Home / Forum / Mein Baby / Wo Peg Perego auf Raten kaufen???

Wo Peg Perego auf Raten kaufen???

2. März 2010 um 9:11

Hi Ihr,

ich hab mal eine Frage. Und zwar hab ich die letzten Tage das Internet durchwühlt, aber nichts gefunden. Ich würde für meine Tochter gerne den Buggy Peg Perego Pliko P3 in Moka kaufen, aber mit seinen ca. 200 schaffen wir es momentan nicht, den auf einmal zu bezahlen, also würde ich gerne einen Ratenkauf machen. Mein Problem ist nun, dass ich NIRGENDS einen Shop finde, wo man den Buggy bestellen kann und Ratenzahlung möglich ist. Bei Otto steht der zwar auch drin, aber der wird über myToys verkauft und die Ratenzahlung ist ausgeschlossen.

Kennt jemand einen Baby-Shop oder so, wo man das Teil auf Raten kaufen kann? Bei Neckermann kostet der gleiche Buggy 50 mehr als überall sonst und bei Baby Walz gibt es nur so hässliche Farben. Es kann doch nicht sein, dass man das Ding nicht über Finanzierung kaufen kann, oder???

Grüßle
sensi

Mehr lesen

2. März 2010 um 9:21

...
das einzige, was ich dir jetzt vorgeschlagen hätte, wäre auch mytoys gewesen, da es über Otto läuft...

Aber da sagst du ja schon würde es nicht gehen...

Tja sonst wüsste ich auch nichts. Bei Baby Walz können die euch aber andere Farben bestellen meine ich.

Wenn du gar nichts findest leg dir doch einfach jeden Monat Geld zurück. Dann kannst du ihn später so bezahlen.
So machen wir das jetzt auch über 2 Monate und dann passt das.


LG und viel Glück

Sun & Louis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 11:57


Alles, was mir einfällt, würde ja schon genannt.

Wenn Du Dich auf nen schwarzen einstimmen könntest, kannste meinen für 110,- haben... Den habe ich letztes Jahr im April gekauft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 12:00

Du hast keine 200 Euro für ein KIWA???
Dann hilft nur ein anderes holen/ggf. gebrauchtes oder das Geld sparen und in einem Monat kaufen. Sorry, aber ich verstehe nicht die Leute, die sich wegen so Kleinkram verschulden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 12:17

...
@hessenhexe: hast du zufällig ein Foto von dem Buggy? Gibts da Zubehör?

@lily: ich will mich ja nicht verschulden, aber ich will trotzdem den aus meiner Sicht besten Kleinkram für mein Kind. Vor allem, wenn das Teil lange genutzt werden soll, muss es schon was taugen.

@tanja: danke für den Tipp! Da werde ich mal nachschauen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 12:46

Was
ist denn bitte an Ratenkauf so schlimm? Ich will ja keine 20 Raten oder so sondern vielleicht 3 oder so! Zahlt jemand sein Haus auf ein Mal ab? Die meisten Leute kaufen Autos und Möbel usw. doch auch auf Raten. Und warten und sparen kann ich leider nicht, da wir zu meiner Familie nach Berlin fahren und für den großen KiWa einfach kein Platz im Auto ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 12:54
In Antwort auf hafsah_12672716

Was
ist denn bitte an Ratenkauf so schlimm? Ich will ja keine 20 Raten oder so sondern vielleicht 3 oder so! Zahlt jemand sein Haus auf ein Mal ab? Die meisten Leute kaufen Autos und Möbel usw. doch auch auf Raten. Und warten und sparen kann ich leider nicht, da wir zu meiner Familie nach Berlin fahren und für den großen KiWa einfach kein Platz im Auto ist.


wir haben nur ein Hauskredit, es ist aber kein Konsumkredit. Beide Autos, sowie Möbel und Zubehör haben wir so bezahlt (vorher gespart). Wenn ich keine 200 Euro hätte für ein Buggy, dann würde ich mir ein anderes zulegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 14:06

Himmel hilf!
Sorry, aber es ging mir hier nicht um Sinn oder Widersinn eines Ratenkaufs sondern nur darum, ob jemand einen entsprechenden Online-Shop kennt. Wenn ihr auf meine Frage keine Antwort habt, ok, aber dann diskutiert doch nicht über was ganz anderes. Das ist mir jetzt hier echt zu blöd!

@moragh: wir brauchen den Buggy bis in ca. 4 Wochen, da wir wie geschrieben dann zu meiner Familie nach Berlin fahren.

@lily: schön für euch, dass ihr so gut verdient, dass ihr euch zwei Autos ansparen könnt! Damit seid ihr aber mit Sicherheit in der Minderheit! Also da ich die 200 nicht auf einen Schlag habe, mache ich es doch einfach so, dass meine Tochter gefälligst Laufen lernt bis Berlin. Käme ja wohl am billigsten Bevor ich sie in einen minderwertigen Buggy mit hoher Schadstoffbelastung oder zu wenig Platz oder schlechter Federung setze, wäre das doch eine gute Alternative!

Wenn jemand noch vernünftige Vorschläge hat, dann immer her damit, ansonsten bitte nicht!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram