Home / Forum / Mein Baby / Wo schläft euer baby? bzw wie????

Wo schläft euer baby? bzw wie????

25. Februar 2010 um 13:56 Letzte Antwort: 26. Februar 2010 um 15:58

hallo liebe mamas...
ich hab da mal eine frage an euch.. und zwar ist mein kleiner gerade mal 11 wochen alt. leider hab ich es aus angst und noch anderen faktoren versäumt ihn die ersten ca. 7 wochen zu stillen.. jetzt seit ca. 4 wochen stille ich voll... gott sei dank. es ist für mich ein tolles gefühl und wie ich sehe gefällt es meinem kleinen auch. jetzt kommt das aber:..
seitdem ich stille, ( die ersten 2 wochen fast 24 stunden lang, da wir leichte anlaufschwierigkeiten hatten ) will der kleine mann nur noch in den armen oder auf meiner brust schlafen.. wenn ich ihn jetzt weglege und alleine schlafen lassen möchte ( hab ich auch schon mit der uhr in der hand probiert ) dann schreit er los und wenn ich ihn schreien lasse, dann steigert er sich da nur rein und wird immer hysterischer...
d.h. ende vom lied: er schläft nur noch, wenn er körperkontakt zu mir hat!!!!!!!!!!!!!
hatte das jemand von euch auch? oder kennt jemand das von jemandem? wie kann ich ihm das jetzt abgewöhnen ohne dass ich ihn schreien lasse, denn das bring ich einfach nicht übers herz...
hab einfach angst, dass er sich jetzt immer weiter und weiter daran gewöhnen wird und dass ich es dann nie wieder ändern kann...
wäre super lieb, wenn jemand mir aus seiner erfahrung was erzählen könnte, denn langsam kann ich den kleinen brocken nicht mehr auf mir schlafen lassen, sonst ersticke ich..
danke schonmal für eure antworten

Mehr lesen

25. Februar 2010 um 14:04

Wenn ich dich richtig verstanden habe,
dann stört es dich nicht, aber du hast Angst ihm das anzugewöhnen?

Angewöhnen kannst du ihm nichts. Das Schlafverhalten wird sich immer wieder ändern und plötzlich schlafen die Kleinen im eigenen Bett und wollen gar nicht mehr kuscheln oder gar im Elternbett schlafen. Spreche da aus eigener Erfahrung.

Mach es so, wie du es für richtig hälst. Das ist eigentlich immer das Beste.

Gefällt mir
25. Februar 2010 um 14:12

Hallo
mein Sohn ist jetzt 12 Wochen alt und hat bis vor ca. 3 Wochen auf meinem Bauch geschlafen er ist ein Frühchen und hat besonders viel Nähe gebraucht. Ich hab keinen Tipp für dich zum abgewöhnen, bei uns hat es sich jetzt irgendwie von allein geregelt- er schläft aber neben mir im Bett. Ich muss aber ehrlich sagen, dass ich da kein Stress mit hab. Nächster Schritt ist dann sein Gitterbett neben unserem Bett. Vielleicht hat dein kleiner grad einfach ein bisschen mehr Mama-Bedürfnis? bin sicher, das regelt sich auch bei euch von alleine.
lg

Gefällt mir
25. Februar 2010 um 14:21


Das kenn ich
Nele hat fast immer mit Brustwarze im Mund geschlafen und am lebsten nachts auf meinem Bauch
Seit sie ca.9 Wochen ist wollte sie abends in ihrem Bett einschlafen!
Zur Zeit schläft sie wieder tagsüber oft auf mir
Aber ich laß sie meist und genieße
Das wird schon!
Er will halt bei Mama sein!
Lg Julia und Nele,morgen 17 Wochen,die grad bei mir schläft

Gefällt mir
26. Februar 2010 um 13:56


vielen dank für eure antworten..
werd einfach mal schauen wie das sich weiter entwickelt.. aber wenigstens hab ich jetzt kein schlechtes gewissen mehr!
dachte echt, dass ich die einzige bin die ihr baby mit ins bett nimmt.. aber es sind ja doch soooo viele.... schön!!
so gott will wird sich das, wie ihr sagt, von alleine legen, wenn er sich hier an diese böse kalte welt gewöhnt hat..
haha...

Gefällt mir
26. Februar 2010 um 15:58


war bei mener kleinen auch so... mittlerweile schlät si nebn mir ..... aber imme rnoch bei mir im bett... wenn ifh nicht im zimmer bin zB am abend dann schläft sie nur ne halbe stunde oder so...und di ganze nacht ligt sie an nir angekuschelt....
di kleine brauchen das wohl...
ich denke solange sie so klein sein und die nähe brauchen dasnn ist es das beste es ihen auch zu geben!!!! leg ihn doch ganz ganz eng neben dich und umarme ihn???

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers