Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Wo beantrage ich Geburtsprämie?!

Wo beantrage ich Geburtsprämie?!

26. Juli 2006 um 12:47 Letzte Antwort: 28. Juli 2006 um 0:24

Hallo!
Ich habe an vielen Stellen im Internet von einer "Geburtsprämie" gehört. Sie liegt meist zwischen 800 und 1000 uro. Aber niemand weiß, wo man sie beantragen kann... Kann mir da vielleicht jemand helfen, der/die weiß, wo und wie man das Geld bekommt?

Vielen Dank,
mfG

Mehr lesen

26. Juli 2006 um 13:34

Nur Frankreich und Italien
Hab gerade mal gegoogelt. Wenn ich das alles richtig verstanden habe, gibt es diese Geburtsprämien nur in Frankreich, weil die Krippen und Kindergärten wesentlich teuerer sind und in Italien um mal ein paar mehr Kinder zu bekommen. In Deutschland kannste das voll vergessen. Muss aber auch ein bisschen linda recht geben, wenn Du Dir ein Kind nicht leisten kannst, dann solltest du keins bekommen.

MfG Maja mit Niklas

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 14:36

Also
linda, die antwort hättest du dir sparen können!

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 15:13

Die Antwort
war wirklich mehr als übertrieben.

Also bei manchen frage ich mich echt.

Du kennst doch gar nicht ihre Situation.

Feenstaub

Bist du wieder schwanger oder fragst du näträglich wegen deiner Süßen Maus?

Ich weiß von meiner Mutti das es damals Entbindungsgeld gab und das gab es für jede Frau.
Heute gibt es das nicht mehr.

Du kannst aber vor der Entbindung bei Pro Familia, Caritas usw. Gelder für die Erstaustattung beantragen.

LG Madlen

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 15:38

*öhm*
Äh, wo ist denn diese Antwort, wo sich alle drüber aufregen? Bei mir wird sie nicht angezeigt, oder hat der webmaster sie gelöscht?
Naja, egal
Entbindungsgeld: Wie schon hier genannt, gabs mal früher, soweit ich weiss, hieß aber nicht Geburtsprämie, sondern Entbindungsgeld.
Und ausserdem: wo steht, dass sie sich kein Kind leisten kann? Wenn es solches Geld gäbe, würde das jede von uns auch gerne nehmen, oder etwa nicht?

LG
Klonie

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 15:46
In Antwort auf klonie

*öhm*
Äh, wo ist denn diese Antwort, wo sich alle drüber aufregen? Bei mir wird sie nicht angezeigt, oder hat der webmaster sie gelöscht?
Naja, egal
Entbindungsgeld: Wie schon hier genannt, gabs mal früher, soweit ich weiss, hieß aber nicht Geburtsprämie, sondern Entbindungsgeld.
Und ausserdem: wo steht, dass sie sich kein Kind leisten kann? Wenn es solches Geld gäbe, würde das jede von uns auch gerne nehmen, oder etwa nicht?

LG
Klonie

Ja die Antwort
von Linda wurde anscheinend schon gelöscht.

Ich bin auch der Meinung, wenn es ein Geschenk vom Staat und das einmalig ist, warum sollte man es nicht nehmen. In der ersten Zeit braucht man soviel.

Nur mal so als Anmerkung
Ich lebe nicht von Hartz IV und würde das Geld trotzdem nehmen. Wer freut sich nicht über ein paar Euros mehr.
Außerdem hat Fee niemals gesagt, das sie knapp bei Kasse. Nur wenn es eine staatliche Leistung für jedes geborenes Kind in Deutschland wäre, warum sollte man es ablehnen?

Lg Madlen

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 15:57
In Antwort auf anya_12882409

Also
linda, die antwort hättest du dir sparen können!

??
wieso?? ich habe ihr ja nicht unterstelle das sie es sich nicht leisten kann! Das war eine frage!!!

Und ausserdem muss man ja zugeben das die frage recht raffig kam, "wo bekomme ich das geld her" was soll man dazu sagen??

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 16:22

Naja...
...wenigstens stehst du zu deiner Antwort von vorhin
Also das man als Frau allein dadurch, dass man Kinder bekommt finanziell abgesichert ist in Deutschland, halte ich aber für ein Gerücht! Wie soll mann bitte mit 3 Kindern und dem entsprechenden Kindergeld überleben

LG
Klonie

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 16:23

....
Ja wir könne uns ein kind leisten da mein baldiger mann zwischen 2500 und 5000 im monat verdient

Zumal wir nächstes jahr nach spanien auswandern wo die gehälter in der coputerbruch noch besser ist Da ich im moment angefangen habe zu studieren (multimediadesign), werden wir drüben dann eine kleine firma aufbaun

Ich setzt kein kind in die welt un überlege dann!

Zumal wie gesagt ich habe es ja gefragt wie das finanziel aussieht nur wenn man so rum sucht was es alles gibt, ist das schon raffig!!

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 16:32
In Antwort auf linda1986

....
Ja wir könne uns ein kind leisten da mein baldiger mann zwischen 2500 und 5000 im monat verdient

Zumal wir nächstes jahr nach spanien auswandern wo die gehälter in der coputerbruch noch besser ist Da ich im moment angefangen habe zu studieren (multimediadesign), werden wir drüben dann eine kleine firma aufbaun

Ich setzt kein kind in die welt un überlege dann!

Zumal wie gesagt ich habe es ja gefragt wie das finanziel aussieht nur wenn man so rum sucht was es alles gibt, ist das schon raffig!!

Naaaa....
...da hast du aber auch Glück gehabt, dass dein Bald-Ehemann soooooo viiiiiel Geld verdient! Boaah! Da werd ich gleich sowas von neiiiiidiiiisch!
Wenn man es nötig hat mit dem vielen Geld, was der Mann verdient hier anzugeben...hätte auch gereicht zu schreiben, dass ihr euch ein Kind leisten könnt...meine Meinung...

LG
Klonie

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 16:32
In Antwort auf klonie

Naja...
...wenigstens stehst du zu deiner Antwort von vorhin
Also das man als Frau allein dadurch, dass man Kinder bekommt finanziell abgesichert ist in Deutschland, halte ich aber für ein Gerücht! Wie soll mann bitte mit 3 Kindern und dem entsprechenden Kindergeld überleben

LG
Klonie

...
Ab fünf kinder brauchst du nicht mehr arbeiten gehn...recht ne mal das kindergeld zusammen was du dann bekommst!! das steigt ja ab dem zweiten oder dritten kind!!!

Wirklich ab fünf lohnt es sich...habs mal von nem bekannten der anwalt ist durchrechnen lassen. Oft bekommen die frauen die wohnung teil oder ganz gezahlt und daürfen natürlich erstmal für jeders kind drei jahre zuhause bleiben!!

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 16:33
In Antwort auf klonie

Naaaa....
...da hast du aber auch Glück gehabt, dass dein Bald-Ehemann soooooo viiiiiel Geld verdient! Boaah! Da werd ich gleich sowas von neiiiiidiiiisch!
Wenn man es nötig hat mit dem vielen Geld, was der Mann verdient hier anzugeben...hätte auch gereicht zu schreiben, dass ihr euch ein Kind leisten könnt...meine Meinung...

LG
Klonie

....
wieso sie hat gefragt also bekommt sie ne antwort

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 16:38

....
Nein ich sagen nicht das es schlecht ist das man danach schaut, nur wenn man wirklich zu ALLEN stellen geht und immer versucht alles mögliche an geld durchzu drücken dann ist das scheiße. Es ist gut das frauen und familien die finanziel nicht so gut dastehn unterstüzt werden. Aber fakt ist das wenns nicht wirklich ein dummer unfall ist voher zu planen ob es geht ohne das es eng wird!!

Ist das so unverständlich???

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 16:43

Auch...
...diesmal bin ich voll deiner Meinung!

LG
Klonie

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 16:48

...
wer sagt das die frauen das auf die reihe bekommen??? Ich meine damit ja nicht die verantwortungsvollen!! Und das 5kinder nicht stressfrei sind ist mir klar..also legt mir keine sachen in den mund die ich nicht gesagt habe.

Nur fakt ist das eine einzelne frau mit fünf kinder versorgt ist finanziel.

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 16:50
In Antwort auf anya_12882409

Also
linda, die antwort hättest du dir sparen können!

Man man linda
du bist echt eine trine
wir sprechen uns mal wieder wenn du selber schwanger bist... unglaublich!aber du bist auch noch sehr jung.

aber auch coole gehaltsangaben...

kathy

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 16:50

....
nein nach sowas würden wir nich fragen!!! Da man schlieslich auch schlecht zeiten einrechnen. Und sich ein polster anlegt und selbt wenn es bei meinem freund schlecht läuft bekommt er noch gut 150 auf die reihe mehr wie mancher verdient

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 16:52

*lach*
Die Antwort darüber mit dem Anwalt hatte ich glatt überlesen!
Ok, ich kündige stante pedes meinen Job und mach mit meinem Mann noch 4 Kinder! Geil! Nur p... und dann wird man reich, weil man ja ne Wohnung gestellt bekommt...achja, muss mich ja noch scheiden lassen, sonst funzt das ja nicht
Oh man, DEN Anwalt würd ich nicht engagieren *lachimmernoch*

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 16:56
In Antwort auf klonie

*lach*
Die Antwort darüber mit dem Anwalt hatte ich glatt überlesen!
Ok, ich kündige stante pedes meinen Job und mach mit meinem Mann noch 4 Kinder! Geil! Nur p... und dann wird man reich, weil man ja ne Wohnung gestellt bekommt...achja, muss mich ja noch scheiden lassen, sonst funzt das ja nicht
Oh man, DEN Anwalt würd ich nicht engagieren *lachimmernoch*

....
Das ist keine milchmädchen rechnung.

Eine alleinerziehnde frau mit funf kinder und ner normalen wohnung von 3max. mal 4 zimmer bekommt kindergeld (und da erhöht es ist ab dem dritten!!kind) bekommt die wohnung bezahlt. Dann tut sie so als würde sie keinen job bekommen, denn unter den umständen wir sie das geld nämlich nicht enzogen (wegen der kindermenge). Und das reicht dann auch zum leben

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 16:58

....
Kindergeld wir bei einer alleinerziehender mutter sicherlich nicht als einkommen berechnet)))

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 17:01

.....
Ich bin sicher nicht naiv, denn wenn ich ein kind will schau ich vorher das ich es mir leisten kann und net von jgendamt nach caritas und zurück rennen muss und mich überwasser zu halten.

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 17:01
In Antwort auf linda1986

....
Das ist keine milchmädchen rechnung.

Eine alleinerziehnde frau mit funf kinder und ner normalen wohnung von 3max. mal 4 zimmer bekommt kindergeld (und da erhöht es ist ab dem dritten!!kind) bekommt die wohnung bezahlt. Dann tut sie so als würde sie keinen job bekommen, denn unter den umständen wir sie das geld nämlich nicht enzogen (wegen der kindermenge). Und das reicht dann auch zum leben

Also die...
...25 Euro die man pro Kind dann mehr bekommt (war doch soviel, oder?) machen den Kohl auch nicht fett! Und ich kann mir nicht vorstellen, dass das das Ziel einer alleinstehenen Frau ist, 5 Kinder in die Welt zu setzen, sich jeden Cent vom Mund abzusparen um nicht arbeiten gehen zu müssen? Hä? Nä, auch wenn die Wohnung dann noch so umsonst ist...man kann den Kindern nix bieten, geschweige denn sich selbst...neee, das macht eine Frau nie freiwillig mit!
Ich glaub du brauchst noch ein wenig Lebenserfahrung, hört sich für mich reichlich naiv an, sorry, das tut es wirklich!

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 17:02
In Antwort auf linda1986

....
nein nach sowas würden wir nich fragen!!! Da man schlieslich auch schlecht zeiten einrechnen. Und sich ein polster anlegt und selbt wenn es bei meinem freund schlecht läuft bekommt er noch gut 150 auf die reihe mehr wie mancher verdient

....
äm mein natürlich 1500

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 17:05
In Antwort auf linda1986

....
äm mein natürlich 1500

Ei fein!
1500 Euro mehr als manch anderer verdient?
Respekt! Chapeau!

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 17:06
In Antwort auf klonie

Also die...
...25 Euro die man pro Kind dann mehr bekommt (war doch soviel, oder?) machen den Kohl auch nicht fett! Und ich kann mir nicht vorstellen, dass das das Ziel einer alleinstehenen Frau ist, 5 Kinder in die Welt zu setzen, sich jeden Cent vom Mund abzusparen um nicht arbeiten gehen zu müssen? Hä? Nä, auch wenn die Wohnung dann noch so umsonst ist...man kann den Kindern nix bieten, geschweige denn sich selbst...neee, das macht eine Frau nie freiwillig mit!
Ich glaub du brauchst noch ein wenig Lebenserfahrung, hört sich für mich reichlich naiv an, sorry, das tut es wirklich!

..
natürlich gibt genung fraun die alles nur nicht arbeit wollen...natürlich sind die frauen asozial aber wie kommst du darauf das frauen das nicht machen?? wer ist naiv??

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 17:06


Türlich! *lachschlapp*

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 17:09
In Antwort auf linda1986

....
Kindergeld wir bei einer alleinerziehender mutter sicherlich nicht als einkommen berechnet)))

Kindergeld
und Unterhalt werden auf jeden Fall als Einkommen angerechnet.

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 17:10

.....
Hab ich jemal was von pefekten vorgelpanten leben gesagt??

Ich habe nicht gesagt das wir rüber gehn und und auf die faule haut legen. Der unterschied zwischen angestellt und selbständig (wir) ist das wir keine von 8bist 16.30uhr tag habe sonder deutlich mehr arbeiten werden und müssen.

Nur wir bekommen was wir machen.

Und das er reich ist hab ich nie gesagt. Er verdient gut, das es auch mal weniger verdient (phasenweise) ist mir klar. Und da ich selbt arbeite bin ich nicht von ihm abhänig!!!

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 17:14
In Antwort auf linda1986

..
natürlich gibt genung fraun die alles nur nicht arbeit wollen...natürlich sind die frauen asozial aber wie kommst du darauf das frauen das nicht machen?? wer ist naiv??

Meine Liebe...
...deinem nick nach zu urteilen bist du gerade süße 20 Jährchen alt! Es gibt 20-Jährige, die haben wirklich Lebenserfahrung, weil zB schon ein Kind oder auf andere Art und Weise!
Du meine Liebe, bist naiv oder einfach immer nur auf Provokation aus. Egal! Studier mal schön, das ist schon mal etwas mehr Lebenserfahrung, gründe eine Multimediaagentur mit deinem Schatzihasimausi und verdien so richtig fett Kohle, dann kauf dir ne Finca auf Malle, mach ein Kind und komm wieder!

LG
Klonie

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 17:17
In Antwort auf klonie

Meine Liebe...
...deinem nick nach zu urteilen bist du gerade süße 20 Jährchen alt! Es gibt 20-Jährige, die haben wirklich Lebenserfahrung, weil zB schon ein Kind oder auf andere Art und Weise!
Du meine Liebe, bist naiv oder einfach immer nur auf Provokation aus. Egal! Studier mal schön, das ist schon mal etwas mehr Lebenserfahrung, gründe eine Multimediaagentur mit deinem Schatzihasimausi und verdien so richtig fett Kohle, dann kauf dir ne Finca auf Malle, mach ein Kind und komm wieder!

LG
Klonie

......
Du hast nicht die geringste ahnung was ich schon erlebt habe o.k.!! Ich hab bestimmt mehr lebenserfahrung als manch dreisig jähringe. Wobei man das einfach nicht an dem alter festmachen kann

Und leute die mit 17, 18 oder 19 ein kind bekommen haben weil sie schlicht zu doof zum verhüten waren zähle ich bestimmt nicht zu lebenserfahrung....

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 17:20
In Antwort auf linda1986

......
Du hast nicht die geringste ahnung was ich schon erlebt habe o.k.!! Ich hab bestimmt mehr lebenserfahrung als manch dreisig jähringe. Wobei man das einfach nicht an dem alter festmachen kann

Und leute die mit 17, 18 oder 19 ein kind bekommen haben weil sie schlicht zu doof zum verhüten waren zähle ich bestimmt nicht zu lebenserfahrung....

Was...
...zählt denn bei dir als Lebenserfahrung? Tolle Urlaube? Geile Partys?
Wenn das nicht ne Lebenserfahrung ist so früh ein Kind zu bekommen, dann weiss ich auch nicht, was welche sein soll? Lebenserfahrung muss ja nicht immer positiv sein, und sei es, dass man daraus lernt richtig zu verhüten

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 17:23
In Antwort auf klonie

Was...
...zählt denn bei dir als Lebenserfahrung? Tolle Urlaube? Geile Partys?
Wenn das nicht ne Lebenserfahrung ist so früh ein Kind zu bekommen, dann weiss ich auch nicht, was welche sein soll? Lebenserfahrung muss ja nicht immer positiv sein, und sei es, dass man daraus lernt richtig zu verhüten

....
Bestimmt keine tollen partys (ich geh nicht auf partys weil ich das meistens total bescheuter find) Und das meine mutter alleinerziehnt mit zwei kinder ist bestimmt auch keine tollen urlaube. Und da in meiner familie genug passiert ist..was ist wie ander leute hier nicht breit trett und rumheule. Weiß ich das ich besitmmt reifer bin wie manch andere

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 17:27
In Antwort auf linda1986

....
Bestimmt keine tollen partys (ich geh nicht auf partys weil ich das meistens total bescheuter find) Und das meine mutter alleinerziehnt mit zwei kinder ist bestimmt auch keine tollen urlaube. Und da in meiner familie genug passiert ist..was ist wie ander leute hier nicht breit trett und rumheule. Weiß ich das ich besitmmt reifer bin wie manch andere

Schön...
...das du so tapfer bist, aber manch einem hilft sowas wie dieses Forum mit Problemen zurecht zu kommen, das hat nix mit Breittreten und Rumheulen zu tun...soviel zu deiner Lebenserfahrung, sehr weise deine Aussage!

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 17:28
In Antwort auf klonie

Was...
...zählt denn bei dir als Lebenserfahrung? Tolle Urlaube? Geile Partys?
Wenn das nicht ne Lebenserfahrung ist so früh ein Kind zu bekommen, dann weiss ich auch nicht, was welche sein soll? Lebenserfahrung muss ja nicht immer positiv sein, und sei es, dass man daraus lernt richtig zu verhüten

Wow
was geht denn hier ab??
wütet unsere linda mal wieder durchs forum lach mich schlapp

lasst sie, sie ist 20 jahre(und dabei noch nicht sehr weit,da kenn ich dann hier andere die schon wesentlich reifer sind und jünger).
hatte ebend schon unten weiter geschrieben...

aber hey hat dein freund nicht noch nen bruder der auch so verdient so zwischen 2500 und 5000 euro??apropo netto oder brutto?? *gröl*

kathy

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 17:29
In Antwort auf yuri_12332876

Wow
was geht denn hier ab??
wütet unsere linda mal wieder durchs forum lach mich schlapp

lasst sie, sie ist 20 jahre(und dabei noch nicht sehr weit,da kenn ich dann hier andere die schon wesentlich reifer sind und jünger).
hatte ebend schon unten weiter geschrieben...

aber hey hat dein freund nicht noch nen bruder der auch so verdient so zwischen 2500 und 5000 euro??apropo netto oder brutto?? *gröl*

kathy

Mist man!
Bin schon verheiratet!

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 17:29

.....
darüber kann man dich natürlich streiten

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 17:32

Hallo??
lasst doch die 20jährige "erwachsene und lebenserfahrene frau" in ruhe.. sie wird irgendwann noch selbst merken was es heisst mutter zu sein und was das leben so kostet.. jeder teufel rast seine stunden und dann ist die goldgrube freund vllt. auch mal weg

so ein kindergarten hier *kopfschüttel*

LG mallory 26+5ssw + timo

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 17:34
In Antwort auf linda1986

.....
darüber kann man dich natürlich streiten

Wie was??
darüber kann man dich natürlich streiten


du meinst sich.. oder *wie geil*

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 17:40

So!
Schluß jetzt, hat Spaß gemacht, ich muss mich jetzt um meinen Sohn kümmern

LG
Klonie

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 17:40
In Antwort auf klonie

Schön...
...das du so tapfer bist, aber manch einem hilft sowas wie dieses Forum mit Problemen zurecht zu kommen, das hat nix mit Breittreten und Rumheulen zu tun...soviel zu deiner Lebenserfahrung, sehr weise deine Aussage!

....
wieso sollte ich persönliche probleme mit fremden im internet erläuternt??

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 22:17

???
Hab ich jemals irgendwo geschrieben das ich denke das das da urlaub wird???

Richtig lesen wäre doch wohl drin oder???

Und wir reden ihr von dummen frauen den es nur um die abzocke geht und die lassen dich meist anficken und haben keinen mann. Es geht nicht um das normale bild!! Wieder nicht richtig gelesen!!

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 22:41
In Antwort auf linda1986

???
Hab ich jemals irgendwo geschrieben das ich denke das das da urlaub wird???

Richtig lesen wäre doch wohl drin oder???

Und wir reden ihr von dummen frauen den es nur um die abzocke geht und die lassen dich meist anficken und haben keinen mann. Es geht nicht um das normale bild!! Wieder nicht richtig gelesen!!

Linda, entschuldige bitte,
aber bevor Du Dich hier beschwerst, dass man mal richtig lesen soll, könntest Du vielleicht mal richtig schreiben. Hier ist ja kaum ein Satz von Dir in dem Du keinen Fehler gemacht hast. Es kommt bestimmt bei jedem Mal vor, dass ein ihm ein Fehler unterläuft, schließlich ist niemand perfekt, aber teilweise hat man bei Dir ja Schwierigkeiten zu verstehen, was Du überhaupt meinst.

Sorry, es gehört hier gar nicht hin und eigentlich ist es auch nicht meine Art jemanden für seine mangelnden grammatikalischen Grundkenntnisse anzupflaumen, aber bei so einem Sch... konnte ich mich nicht zurückhalten. Musste nun endlich mal gesagt werden.

Werd erwachsen und bete dafür, das Dein gutverdienender Freund lange bei Dir bleibt, sonst sehe ich nämlich etwas schwarz für Dich.

Gruß
Steffie

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 23:23
In Antwort auf walda_11924087

Nur Frankreich und Italien
Hab gerade mal gegoogelt. Wenn ich das alles richtig verstanden habe, gibt es diese Geburtsprämien nur in Frankreich, weil die Krippen und Kindergärten wesentlich teuerer sind und in Italien um mal ein paar mehr Kinder zu bekommen. In Deutschland kannste das voll vergessen. Muss aber auch ein bisschen linda recht geben, wenn Du Dir ein Kind nicht leisten kannst, dann solltest du keins bekommen.

MfG Maja mit Niklas

???????????????????????????????????...
Also, das ist ja unerhört...ich würd ja jetzt echt gerne wissen, was dieses postpubertäre mädchen linda geschrieben hat. Nur weil ich mich wegen Geld erkundigt habe, heißt das doch noch lange nicht, dass ich mir kein kind leisten kann...ich meine wenn es solch eine prämie gibt, dann darf man die jawohl annehmen.Ihr nehmt doch auch das kindergeld und erziehungsgeld an, oder? wo ist da der unterschied zu einer einmaligen prämie?
nur mal so nebenbei, ich bin zwar auch erst zwanzig und studentin, aber mein freund und ich haben uns so früh ein kind gewünscht und sind nicht zu dumm gewesen um zu verhüten. Wir kommen sehr gut über die runden, mal ganz ehrlich wie kann man eine entscheidung über ein neues wesen vom geld und wohlstand abhängig machen? immer dieses "man muss seinen kindern etwas bieten können", auf die inneren werte kommt es an!
ich bin echt erstaunt, wie dumm und primitiv einige leute hier sind...das war das erste und letzte mal, dass ich eine frage im forum gestellt habe, man wird ja total missverstanden.
Ach ja, ich bin nicht schon wieder schwanger...geburtsprämie kann man laut internet bis zu sechs monate nach geburt beantragen.na ja ich werd mich weiter erkundigen.

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 23:36
In Antwort auf amity_11873248

???????????????????????????????????...
Also, das ist ja unerhört...ich würd ja jetzt echt gerne wissen, was dieses postpubertäre mädchen linda geschrieben hat. Nur weil ich mich wegen Geld erkundigt habe, heißt das doch noch lange nicht, dass ich mir kein kind leisten kann...ich meine wenn es solch eine prämie gibt, dann darf man die jawohl annehmen.Ihr nehmt doch auch das kindergeld und erziehungsgeld an, oder? wo ist da der unterschied zu einer einmaligen prämie?
nur mal so nebenbei, ich bin zwar auch erst zwanzig und studentin, aber mein freund und ich haben uns so früh ein kind gewünscht und sind nicht zu dumm gewesen um zu verhüten. Wir kommen sehr gut über die runden, mal ganz ehrlich wie kann man eine entscheidung über ein neues wesen vom geld und wohlstand abhängig machen? immer dieses "man muss seinen kindern etwas bieten können", auf die inneren werte kommt es an!
ich bin echt erstaunt, wie dumm und primitiv einige leute hier sind...das war das erste und letzte mal, dass ich eine frage im forum gestellt habe, man wird ja total missverstanden.
Ach ja, ich bin nicht schon wieder schwanger...geburtsprämie kann man laut internet bis zu sechs monate nach geburt beantragen.na ja ich werd mich weiter erkundigen.

Das wußte ich aber
auch noch nicht.

Diese Linda will doch nur immer Stunk. Bleib doch hier bei uns. Hier sind auch ganz liebe Mamis.

Lass die doch reden. Soll sie sich ihr Geld nehmen und Spaß haben.

Wenn sie erstmal Kinder hat, wird sie wissen, was die Kleinen Süßen alles kosten.

Naja mehr will ich zu dieser Person nicht hinzufügen.
Sie versteht ja eh die Hälfte nicht.

Hoffe du bleibst hier

LG Madlen

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 23:39
In Antwort auf toni_12481053

Das wußte ich aber
auch noch nicht.

Diese Linda will doch nur immer Stunk. Bleib doch hier bei uns. Hier sind auch ganz liebe Mamis.

Lass die doch reden. Soll sie sich ihr Geld nehmen und Spaß haben.

Wenn sie erstmal Kinder hat, wird sie wissen, was die Kleinen Süßen alles kosten.

Naja mehr will ich zu dieser Person nicht hinzufügen.
Sie versteht ja eh die Hälfte nicht.

Hoffe du bleibst hier

LG Madlen

Danke
...endlich ein netter beitrag...
das gilt aber ja wirklich nur fürs ausland...
naja, auch nicht so wild,
lg, xen

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 23:46
In Antwort auf amity_11873248

Danke
...endlich ein netter beitrag...
das gilt aber ja wirklich nur fürs ausland...
naja, auch nicht so wild,
lg, xen

Ganu viele Mamas
haben sich doch hier für dich eingesetzt. Das war nur eine Person die hier gegen dich geschossen hat.

Die anderen haben dir die ganze Zeit über Recht gegeben.

Ja es gilt nur fürs Ausland. Leider.

Deine Maus ist ja auch ne ganze Süße.

Wie alt ist sie und wie heißt sie?

Kannst ja mal auf unserer Homepage vorbeischauen.

www.unserbaby.ch/wuermchenmichelle

LG Madlen

Gefällt mir
26. Juli 2006 um 23:54
In Antwort auf toni_12481053

Ganu viele Mamas
haben sich doch hier für dich eingesetzt. Das war nur eine Person die hier gegen dich geschossen hat.

Die anderen haben dir die ganze Zeit über Recht gegeben.

Ja es gilt nur fürs Ausland. Leider.

Deine Maus ist ja auch ne ganze Süße.

Wie alt ist sie und wie heißt sie?

Kannst ja mal auf unserer Homepage vorbeischauen.

www.unserbaby.ch/wuermchenmichelle

LG Madlen

Ja, ich weiß...
..., dass mich viele unterstüzt haben, aber trotzdem war der gesamteindruck recht negativ hier, fand ich... ich fühle mich sehr leicht angegriffen...

das bild ist ja total süß, ich werd da jetzt mal ein wenig rumstöbern

meine tochter heißt übrigens fee noelle und ist fast drei monate alt (*29.04.2006).

danke, liebe grüße und machs gut,

xen

Gefällt mir
27. Juli 2006 um 8:57
In Antwort auf amity_11873248

Ja, ich weiß...
..., dass mich viele unterstüzt haben, aber trotzdem war der gesamteindruck recht negativ hier, fand ich... ich fühle mich sehr leicht angegriffen...

das bild ist ja total süß, ich werd da jetzt mal ein wenig rumstöbern

meine tochter heißt übrigens fee noelle und ist fast drei monate alt (*29.04.2006).

danke, liebe grüße und machs gut,

xen

So
meine liebe Linda,
jetzt möchte ich auch meinen Senf dazu geben.
Du schreibst das man alleinerziehend mit 5 Kindern quasi ausgesorgt hat? Hab ich das richtig verstanden? Sag mal weißt du eigtentlich was ein Kind kostet? Meinst du die unterhalten sich allein?
Dann noch etwas, ich bin (deiner Meinung nach) auch eine dumme 19 Jährige die ein Kind zur Welt gebracht hat,nur mal so nebenbei...
Du denkst DU hast Lebenserfahrung,Mädel du bist 20 Jahre alt, mit 50-60 Jahren kannste nochmal so etwas sagen, dann kann man es wenigestens glauben
Achja und das du Studentin bist und es somit bis zum Abi geschafft hast, kann ich nicht so richtig glauben, denn deine Rechtschreibung und deine Ausdrucksweise lassen zu wünschen übrig...
Naja dann wünsch ich Dir mal viel Spaß, denn mit so einer Art kommst du nicht weit im Leben
LG Eva

Gefällt mir
27. Juli 2006 um 10:28
In Antwort auf elena_12118624

So
meine liebe Linda,
jetzt möchte ich auch meinen Senf dazu geben.
Du schreibst das man alleinerziehend mit 5 Kindern quasi ausgesorgt hat? Hab ich das richtig verstanden? Sag mal weißt du eigtentlich was ein Kind kostet? Meinst du die unterhalten sich allein?
Dann noch etwas, ich bin (deiner Meinung nach) auch eine dumme 19 Jährige die ein Kind zur Welt gebracht hat,nur mal so nebenbei...
Du denkst DU hast Lebenserfahrung,Mädel du bist 20 Jahre alt, mit 50-60 Jahren kannste nochmal so etwas sagen, dann kann man es wenigestens glauben
Achja und das du Studentin bist und es somit bis zum Abi geschafft hast, kann ich nicht so richtig glauben, denn deine Rechtschreibung und deine Ausdrucksweise lassen zu wünschen übrig...
Naja dann wünsch ich Dir mal viel Spaß, denn mit so einer Art kommst du nicht weit im Leben
LG Eva

Linda = Hohle Nuss!!
Also nachdem ich die anderen Beiträge von dieser Linda gelesen habe,muss ich sagen IST DAS NE HOHLE NUSS!

Also ich hab zwar nur ein Kind, aber trotzallem kann ich sagen das das Kindergeld kaum für Windeln und Essen reicht. Stell ich mir noch komplizierter vor, wenn es 5 sind. Laß da dann noch 3 Kinder bei sein, die noch gewickelt werden müssen oder das mit dem Stillen klappt nicht, dann biste aber wenn du nur vom Kindergeld leben willst, in null komma nichts in den roten Zahlen. Und in ner 3 Zimmer Wohnung mit 5 Kindern! Nein danke. Wenn ich mir nur ne 3 Zimmer Wohnung leisten kann, dann bekomme ich keine 5 Kinder!
Wir haben es auch nicht gerade dicke (haben uns ein bisserl verrechnet) aber es geht uns trotzdem recht gut. Dann kauft sich Mama halt erst wieder das 1000 paar Schuhe wenn sie wieder arbeiten geht Klar, würden ganz viele einmalige Prämien annehmen, warum auch nicht. Der Staat zieht uns doch genug Geld aus der Tasche, also ist es eigentlich nur fair.

Lg Maja und Niklas der gerade schreit, weil er keine Lust mehr hat

Gefällt mir
27. Juli 2006 um 11:38
In Antwort auf yoshi_11945710

Linda, entschuldige bitte,
aber bevor Du Dich hier beschwerst, dass man mal richtig lesen soll, könntest Du vielleicht mal richtig schreiben. Hier ist ja kaum ein Satz von Dir in dem Du keinen Fehler gemacht hast. Es kommt bestimmt bei jedem Mal vor, dass ein ihm ein Fehler unterläuft, schließlich ist niemand perfekt, aber teilweise hat man bei Dir ja Schwierigkeiten zu verstehen, was Du überhaupt meinst.

Sorry, es gehört hier gar nicht hin und eigentlich ist es auch nicht meine Art jemanden für seine mangelnden grammatikalischen Grundkenntnisse anzupflaumen, aber bei so einem Sch... konnte ich mich nicht zurückhalten. Musste nun endlich mal gesagt werden.

Werd erwachsen und bete dafür, das Dein gutverdienender Freund lange bei Dir bleibt, sonst sehe ich nämlich etwas schwarz für Dich.

Gruß
Steffie

....
Tja dumm nur das ich legasiener bin!!!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers