Home / Forum / Mein Baby / Wo tagsüber schlafen???

Wo tagsüber schlafen???

16. Februar 2007 um 18:10 Letzte Antwort: 17. Februar 2007 um 11:36

Mein Sohn ist 6wochen alt und so langsam finden wir einen rythmus:morgends gegen 5/6 uhr fläschchen, dann nochmal schlafen bis ca.9uhr, wieder Fläschchen, danach döst er meistens beim bäuerchen erst etwas auf meinem arm, bis er dann putzmunter ist und dann hat er eine aktive wachphase, bis er nach ca 1stunde wieder müde wird, usw... meine frage ist jetzt, wo legt ihr eure kleinen über tag zum schlafen hin, ins bettchen oder lieber auf die couch(haben so ein Snuggel Nest) damit sie lernen, dass es nacht ist, wenn sie ins bettchen gelegt werden? zur zeit schläft er leider mit in unserem bett, wir haben zwar extra so ein beistellbettchen, wo er anfangs auch super drin schlief, aber seit das mit dem stillen nicht klappte und wir umstellen mußten ist es vor einer woche so eingerissen, dass wir ihn immer zwischen uns geholt haben, da er so unruhig war, dass ich die ganze nacht meine hand zum streicheln reinhalten mußte und selbst nicht mehr zum schlafen kam. tagsüber leg ich ihn nun auch zum schlafen in unser bett,allerdings muß ich mich auch da erst dazu legen bis er eingeschlafen ist, oder er ist schon vorher auf meinem arm eingeschlafen, was eigentlich meistens der fall ist.
Sorry, dass es so lang geworden ist; würd mich über eure erfahrungen sehr freuen!

Mehr lesen

16. Februar 2007 um 21:05

Bei uns ist das so
...nach der stubenwagenzeit....

das bett ist zum schlafen da egal wieviel uhr

das sofa zum kuscheln

und mamas bett eine ausnahme....

fertig

Gefällt mir
16. Februar 2007 um 21:35
In Antwort auf liv_12744031

Bei uns ist das so
...nach der stubenwagenzeit....

das bett ist zum schlafen da egal wieviel uhr

das sofa zum kuscheln

und mamas bett eine ausnahme....

fertig

Nicht falsch verstehen
hab extra geschrieben bei uns ist das so

meine damit net das dass jeder so machen soll, nicht das das hier noch einer falsch versteht

Gefällt mir
16. Februar 2007 um 23:02

Also
Felix hat am Anfang auch in seinem Stubenwagen oder im Kiwa geschlafen. Konnte den Kiwa nach Spaziergang auch immer auf den Balkon stellen, da hat er seelenruhig geschlummert. Hab aber auch den Stubenwagen immer schon tagsüber in sein Zimmer gestellt wenn er dadrin geschlafen hat.
Nun ist die Stubenwagenzeit schon lang vorbei und seitdem schläft er entweder in seinem Bett oder immer noch gern im Kiwa(da aber nur noch wenn er rollt, also nur noch wenn wir spazieren gehn).
Aber wie gesagt das merkst du schon wies am besten für deinen kleinen Wurm ist, haben ja Kathi und Kathrin schon gesagt. Felix hatte zwischendurch auch mal ne Zeit(1 Woche) da hat er tagsüber auch nur in seinem Maxi Cosi geschlafen. Das fand ich auch nicht so gut aber wenn er woanders nicht wollte. Da war er ca. 8 Wochen alt. War bestimmt ein Wachstumsschub, ist aber schnell wieder vergangen.

So nun Schluss, hab genug gesabbelt,

Liebe Grüße, Ulrike und Felix(*18.05.2006)

Gefällt mir
17. Februar 2007 um 11:36
In Antwort auf ulimaus26

Also
Felix hat am Anfang auch in seinem Stubenwagen oder im Kiwa geschlafen. Konnte den Kiwa nach Spaziergang auch immer auf den Balkon stellen, da hat er seelenruhig geschlummert. Hab aber auch den Stubenwagen immer schon tagsüber in sein Zimmer gestellt wenn er dadrin geschlafen hat.
Nun ist die Stubenwagenzeit schon lang vorbei und seitdem schläft er entweder in seinem Bett oder immer noch gern im Kiwa(da aber nur noch wenn er rollt, also nur noch wenn wir spazieren gehn).
Aber wie gesagt das merkst du schon wies am besten für deinen kleinen Wurm ist, haben ja Kathi und Kathrin schon gesagt. Felix hatte zwischendurch auch mal ne Zeit(1 Woche) da hat er tagsüber auch nur in seinem Maxi Cosi geschlafen. Das fand ich auch nicht so gut aber wenn er woanders nicht wollte. Da war er ca. 8 Wochen alt. War bestimmt ein Wachstumsschub, ist aber schnell wieder vergangen.

So nun Schluss, hab genug gesabbelt,

Liebe Grüße, Ulrike und Felix(*18.05.2006)

Meiner meinung nach
ist es im shlafzimmer im bett am ruhigsten und somit ist die schlafqualität auch am besten.. deshalb schläft mein kleiner im seinem bett.. im wohnzimmer ist immer was los, Radio läuft, Telefon klingelt, die grosse hält sich da auf.. da würde er garantiert nicht richtig in den schlaf fallen.. und wäre auch nicht ausgeschlafen danach...

Gefällt mir