem Termin am Donnerstag.

@me, ich hab letzte woche meine Nachsorgehebamme kennengelernt. Eine ältere aber total entspannte Frau.
Sie hat mich auch darin bestärkt, wenn ich nicht stillen will ist das vollkommen in Ordnung und ich soll mir da auch vom Krankenhaus nicht reinreden lassen.
Dort bin ich morgen zur Geburtsplanung und die sind so auf das stillen fixiert dort, aber eben das einzige Krankenhaus in der Nähe.

Sonst alles beim alten, Wasser, schmerzende Füße und oft Sodbrennen des Todes 

2 -Gefällt mir

E
esmie_12965308
12.07.17 um 20:35

Hallo,
wow, alle Schwangere schon so weit und die Baby´s schon so groß.

Ich bin mittlerweile auch schon bei 37+5ssw und laut Arzt darf das Baby kommen (wegen mir auch Junior wurde letzte Woche schon auf 3000g und 50cm geschätzt.
Wo ist die Zeit nur geblieben?
Lg Yve

Gefällt mir

D
donia_12851464
20.07.17 um 12:43

34+4

huhu mädels! Hoffe euch gehts gut!

war jetzt ein paar tage auf der almhütte meiner eltern. Das war super entspannt und ich konnte etwas der hitze entfliehen. Das war echt eine wohltat..

Wollte von meinem arzttermin letzte woche freitag berichten. Baby geht es soweit gut....von der entwicklung wol im unteren drittel, also eher zart. Mein fa hat sich aber echt schwer getan mit ausmessen, da der krümel sich so zusammengerollt hat...nabelschnurversorgung ist gut...ctg unauffällig...plazenta sieht auch noch top aus....muttermund noch recht weit hinten und geschlossen. Also alles soweit bestens.

Hab wieder 2,5 kg zugelegt. Liege also bei einer zunahme von 9,5 kg von anfang an. Arzt war zufrieden. 

Nächster termin ist dann wieder in 2 wochen....

@yve: wie schön, du hast es bald geschafft. Alles gute für die letzten wochen bzw. tage und eine schöne geburt.

@nothing: wie war das geburtsplanungsgespräch? Ich denk du hast es bestimmt schon erwähnt, aber warum wolltest du gleich nochmal nicht stillen? Ich glaub ich hab das nicht mitbekommen. Wenn du da dahinterstehst, dann brauchst du dir auch nix einredwn lassen in kh....

@mietze: wie gehts dir? Warst du in der zwischenzeit wieder beim fa?
 

Gefällt mir

Anzeige
A
annis_12168918
20.07.17 um 12:55

Hallo sweet! Ich war jetzt alle 14 Tage. Heute wieder. Bin bei 10+2 und Bohne ist 3,5 cm groß .  Jetzt muss ich nur noch alle 4 Wochen hin. Schade... 14 tägig wäre mir lieber... naja was solls...Bei uns war seit Anfang Mai jetzt ständig was...mein Vater ist schwer erkrankt und wäre letzten Donnerstag fast gestorben... er hat sich wieder aufgekämpft und es geht ihm soweit "gut". So man das sagen kann... 

Gefällt mir

D
donia_12851464
20.07.17 um 12:58

Oh mietze...das tut mir sehr leid...gute besserung an deinen papa.

Freut mich zu hören, dass es deinem krümel gut geht. Bald hast du die kritische phase überstanden....

Gefällt mir

A
annis_12168918
20.07.17 um 13:44

Danke dir! Ja zwei Wochen noch dann ham mers geschafft... du hast ja auch nicht mehr lange hin! 

Gefällt mir

Anzeige
V
vina_12573820
20.07.17 um 14:22

Huhu ihr lieben
36+2 
@sweet, das hört sich doch alles gut an. Hauptsache dem Baby geht es gut und es ist einfa h ein zartes Baby.

Die Hitze ist echt unerträglich.. ich kan. Dann nachts, wie heute, kaum schlafen.

@mieze. Ohje das tut mir leid.deinem Vater gute Besserung.
Schön, dass es deinem Baby gut geht. Hast ja das erste Trimester auch fast geschafft 

@me, geburtsgespräch war ne 5 min. Geschichte. Total bescheuert, hebamme und voraufnahme sind 2 versch. Dinge für die ich 2 termine gebraucht hätte.
Ich war also nur zur Voranmeldung da, aber kein Hebammengespräch.
Termine waren dann auch keine mehr da bis zu meinem ET.
Egal so muss ich mich erst nach der Geburt wegen dem stillen streiten 

Ich möchte nicht stillen, weil ich bei meinem großen schon nicht damit klar kam. Ich konnte mich damit nicht anfreunden und es hat mich sehr belastst, dass ich nach wenigen Tagen abgestillt habe.

Gestern war ich auch beim FA, alles gut soweit. Alles ist fest zu und kein Druck nach unten. Was mir wieder zu denken gibt. Der große ist ja auch nicht ins Becken gerutscht (KS wegen hohem Gradstand).

Messen war auch schwer, weil sie sich komplett in die rechte Bauchhälfte legt.

Zunahme liegt bei 18kg, wobei die Ärztin mit min. 5 kg Wassereinlagerung rechnet, so wie meine Beine aussehen.

Ich hab auch langsam keine lust mehr und bete, dass sie sich früher auf den Weg macht.

1 -Gefällt mir

A
annis_12168918
01.08.17 um 11:53

Halli Hallo Mädels 

Heute 12+0 und Ergebnis vom Praena Test erhalten, keine Trisomie 21! Ich bin erleichtert . Mein Bauch kommt schon raus  tlw trage ich schon Umstandshosen... eine Jeans drückt schon am Bauch und eine kurze Hose auch. Letzte Woche war ich dienstlich zum Abend essen aus und man konnte es schon deutlich sehen  und das obwohl ich doch eh schon rund bin.... wenigstens habe ich noch nichts zugenommen 😥

So, wie geht es den Kugeln???? Vor allem bei der Hitze? 

Mamis was machen eure Babys? 

liebste Grüsse 

Gefällt mir

Anzeige
A
annis_12168918
01.08.17 um 12:11

Dann looos ... 

Gefällt mir

A
annis_12168918
01.08.17 um 13:48

Nun gut, das kann ich absolut verstehen. Für mich ist nach dieser Schwangerschaft auch definitiv Schluss mit weiteren Kindern. Ich überlege schon, mich gleich danach bzw gleich bei einem Kaiserschnitt sterilisieren zu lassen... traurig ist der Gedanke nicht nochmal das erste Babyjahr erleben zu dürfen... das war so schön mit meinem Sohn und ich hoffe, wieder so ein entspanntes Baby haben zu dürfen wie unseren Sohn . Da werde ich ja jetzt schon sentimental 

Allerdings sprechen gegen weitere Kinder: meine Nerven , Platz, finanzielles (wir wollen unseren jetzt Standard halten),... 

1 -Gefällt mir

Anzeige
S
sanne1178
01.08.17 um 14:15
In Antwort auf annis_12168918

Nun gut, das kann ich absolut verstehen. Für mich ist nach dieser Schwangerschaft auch definitiv Schluss mit weiteren Kindern. Ich überlege schon, mich gleich danach bzw gleich bei einem Kaiserschnitt sterilisieren zu lassen... traurig ist der Gedanke nicht nochmal das erste Babyjahr erleben zu dürfen... das war so schön mit meinem Sohn und ich hoffe, wieder so ein entspanntes Baby haben zu dürfen wie unseren Sohn . Da werde ich ja jetzt schon sentimental 

Allerdings sprechen gegen weitere Kinder: meine Nerven , Platz, finanzielles (wir wollen unseren jetzt Standard halten),... 

Jetzt muss ich doch auch mal wieder Piep machen 

Mieze es freut mich sehr dass alles gut ist mit dem Krümel und es wächst und gedeiht 

Ich bin inzwischen in der 34. Woche, aber irgendwie ist das alles noch so unwirklich... Vorbereitet ist noch überhaupt nix und Vorfreude ist auch wenig da, dafür bei mir zu viele Sorgen wie das alles wird zu viert. Mein Mann macht schon sehr deutlich dass ich ihn mehr dazu gedrängt habe als das er das wirklich wollte. Und wie der Große reagiert da hab ich auch Angst. Aber die Zeit wirds alles zeigen. Einen Namen haben wir leider auch noch nicht 

Gefällt mir

T
tomos_11895731
01.08.17 um 15:53

Hey ihr Lieben!

Gehts euch allen gut??
Waaaahnsinn wie weit die Schwangeren schon sind.
Bald sind eure Babys da.

Bei uns ist auch alles prima.
Baby L. ist jetzt schon etwas über 3 Monate alt, brabbelt mitlerweile irgendwelche Babygeschichten vor sich hin, fängt an sich langsam nach links und rechts zu drehen, stützt sich schon klasse auf seinen Armen ab und hebt weit den Kopf, rülpst, furzt und kackt aber immernoch wie ein Weltmeister.
Morgen ist dann U4 mit der 2. Impfung, von der er die Erste aber super weggesteckt hat.
In Hamburg sagt man somit also: löppt (läuft).

Zum Thema "erneuter Kinderwunsch": AUF GAR KEINEN FALL!!!

Mir reichen 2 Kinder absolut.
Hab ja jetzt seit dem 20.7. auch die Mirena liegen, welche mir 5 Jahre Ruhe gönnen soll und danach, wenn ich sie gut vertrage, da ich momentan ununterbrochene Zwischenblutungen habe, ich mir die Nächste legen lasse. Hab einfach keine Böcke mehr jeden Tag an ne Pille denken zu müssen oder beim EDEKA immer Kondome aufs Band legen zu müssen. Nö nö nöööö.....so ist es ganz easy.

Aber was mich dagegen tierisch nervt ist, dass ich noch immer 20Kg plus habe.
Ich werds irgendwie nicht richtig los.

Ich wünsche allen bald Gebärenden nur das Beste und wunderbar gesunde Babys.....(falls ich mich mal wieder länger nicht melden sollte. Nehmts mir nicht übel )

Drücker

Gefällt mir

Anzeige
A
annis_12168918
01.08.17 um 17:38
In Antwort auf sanne1178

Jetzt muss ich doch auch mal wieder Piep machen 

Mieze es freut mich sehr dass alles gut ist mit dem Krümel und es wächst und gedeiht 

Ich bin inzwischen in der 34. Woche, aber irgendwie ist das alles noch so unwirklich... Vorbereitet ist noch überhaupt nix und Vorfreude ist auch wenig da, dafür bei mir zu viele Sorgen wie das alles wird zu viert. Mein Mann macht schon sehr deutlich dass ich ihn mehr dazu gedrängt habe als das er das wirklich wollte. Und wie der Große reagiert da hab ich auch Angst. Aber die Zeit wirds alles zeigen. Einen Namen haben wir leider auch noch nicht 

Hallo sanne! Deine Sorgen verstehe ich. Ich wünsche dir von Herzen dass sich alles in Wohlgefallen entwickelt!!!
Deinen Mann allerdings, verstehe ich nicht!!! Er hätte doch auch ganz klar NEIN sagen können...jetzt dir den schwarzen Peter zuzuschieben ist ja ganz die feine Art ... er hätte den Lümmel ja auch einpacken können wenn er dich kein zweites wollte....
entschuldige bitte meine harten Worte, aber die Männer machen es sich schon oft einfach ... ich kann nachvollziehen dass er Angst hat, wie der Große das verkraften wird, zudem er ja auch seine Besonderheiten hat, und wahrscheinlich hat er Angst was mit dem zweiten ist... aber jetzt dich verantwortlich zu machen geht gar nicht.
Fühle dich fest gedrückt meine Liebe 

1 -Gefällt mir

A
annis_12168918
01.08.17 um 17:41
In Antwort auf tomos_11895731

Hey ihr Lieben!

Gehts euch allen gut??
Waaaahnsinn wie weit die Schwangeren schon sind.
Bald sind eure Babys da.

Bei uns ist auch alles prima.
Baby L. ist jetzt schon etwas über 3 Monate alt, brabbelt mitlerweile irgendwelche Babygeschichten vor sich hin, fängt an sich langsam nach links und rechts zu drehen, stützt sich schon klasse auf seinen Armen ab und hebt weit den Kopf, rülpst, furzt und kackt aber immernoch wie ein Weltmeister.
Morgen ist dann U4 mit der 2. Impfung, von der er die Erste aber super weggesteckt hat.
In Hamburg sagt man somit also: löppt (läuft).

Zum Thema "erneuter Kinderwunsch": AUF GAR KEINEN FALL!!!

Mir reichen 2 Kinder absolut.
Hab ja jetzt seit dem 20.7. auch die Mirena liegen, welche mir 5 Jahre Ruhe gönnen soll und danach, wenn ich sie gut vertrage, da ich momentan ununterbrochene Zwischenblutungen habe, ich mir die Nächste legen lasse. Hab einfach keine Böcke mehr jeden Tag an ne Pille denken zu müssen oder beim EDEKA immer Kondome aufs Band legen zu müssen. Nö nö nöööö.....so ist es ganz easy.

Aber was mich dagegen tierisch nervt ist, dass ich noch immer 20Kg plus habe.
Ich werds irgendwie nicht richtig los.

Ich wünsche allen bald Gebärenden nur das Beste und wunderbar gesunde Babys.....(falls ich mich mal wieder länger nicht melden sollte. Nehmts mir nicht übel )

Drücker

Omella, das ist toll, dass der Junior sich so prima entwickelt, da freue ich mich auch schon drauf  diese riesen Entwicklungssprünge im ersten Jahr ...
Wieviel hattest du in der Ss zugenommen? Stillst du? Sind das dann Stillreserven vielleicht?

Gefällt mir

Anzeige
V
vina_12573820
01.08.17 um 19:58

Nur kurz. Antworte morgen ausführlich auf eure texte.
@me. war heute beim FA.
Also Befund weiterhin unverändert. GMH immer noch bei 3,6 cm und kein Druck nach unten.
Sie konnte den Kopf ertasten, aber er liegt aufm Becken auf 😑 ist noch nicht reingerutscht und wenn sie bis zum ET nicht rein rutsch sprechen wir über ein KS wegen meiner Vorgeschichte. Bis zum ET will sie der Kleinen aber noch Zeit geben.

Sie liegt eben auf dem Becken auf, wie mein großer und so gehts nicht ins Becken.
Um mir unnötige wehen zu ersparen wirds dann über den Et, wenn sie nicht im Becken ist wohl ein Ks.
Dann passt einfach kein Baby in bzw. Durch mein becken.

1 -Gefällt mir

V
vina_12573820
02.08.17 um 7:03

Guten morgen ihr lieben.
@mieze, das ist doch super. Ein gutes Testergebnis und die kritische Zeit ist um.. jetzt kannst du die Schwangerschaft erstmal genießen.


@abzweigung, die kleine wird auch mein letztes Kind sein.
Mein Freund hat ja auch noch 2 Jungs und wenn die alle 14 Tage da sind kostet mich das schon genug nerven xD 3 Jungs zu bändigen ist nicht immer einfach..


@anne, was ?? Schon 3 Monate. 
Die Zeit vergeht echt schnell.
Wie läuft es denn mit Baby und der großen Schwester?
Gab es da iwie Eifersucht?
Deine ist ja glaub so alt wie mein Sohn.
Oder nur pure Liebe für den kleinen Bruder?


@sanne, wow du bist ja auch schon weit. 
Bist bestimmt auch froh, wenns geschafft ist.
Also dein Mann...
Dazu gehören ja wohl immer noch 2!
Wenn er es gar nicht wollte, hätte er das doch sagen können, aber das jetzt zu sagen kurz vorher ist echt unsensibel und respektlos.
Er sollte sich auf seinen Sohn freuen.


@me.. außer zu dem FA termin, von dem ich euch schon berichtet habe gibt es nicht viel zu sagen..
Ich hab ne Menge wasser und die Hitze ist Sche***. Ich hab keine Lust mehr und hoffe die kleine schafft es ins Becken, es liegt nicht an mir und sie kommt früher.
Bin heute bei 38+1.


Schönen Tag euch allen
 

Gefällt mir

Anzeige
E
esmie_12965308
02.08.17 um 13:29

*piep* 🐣
Hallo ihr Lieben , gelesen habe ich alles. Aber ich kann leider nicht auf alles eingehen.
Wir sind seit Montag komplett Unser 3. Wunder ist spontan bei 40+2 SSW aus meinem Bauch und in unsere Herzen eingezogen. Die Geschwister sind wahnsinnig stolz 💕 

Gefällt mir

D
donia_12851464
02.08.17 um 13:49
In Antwort auf esmie_12965308

*piep* 🐣
Hallo ihr Lieben , gelesen habe ich alles. Aber ich kann leider nicht auf alles eingehen.
Wir sind seit Montag komplett Unser 3. Wunder ist spontan bei 40+2 SSW aus meinem Bauch und in unsere Herzen eingezogen. Die Geschwister sind wahnsinnig stolz 💕 

Herzlichen glückwunsch!!!

Gefällt mir

Anzeige
A
annis_12168918
02.08.17 um 14:40
In Antwort auf esmie_12965308

*piep* 🐣
Hallo ihr Lieben , gelesen habe ich alles. Aber ich kann leider nicht auf alles eingehen.
Wir sind seit Montag komplett Unser 3. Wunder ist spontan bei 40+2 SSW aus meinem Bauch und in unsere Herzen eingezogen. Die Geschwister sind wahnsinnig stolz 💕 

Herzlichen Glückwunsch   

Gefällt mir

E
esmie_12965308
03.08.17 um 18:21

Vielen Dank für die Glückwünsche 

Gefällt mir

Anzeige
V
vina_12573820
03.08.17 um 18:48

Herzlichen Glückwunsch yve 
Verrätst du uns Name und Maße?

Gefällt mir

E
esmie_12965308
03.08.17 um 19:44

Natürlich.  
Henry Leonard geb 40+2 SSW.  53 cm und stolze 3980 g.
Um 15 uhr fingen die ersten regelmäßigen Wehen an. Um 16 Uhr war ich bei 4 min. Mann gebeten zu kommen. Dann war ich duschen um zu prüfen ob die Wehen stärker oder schwächer werden. Ich hatte noch nie natürliche geburtswehen, die 2 Grossen kamen via Einleitung. Nach dem duschen alle 2 Minuten  okay, wir fahren mal in den kreißsaal. 17.20Uhr ankunft. Untersuchungsergbnis 4-5 cm . Kein fehlalarm.  Es geht los. Von alleine. Einleitung hätte dieses we stattgefunden. Nach 1 Stunde heftigsten Wehen und keiner Zeit für Schmerzmittel,  lachgas oä. Ist Mini  im 4 füssler stand auf dem Bett um 18.26 geboren 

Gefällt mir

Anzeige
V
vina_12573820
06.08.17 um 9:49

Alessandra ist da 
 Am Freitag hatte es die kleine Maus plötzlich ganz eilig und kam am 04.08.17 um 18.32 uhr mit 50cm und 3280g zur Welt.

Ich hatte seit dem Morgen schon wehen im Abstand von 15-20 min. Aber leicht und eher drückend. 
War beim Arzt: sind nur Senkwehen, kommt halt jetzt langsam aber kein Grund zur Panik.
Das war gegen 11 Uhr.

Um 14 Uhr, immer noch wehend alle 10-12, mal auch nur 7-8 minuten haben wir Jason geholt und danach die Söhne von Patrizio. Die wie immer alle 14 Tage bei uns sind.

Zusammen sind wir dann alle ganz hungrig zu Mc Donalds; mein erstes Essen an dem Tag; und ich immer noch am wehen.

Um 16 uhr waren wir zu hause und ich dachte, ich mach mal ein Bad dann gehen die wehen bestimmt weg, die so im abstand von 3-8 minuten kamen..
Lag da auch 15 min. Ohne wehe, will aufstehen und dann hats *plopp* gemacht, blase geplatz so gegen 16.30 uhr .

Patrizio im Eiltempo die Kinder angespornt sich anzuziehen.
Ich hab mich auch wieder angezogen, handtuch zwischen die Beine, Tasche in die Hand und abmarsch.
Erstmal Kinder abgeladen und ab ins KH.
Um 17 uhr waren wir dort und um 17.15 uhr war ich im Kreißsaal.
Gegen 18 uhr (schätzungsweise, vllt. Auch 5 min. Später oder früher ) wurde der MuMu untersucht.
Ergebnis: 3cm und Kopf NICHT im Becken.

Also geht wohl noch etwas.

Die ärztin hat mich dann auf rechts gedreht, Patrizio ist des Auto umparken gegangen und dann sind auch Ärztin und Hebamme auch raus.

Also ich ganz alleine im Kreißsaal als ca. 10 min später mich wehen überrumpeln, dass ich Panik bekam.
Ich merkte wie der Kopf seinen Weg sucht und raus will..
Der Drang zu presse wurde immer mehr und meine Panik auch.
Dann kam Patrizio reingestürmt, er hat mich schon aufm gang gehört und gleich geklingelt.
Da standen auch schon 2 ärztinnen und 1 Hebamme hinter ihm mit ganz ungläubigen blicken, aber sofort bereit die kleine auf die Welt zu holen.

Und da war sie auch schon da um 18.32 uhr, im Eiltempo ohne Vorwarnung.

Die Oberärztin ist dann direkt raus " sie muss erstmal Luft schnappen, dass ging ihr jetzt zu schnell" so ähnlich waren ihre worte.

Und auch Patrizio und ich mussten das erstmal realisieren. Plötzlich wieder Eltern ❤


Mir geht es sehr gut, die kleine ist auch wohl auf und schläft viel.

Meine Plazenta war ein Risiko, was keiner vorher kannte. Wäre die Blase an der falschen Stelle geplatz hätte ich verbluten können. Die Nabelschnur war nicht mittig verbunden sondern an den Häuten außen.

Ein eigentlicher Grund für ein KS.
Aber zum Glück ist alles gut gegangen 👍 

Unser kleiner Geburtsbericht  

1 -Gefällt mir

D
donia_12851464
06.08.17 um 11:16

Herzlichen glückwunsch!!!

Freut mich das alles gut gegangen ist und ihr wohlauf seid...

schöne kuschel- und kennenlernzeit....

Lg

Gefällt mir

Anzeige
D
donia_12851464
06.08.17 um 13:15

Ja ich bin dann wol die nächste!!

Bin heute 37+0!! Also kann der zwerg jetzt kommen....bin bereit.....

Hoffe auch auf eine schnelle geburt...drückt die daumen...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
sanne1178
06.08.17 um 14:00
In Antwort auf vina_12573820

Alessandra ist da 
 Am Freitag hatte es die kleine Maus plötzlich ganz eilig und kam am 04.08.17 um 18.32 uhr mit 50cm und 3280g zur Welt.

Ich hatte seit dem Morgen schon wehen im Abstand von 15-20 min. Aber leicht und eher drückend. 
War beim Arzt: sind nur Senkwehen, kommt halt jetzt langsam aber kein Grund zur Panik.
Das war gegen 11 Uhr.

Um 14 Uhr, immer noch wehend alle 10-12, mal auch nur 7-8 minuten haben wir Jason geholt und danach die Söhne von Patrizio. Die wie immer alle 14 Tage bei uns sind.

Zusammen sind wir dann alle ganz hungrig zu Mc Donalds; mein erstes Essen an dem Tag; und ich immer noch am wehen.

Um 16 uhr waren wir zu hause und ich dachte, ich mach mal ein Bad dann gehen die wehen bestimmt weg, die so im abstand von 3-8 minuten kamen..
Lag da auch 15 min. Ohne wehe, will aufstehen und dann hats *plopp* gemacht, blase geplatz so gegen 16.30 uhr .

Patrizio im Eiltempo die Kinder angespornt sich anzuziehen.
Ich hab mich auch wieder angezogen, handtuch zwischen die Beine, Tasche in die Hand und abmarsch.
Erstmal Kinder abgeladen und ab ins KH.
Um 17 uhr waren wir dort und um 17.15 uhr war ich im Kreißsaal.
Gegen 18 uhr (schätzungsweise, vllt. Auch 5 min. Später oder früher ) wurde der MuMu untersucht.
Ergebnis: 3cm und Kopf NICHT im Becken.

Also geht wohl noch etwas.

Die ärztin hat mich dann auf rechts gedreht, Patrizio ist des Auto umparken gegangen und dann sind auch Ärztin und Hebamme auch raus.

Also ich ganz alleine im Kreißsaal als ca. 10 min später mich wehen überrumpeln, dass ich Panik bekam.
Ich merkte wie der Kopf seinen Weg sucht und raus will..
Der Drang zu presse wurde immer mehr und meine Panik auch.
Dann kam Patrizio reingestürmt, er hat mich schon aufm gang gehört und gleich geklingelt.
Da standen auch schon 2 ärztinnen und 1 Hebamme hinter ihm mit ganz ungläubigen blicken, aber sofort bereit die kleine auf die Welt zu holen.

Und da war sie auch schon da um 18.32 uhr, im Eiltempo ohne Vorwarnung.

Die Oberärztin ist dann direkt raus " sie muss erstmal Luft schnappen, dass ging ihr jetzt zu schnell" so ähnlich waren ihre worte.

Und auch Patrizio und ich mussten das erstmal realisieren. Plötzlich wieder Eltern ❤


Mir geht es sehr gut, die kleine ist auch wohl auf und schläft viel.

Meine Plazenta war ein Risiko, was keiner vorher kannte. Wäre die Blase an der falschen Stelle geplatz hätte ich verbluten können. Die Nabelschnur war nicht mittig verbunden sondern an den Häuten außen.

Ein eigentlicher Grund für ein KS.
Aber zum Glück ist alles gut gegangen 👍 

Unser kleiner Geburtsbericht  

Liebe Nothing, 
Herzlichen Glückwunsch zur Geburt Eurer Alessandra eine ganz tolle erste Kuschelzeit für Euch 

Ich hab noch sechs Wochen. So langsam sollten wir mal bissel was vorbereiten, ist noch so gar nix gemacht, Sachen alle noch verliehen, ich muss mal langsam einsammeln    einen Namen haben wir auch noch nicht 

Gefällt mir

Anzeige
S
sanne1178
06.08.17 um 14:02

Liebe Yve, 
Auch Dir meine allerherzlichsten Glückwünsche und eine tolle erste Kuschelzeit 

1 -Gefällt mir

T
tomos_11895731
06.08.17 um 14:23

Yve & Nothing

Meinen herzlichsten Glückwunsch zu euren Babys!!
Da hatten es Beide aber recht eilig.

1 -Gefällt mir

Anzeige
A
annis_12168918
06.08.17 um 14:35

Liebe nothing herzlichste Glückwünsche auch von mir zur Geburt eurer Alessandra   
und Gott sei Dank ging alles gut 😥. Wenn man im Nachhinein hört was hätte sein/passieren können ...

Gefällt mir

A
annis_12168918
06.08.17 um 14:35

So liebe sweet... auf zum Endspurt 

Gefällt mir

Anzeige
V
vina_12573820
06.08.17 um 20:55

Danke euch allen für die lieben Glückwünsche

Sie ist echt ein Engel, noch.. 
Essen und schlafen wechseln sich ab.
Momentan will sie alle 2-3 stunden ihre flasche.

Gefällt mir

E
esmie_12965308
06.08.17 um 22:22
In Antwort auf vina_12573820

Alessandra ist da 
 Am Freitag hatte es die kleine Maus plötzlich ganz eilig und kam am 04.08.17 um 18.32 uhr mit 50cm und 3280g zur Welt.

Ich hatte seit dem Morgen schon wehen im Abstand von 15-20 min. Aber leicht und eher drückend. 
War beim Arzt: sind nur Senkwehen, kommt halt jetzt langsam aber kein Grund zur Panik.
Das war gegen 11 Uhr.

Um 14 Uhr, immer noch wehend alle 10-12, mal auch nur 7-8 minuten haben wir Jason geholt und danach die Söhne von Patrizio. Die wie immer alle 14 Tage bei uns sind.

Zusammen sind wir dann alle ganz hungrig zu Mc Donalds; mein erstes Essen an dem Tag; und ich immer noch am wehen.

Um 16 uhr waren wir zu hause und ich dachte, ich mach mal ein Bad dann gehen die wehen bestimmt weg, die so im abstand von 3-8 minuten kamen..
Lag da auch 15 min. Ohne wehe, will aufstehen und dann hats *plopp* gemacht, blase geplatz so gegen 16.30 uhr .

Patrizio im Eiltempo die Kinder angespornt sich anzuziehen.
Ich hab mich auch wieder angezogen, handtuch zwischen die Beine, Tasche in die Hand und abmarsch.
Erstmal Kinder abgeladen und ab ins KH.
Um 17 uhr waren wir dort und um 17.15 uhr war ich im Kreißsaal.
Gegen 18 uhr (schätzungsweise, vllt. Auch 5 min. Später oder früher ) wurde der MuMu untersucht.
Ergebnis: 3cm und Kopf NICHT im Becken.

Also geht wohl noch etwas.

Die ärztin hat mich dann auf rechts gedreht, Patrizio ist des Auto umparken gegangen und dann sind auch Ärztin und Hebamme auch raus.

Also ich ganz alleine im Kreißsaal als ca. 10 min später mich wehen überrumpeln, dass ich Panik bekam.
Ich merkte wie der Kopf seinen Weg sucht und raus will..
Der Drang zu presse wurde immer mehr und meine Panik auch.
Dann kam Patrizio reingestürmt, er hat mich schon aufm gang gehört und gleich geklingelt.
Da standen auch schon 2 ärztinnen und 1 Hebamme hinter ihm mit ganz ungläubigen blicken, aber sofort bereit die kleine auf die Welt zu holen.

Und da war sie auch schon da um 18.32 uhr, im Eiltempo ohne Vorwarnung.

Die Oberärztin ist dann direkt raus " sie muss erstmal Luft schnappen, dass ging ihr jetzt zu schnell" so ähnlich waren ihre worte.

Und auch Patrizio und ich mussten das erstmal realisieren. Plötzlich wieder Eltern ❤


Mir geht es sehr gut, die kleine ist auch wohl auf und schläft viel.

Meine Plazenta war ein Risiko, was keiner vorher kannte. Wäre die Blase an der falschen Stelle geplatz hätte ich verbluten können. Die Nabelschnur war nicht mittig verbunden sondern an den Häuten außen.

Ein eigentlicher Grund für ein KS.
Aber zum Glück ist alles gut gegangen 👍 

Unser kleiner Geburtsbericht  

Herzlichen Glückwunsch zur kleinen alessandra. Erholt euch gut. Dann hätten wir ja ein sehr ähnliches Geburtserlebnis 

Gefällt mir

Anzeige
V
vina_12573820
06.08.17 um 23:58
In Antwort auf esmie_12965308

Herzlichen Glückwunsch zur kleinen alessandra. Erholt euch gut. Dann hätten wir ja ein sehr ähnliches Geburtserlebnis 

Ja da hatten es die 2 ganz eilig 

Übrigens ein sehr schöner Name.
Bei einem Jungen stand bei uns Leonardo ganz oben, ähnlich wie der zweite Name von deinem kleinen Henry 

Gefällt mir

A
annis_12168918
07.08.17 um 18:40

Tach ....

Ich habe zu verkünden dass wir wieder einen Jungen erwarten  

und ich musste heute Blut nehmen lassen weil heute in der Gruppe des Juniors Verdacht auf Ringelröteln in mehreren Fällen aufkam  suuupertoll und nach unserem Urlaub werde ich mir nochmal Blut nehmen lassen... weil die Inkubationszeit da länger ist....

1 -Gefällt mir

Anzeige
V
vina_12573820
08.08.17 um 7:18

Ach ich musste eher schmunzeln darüber.
Hier im KH ist die hölle los seit dem we wollen alle Babys raus 

@schnucke, da hast du ein aufgeweckten Jungen, der sein Fokus einfach auf Bewegung gelegt hat 
Der rest kommt schneller als man denkt.

Mein sohn ist ja eher der Denker. Zahlen sind sein Ding und die Uhr liest er schon, hat früh gesprochen.

Dafür konnte er nie mit nem Laufrad umgehen. Fahhrad fahren hat er auch erst mit Ende 5 gelernt und schwimmen will er auch noch nicht lernen.

Ich denke jedes Kind hat seine Reihenfolge und seine Stärken 

@mieze, herzlichen glückwunsch zum Jungenouting 

@me, wir sind noch im kh und hoffen heute entlassen zuwerden. Gestern war ihr Billi-wert zu hoch. Sie musste gestern 2 mal blut dafür abgeben. 16,6 war der letzte wert. 
Nachher muss sie nochmal blut abgeben und wenn es gesunken ist dürfen wir wahrscheinlich gehen.
Drückt uns die Daumen, dass es nicht steigt. Über 18 kommt sie unter die Lampe und das können wir hoffentlich umgehen.

Gefällt mir

D
donia_12851464
08.08.17 um 17:31

37+2

@mietze: herlichen gückwunsch zum jungsouting!!
Ich hoffe du steckst dich nicht an mit den ringelröteln....

@nothing: wie siehts aus? Dürft ihr heim! Hoffe der wert ist wieder gesunken....

@schnucke: wow...wahnsinn wie gross dein zwerg schon ist. Die zeit vergeht...
Plazenta ist unauffällig...einer normalen geburt steht nichts im weg. Ich hoffe auch auf eine kurze übergangsphase. Bin schon ganz gespannt wie die geburt wird
Ja fast!  Es sind nicht mal mehr 3 wochen und ich freu mich schon wahnsinnig...

me: ich weiss nicht in wie weit ihr es mitbekommen habt. Hatte dazu einen thread letzte woche. War zur geburtsanmeldung im kh und laut ärztin da wäre beim zwerg zu klein, zu leicht, was weiss ich. Es stand der verdacht auf sga im raum. War heute wieder zur kontrolle da....zwergi hat wol aufgeholt und liegt jetzt wieder in der norm. Ich bin so erleichtert. Doppler und fruchtwassermenge alles im grünen bereich. Das ctg war laut ärztin...wie nannte sie es gleich...jungfräulich. Aber das wusste ich eh, spüre noch keine wehen. Wird wol wie beim sohn damals, da ging es auch irgendwann los ohne merkbare übungs- oder senkwehen....

Am donnerstag muss ich nochmal zum fa, bevor er dann 2 wochen im urlaub ist. Werd ihn dann nicht mehr sehen. Sollte es dann bis zum ET nicht losgehen, muss ich wieder ins kh zur kontrolle...

So das wars! Schönen tag euch noch!
 

Gefällt mir

Anzeige
V
vina_12573820
09.08.17 um 14:27

Huhu.
Wir durften gestern nach Hause 
Müssen am Freitag nochmal zur Kontrolle.
Es ist möglich, dass es an den Antikörpern liegt, die ich in der ss hatte.

@sweet, super das freut mich feür dich. Dann stwht einer normalen Geburt nichts mehr im Weg.
Da drück ich dir die Daumen, dass alles problemlos klappt und du eine tolle Geburt erleben kannst  
Ich bin dankbar diese Erfahrung gemacht haben zu dürfen .

Gefällt mir

T
tomos_11895731
15.08.17 um 20:27
In Antwort auf donia_12851464

 Hallo,

erfahrene Muttis hibbeln hier entspannt auf ein neues Wunder und wir tauschen uns über verschiedene Erfahrungen aus, auch gerne mal zu allen anderen Themen im Leben.

Und das sind wir:

 Unsere aktuellen Hibbels:

Mietzekatzerl
1 Sohn (2 Jahre)
Hibbelstart: November 2016

 Unsere Kugeln (sortiert nach ET):

Lakritzschnecke86
30 Jahre
2 Söhne (09/2012, 02/2014)
ET: 01.05.2017
Outing: Junge

Omellala
30 Jahre
1 Tochter (7 Jahre)
ET: 14.05.2017
Outing: Junge

Frechwildwunderbar
24 Jahre
1 Sohn (2014)
ET: 29.06.2017

Anigpe
33 Jahre
2 Töchter (2012, 2015)
ET: Juli 2017

Yve081
35 Jahre
1 Tochter (6 Jahre)
1 Sohn (3 Jahre)
ET: 08.08.2017

Nothingbutxyou11
23 Jahre
1 Sohn (5 Jahre)
1 Sternchen (9ssw)
ET: 12.08.2017

Sweet15112014
26 Jahre
1 Sohn (2 Jahre)
2 Sternchen (5ssw, 9ssw)
ET: 27.08.2017

Warschonmalhier
33 Jahre
1 Sohn (3 3/4 Jahre)
ET: 02.09.2017

Mupsimama
22 Jahre
1 Tochter (02/2015)
ET: September 2017

Kuscheln dürfen bereits (sortiert nach Geburtsdatum):

Lumpini
30 Jahre
1 Sohn (3,5 Jahre)
          1 Sohn (geb. 06/2016)

Sunny12222
27 Jahre
1 Sohn (3 Jahre)
          1 Sohn (geb.09/2016)

Gabelung
1 Sohn (2,5 Jahre)
1 Sternchen
          1 Sohn (geb.12/2016)

Mala2585
31 Jahre
1 Tochter (4 Jahre)
1 Sternchen (11/2015)
          1 Tochter (geb.12/2016)

 Sonstige Mitglieder:

Schnuckweide4
1 Tochter
2 Söhne (2. Sohn Threadbaby 07/2016)

Ankerherz
1 Tochter
1 Sohn (Threadbaby 07/2016)

Sanne 1187
1 Sohn (03/2015)

---------------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------------
Neue Hibbels sind immer herzlich willkommen!!!


Viel Spass ihr Lieben und haut fleissig in die Tasten!



 

Test Test Test...... Mädels, die App wurde verändert. Kann man über den Browser meinen post durch die App lesen? Das wäre ja weltklasse wenn die da oben das endlich hingekommen haben. Ich bin über den PC nämlich einfach viel zu selten online. Übers Handy geht's eben einfach schneller.

Gefällt mir

Anzeige
A
annis_12168918
15.08.17 um 21:18
In Antwort auf tomos_11895731

Test Test Test...... Mädels, die App wurde verändert. Kann man über den Browser meinen post durch die App lesen? Das wäre ja weltklasse wenn die da oben das endlich hingekommen haben. Ich bin über den PC nämlich einfach viel zu selten online. Übers Handy geht's eben einfach schneller.

Hi omella man kann dich lesen wie  geht's dir?

Gefällt mir

D
donia_12851464
21.08.17 um 13:27

39+1

War heute wieder zur kontrolle im kh, weil mein fa urlaub hat. Der zwerg ist auf den perzentilen wieder etwas abgerutscht, ist also nicht so gut gewachsen wie beim letzten mal. Er/sie liegt wol auf der 6.perzentile, also ganz knapp in der kurve. Ich frag mich nur wie aussagekräftig das wirklich ist, wenn immer ein anderer arzt misst. Schätzgewicht liegt jetzt etwa bei 2800gr....
Mein bluduck war etwas zu hoch...jetzt muss ich 3 mal am tag messen....
doppler und ctg waren unauffällig. In 2 tagen muss ich wieder hin...sie wollen es engmaschig kontrollieren und sollte irgendwas auffällig sein wird sofort eingeleitet. Aber erstmal wollen sie abwarten. Ich hoffe das es demnächst von selbst losgeht....

Gefällt mir

Anzeige
D
donia_12851464
21.08.17 um 13:39

Mich hat die schätzung ehrlich gesagt auch nicht erschreckt....kenne einige kids die eine termingeburt waren und unter 3 kg hatten....
Wahrscheinlich wird es ein zierliches mädchen!! 

Gefällt mir

V
vina_12573820
21.08.17 um 17:15

Huhu 
@ sweet, also für mich hört sich das auch nicht zu wenig an. 
Sie oder Er hat ja noch etwas Zeit zu wachsen. 
Und das sind ja immer nur schätzwerte.
Alessandra wurde ja 4 wochen vor Geburt schon auf 2800g geschätzt und dann 2 Tage später auf 2500g.

@schnucke. Wie süß, wenn sie anfabgen zu reden 
Darauf freu ich mich auch schon

@oma, ich kann dich auch lesen. Scheint zu funktionieren.

@me, uns gehts gut. Der Schlafmangel macht mir noch etwas zu schaffen.
Die Maus schreit seit 2-4 Tagen abends immer 1-2 stunden und lässt sich erst gegen 23/24 uhr ins Bett legen nach der Flasche.
Sie kommt alle 2-3 Stunden und ab 6 uhr will sie dann auch nicht mehr im Bett schlafen, ab da lieg ich nochmal 1-2 stunden mit ihr aufm Sofa.
Eigentlich schläft sie gut mit alle 3 stunden, nur die schreizeit schlaucht und an die Unterbrechnungen muss ich mich erst gewöhnen 

Gefällt mir

Anzeige
T
thilo_12344806
21.08.17 um 18:17

2800 knapp eine Woche vor ET muss echt nichts heißen. Das kann noch locker auf über 3 kg gehen.
aber es kann auch wirklich auf eine Unterversorgung hinweisen. Aber das sieht man ja beim nächsten Termin
und egal wie, bald darfst du kuscheln

ich war zur geburt 1700g..dagegen ist deins schon ein moppelchen

nothing: vielleicht ist es zur Zeit einfach etwas viel Input für dein Baby. da könnte reduziertes Programm helfen oder einfach durchhalten. Das geht vorbei mit dem schreien.

me: ich habe irgendwie vergessen ob ich hier schon mal mitgeschrieben habe. Blöde SS-Demenz. Falls ja, sorry.
falls nein. Hallo ich bin kruemel und mit Kind NR 3 in der 25. Woche schwanger

Gefällt mir

V
vina_12573820
21.08.17 um 19:23
In Antwort auf thilo_12344806

2800 knapp eine Woche vor ET muss echt nichts heißen. Das kann noch locker auf über 3 kg gehen.
aber es kann auch wirklich auf eine Unterversorgung hinweisen. Aber das sieht man ja beim nächsten Termin
und egal wie, bald darfst du kuscheln

ich war zur geburt 1700g..dagegen ist deins schon ein moppelchen

nothing: vielleicht ist es zur Zeit einfach etwas viel Input für dein Baby. da könnte reduziertes Programm helfen oder einfach durchhalten. Das geht vorbei mit dem schreien.

me: ich habe irgendwie vergessen ob ich hier schon mal mitgeschrieben habe. Blöde SS-Demenz. Falls ja, sorry.
falls nein. Hallo ich bin kruemel und mit Kind NR 3 in der 25. Woche schwanger

Wir gehen extra nur be stunde spazieren bzw. Einkaufen und verbringen den tag fast ausschließlich zu hause.

Mein sohn hatte das damals ähnlich aber nicht in dem umfang. Bei ihm gings keine stunde und er war nicht so laut. Ihr schreien geht manchmal ins kreischen über  das tut in den ohren weh.

Wie du sagst, da müssen wir durch. Iwann gehts vorbei. Es ist nur eine Phase 

Gefällt mir

Anzeige
T
thilo_12344806
21.08.17 um 21:03

Nothing: mit 18 dann mein Motto.
wie alt ist die kleine jetzt?

Gefällt mir

D
donia_12851464
21.08.17 um 21:08

Huhu krümel....

kann mich nicht erinnern, dass du hier mal mitgeschrieben. Bin aber auch nicht von anfang an dabei....
jedenfalls bist du herzlich willkommen bei uns!!

Wie alt sind deine kids? Was wird es den bei dir?

lg

Gefällt mir

Anzeige
V
vina_12573820
21.08.17 um 22:23
In Antwort auf thilo_12344806

Nothing: mit 18 dann mein Motto.
wie alt ist die kleine jetzt?

Und selbst dann bereiten sie einem noch Sorgen 
Die kleine ist jetzt 17 Tage jung. 

@kruemel, ich glaube bisher hast du nicht geschrieben aber du bist herzlich willkommen.
Erzähl doch was von dir und über deine ss bisher.
Hast du schon ein Outing?

Gefällt mir

T
thilo_12344806
22.08.17 um 4:54

Guten Morgen
Also ich bin 30 Jahre jung und habe einen Sohn (November 13) und eine Tochter (Juni 15). Wir haben lange überlegt ob wir ein 3. Kind wollen oder nicht.
Nachdem ich Antibiotika nehmen musste und wir uns intensiv mit dem Thema befassen mussten haben wir gesagt, jetzt oder nie.
Also habe ich mir die Spirale ziehen lassen und bin dann mit Hilfe von Clomifen und Auslösespritze im 3. ÜZ schwanger geworden.
ich hatte bis zur 11. Woche starke Übelkeit. Ansonsten habe ich viel mit dem Ischias zu kämpfen und mit einer Bänderlockerung im linken Bein, die ich aber schon aus beiden SS kenne. Und mein Dauerbegleiter ist eine zue Nase, der sogenannte schwangerschaftsschnupfen.

Ein Outing gab es endlich in der 23. Woche. Es wird ein Mädchen und sie wird Sarah heißen.

und bei euch so? Outings? Namen?

Gefällt mir

Anzeige
T
tomos_11895731
22.08.17 um 9:04

Baby 4 Monate alt


Guten Morgen ihr Lieben, ich hoffe euch allen geht es gut!!


Krümel....
Herzlich willkommen und nein, mitgeschrieben hattest du hier noch nie. Dachte erst, du hast dich hier bei uns verlaufen.


Sweet....
Wegen den Werten würde ich mir auch keine Gedanken machen. Wir wissen doch, dass das alles nur Schätzwerte sind. Als ich in der 33.ssw wegen vorzeitigen Wehen im KH war, und mir meine Bettnachbarin sagte, die in der 38.ssw war, dass ihr Tochter für diese ssw 500g zu leicht sei, wollten die Ärzte schon einleiten. Als dann doch nochmal ein anderer Arzt Maß nahm und ausrechnete, dass ihr Baby sogar 200g schwerer sei als normal, ließsen sie alles normal weiterlaufen. Sprich: die Ärzte hatten eine Differenz von 700g (!!!!). Das ist doch nicht mehr normal.
Wie ihr Geburtsgewicht dann schlussendlich ausfiehl, weiß ich nicht. Da war ich schon längst wieder zu Hause.
Ein paar Tage noch.....dann hast auch du dein Würmchen bei dir. Unglaublich!! Dein positiver Test kommt mir noch so nah vor.


Nothing....
Ich hoffe ihr kuschelt schön. Habt ihr schon nen guten Rhytmus und Alltag gefunden?


Wir....
Baby L. dreht sich nun schon langsam vom Rücken auf den Bauch. Mit Hilfe klappt das sogar schon sehr gut. Und er quatscht ganz viel.
In 4 Wochen fangen wir dann auch schon mit dem 1. Mittagsbrei an. Mal schauen ob ich Möhre oder Pastinake ansetze. Aber wohl eher Letzteres. Ist milder.
Die große Schwester ist auch schon ganz gespannt und möchte selber füttern.....


Festen Drücker an euch alle

 

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige