Home / Forum / Mein Baby / Wird der Name genehmigt und welche Bedeutung hat er??

Wird der Name genehmigt und welche Bedeutung hat er??

20. November 2005 um 17:05 Letzte Antwort: 14. Dezember 2005 um 15:40

Hallo!

Ich habe vor kurzem einen Namen für eine Mädchen aufgeschnappt den ich eigentlich ganz schön finde. Mein Freund findet ihn auch sehr schön und er würde super zum Nachnamen (Bandelo) passen. Der Name ist "Minza". Allerdings ist er doch schon sehr ausgefallen und teilweise haben wir auch schon zu hören gekriegt das er sich eher wie ein Tiername anhören würde. Nicht das er dann später eher eine Strafe für unser Kind ist. Und dann ist ja da noch das Problem mit dem Standesamt. Würde der Name überhaupt genehmigt werden und welche Bedeutung hat er?? Wir haben nämlich bis jetzt nichts darüber gefunden. Welche Namen würdet ihr uns denn vielleicht noch vorschlagen die zum Nachnamen passen würden? Würden uns vorallem über Vorschläge für Jungsnamen freuen da wir da, ausser Johannes und Liam, nichts in der engeren Wahl haben.

Vielen Dank!

Mehr lesen

20. November 2005 um 17:17

Schöner name
...ich finde den namen minza ganz schön..zu dem nachnamen bandelo passt er auch sehr gut..wenn du daran zweifelst ob er anerkannt wird oder nicht dann erkundige dich doch mal..da wird dir bestimmt weitergeholfen..und nja ich finde, dass es dem kind auch keine probleme bereiten würde (er ist ja nicht provozierend), wenn es minza heissen würde..es ist mal was anderes..ich finde ihn schön und er ist einfallsreich...!!!liebe grüsse

Gefällt mir
20. November 2005 um 20:23

Sehr schön!
"Minza" ist ein wirklich schöner Name!!! Und am Besten ist, dass er zu einem Kind passt sowie zu einer erwachsenen Frau. Wirklich schön! Und vorallem drehen sich nicht gleich 3 Kinder um, wenn man den Namen ruft. Die Bedeutung weiss ich jetzt aber leider auch nicht.
Nehmt den mal! Und beim Standesamt könnt ihr ja nachfragen, aber ich denke nicht das es da Probleme geben wird.

LG

Gefällt mir
21. November 2005 um 13:44

Hallo!
ich finde den namen auch schön. falls er nicht genehmigt wird, hängt ihr einfach einen "heiligen" namen dazu. dann sollte es, soviel ich weiss, keine probleme geben.

jungennamen, die ich schön finde:
loris, ramon, silvan, silvano, moreno, romeo, noah, gianni, alessio...

Gefällt mir
21. November 2005 um 15:52

Toll!
Ist ein wirklich schöner Name! Selten aber trotzdem nicht abgehoben. Ich denke nicht das es beim Standesamt Probleme geben wird da der Name ja eindeutig das Geschlecht kennzeichnet und dem Kind eigentlich auch keine Probleme bereiten dürfte. Die Bedeutung ist ja auch nicht schlimm, ganz normal. Müsst ihr nur aufpassen das es nicht ein allzu wildes Kind wird!
Von den Jungsnamen finde ich Johannes schön.

LG

Gefällt mir
22. November 2005 um 15:15

Hübscher Name
Der Name ist wirklich hübsch. Und ich stell mir bei dem Namen sofort ein süßes Mädchen vor.
Habe ihn auch noch nie gehört. Gute Wahl!!!

Bei den Jungsnamen fallen mir noch ein:

Nicolai
Jonas
Levin
Noel
Finn

Aber "Johannes" ist eigentlich auch ein schöner Name. Wenn ihr wollt, könnt ihr ja da noch einen Zweitnamen ranhängen.

LG

Gefällt mir
22. November 2005 um 15:20

Klingt seltsam
Also, ich weiß nich so recht
Iss irgendwie nix halbes und nix ganzes.
Kommts vielleicht aus dem chinesichen Raum und wird irgendwie anders geschrieben, wie "Min-Cha" oder so?

Gefällt mir
22. November 2005 um 15:33

Vielen Dank erstmal!!
Vielen Dank für eure Beurteilungen, Meinungen und Vorschläge! Wir würden uns aber trotzdem sehr über weitere Beurteilungen und Vorschläge freuen, da wir immer noch nicht wirklich zu einem Ergebnis gekommen sind.

Vielen Dank!

@ringelkatz: "Minza" ist eigentlich nicht aus dem chinesischen und anders geschrieben wird es, soweit ich weiss auch nicht. Wird auch so gesprochen wie es geschrieben wird, wie die "Minze" eben.

LG

Gefällt mir
22. November 2005 um 15:56
In Antwort auf yoshi_11897622

Vielen Dank erstmal!!
Vielen Dank für eure Beurteilungen, Meinungen und Vorschläge! Wir würden uns aber trotzdem sehr über weitere Beurteilungen und Vorschläge freuen, da wir immer noch nicht wirklich zu einem Ergebnis gekommen sind.

Vielen Dank!

@ringelkatz: "Minza" ist eigentlich nicht aus dem chinesischen und anders geschrieben wird es, soweit ich weiss auch nicht. Wird auch so gesprochen wie es geschrieben wird, wie die "Minze" eben.

LG

Oki
War ja nur ne Vermutung, aber klingt doch auch ganz schön, oder? Min-Cha mein ich

Gefällt mir
22. November 2005 um 16:05
In Antwort auf deeann_12920791

Oki
War ja nur ne Vermutung, aber klingt doch auch ganz schön, oder? Min-Cha mein ich

Ja...
klingt eigentlich auch sehr schön. Allerdings würde es, denk ich, bisschen komisch rüberkommen wenn du "Min-Cha!" rufst und dann ein blondes Kind angelaufen kommt.
Aber naja, heutzutage ist je eh (fast) alles möglich!!

LG

Gefällt mir
22. November 2005 um 23:44

Hat der Name denn irgendeine Bedeutung?
Habe das noch nie gehört

Gefällt mir
23. November 2005 um 15:56

Ja!!
Da hat mich gestern auch schon eine Freundin drauf aufmerksam gemacht. Heute ist ja Mittwoch, da werde ich mir das mal ansehen. Annette Frier find ich nämlich nicht schlecht. Super Schauspielerin!

LG

Gefällt mir
23. November 2005 um 15:58
In Antwort auf lolita_12300767

Hat der Name denn irgendeine Bedeutung?
Habe das noch nie gehört

Deswegen...
frage ich ja hauptsächlich. Weil wir nicht wirklich eine Ahnung haben wie die Bedeutung ist. Das einzigste was halt bis jetzt rausgekommen ist, ist das der Name vermutlich aus dem arabischen kommt und soviel wie "der Pfeil" heisst. Mehr wissen wir allerdings nicht. Aber wir sind dankbar das wir überhaupt schon etwas wissen.

LG

Gefällt mir
24. November 2005 um 15:01

Ja eigentlich schon!
Nachdem ich von "mannkannnichtalleswissen" die Information bekommen habe das der Name arabisch ist, habe ich das auch nochmal gegoogelt und da stand auch "Minza". Also denk ich schon das die Schreibweise richtig ist! Es ist ja sowieso besser die Schreibweise "einzudeutschen". Wenn es zu exotisch ist hat sie vermutlich noch in der dritten Klasse Probleme ihren Namen zu schreiben!

LG

Gefällt mir
7. Dezember 2005 um 16:38

Juchu!
Habe heute die Bestätigung bekommen das der Name anerkannt wird.
Jetzt hab ich noch 3 Wochen bis zum ET. Bin ja mal gespannt ob sie sich dran hält und noch ein 2005-Baby wird oder doch ein 2006-Baby.

Ja, um auf das eigentliche Thema zu kommen, sollen wir den Namen "Minza" jetzt hundertprozentig nehmen oder es lieber noch einmal überdenken? Wir sind uns nämlich noch ein bisschen unsicher. Wir wissen halt nicht ob unsere Kleine dann später Probleme mit dem Namen haben wird. WIr hatten auf unserer Liste noch folgende Namen:

Lana
Jona Alina (man braucht da einen Zweitnamen damit er genehmigt wird)
Maja
Nina

Allerdings gefällt uns "Minza" sehr gut, wir wollen nur unserem Kind nicht damit "schaden".

LG

Gefällt mir
14. Dezember 2005 um 15:40
In Antwort auf yoshi_11897622

Juchu!
Habe heute die Bestätigung bekommen das der Name anerkannt wird.
Jetzt hab ich noch 3 Wochen bis zum ET. Bin ja mal gespannt ob sie sich dran hält und noch ein 2005-Baby wird oder doch ein 2006-Baby.

Ja, um auf das eigentliche Thema zu kommen, sollen wir den Namen "Minza" jetzt hundertprozentig nehmen oder es lieber noch einmal überdenken? Wir sind uns nämlich noch ein bisschen unsicher. Wir wissen halt nicht ob unsere Kleine dann später Probleme mit dem Namen haben wird. WIr hatten auf unserer Liste noch folgende Namen:

Lana
Jona Alina (man braucht da einen Zweitnamen damit er genehmigt wird)
Maja
Nina

Allerdings gefällt uns "Minza" sehr gut, wir wollen nur unserem Kind nicht damit "schaden".

LG

Minza
Minze ist ein sehr schöne Name
vielleicht wird die kleine irgendwan mal damit geärgert aber das ist doch fast bei jeden namen so, ich musst mir sogar bei elly irgendnen schrott anhören aber ich glaube die kleine würd es überleben
na dann noch viel glück mit der süßen by

Gefällt mir