Home / Forum / Mein Baby / Wir wollen adoptieren

Wir wollen adoptieren

18. November 2013 um 15:01

Hallo,
mein Mann und ich können leider auf natürlichem Weg keine Kinder bekommen und haben uns nun entschlossen, zu adoptieren.
Eben rief ich beim Jugendamt an und wollte einen Termin für ein Beratungsgespräch machen und die Dame a, Telefon meinte, dass dies nicht üblich sei und wir sollten eine Bewerbung schreiben und ihnen zusenden. Daraufhin würden wir in ein Schreiben bekommen, ob wir in ein Adoptionsverfahren kommen würden oder abgelehnt werden.
Bin irritiert, dass man sich nicht beim Jugenamt informieren kann. Ein Brief ist meiner Meinung nach so unpersönlich und ich hab Angst, dass, wenn man ein falsches Wort schreibt, gleich abgelehnt wird..
Wie war das bei euch? Und was schreibt man in eine solche Bewerbung hinein?

Lieben Gruss, nigi79

Mehr lesen

18. November 2013 um 16:57


Jedes Jugendamt verfährt anders.
Bei uns war es so, dass wir da angerufen haben und einen Termin (3-4 Monate später) bekommen haben, in dem wir uns informiert haben und uns letztendlich dazu entschieden haben die Adoption über das Jugendamt laufen zu lassen.

Was man in solch eine Bewerbung schreibt, da muss ich echt passen.
Ich würde mich und meinen Partner beschreiben , ala
Ich ( Alter) und mein Mann XY (Alter) möchten gerne Eltern für ein Kind sein.
Beruf, wie man lebt.
So in etwa, klar mehr ausgefüllt.
Oder einfach nochmal da anrufen und fragen wie sie das gerne haben möchten. Also das ihr euch in der Bewerbung vorstellt etc.

Ansonsten kann man in Deutschland (Inlandadoption) auch beim SkF (Sozialer Dienst kath. Frauen) adoptieren.

Und eigentlich bekommt man auch, wenn man dann in das Bewerberverfahren (geeignet ja oder nein) kommt noch ein Fragebogen und man muss einen Lebenslauf nach einem Fragenkatalog schreiben.
Da überlegt man auch , ob man das so schreiben kann ohne dass da jemand was zwischen den Zeilen liest was man gar nicht meinte oder so .
Persönlich ist so was immer leichter, weil man auf das Gegenüber reagieren kann.

Wenn du Fragen hast, kannst mich gerne antexten.

Wir sind derzeit das 2. mal in der "Warteschleife", unsere 1. Tochter ist nun schon 3,5 Jahre alt. Nun hoffen wir das wir eine Geschwisterchen noch bekommen

Gefällt mir

18. November 2013 um 19:38
In Antwort auf kleene0907


Jedes Jugendamt verfährt anders.
Bei uns war es so, dass wir da angerufen haben und einen Termin (3-4 Monate später) bekommen haben, in dem wir uns informiert haben und uns letztendlich dazu entschieden haben die Adoption über das Jugendamt laufen zu lassen.

Was man in solch eine Bewerbung schreibt, da muss ich echt passen.
Ich würde mich und meinen Partner beschreiben , ala
Ich ( Alter) und mein Mann XY (Alter) möchten gerne Eltern für ein Kind sein.
Beruf, wie man lebt.
So in etwa, klar mehr ausgefüllt.
Oder einfach nochmal da anrufen und fragen wie sie das gerne haben möchten. Also das ihr euch in der Bewerbung vorstellt etc.

Ansonsten kann man in Deutschland (Inlandadoption) auch beim SkF (Sozialer Dienst kath. Frauen) adoptieren.

Und eigentlich bekommt man auch, wenn man dann in das Bewerberverfahren (geeignet ja oder nein) kommt noch ein Fragebogen und man muss einen Lebenslauf nach einem Fragenkatalog schreiben.
Da überlegt man auch , ob man das so schreiben kann ohne dass da jemand was zwischen den Zeilen liest was man gar nicht meinte oder so .
Persönlich ist so was immer leichter, weil man auf das Gegenüber reagieren kann.

Wenn du Fragen hast, kannst mich gerne antexten.

Wir sind derzeit das 2. mal in der "Warteschleife", unsere 1. Tochter ist nun schon 3,5 Jahre alt. Nun hoffen wir das wir eine Geschwisterchen noch bekommen

Antwort
Vielen Dank, kleene0907, das baut mich ein bisschen auf.
Was mich noch interessiert: wie lange hat es denn damals gedauert? Also von erstem Kontakt bis zu eurem Sonnenschein? Ich weiß, auch das ist immer unterschiedlich, aber es interessiert mich..

Gefällt mir

18. November 2013 um 21:33
In Antwort auf nigi79

Antwort
Vielen Dank, kleene0907, das baut mich ein bisschen auf.
Was mich noch interessiert: wie lange hat es denn damals gedauert? Also von erstem Kontakt bis zu eurem Sonnenschein? Ich weiß, auch das ist immer unterschiedlich, aber es interessiert mich..


Den ersten Termin hatte wir Sommer 2008 , mit den Gesprächen zu ende und in die Wartezeit gegangen sind wir Im Mai 2009
Im Juni 2010 waren wir Eltern.

Gefällt mir

20. November 2013 um 22:43


Hallo.
An eurer Stelle würde ich auch ein wenig über euch schreiben, was ihr macht, wie ihr lebt und eure Gründe warum ihr adoptieren wollt.
Bei uns wars zum Glück auch so das wir erst ein Gespräch hatten und dann unsere Lebensberichte schreiben mußten, was uns auch schwer gefallen ist. Jetzt,bei einer zusätzlichen 'Bewerbung' an eine Fremdjugendamt wurde auch ein Bewerbungsschreiben verlangt. Wir sind glücklicherweise auch dort in den Bewerberpool aufgenommen worden.
Was ich dir aber zur Erleichterung sagen kann:am Anfang dachten wir auch wir bekimmen ao einen Text nie hin aber nach den ersten zwei Zeilen ging es wie von allein!
Ich wünsche euch ganz viel Glück! Berichte dann mal wies war
Grüße

Gefällt mir

24. November 2013 um 12:38

Komisch!!!
Also ich hatte ein Beratungsgespräch...das muss auch so sein,weil man viel erfährt was man vorher nicht weiss. Wo wohnt ihr denn?

Gefällt mir

19. Dezember 2013 um 14:27

Aus dem Ausland...
Hi Nigi79.

Wir wollen evtl. auch adoptieren, obwohl wir eigene Kinder bekommen können.
Aber wir wollen ein Kind aus Afrika.
Das ist zwar nicht ganz billig, aber die haben es dort am meisten nötig.
Schau doch mal hier nach: Eltern für Afrika e.V. bei Google.
Es dauert so 3-4 Jahre, evtl. auch kürzer, wenn es schon älter ist.
Anhand eures Alters wird gesagt, welche Altersklasse von Kindern ihr adoptieren könnt.
Wir sind unter 30 und dürfen daher unter 1 Jahr adoptieren.
Wir fahren im Januar mal dort hin, nach Augsburg, und lassen uns mal alles erzählen und beraten.
Die Erfahrungsberichte auf der Seite sind einfach toll, da bekommt man einen Eindruck wie alles abläuft. Mir kommen die Tränen beim Lesen.
Viel Glück euch.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen