Home / Forum / Mein Baby / Wo günstig Ferienhaus mieten? Brauche eure Empfehlungen

Wo günstig Ferienhaus mieten? Brauche eure Empfehlungen

25. Mai 2014 um 20:01

Hi,

wir wollen mit unseren Freunden und deren Kind gerne nach Frankreich irgendwo an der Cote d Azur für ca. 10 Tage Urlaub machen. Wir würden uns gerne zusammen ein Ferienhaus mieten (am liebsten mit einem Swimmingpool) und in der Nähe vom Strand (maximal 1km vom Strand entfernt)! Könnt ihr mir vielleicht eine Internetseite empfehlen wo man günstig Ferienhäuser mieten kann? Habt ihr vielleicht schon gute Erfahrungen mit einem speziellen Angebot gemacht? Würde mich sehr über eure Vorschläge und Empfehlungen freuen

LG und Danke

Mehr lesen

25. Mai 2014 um 23:00

Www.airbnb.de
Ist ne ganz gute seite mit ferienwohnungen! Hab da schon mehrmals gebucht und hatte nie probleme. Dann gibts noch www.fewo-direkt.de auch gut nur da kannst du nicht direkt buchen sondern nur kontaktieren. Ist halt etwas umständlicher aber wenn man rechtzeitig dran ist kein problem!

Schönen urlaub wünsch ich euch wenns dann soweit ist!

Glg

Gefällt mir

26. Mai 2014 um 3:50

Wir haben mal eins
in cannes gemietet, 500 euro für ne woche. hatten auch einen swimmingpool. war ein ruhiges haus, etwas weiter weg vom strand. also man musste schon was laufen, ca 15minuten, mit unserer damals fast5jährigen ging es.
aber es ging bergauf bzw bergab. das appartment war für 3 personen. ich würde gucken ein größeres zu mieten und auch nicht zu weit vom strand, city... die abendlichen spaziergänge an der belebten promenade oder in der altstadt waren schon schön.

Gefällt mir

26. Mai 2014 um 18:38
In Antwort auf ano100

Wir haben mal eins
in cannes gemietet, 500 euro für ne woche. hatten auch einen swimmingpool. war ein ruhiges haus, etwas weiter weg vom strand. also man musste schon was laufen, ca 15minuten, mit unserer damals fast5jährigen ging es.
aber es ging bergauf bzw bergab. das appartment war für 3 personen. ich würde gucken ein größeres zu mieten und auch nicht zu weit vom strand, city... die abendlichen spaziergänge an der belebten promenade oder in der altstadt waren schon schön.

500 hört sich gut an
Kannst du mir auch sagen wo ihr da gebucht habt. Ich habe jetzt schon ein bisschen rum geschaut bin aber noch nicht richtig fündig geworden da immer alles so teuer ist was uns gefallen würde Gut an der Cote dAzur können wir uns wohl abschminken, das es dort wohl nur gehobenere Preise gibt. Ich weiß halt leider auch nicht wo man gut Badeurlaub in Frankreich machen kann, da wir noch nie in Frankreich waren . Bin daher über jede Hilfe sehr dankbar Unsere Freunde und wir teilen uns ja den Mietpreis von dem Ferienhaus, aber mehr wie 1300 sollte es halt nicht kosten, sodass jeder maximal 600-700 dafür zahlen muss. Kommen ja auch noch andere Kosten dazu und unser Budget ist etwas begrenzt !

Gefällt mir

26. Mai 2014 um 18:40
In Antwort auf pmlein9

Www.airbnb.de
Ist ne ganz gute seite mit ferienwohnungen! Hab da schon mehrmals gebucht und hatte nie probleme. Dann gibts noch www.fewo-direkt.de auch gut nur da kannst du nicht direkt buchen sondern nur kontaktieren. Ist halt etwas umständlicher aber wenn man rechtzeitig dran ist kein problem!

Schönen urlaub wünsch ich euch wenns dann soweit ist!

Glg

Danke
ich schau mal auf die Seiten rein . Hoffe wir finden etwas, denn bisher war immer alles viel zu teuer was uns gefallen hat . Gut an der Cote d Azur scheint es wohl nur gehobenere Preise zu geben, echt schade weil es dort wirklich schön ist. Aber vielleicht kannst du mir noch was ähnlich schönes empfehlen? Wir kennen uns leider in Frankreich nicht aus, weil wir noch nie dort waren. Wo kann man denn schönen Badeurlaub machen? Wo auch Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe sind....

Gefällt mir

26. Mai 2014 um 18:58

Ok, wenn dir das Spaß macht dann gerne
4 Erwachsene und 4 Kinder ( 1x 5 Jahre, 1x 4 Jahre, 2x 1 Jahr) Reisezeitraum zwischen Juli und August

Gefällt mir

26. Mai 2014 um 19:46

Sieht eigentlich hübsch aus
von dem bisschen was ich sehe . Aber 8-9 Nächte sollte man schon buchen können sonst lohnt sich der lange Anreiseweg mit dem Auto nicht so wirklich

Gefällt mir

27. Mai 2014 um 1:35

Ich weiss nicht mehr wie die seite hiess
aber ich hab was für dich gefunden

http://www.fewo-direkt.de/ferienwohnung-ferienhaus/p6643920

Gefällt mir

27. Mai 2014 um 1:48
In Antwort auf ano100

Ich weiss nicht mehr wie die seite hiess
aber ich hab was für dich gefunden

http://www.fewo-direkt.de/ferienwohnung-ferienhaus/p6643920

Der ganze juli
ist noch nicht belegt! antibes liegt zwischen nizza und cannes, ca 15minuten jeweils mit dem auto. an monaco kommt ihr auch vorbei. st tropez ist etwas weiter weg. fand ich aber eher langweilig, also die yachten sind ganz nett, aber sonst find ich cannes bedeutend lebhafter und sehenswerter, kann dir zb eine rundfahrt mit so ner bimmelbahn empfehlen.
die strände waren im juni, nicht so überfüllt, im juli ist es schon voller und wärmer und wohl auch etwas teurer (restaurants). die supermärkte haben aber die preise wie in deutschland.
antibes wird wohl etwas ruhiger sein.

Gefällt mir

27. Mai 2014 um 2:07
In Antwort auf ano100

Ich weiss nicht mehr wie die seite hiess
aber ich hab was für dich gefunden

http://www.fewo-direkt.de/ferienwohnung-ferienhaus/p6643920

Ich hab mir grad satellitenbilder angeschaut
so wie es ausschaut , hat antibes keinen vernüftigen badestrand. vielleicht ist deswegen das haus recht günstig. hm aber da ihr mit auto kommt, könnte man ja auch zum strand mit auto. oder mit dem bus, der soll wohl unschlagbar günstig sein zwischen den städten.

Gefällt mir

27. Mai 2014 um 2:34

Das hört sich gut an
ist auch was günstiger, der strand ist grad mal 600m entfernt, hat durchweg gute bewertungen!!
http://www.fewo-direkt.de/ferienwohnung-ferienhaus/p2015700

leider kein pool, aber wenn das meer gleich um die ecke ist, find ich das jetzt nicht tragisch. und der halbe juli ist noch frei!!

Gefällt mir

27. Mai 2014 um 8:38

Ich hab grad erst gesehen das ihr zu 8 seid
da bietet sich wirklich diese ferienwohnung an, hier noch mal der link...

http://www.fewo-direkt.de/ferienwohnung-ferienhaus/p2015700

vom platz,preis und lage einfach perfekt.
wenn ich die bilder seh, würde ich am liebsten gleich selbst buchen.
kann dir nur raten bald zu buchen , sonst ist es weg.

Gefällt mir

27. Mai 2014 um 8:41
In Antwort auf ano100

Ich hab grad erst gesehen das ihr zu 8 seid
da bietet sich wirklich diese ferienwohnung an, hier noch mal der link...

http://www.fewo-direkt.de/ferienwohnung-ferienhaus/p2015700

vom platz,preis und lage einfach perfekt.
wenn ich die bilder seh, würde ich am liebsten gleich selbst buchen.
kann dir nur raten bald zu buchen , sonst ist es weg.

Ach ja
8-9 tage werdet ihr kaum kriegen, entweder bucht man 7 oder 14 tage. aber vielleicht kann man ja vor ort noch mal mit dem vermieter reden. wenn er keine anschliessenden buchungen hat, könnt ihr vielleicht um 2-3 tage verlängern...dann kommt ihr aber wieder über euer limit.

Gefällt mir

27. Mai 2014 um 21:48

Nur einmal, sind an antibes auch nur vorbeigefahren
das antibes ruhiger ist als cannes und nizza , vermute ich jetzt einfach mal. der eine link , hatte mehrere gute bewertungen. sicula bestätigte das dann auch. falls ich mal wieder hinfahre, dann dahin. ich war begeistert von cannes,nur schwierig da nah am strand ne vernüftige und bezahlbare unterkunft zu finden. wir sind ja damals bis st.tropez gekommen , waren auch in st maxime, aber da gefiel es mir überhaupt nicht. vielleicht ist es weiter runter schöner... aber das heisst noch weiter fahren. sind eh schon 1200km schon bis cannes, da muss ich echt nicht noch weiter.

Gefällt mir

27. Mai 2014 um 22:18

Kann leider keine Tipps geben,
aber zu Antibes kann ich bissl was sagen. Es gibt da schon nen Badestrand. Allerdings ist der halt wie viele Strände in der Gegend "mitten in der City" und nahe der Straße. Wobei Antibes nicht so groß ist wie Nizza oder Cannes etc.

Was keinen Strand in direkter Nähe/ Laufnähe hat, ist Cagnes-sur-mer. Aber da ist es sonst total schön. Das ist ein richtig nettes kleines Dörfchen und auch nicht so krass mit Touristen überlaufen.

Ich weiß nicht, ob es für euch was ist, aber es gibt auch ganz tolle Campingplätze, bei denen man Hütten am Strand mieten kann.
Gut gefallen hat mir der Camping des Mures in der Nähe von Saint Tropez. Ich war da "nur" zelten, aber die hatten auch ganz tolle Bungalows/ Mobilhomes.

LG

Gefällt mir

27. Mai 2014 um 22:30
In Antwort auf xwhaea

Kann leider keine Tipps geben,
aber zu Antibes kann ich bissl was sagen. Es gibt da schon nen Badestrand. Allerdings ist der halt wie viele Strände in der Gegend "mitten in der City" und nahe der Straße. Wobei Antibes nicht so groß ist wie Nizza oder Cannes etc.

Was keinen Strand in direkter Nähe/ Laufnähe hat, ist Cagnes-sur-mer. Aber da ist es sonst total schön. Das ist ein richtig nettes kleines Dörfchen und auch nicht so krass mit Touristen überlaufen.

Ich weiß nicht, ob es für euch was ist, aber es gibt auch ganz tolle Campingplätze, bei denen man Hütten am Strand mieten kann.
Gut gefallen hat mir der Camping des Mures in der Nähe von Saint Tropez. Ich war da "nur" zelten, aber die hatten auch ganz tolle Bungalows/ Mobilhomes.

LG

Naja irgendwie muss man ja zum strand kommen
und da die touristen nicht weit laufen wollen ... aber so schauts an vielen stränden , auch in anderen ländern aus. in antibes ist es aber nicht die viel befahrene küstenstrasse, sondern ne ganz normale.
um die begebenheiten vor ort sich besser vorstellen zu können, ist da immer ne umgebungskarte...wenn man auf "satellit" klickt und näher zoomt, sieht man schon recht gut, wie es da ausschaut.

Gefällt mir

27. Mai 2014 um 22:41
In Antwort auf ano100

Naja irgendwie muss man ja zum strand kommen
und da die touristen nicht weit laufen wollen ... aber so schauts an vielen stränden , auch in anderen ländern aus. in antibes ist es aber nicht die viel befahrene küstenstrasse, sondern ne ganz normale.
um die begebenheiten vor ort sich besser vorstellen zu können, ist da immer ne umgebungskarte...wenn man auf "satellit" klickt und näher zoomt, sieht man schon recht gut, wie es da ausschaut.

Klar,
da hast du Recht. Ich kenne (allerdings von anderen Ländern als Frankreich) aber einfach schönere Strände. Ich bin aber auch gerne mal etwas abgelegener unterwegs, laufe ein Stück zu Fuß oder fahr ne kleine Schotterstraße und hatte dann einfach mal tolle Buchten für mich alleine bzw. mit den Leuten, mit denen ich unterwegs war.
Von daher ist die Tatsache für mich durchaus erwähnenswert und ein Negativ-Punkt. Auch wenns nicht die große Straße ist

Wo es z.B. total schön ist, wenn man in Saint Tropez den Sentier du littoral ein Stück läuft. Da gibts total nette Strandabschnitte. Das ist zum Laufen und zum Baden schön.

LG

Gefällt mir

27. Mai 2014 um 22:58
In Antwort auf xwhaea

Klar,
da hast du Recht. Ich kenne (allerdings von anderen Ländern als Frankreich) aber einfach schönere Strände. Ich bin aber auch gerne mal etwas abgelegener unterwegs, laufe ein Stück zu Fuß oder fahr ne kleine Schotterstraße und hatte dann einfach mal tolle Buchten für mich alleine bzw. mit den Leuten, mit denen ich unterwegs war.
Von daher ist die Tatsache für mich durchaus erwähnenswert und ein Negativ-Punkt. Auch wenns nicht die große Straße ist

Wo es z.B. total schön ist, wenn man in Saint Tropez den Sentier du littoral ein Stück läuft. Da gibts total nette Strandabschnitte. Das ist zum Laufen und zum Baden schön.

LG

Mit kindern nicht immer
da muss alles recht nah sein. sie möchte ja strandnah und dann sollen sicher auch alles andere wie geschäfte,spielplätze,cafes ,restaurants,sonstige unterhaltung in der nähe sein.

wir wollten damals mit dem auto nach st.tropez, kamen in einen stau und blieben dann erst mal in st maxime stehen. sind dann mit dem boot nach st, tropez...wollten da an den strand. nur das der strand einiges weiter weg vom hafen ist. zu weit um mit dem ganzen zeugs hinzulaufen. also haben wir uns nur etwas umgeschaut und sind wieder zurück mit dem schiff, haben dann den tag in st. maxime verbracht. war daher ganz schön enttäuscht, schon weil st.maxime wirklich keinen schönen strand hat.

Gefällt mir

27. Mai 2014 um 23:06
In Antwort auf ano100

Mit kindern nicht immer
da muss alles recht nah sein. sie möchte ja strandnah und dann sollen sicher auch alles andere wie geschäfte,spielplätze,cafes ,restaurants,sonstige unterhaltung in der nähe sein.

wir wollten damals mit dem auto nach st.tropez, kamen in einen stau und blieben dann erst mal in st maxime stehen. sind dann mit dem boot nach st, tropez...wollten da an den strand. nur das der strand einiges weiter weg vom hafen ist. zu weit um mit dem ganzen zeugs hinzulaufen. also haben wir uns nur etwas umgeschaut und sind wieder zurück mit dem schiff, haben dann den tag in st. maxime verbracht. war daher ganz schön enttäuscht, schon weil st.maxime wirklich keinen schönen strand hat.

Verkehr
ist da ein Problem. Da kann man entweder früh losfahren, oder ganz spät abends. Alles andere ist doof. Ich war mit Öffis unterwegs und die Busse hatten schon mal 2h Verspätung. Ganz normal... Dafür kosten die fast nichts, zwischen 1 und 2 Euro pro Fahrt. Egal wie weit. Das fand ich super!

Es gibt direkt in St. Tropez auch nen kleinen Strand. Unter der Woche war der auch gar nicht so überlaufen. Aber ein Traumstrand war es nicht
Wenn man den Sentier du littoral ein gutes Stück läuft, kommt man an einen richtig netten Strand. Man kann auch mit dem Auto hinfahren.

In St. Maxime war ich nicht. Schade, dass ihr so viel Verkehr hattet! Ich fand es da total schön. Wir sind dann in St. Tropez noch an einem Platz gesessen, wo die ganzen Einwohner Boule gespielt haben und haben denen zugesehen und uns mit manchen unterhalten. So hat man auch ein bisschen was vom normalen Leben mitbekommen.

LG

Gefällt mir

27. Mai 2014 um 23:06

Fewo-direkt.de
oder ferienhausmiete.de haben gute Angebote.
Aber wenn ihr diesen Sommer fahren wollt, dann gibt es kaum noch was, die besten Angebote sind da meist schon weg.

Wir fahren mit Freunden in 3Wochen nach Südfrankreich und haben und auch eine Villa mit Pool+200m vom Sandstrand auf fewo-direkt gemietet

Gefällt mir

27. Mai 2014 um 23:18
In Antwort auf xwhaea

Verkehr
ist da ein Problem. Da kann man entweder früh losfahren, oder ganz spät abends. Alles andere ist doof. Ich war mit Öffis unterwegs und die Busse hatten schon mal 2h Verspätung. Ganz normal... Dafür kosten die fast nichts, zwischen 1 und 2 Euro pro Fahrt. Egal wie weit. Das fand ich super!

Es gibt direkt in St. Tropez auch nen kleinen Strand. Unter der Woche war der auch gar nicht so überlaufen. Aber ein Traumstrand war es nicht
Wenn man den Sentier du littoral ein gutes Stück läuft, kommt man an einen richtig netten Strand. Man kann auch mit dem Auto hinfahren.

In St. Maxime war ich nicht. Schade, dass ihr so viel Verkehr hattet! Ich fand es da total schön. Wir sind dann in St. Tropez noch an einem Platz gesessen, wo die ganzen Einwohner Boule gespielt haben und haben denen zugesehen und uns mit manchen unterhalten. So hat man auch ein bisschen was vom normalen Leben mitbekommen.

LG

Wir waren grad mal 2h in st.tropez
mit den ganzen strandsachen. mein mann war sauer , ich enttäuscht,nur meine trochter war die einzige die gute laune hatte, weil sie mit dem boot fahren durfte.
auf der heimreise ist uns dann auch noch mehr mist passiert, hatte die pässe und die ec karte in der ferienwohnung gelassen...pech das wir noch strassengebühren zahlen mussten und ich nicht dran gedacht hab... hatten bis auf ein paar euro alles ausgegeben , uns fehlten dann 2-3 euro...der typ machte so einen aufstand, mein mann war noch mehr genervt und ich dann richtig sauer auf mich selbst...also soviel zu meinem tag in st.tropez.
wir fahren ja jedes jahr ans meer, die letzten 2 sommer waren wir in kroatien, trotzdem ist meiner tochter frankreich sehr gut in erinnerung geblieben , sie will da unbedingt wieder hin.jedenfalls fragt sie ständig,wann wir da wieder urlaub machen.

Gefällt mir

28. Mai 2014 um 0:23

In cannes gibts wohl welche aber eher oben im stadtzentrum
an der promenade und in der altstadt nicht, also nicht wie zb in spanien diese riesen hotelburgen. auch sind cannes und nizza um einiges größer, irgendwo müssen die einheimischen ja auch wohnen. ich glaub in cannes sind sicher die hälfte der häuser im winter unbewohnt, wenn nicht sogar mehr. wen man oben in den hügeln ist, sind da auch sehr schöne häuser, hochhäuser gar nicht

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen