Home / Forum / Mein Baby / Wo findet man neue Freunde?Ich brauch welche!!!

Wo findet man neue Freunde?Ich brauch welche!!!

8. September 2011 um 21:01 Letzte Antwort: 9. September 2011 um 11:13

also nicht das ihr denkt ich vergraul meine freunde, weil ich so unaustehlich bin...nene...die denken sich einfach sie könnten mal eben nach südafrika, australien und rostock abhauen ....ich bin grad wirklich,wirklich traurig. meine drei besten freunde gehen weg....zwei davon kommen in 8 monaten wieder aber dennoch, sie sind weg wenn mein kind das erste wort sagt, sie sind weg wenn mein kind das laufen lernt, sie sind an silvester weg, an weihnachten, an meinem geburtstag.
sie sind mein größter halt und ich kann mich immer auf sie verlassen, wenn ich jemanden zu reden brauchte waren sie seit 6 jahren immer für mich da.
ich weiß gar nicht wie ich das ohne sie machen soll. deswegen brauch ich jetzt neue freunde, aber leider sind meine referenzen nicht so gut. allein erziehende mutter, mit säugling, verbunden damit wenig zeit und viele problemen, die sie gerne besprechen würde.
meine schwster hat mir angeboten, dass ich mir ihre freunde ausleihen darf,
gut das ich ein kind hab, sonst müsste ich mir jetzt unmengen katzen anschaffen....
nein im ernst, ich bin echt traurig deswegen, nicht zuletzt, weil sie alle soviel erleben werden und ich mich irgendwo ausgeschlossen fühle klar war meine entscheidung ein kind zu bekommen und ich liebe meine maus, aber trotzdem zeigt mir das, dass ich nicht mehr alles machen kann und nie wieder die möglichkeit haben werde einfach meine sachen zu packen und mich in ein abenteuer zustürzen. klingt jetzt so als wäre ich furchtbar neidisch, bin ich auch, aber ich gönnen den das von herzen, aber ich hätte sie halt lieber bei mir
danke fürs ausheulen
lg ein einsames rieslechen

Mehr lesen

8. September 2011 um 21:07

Vertseh dich
bin in der schwangerschaft zu meinem freund gezogen und hier kenne ich auch keinen!
da fühlt man sich echt manchmal einsam;vor allem,wenn man es vorher anders kannte!
vermisse es sehr einfach mal bei meinen alten freunden vorbei zu schauen!

ein tip: bin nun in einer krabbelgruppe! vielleicht wäre das auch etwas für dich?
oder irgend ein anderer kurs ( da gibt es ja ganz viele )

viel glück

anne


Gefällt mir
8. September 2011 um 21:56


ne wieder arbeiten gehen, steht noch nicht zur debatte,leider.
ja vllt sollte ich wirklich mal eine krabbelgruppe besuchen, nur irgendwie fand ich es auch ganz schön einfach mal nicht über brei, windeln und kindererziehung zu sprechen
lilly war bis jetzt auch nicht unbedingt ein pflegeleichtes kind und deswegen war immer problematisch irgendwohin zu fahren und ist es zum großenteil auch noch. aber das es bei den ebay kleinanzeigen noch mehr auer mäbeln und co gibt wusst ich auch nicht, verrückt, kann ich mir da freunde ersteigern ne da guck ich mal rein, find ich gut,danke
lg

Gefällt mir
9. September 2011 um 11:13

Versteh dich
ich kenn das.. aber leider wars bei mir so, dass ich aus beruflichen gründen nach wien gezogen bin und meine freunde in niederösterreich geblieben sind.. obwohl sie nur eine halbe stunde zugfahrt von mir entfernt wären.. man meldet sich die ganze zeit und versucht dann schon krampfhaft den kontakt aufrecht zu halten, aber es kommt fast nie etwas zurück.. irgendwann gibt man dann auf..

und ach ja ich hab mir deshalb eine katze angeschafft *gg*.. nein nicht nur deswegen.

ich versuch jetzt auch irgendwie freunde zu finden... aber es klappt halt net wirklich. bin halt schon in nem alter wo das nicht mehr sooo leicht geht (26). im kindergarten war das irgendwie noch einfacher *gg*

lg moni
PS:
halt die ohren steif das wird schon

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers