Home / Forum / Mein Baby / Wird nicht satt!

Wird nicht satt!

2. Juli 2007 um 10:19

Hallo,
Ich hoffe da kann mir jemand helfen.Also mein kleiner kriegt seit gut 3 wochen die AR Nahrung(Reflux).Seit 1 Woche habe ich das Gefühl er wird nicht satt.Also er Trinkt 4x 180-210ml am tag alle 4 Stunden,zusätzlich noch Tee120ml dazwischen weil sonst dreht er durch.Abends gibt es noch Pastinakenbrei(Gerade angefangen mit Brei)Nachts um Zwölf dann die letzte Flasche.Die Nächste dann um6 uhr wieder.Zu zeit Zahnt er auch glaub ich,er sabbert im übermaß steckt sich die Fäustchen in den Mund kaut auf allem rum,ist noch quängelig und schläft schlecht.Ich hoffe ich habe alles aufgeschrieben und jemand mir helfen kann wie ich vorgehen sollte.
Habe noch gehört das man die AR Nahrung mit der 1er Nahrung vergleichen kann und deshalb sollte man auf die 2er umstellen wenn das kind von AR nicht satt wird.
Danke euch vielmals!

LG cesi

Mehr lesen

2. Juli 2007 um 10:41

Du kannst auch
2er Nahrung mit Nestargel (Apotheke) andicken, das ist das gleiche, was in AR drin ist. Unser Sohn ist 3,5 Monate und trinkt Beba sensitiv wegen Blähungen. Er kommt tagsüber alle 3 Stundne und nachts auch noch einmal. Aber ich nehme es in Kauf. Lieber einmal mehr aufstehen als ein schreiendes Kind. Es gibt aber auch von Hipp Gute Nacht Brei für Kinder ab 4 Monaten, das kannst ja auch probieren. Wegen Unruhe beim Zahnen gibt es Viburcol Zäpchen oder Fieber- und Zahnungszäpchen von Weleda. Habe mit beiden super Erfahrungen gemacht. Alles gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2007 um 10:44

Hab noch ..
was vergessen.Mein süsser ist 4 1/2 monate alt.Sorry.
Bis dann cesi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2007 um 10:54
In Antwort auf ili_12957961

Du kannst auch
2er Nahrung mit Nestargel (Apotheke) andicken, das ist das gleiche, was in AR drin ist. Unser Sohn ist 3,5 Monate und trinkt Beba sensitiv wegen Blähungen. Er kommt tagsüber alle 3 Stundne und nachts auch noch einmal. Aber ich nehme es in Kauf. Lieber einmal mehr aufstehen als ein schreiendes Kind. Es gibt aber auch von Hipp Gute Nacht Brei für Kinder ab 4 Monaten, das kannst ja auch probieren. Wegen Unruhe beim Zahnen gibt es Viburcol Zäpchen oder Fieber- und Zahnungszäpchen von Weleda. Habe mit beiden super Erfahrungen gemacht. Alles gute.

Ja also
das er so oft kommt ist mir egal ich stehe Stramm für mein kleinen,nur hab ich gehört das wenn sie über 1000ml kommen dann sei das wohl net so gut und man soll umstellen.

Gibt man die Zäpfchen auch Tagsüber wenn er halt quängelt oder nur zu Nacht?

Das mit dem Gute Nacht Brei werde ich mal versuchen.Ich danke dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2007 um 11:11
In Antwort auf cecily_12120103

Ja also
das er so oft kommt ist mir egal ich stehe Stramm für mein kleinen,nur hab ich gehört das wenn sie über 1000ml kommen dann sei das wohl net so gut und man soll umstellen.

Gibt man die Zäpfchen auch Tagsüber wenn er halt quängelt oder nur zu Nacht?

Das mit dem Gute Nacht Brei werde ich mal versuchen.Ich danke dir.

Ich gebe die Zäpchen zur Zeit
nur abends, tagsüber geht es relativ gut. Bei der Tochter damals (wird im November 8 Jahre alt) habe ich die auch tagsüber gegeben wenn Bedarf war. Steht im Beipackzettel wie oft. Wenn das mit dem Brei nicht klappt kauf einfach 2er Nahrung und Nestargel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2007 um 14:18
In Antwort auf ili_12957961

Ich gebe die Zäpchen zur Zeit
nur abends, tagsüber geht es relativ gut. Bei der Tochter damals (wird im November 8 Jahre alt) habe ich die auch tagsüber gegeben wenn Bedarf war. Steht im Beipackzettel wie oft. Wenn das mit dem Brei nicht klappt kauf einfach 2er Nahrung und Nestargel.

Super!!
Vielen Dank,war mit den Kleinen Spazieren und habe alles besorgt mal sehen wie es klappt.

LG cesi131

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2007 um 14:50
In Antwort auf cecily_12120103

Super!!
Vielen Dank,war mit den Kleinen Spazieren und habe alles besorgt mal sehen wie es klappt.

LG cesi131

O.k.
Berichte mal wie es war. Ich will auch demnächst Reisflocken holen da wir spezielle Nahrung Beba sensitiv füttern und er nicht so satt wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2007 um 8:48
In Antwort auf ili_12957961

O.k.
Berichte mal wie es war. Ich will auch demnächst Reisflocken holen da wir spezielle Nahrung Beba sensitiv füttern und er nicht so satt wird.

Natürlich!
Mach ich doch gerne.Jetzt meine zweite "doofe" frage.Habe wie gesagt erst seit gut 1 Woche Brei angefangen ihn zu geben und zwar Abends weil er Tagsüber ganz schön quängelig ist(Zahnen).Soll ich jetzt den Brei auf Tagsüber verschieben und Abends halt den Gute Nacht Brei oder ist das zuviel Brei auf einmal?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2007 um 13:48
In Antwort auf cecily_12120103

Natürlich!
Mach ich doch gerne.Jetzt meine zweite "doofe" frage.Habe wie gesagt erst seit gut 1 Woche Brei angefangen ihn zu geben und zwar Abends weil er Tagsüber ganz schön quängelig ist(Zahnen).Soll ich jetzt den Brei auf Tagsüber verschieben und Abends halt den Gute Nacht Brei oder ist das zuviel Brei auf einmal?

Also,
ich habe schon bei der Tocher mit 3,5 Monaten angefangen mit Brei. Und jetzt beim Sohn schon mit 11 Wochen. Ich dachte, ich probiere es einfach aus und es hat wunderbar geklappt. Ich würde mittags Gemüsebrei geben und abends eben diesen Guten Nacht Brei. Du schreibst ja, dass er sons sehr viel trinkt, wenn er also auf ca. 800ml Milch am Tag kommt ist es nicht zu viel Brei und in dem Gute-Nacht-Brei ist ja auch Milch drin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen