Home / Forum / Mein Baby / Wo kann man Jemanden suchen, von dem mann kaum info hat??

Wo kann man Jemanden suchen, von dem mann kaum info hat??

14. November 2013 um 19:21

hallo mädels...seit tagen hänge ich nur einem gedanken nach: WIE FINDE ICH IHN?

also nicht wie ihr denkt!! ich bin glücklich verheiratet und mein mann weiß von der aktion!!

ich war vor ein paar jahren noch bei der bundeswehr und habe bei den einstellungstest einen kennengelernt, der dort einen lehrgang machte...dieser jemand, hat mich dann auch durch die grundausbildung, telefonisch begleitet und mir tipps und durchhaltevermögen gegeben!! Als ich dann in meine Stammeinheit kam, hatten wir wöchentlich kontakt und er hat mir bei allen fragen geholfen...es war wirklich eine super freundschaft...er kam mich auch ab und an in meiner kaserne besuchen..obwohl er 300 km weiter weg stationiert war!!

leider weiß ich eben nur, wie er heißt (vor-und nachname) und wo er damals gewohnt hat...ich weiß, wo er zuletzt stationiert war und seinen letzten dienstgrad...

mehr weiß ich nicht von ihm!! Facebook spuckt mir viel zu viele aus, da sein name sehr verbreitet ist!! und viele haben nicht mal ein profilbild drin, sodass ich es daher ableiten könnte!!

jetzt seit ihr als agenten gefragt!! Wie finde ich diesen jemand?? Bei der Bundeswehr anrufen, würde nix bringen, da es Datenschutzrechtlich nicht geht...

bitte helft mir!!

Mehr lesen

14. November 2013 um 19:25

Allgemein Internet würde ich mal versuchen, Facebook, Bilder hast du? Teilen lassen
yasni 123
twitter
usw
ich hoffe du findest denjenigen bald wieder

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2013 um 20:00

Ach, das ist einfach!
Du beantragst beim Einwohnermeldeamt in seinem Wohnort eine "einfache Melderegisterauskuft". Du brauchst dafür drei Angaben und die hast du ja. Vorname, Nachmame und letzte bekannte Anschrift.
Die Kosten sind je nach Wohnort unterschiedlich. Die meisten wollen eine Gebühr zwischen 7 und ca 12 Euro.
Dazu musst du nur ein berechtigtes Interesse angeben. (meinetwegen Klassentreffen oder "er schuldet mr Geld" und dann müssen sie dir die Auskunft geben. Musst dann nur selber rausfinden, ob er dann da noch wohnt. Wenn er umgezogen sein sollte, dann zum nächsten EMA.
Hast du denn nicht noch Kontakte beim Bund? Die können doch auch ins Intranet gucken...
Wenn beides nichts bringt, meld dich noch mal bei mir!
Viel Glück bei der Suche und halt uns mal auf dem Laufenden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2013 um 20:51
In Antwort auf alexa_12579945

Ach, das ist einfach!
Du beantragst beim Einwohnermeldeamt in seinem Wohnort eine "einfache Melderegisterauskuft". Du brauchst dafür drei Angaben und die hast du ja. Vorname, Nachmame und letzte bekannte Anschrift.
Die Kosten sind je nach Wohnort unterschiedlich. Die meisten wollen eine Gebühr zwischen 7 und ca 12 Euro.
Dazu musst du nur ein berechtigtes Interesse angeben. (meinetwegen Klassentreffen oder "er schuldet mr Geld" und dann müssen sie dir die Auskunft geben. Musst dann nur selber rausfinden, ob er dann da noch wohnt. Wenn er umgezogen sein sollte, dann zum nächsten EMA.
Hast du denn nicht noch Kontakte beim Bund? Die können doch auch ins Intranet gucken...
Wenn beides nichts bringt, meld dich noch mal bei mir!
Viel Glück bei der Suche und halt uns mal auf dem Laufenden!


und kann ich telefonisch das mit dem EMA machen? ist halt doch ein ganzes stücken weit weg wo her war/ist von mir weg und da extra rausfahren nimmt zeit in anspruch...naja, und mit drei kindern und nem job ist es nicht einfach...du verstehst?..

und was würdest du dann machen, wenn es nicht klappen sollte? bist du beim bw und könntest mir vll weiterhelfen?? das ist echt lieb von dir! danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2013 um 21:01
In Antwort auf luned_12111910


und kann ich telefonisch das mit dem EMA machen? ist halt doch ein ganzes stücken weit weg wo her war/ist von mir weg und da extra rausfahren nimmt zeit in anspruch...naja, und mit drei kindern und nem job ist es nicht einfach...du verstehst?..

und was würdest du dann machen, wenn es nicht klappen sollte? bist du beim bw und könntest mir vll weiterhelfen?? das ist echt lieb von dir! danke

Die meisten...
... EMAs machen das per mail. Einfach vorher mal anrufen.
Geht eigentlich auch alles innhalb von drei/vier Tagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2013 um 0:27

Also fb kann ich empfehlen
hab da schon einige bekannte von früher gefunden...falls er nicht bei fb ist.... wenn du namen von seinen freunden kennt , versuch die zu finden und anzuschreiben. auch bei meinvz und so probieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2013 um 19:21

Bist du
schon weitergekommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2015 um 22:19

Name?
Wie heißt der gute denn? Gib doch mal die Initialen oder Vor oder Nachname... Vielleicht kennt ihn ja jemand (ich zum Beispiel)

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen