Home / Forum / Mein Baby / Wir werden immer mit Zwillingen vom Onkel verglichen

Wir werden immer mit Zwillingen vom Onkel verglichen

12. Juni 2009 um 14:25

Hallo,

ich muß nun einfach mal meinen Frust rausschreiben!
Und zwar habe ich dieses Jahr im Januar meinen Sohn entbunden!Er ist also jetzt 4,5 Monate alt!
Juni letzten Jahres kamen von meinem Onkel die Zwillinge in der 28.SSW zur Welt!Sie werden also nun ein Jahr alt!Sie sind echt süß und entwickeln sich ganz gut,der eine hat wegen eines Hydrocephaluses(Wasserkopf)ein en Shunt bekommen,entwickelt sich aber ähnlich wie sein Bruder!Man merkt ihnen schon an das es Frühchen sind in der Form,das sie halt noch nicht so weit sind,wie ein Reifgeborenes in dem Alter was aber ganz logisch ist!Das heißt,sie fangen jetzt erst das Sitzen und drehen an,Krabbeln und Laufen geht natürlich noch nicht!Aber sie erzählen schon fleißig und lachen total viel!Soviel zur kleinen

Mehr lesen

12. Juni 2009 um 14:27

Ups da fehlt noch der Rest
Hallo,

ich muß nun einfach mal meinen Frust rausschreiben!
Und zwar habe ich dieses Jahr im Januar meinen Sohn entbunden!Er ist also jetzt 4,5 Monate alt!
Juni letzten Jahres kamen von meinem Onkel die Zwillinge in der 28.SSW zur Welt!Sie werden also nun ein Jahr alt!Sie sind echt süß und entwickeln sich ganz gut,der eine hat wegen eines Hydrocephaluses(Wasserkopf)ein en Shunt bekommen,entwickelt sich aber ähnlich wie sein Bruder!Man merkt ihnen schon an das es Frühchen sind in der Form,das sie halt noch nicht so weit sind,wie ein Reifgeborenes in dem Alter was aber ganz logisch ist!Das heißt,sie fangen jetzt erst das Sitzen und drehen an,Krabbeln und Laufen geht natürlich noch nicht!Aber sie erzählen schon fleißig und lachen total viel!Soviel zur kleinen "Anamnese"!
Weswegen ich aber eigentlich schreibe,ist das die Zwillinge in allem vorgehen,weil sie eben Frühchen sind und nochdazu Zwillinge!
Angefangen hat es schon in meiner Schwangerschaft!wir waren ca.12 Wochen gleichzeitig schwanger,als die beiden per Kaiserschnitt wegen HELLP-syndrom der Mutter auf die Welt kamen!
Am Anfang durfte ich mir immer anhören-sei froh das du nur eins kriegst!Als ob ich oder die Zwillingsmama sich es so ausgesucht hätten.
"Zu allem überfluß" lief bei mir alles perfekt!Mir ging es gut in der SS,ich habe 8 Tage übertragen,habe spontan im Geburtshaus entbunden,unser Zwerg wog bei der Geburt schon 4,4kg(die Twins hatten bei Geburt gerade 1000g),ich kann voll stillen usw.Also im Vergleich zu den Twins war einfach alles völlig anders und unproblematischer!
Und genau das ist das Problem!Ständig werden wir "verglichen"und fast schon neidisch und traurig beäugt,was unser baby allles schon kann oder hat(hat z.B.mit 4 Monaten seine unteren beiden Zähne bekommen,die Zwillinge haben noch keinen einzigen)!Ich trau mich schon garnichts mehr erzählen,denn ich weiß genau,das ich damit verletzte,weil eben bei ihnen alles langsamer läuft!
Und so ist es in der ganzen Familie!Erzähl ich meiner Oma(sie wohnt im selben Haus wie mein Onkel),was mein Sohn gelernt hat(z.B. greifen oder sowas) heißt es kurz aha,das kann er schon?Aber die Zwillinge die sind süß,gestern war das blabla!Das Thema mein Kind ist dann vergessen und es wird nur noch über die Zwillinge geredet!
Versteht mich nicht falsch-ich freue mich für die beiden,das ihre 2 sich jetzt endlich so gut entwickeln und ihre schwierige Anfangszeit so gut überstanden haben!Dennoch bin ich auch stolz auf mein Kind wie jede Mama und will auch mal von uns erzählen!Mir kommt es oft so vor,das mein Baby immer so neben her läuft!Kommen wir dort zu besuch hin dann dreht sich alles um die beiden,und mein Kind ist dann halt auf meinem Schoß oder so und ist unwichtig!
Irgendwie frustriert mich das schon etwas,denn erstens kann ich nichts dafür das ich eben nur eins hab und alles so problemlos lief und bei ihr eben nicht so und zweitens ist auch mein Kind wichtig und möchte anerkannt und wertgeschätzt werden!Versteht ihr was ich meine?
Es dreht sich einfach alles um die Zwillinge!

Vielen Dank fürs zuhören!

viele Grüße!

Svenja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2009 um 14:29

Entschuldigt,
irgendwie ist mein Beitrag nun mehrmals drin!Sorry,weiß auch nicht warum!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen