Home / Forum / Mein Baby / Wo sind denn die Almased-Mädels .....

Wo sind denn die Almased-Mädels .....

6. Juni 2011 um 20:41

wollte mal nachfragen, wie es so gelaufen ist.

Hatte lang nix mehr gelesen, aber es interssiert mich, wie erfolgreich ihr wart. Möchte jetzt auch nochmal einen Versuch wagen...

Und wie isses mit der Darmentleerung? Macht es einen Unterschied ob mit oder ohne?
Würd nämlich lieber ohne, da keine Lust auf einen Tag mit Bauchschmerzen das Klo zu blockieren

Also erzählt einfach mal, bin ganz Ohr!

LG, elsa

Mehr lesen

8. Juni 2011 um 21:07

Na da
schieb ich mal ne Runde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2011 um 21:46

Hey
hatte das nur ein paar tage gemacht und dann meine ernährung ujmgestellt,da ich was essen muss und nur trinken mich nicht glücklich mache!

wenn man das mit dem trinken durchhält bringt es echt was!

habe jetzt aber in 4 wochen durch gesunde ernährung auch 5 kg abgenommen und ich finde das bringt mehr,da man das ja ein leben lang durchhalten kann!

gemschmacklich fand ich almased ok ,aber sonst... naja... muss jeder für sich selbst entscheiden,ob es was für einen ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2011 um 22:44

Also
Ich möchte so 5-8 kg abnehmen. Werd morgen anfangen. Wollt schon 2 Wochen durchhalten, zusätzlich nehm ich Schüsslersalze für die Haut.
Am Wochenende werd ich aber auch mal essen müssen, da meine Tochter und ich bald Geburtstag haben. Werd aber versuchen das möglichst kohlenhydratarm zu halten. Trinken werd ich Cola Zero, mein Leibgetränk!

Vom Geschmack her find ich Almased ganz okay. Gibt schlimmeres. Man kann ja auch schnell und mit Nase zuhalten trinken.

Ist yokebe denn dasselbe und wie teuer ist das? Hab jetzt auch einen Shake von formaline

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2011 um 22:45
In Antwort auf elsafee

Also
Ich möchte so 5-8 kg abnehmen. Werd morgen anfangen. Wollt schon 2 Wochen durchhalten, zusätzlich nehm ich Schüsslersalze für die Haut.
Am Wochenende werd ich aber auch mal essen müssen, da meine Tochter und ich bald Geburtstag haben. Werd aber versuchen das möglichst kohlenhydratarm zu halten. Trinken werd ich Cola Zero, mein Leibgetränk!

Vom Geschmack her find ich Almased ganz okay. Gibt schlimmeres. Man kann ja auch schnell und mit Nase zuhalten trinken.

Ist yokebe denn dasselbe und wie teuer ist das? Hab jetzt auch einen Shake von formaline


.....entdeckt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2011 um 7:54

Da schließe ich mich mal an...
also ich mache seit einigen Wochen WW, aber da mein Gewicht nun bei 58,2 kg stehen geblieben ist, dachte ich ich versuche es mal mit Alma (es sollen ja noch einige Kg runter).
Gestern habe ich nur Alma, Wasser und Tomatensaft getrunken und heute stand auf der Waage genau das Gleiche wie vorher Mache ich da was falsch oder sollte man doch lieber nur die Abendmahlzeit ersetzten....was denkt ihr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2011 um 8:27

Oooh
oooh toller thread!!!

Mache seit 2 Tagen reisdiät ...und irgendwie ist das nichts für mich...ich brauch ne radikale maßnahme... deswegen fange ich heute mittag wieder mit Almased an...nützt ja alles nichts ...es müssen 25 kilo runter...das bis septemer ob ich das nur annähernd schaffe ? ich weiss es nicht...ich bin soo verfressen aah *heul*

LG
sandra mit Amina 11 Wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2011 um 12:46

Ich
sitze grad vor Shake Nr.2
Ich denke 3 am Tag sind gut, da das Zeug ja auch den Stoffwechsel anregt. Und der läuft bei mir auf Sparflamme.

Leider will ich einiges backen die nächsten Tage.....und eigtl auch essen....naja was solls

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2011 um 17:20

Schon 5 Kilo runter juhuuu
hallo ihr lieben,

ich wollte euch kurz meine erfahrung mitteilen wie es mir ergangen ist mit almased.

Startgewicht 64kg (bei 170cm)
aktuelles Gewicht: 59kg

ich habe vorher abgeführt und empfand es nicht als schlimm und hatte auch keine bauchschmerzen, am nächste morgen wog ich schon fast einen kilo weniger. auf die suppe hab ich verzichtet, habe immer nur meine shakes getrunken und viel viel wasser (hat auch das hungergefühl gedämpft). manchmal hab ich für mein freund was gekocht und danach ging es mir irgendwie besser auch wenn ich selbst nichts davon gegessen habe... habe insgesammt 14tage geturbt und in den 14tagen knapp 4 kilo verloren. danach habe ich meine ernährung weiterhin umgestellt, esse nicht mehr nach 19uhr und nach 14uhr keine Kohlenhydrathe mehr nun ist schon fast ein Monat vorbei seit Almadiät und ich wiege 59kg dh nochmal ein kg runter) will noch auf die 56k kommen und dann bin ich wieder wunschlos glücklich))))

und wie ist es euch so ergangen? lg lila

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen